Aktuelle Zeit: Do 22. Jun 2017, 22:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1496 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 75  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 17. Dez 2012, 23:55 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 13:56
Beiträge: 1265
Hallooo~

Ich habe mich hier angemeldet, mir dieses Forum kurz angeschaut und ich habe mich sofort wohl gefühlt was im MEF noch immer nicht der Fall ist.
Deswegen habe ich mir überlegt mein Tagebuch hierher zu verlegen und auch hier weiterzu führen.
Ich werde erstmal mein altes Tagebuch stück für stück hier rein kopieren und anschließend hier weiter führen.
Auch werde ich die Einträge aller meiner Tagebücher hier einfügen. Natürlich in der Reihenfolge der veröffenlichungen.
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Das ich mit Stefan (SK2) zusammen die BR 189 baue ist ja kein Geheimnis.
Deswegen habe ich mir gedacht, ich zeige euch ab und zu den Baufortschritt der BR 189 für EEP6.

Die Textur ist (nach meiner Meinung zu langer Zeit) fast fertig. Ich kann nun mit dem Bau des Lokkastens anfangen.
Mir war wichtig, die Textur in der gewohnten SK2-Qualität hinzukriegen. Und genau das ist mir zum größten Teil gut gelungen.
Heute habe ich mit ein Teil der Seitenwand begonnen und es sieht jetzt schon recht gut aus.
Bild
Nicht viel, aber immerhin. Die ersten beiden Loks werden die 189 003-7 und die 189 022-7 sein.
189 022-7 deswegen, weil mein Geburtstag der 22.7. ist.
Ist das ein Zufall? Die BR 189 mit meinem Geburtstag und dann auch noch die richtige Lackierung?

____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Nun bin ich mit der 189er etwas weiter gekommen. Mit den Texturkoordinaten komm ich nicht ganz so gut klar.
An einigen Stellen passt das nicht ganz zusammen. Auch habe ich schon zwei "feler" in der Textur gefunden.
Sonst komm ich bis jetzt gut voran. Hoffendlich bleibt das auch so.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Puh...Der erste Teil des Lokkastens ist grob fertig. Nun kann ich langsam mit dem schwersten Teil anfangen. Den Führerständen.
Bild
Ich kann nur von Glück reden dass das Dach absolut Flach ist.

_________________
Bild
Livestreams auf Twitch: EEP-Modellbau und Games immer spontan und unregelmäßig. (Streamen aufgegeben, sorry)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 00:05 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 13:56
Beiträge: 1265
Nun der letzte Eintrag für heute. Führerstände erstmal nicht angefangen und stattdessen aus neugier die Beschriftung ausnahmsweise vorgezogen.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Soooo.......Eintrag No.5
Und es hat kein spaß gemacht. Jetzt hab ich absoluten respekt davor, was z.b. Stefan (SK2) andauernd macht.
Bild
Ich habe für Heute keine Lust mehr. Das war mal richtig anstrengend. Und ich bin damit noch lange nicht fertig.
Der "lustige" Teil kommt erst noch. (Warum muss die Lok auch vorne spitz zugehen)

Sieht aber gut aus.
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Konnt nicht schlafen.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Heute ist ein wichtiger Schritt gemacht worden.
Der Lokkasten ist geschlossen und nach einigen anpassungen dann auch soweit fertig.
Bild
Jetzt mache ich mich daran, die Front anzupassen.
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Nun melde ich mich nochmal mit einem zusatzbeitrag.
Da ich nun die schräge Wand der Führerstände machen muss und ich da meine Probleme habe,
improvisiere (richtig?) ich ein wenig. (Worin ich verdammt gut bin. Habs von meinem Vater geerbt)
Ich habe einige Hilfslinien erstellt und die direkt an die Wand geklebt. Jetzt nur noch die Linien krümmen und ich habe tolle Führungs-Linien.
Bild
Das macht gewaltig spaß.
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

So. Hat gut geklappt. Hier das Ergebnis.
Bild

Und hier noch einmal mit graden Hilfslinien. Zur besseren Übersicht habe ich ein paar Striche entfernt.
Bild
Nun muss ich leider die Front etwas schmaler machen.
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

So...nach der interresanten art und weise, wie ich die Seitenwand der Führerstände geknickt habe, nun die für mich schönste Nachricht.
Der Lokkasten hat nun die Form die sie haben sollte. Nur noch vorne das Stück für die Puffer usw machen. Das kommt aber etwas später.
Bild
Nun beginnt für mich ein weiterer schwieriger Punkt. Das gedönst unter der Lok soll nun hinzu kommen.
Danach hat Stefan ein bisschen was zu tun. (er wollte ja umbedingt die Drehgestelle machen)

_________________
Bild
Livestreams auf Twitch: EEP-Modellbau und Games immer spontan und unregelmäßig. (Streamen aufgegeben, sorry)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 00:10 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 13:56
Beiträge: 1265
So....damit ihr nicht denkt, es kommt nichts mehr.......
Viel weiter bin ich bis jetzt nicht gekommen. Aber es geht etwas voran.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Wieder ein Stückchen weiter gekommen.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Zurück zur 189er. Die wird immer detailreicher. Ich muss aufpassen das sie nicht zu detailiert wird sonst geht die Frame noch in den Keller.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Nun ist der mittlere Teil fast fertig. Fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten.
Leider sieht die BR189 auf beiden Seiten verschieden aus, deswegen war es etwas schwierig für mich.

