Aktuelle Zeit: Di 12. Dez 2017, 15:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1563 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 75, 76, 77, 78, 79  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 01:49 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 12:56
Beiträge: 1320
Und nun ist der DBAG Sdggmrss fertig beladen. Wie immer habe ich für das Set 10 verschiedene Ladungen erstellt.

Bild

Und weil der T3000e ein ganz spezieller Wagentyp für die größeren MegaTrailer ist musste ich auch entsprechendes bauen.
Aber dazu habe ich einfach nur die normalen Trailer umgebaut. Den Kasten nach unten verlängert, ein paar Teile verschoben und die Reifen verkleinert. Mehr nicht.

Bild

Bild

Es ist nicht die beste Lösung weil sehr einfach, dafür ist das Ergebnis genau das was ich damit erreichen wollte.

Als nächstes werde ich mich um weitere Versionen kümmern. Ich denke ich werde mich um die Sdggmrss von RCW / ExpressRail kümmern. Die sind auch rot. :P

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 22:30 
Offline
Oberwerkmeister

Registriert: Mi 26. Dez 2012, 20:52
Beiträge: 583
Wohnort: Heroldsbach
:daho :daho :daho

Immer her damit :D


Grüße
Rainer

_________________
Rechner: Notebook CSL 17" ; Prozessor Intel i7-4700MQ, 16 GB DDR3 RAM; NVIDIA GeForce GTX860M 2GB; 250GB Samsung, 1TB SATA

Betriebssystem: WIN7 64bit; EEP 6.1 ( offizielle absturzfreie EEP-Version )


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 15:47 
Offline
Obertriebwagenführer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Dez 2012, 10:50
Beiträge: 486
Wohnort: Koblenz an Rhein und Mosel
von_Wastl hat geschrieben:
:daho :daho :daho

Immer her damit :D


Grüße
Rainer

jepp :daho

Eine frage .machst Du auch mal Wagons mit Tankauflieger drauf ..irgendwann mal :love

_________________
8-)Mr.Joe Cool in the House!! 8-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 19:31 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 12:56
Beiträge: 1320
Wenn es die mal geben würde. Aber es gibt nunmal keine kranbaren Kesselauflieger.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 14. Okt 2017, 19:05 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 12:56
Beiträge: 1320
Sooo, nun sind auch die Sdggmrss von ExpressRail / RCW fertig. Somit sind es nun zwei fertige Sets.
Weitere Sdggmrss werde ich mir für später aufsparen und erstmal ein weiteres Projekt starten.

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 1. Nov 2017, 06:31 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 12:56
Beiträge: 1320
Kurz vorgestellt: Aktuelles Projekt Falns 121, noch nicht fertig, fehlen Kleinigkeiten

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 1. Nov 2017, 10:11 
Offline
Oberschaffner

Registriert: Sa 22. Jul 2017, 20:36
Beiträge: 16
Wohnort: Erfurt
Sieht schon Klasse aus. Wirst Du auch die verkehrsrote Variante bauen?

_________________
EEP 6.0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 1. Nov 2017, 18:53 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 12:56
Beiträge: 1320
Kommt drauf an was ich so alles an Bildmaterial habe. Aber ich denke das ich Bilder habe. Hab ja dank HH Harburg sehr viele Bilder.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 2. Nov 2017, 12:28 
Offline
Obertriebwagenführer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Dez 2012, 10:50
Beiträge: 486
Wohnort: Koblenz an Rhein und Mosel
Wird wieder ein Toller Wagon..wie gehabt :love :daho
Die Sdggmrss ebenfalls ein :daho

_________________
8-)Mr.Joe Cool in the House!! 8-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 2. Nov 2017, 14:13 
Offline
Obertriebwagenführer

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 12:07
Beiträge: 264
Wohnort: München
Zitat:
@ MK69: Wie soll ich so schnell etwas neues erschaffen was auch qualitativ so gut ist wie ein SK2-Modell? SK2 hat die V200 gebaut und die habe ich umgebaut. ;)

Ich verstehe nur nicht was du mit deiner "Typenvielfalt" willst. Ich habe schon sehr viele Lok und Wagentypen gebaut. Als Beispiel:
Loks: BR189, BR150, BR151, BR140*, BR111, BR110, BR185*, BR186, E483, BR285 usw
Güterwagen: Roos, Hcceerrs, Laaeks, Snps, Faals, Falrrs, Habiins, Habiis, Habiins, Habbiins, Habins, Samms, Sggmrs, Lgns, Sggrss, Sgns, Sgnss, Sgjs, Falns, Sggnss, Sdggmrs, Sggmrrss, Sggrs, Rnoos,
Hbbiins (DBAG), Lgs, Laagrs, Habbiillnss usw usw

* = nur Textur, Beschriftung

Du siehst, meine Typenvielfalt ist sehr groß, besonders bei den Güterwagen was ja mein eigendlicher Themenbereich ist.
Und wenn ich ein Typ gebaut habe will ich auch alle möglichen Versionen von diesem Typ bauen.
Und wenn es nunmal viele Versionen davon gibt wie zB bei den Containerwagen oder den modernen Loks kann ich nix für.
Würde ich aber jetzt nur zwei-drei Versionen eines Typs bauen hätte ich jetzt bei weitem nicht so viel gebaut was ich jetzt gebaut habe.
Denn eine komplett neue Lok zu bauen dauert wirklich sehr lange. Deswegen ist es schwierig eine große "Typenvielfalt" (die ich aber schon habe) zu erreichen.
Es sei denn ich würde meine Modelle in MK1-Qualität abliefern. Dann währe ich jetzt sicherlich "arbeitslos" weil ich schon alles was ich bauen will fertig hätte. Aber nicht mit mir.

