Die Sechser - Anlagenmeisterei und Treffpunkt für Eisenbahnverrückte
http://anlagenmeisterei.de/

Neues Projekt
http://anlagenmeisterei.de/viewtopic.php?f=35&t=1050
Seite 2 von 5

Autor:  KBS198 [ So 16. Feb 2014, 23:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Projekt

Hallo Thomas,

das Blau und das Rot finde ich etwas zu knallig (Stichwort "Augenkrebs"),
wobei das jenach Bildschirm sehr unterschiedlich wirken kann.

Gruß Stefan

Autor:  Fahrdraht [ So 16. Feb 2014, 23:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Projekt

Hallo Thomas,

den Beitrag von Stefan kann ich nur unterstützen.

Gruß
Kai- Uwe

Autor:  Branderjung [ So 16. Feb 2014, 23:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Projekt

Hallo Thomas,

nein ich finde die vorgegebenen Farben ok, vielleicht den grünen etwas dunkler. Aber wie gesagt hundert Leute und es gibt hundert verschiedene Meinungen, ansonsten sehr tolle Modelle.

Gruß Herbert

Autor:  mozkito [ Mo 17. Feb 2014, 00:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Projekt

bei blau und rot die farbsättigung reduzieren. dadurch verändert sich der farbton nicht, wirkt aber gedeckter und nicht mehr so quietschbunt. mit was für einem grafik-programm arbeitest du?

Autor:  Ranged-TM1 [ Mo 17. Feb 2014, 20:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Projekt

Hallo,
die Farben sind von original Fotos übernommen.
Habe festgestellt, daß es auf anderen PC`s etwas anders aussieht, wie auf meinem.

Autor:  Tommy S. [ Di 18. Feb 2014, 12:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Projekt

Hallo Thomas,

die einzigste Farbe die etwas "knallt" ist blau, ansonsten TOP :daho
Fehlt eigentlich nur noch ein schwarzer, als Premium-Modell "Black- Edition" mit viel Chrom... :D

Autor:  Ranged-TM1 [ Di 18. Feb 2014, 21:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Projekt

Hallo,
habe den blauen nochmal geändert.
Bild

Autor:  KBS198 [ Di 18. Feb 2014, 21:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Projekt

so gefällt mir die Farbe schon deutlich besser :daho

Autor:  remus [ Di 18. Feb 2014, 23:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Projekt

Hi,

das neue Blau hat nicht dieses Selbstleuchten und wirkt daher viel besser.

Was mir noch aufgefallen ist: die Außenspiegel sollten vllt. soch etwas verfärbt werden, damit sie sich von den Seitenflächen unterscheiden.

VG Chris

Autor:  Tommy S. [ Mi 19. Feb 2014, 10:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Projekt

Hallo Thomas,

das BLAU sieht echt klasse aus :daho

@ remus (Chris)

die Aussenspiegel sind in Wagenfarbe lackiert und von daher wäre es
nicht gut diese farblich anders zu "lackieren". Ich sehe solch ein Actros jeden Tag,
das einzigste was erkennen lässt, das es der Aussenspiegel ist,ist der Dreck am selbigen :)
was ja bei nem weißen sehr schnell passiert. :D

VG.

Tommy

Autor:  remus [ Mi 19. Feb 2014, 12:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Projekt

Hi Tommy,

ich mein auch nicht, die in einer Farbe oder z.B. bei dem Blauen in einem anderen Blauton diese einzufärben. Am originalen Fahrzeug wird aber das Licht an der Spiegelverkleidung (eher "parallel" zur LKW-Front) anders reflektiert als an der Seitenfläche (rechtwinklig dazu).
Daher sollte, denke ich, die Rückspiegel ein µ heller dargestellt werden. Kann natürlich auch nur ein subjektiver Eindruck sein.

VG Chris

Autor:  Tommy S. [ Do 20. Feb 2014, 13:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Projekt

Hi Chris,

ich weiß das du von der Schattierung sprichst, aber bitte schau dir mal den weißen auf der
ersten Seite an, da habe ich zumindest gesehen das, zwar minimal, aber die Weißabstufung gemacht worden
ist, wie an der Front.Bei genauerer Betrachtung sieht man sogar einzelne Abstufungen direkt am Aussenspiegel.
Vielleicht könnte Thomas mal eine Zoom- Aufnahme zum Vergleich hier einstellen.

VG. Tommy

Autor:  remus [ Fr 21. Feb 2014, 10:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Projekt

Hi,

genau das mein' ich. Ich denke aber, diese Schattierungen sollten ein bisschen stärker sein.
Da ich bisweilen der Einzige bin der dies' anspricht, sehe ich vllt. als Einziger das so (ist halt mein subjektiver Eindruck).

VG Chris.

Autor:  mozkito [ Fr 21. Feb 2014, 12:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Projekt

moin chris,

du bist nicht der einzige ;) auch ich melde mich immer mal wieder, um darzulegen, dass man beim nunmal schattenlosen eep eine 3d-wirkung nur durch schattierungen erzeugen kann. im vorliegenden fall würde ich dem spiegel so etwas spendieren, damit er sich in der einheitlich weißen landschaft abhebt. versuch macht klug.

Autor:  Benny [ Fr 21. Feb 2014, 12:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Projekt

remus hat geschrieben:
sehe ich vllt. als Einziger das so
Nein, nicht nur du siehst das so. Generell (und nicht nur hier bei LKWs) wären ein paar Helligkeitsabstufungen an verschiedenen Teilen gut, damit man Konturen nicht nur erahnen, sondern auch sehen kann.

Viele Grüße
Benny

Autor:  Ranged-TM1 [ Mo 24. Feb 2014, 00:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Projekt

Hi,
habe die Ausenspiegel etwas geändert.
Bild
bis bald

Autor:  remus [ Mo 24. Feb 2014, 01:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Projekt

Hi Thomas,

so finde ich die räumliche Wirkung besser.

P.S. doof ist nur, dass ich jetzt wirklich mal mit einem gescheiten Straßennetz anfangen muss.

VG Chris

Autor:  Ranged-TM1 [ Fr 28. Feb 2014, 22:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Projekt

Hallo
habe die Fahrzeuge nochmals etwas überarbeitet.
Sie stehen zur Besichtigung bereit.
Bild

Bild

Bild

Bild

jetzt müssen noch die .txt Dateien angepasst werden.

Bis bald

Autor:  vorade [ Sa 1. Mär 2014, 01:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Projekt

Hallo Thomas,

die sehen richtig gut aus...

Viele Grüße Volkhard

Autor:  Tommy S. [ Sa 1. Mär 2014, 12:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neues Projekt

Hallo Thomas,

wie ich sehe ist die "Sichtung nach Protokoll" schon durch.
Fehlen nur noch die Testreihen und wenn positiv dann raus zum Verkauf :D

Megaschöne Modelle :daho

mal schauen , wann sich ein Kon an die Front - und Seitenspiegel getraut ;) ... ist bestimmt nicht einfach.

Viele Grüße

Tommy

Seite 2 von 5 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/