Also, nicht immer nur in einem kleinen Zeitraum denken sondern das gesammtergebnis betrachten. In einem kurzen Zeitraum ist es unmöglich etwas qualitativ recht hochwertiges zu stämmen. ;)

Hallo Dennis,
Ich möchte mich dazu auch äußern, um Missverständnisse zu klären: Ich finde Deine Modelle qualitativ sehr hochwertig und freue mich über die Modelle. Gerade bei der Baureihe 110 der DB sind mir die vielen Sets aufgefallen. Von meiner Seite war es ein "Meckern auf hohen Niveau". Gerade im Güterwagensektor hast du erstaunliches geleistet, deswegen auch "Hut ab". Zur Frage SK2-Zusamenarbeit: Ich bin einfach nur begeistert darüber, wie du diese Modelle weiter entwickelt hast, da ich ein großer Fan seiner Modelle bin und auch sehr viele Modelle von ihm habe. Diese Zusammenarbeit wirkt sich dch positiv auf die Modelle aus, da alles zusammen passt. Ist doch besser, als wenn man "das Fahrrad noch einmal erfindet". Ich hoffe, ich konnte damit Missverständnisse ausräumen.
Zum Schluß noch eins WEITER SO!!! :daho :daho :daho

_________________
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Nov 2017, 11:46 
Offline
Obertriebwagenführer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Dez 2012, 10:50
Beiträge: 486
Wohnort: Koblenz an Rhein und Mosel
Dennis wäre es vielleicht machbar einen Kohlewagen als beladen mit kohle zu machen..jedes mal wenn Ich den Zugverband lade muss Ich wieder alles von Hand machen Ich sach nur 2*Br151 mit jede menge..... .ja geht in Arbeit über :o

_________________
8-)Mr.Joe Cool in the House!! 8-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Nov 2017, 12:31 
Offline
Oberwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Dez 2012, 17:44
Beiträge: 534
Wohnort: Hohenlohe
@Tonio1044: leg dir doch einfach am Ende deines "Zug-einfügen"-Gleises einen Kontaktpunkt der bei allen dieser Wagen die Ladung entsprechend aktiviert (und bei den Loks die Pantographen hebt sowie das Licht anmacht).


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 6. Dez 2017, 17:55 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 12:56
Beiträge: 1320
Zum Nikolaus gibt es von mir dieses mal eine E-Lok für euch.
Es handelt sich um die 186 150 vom Lokvermieter Macquarie Rail (ehemals CBRail) welche an Crossrail vermietet und entsprechend beklebt ist.

Bild

Wenn ihr das Modell nicht findet einfach die Seite nochmal laden.
Viel spaß mit dem Modell.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 6. Dez 2017, 18:31 
Offline
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 23:37
Beiträge: 2652
Hallo Dennis,

danke, nun kann der Nikolaus auch noch sein restliches Verteilpensum schaffen...

Viele Grüße Volkhard

_________________
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 6. Dez 2017, 18:32 
Offline
Hauptwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Jun 2013, 10:48
Beiträge: 915
Wohnort: Eldena
Moin, moin, Dennis,
vielen Dank für die Lok zum Nikolaus,
:daho :daho :daho

_________________
Grüße aus Mecklenburg, Norbert
Bild
EEEC, EEP5.0, EEP6.1 mit vielen Kauf- & Freemodellen,

EEP 6.1 das ultimative EEP was es je gab und geben wird,


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 6. Dez 2017, 22:28 
Offline
Oberbetriebsmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:40
Beiträge: 100
Wohnort: Neudietendorf
Auch von mir vielen Dank für das Nikolausmodell.

Grüße aus Thüringen
vom Erik

_________________
ASUS-PC i7-4770, 8 GB Ram, Geforce GT640, Win 10, EEP 6.1 Classic


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 7. Dez 2017, 05:58 
Offline
Obertriebwagenführer
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Dez 2012, 15:37
Beiträge: 268
Herzlichen Dank für das schöne Modell zum Nikolaustag.
Ich wünsche eine schöne Adventszeit.

_________________
Gruß Schienenleger

EEP 6.1
Dell Optiplex 740
Prozessor: AMD Athlon 64x2 Dual Core 4400+ 2.30GHz
Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
Grafikkarte: NVIDA GeForce GT520; 2 GB
Windows 7 Home Premium SP1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 7. Dez 2017, 07:24 
Offline
Obertriebwagenführer
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Dez 2012, 05:23
Beiträge: 427
Wohnort: Brambauer
Hallo Dennis,
vielen Dank für die schöne Nikolauslokomotive.
Mit den besten Grüßen
Huebi

_________________
EEP 6.1 hat Charme, läßt alle Freiheiten zu und ein Hauch von Hinterhofatmosphäre ist auch vorhanden.
Bin Fan von dem Akkutriebwagen Carlchen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 7. Dez 2017, 11:09 
Offline
Inspektor

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 17:54
Beiträge: 1015
Hallo,

Besten Dank. :rose: :bond
Klaus

_________________
EEP6.1 (Classic): LIFEBOOK N532 I7-3610QM 8GB, NVIDIA GeForce GT620M 1GB, W7 Prof 64


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 7. Dez 2017, 18:10 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 21:39
Beiträge: 856
Wohnort: Neuhausen /F
Dennis, vielen Dank für die Lok !

Grüße
Kai- Uwe


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1563 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 75, 76, 77, 78, 79  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de