Die rechte Seite......
Bild

......und die linke Seite.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Nach etwas längerer zeit mal wieder ein Eintrag ins Tagebuch.
Nun ist alles mittig unter der Lok fertig. Auch die Sandstreuer sind fertig. Nur noch farblich anpassen da sie etwas zu dunkel sind.
Ich habe wieder zwei Bilder gemacht um den unterschied der beiden Seiten der Lok zu zeigen.
Bild
Bild

_________________
Bild
Livestreams auf Twitch: EEP-Modellbau und Games immer spontan und unregelmäßig. (Streamen aufgegeben, sorry)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 00:17 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 13:56
Beiträge: 1265
Nun versuche ich mich mal ein wenig an der Front. Es ist garnicht so einfach wie ich dachte.
Bild
Auch an der Textur gab es ein paar anpassungen. Die Sandstreuer haben die richtige Farbe und die Front hat ihre angeschraubten Abdeckungen bekommen.
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Und da ich immer so verdammt neugierig bin und mir das dann keine ruhe lässt habe ich was ausprobiert.
Per Textur die BR 189 kurzer hand in eine BR 189 für NL mit AK umgespritzt. Das gefällt mir. (ist nur etwas zu sauber)
Bild
Nun aber schluss mit lustig und weiter mit der normalen Version.
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Irgendwas mach ich falsch. Ich habe jetzt fast den ganzen Tag für die Leiterchen an der Front gebraucht.
Aber dafür sehen sie gut aus. Hat sich gelont.
Bild
Als nächstes kommen die Leiterchen unter den Türen dran. Und auch die vorderen "Sandstreuer" werden weiter nach innen gesetzt.
Die schauen ein wenig aus dem Lokkasten raus. Hatte ich vergessen das an der Stelle die Wand nach innen geht.
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Heute habe ich es mal richtig gemacht. Viel geschafft und wenig zeit gebraucht.
Heute habe ich die Leiter unter den Türen, ein Teil der Puffer, die vorderen Sandstreuer nach innen gesetzt und die Tritte an der Front erstellt.
Nun muss ich erstmal sehen, was morgen dran kommt. Wenn ich von Stefan (SK2) morgen ne mail bekomme kann ich die Griffe und den Schieber machen.
Bild
Vielleich mache ich auch morgen schon ein paar anpassungen an den Kon-Datein, damit ich nur die Rückseite ausblenden Muss.
Das wird weitere Kon-Dateien geben. Die Lok besteht bereits aus 24 Kon-Datein.


PS: Hab grad festgestellt das die beiden grauen Tritte vorne nicht die richtige Farbe haben. Aber vielleicht lasse ich es so. Sieht gut aus.
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Nun zu meinem weiteren Eintrag ins Tagebuch.
Heute wurden ein paar Teile aus Berlin per Post geliefert. Sofort machten sich die Arbeiter daran die Teile zu installieren.
Und sie haben einiges geschafft. Griffe unter dem Frontfenster, Anschlüsse sowie die Kupplung haben sie installieren können.
Bild
Allzu viel fehlt nicht mehr. Mal sehn, was die Arbeiter morgen schaffen.

_________________
Bild
Livestreams auf Twitch: EEP-Modellbau und Games immer spontan und unregelmäßig. (Streamen aufgegeben, sorry)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 00:29 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 13:56
Beiträge: 1265
Gott sprach: „Es werde Licht“........doch er fand den Schalter nicht. Also bat er mich um Hilfe.

Bild
Bild

Fazit: Licht funzt. Ob es richtig funzt wird ein Test in EEP zeigen.
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Hmm.........Ich weiß nicht was über Nacht passiert ist.......

Bild
......auf jeden fall muss ich die Lok jetzt erst mal waschen
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Mein Eintrag Nummer 20 ist etwas besonderes für mich. Die Lok ist soweit fertig und kann nach Berlin geliefert werden.
Auch wenn ich ein kleinen Rückschlag einstecken musste. Die großen Griffe an der Front habe ich bis heute nicht hinbekommen.
Auch fehlen noch die Fensterchen an den Lampen. Die werde ich aber später nachinstallieren.
Nun ein größeres Bild mit mehreren Ansichten der Lok.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ich finde, dieser Latz für den Einsatz in den Niederlande geht in ordnung. (Ich weiß, die Nummer stimmt nicht)
Bild

PS: Upps.....doch noch nicht. Muss noch etwas höher.

_________________
Bild
Livestreams auf Twitch: EEP-Modellbau und Games immer spontan und unregelmäßig. (Streamen aufgegeben, sorry)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 00:37 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 13:56
Beiträge: 1265
Meine ersten beiden Güterwagen sind bis jetzt die Holztransportwagen vom Typ Roos und die Autotransportwagen Typ Hcceerrs 330.
Nun habe ich mit dem bau eines Weiteren Güterwagens angefangen. Ein zweiteiliger Autotransportwagen vom Typ Laaeks 553.
Da ich von diesen Wagen relativ brauchbare Fotos besitze werden diese Wagen die ersten einer recht großen Serie von Autotransportern sein.
Bild
Allerding muss bei der Ladefläche ein kompromis her, da ich davon keine Bilder besitze und diese wirklich schwer sind zu machen. Mal sehn, was ich daraus mache.
Konstruktive Kritik ist hier gerne gesehen. Ich bin der letzte, der ein Verbesserungsvorschlag oder eine Felermeldung ignoriert.
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

So...bis jetzt passt alles ganz gut.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Nun kann der Wagen auch rollen.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ich bin auch positiv überrascht von meiner geschwindigkeit.
Ich habe innerhalb drei Tage den Wagen grob fertig bekommen. Nun gehts an die kleinigkeiten wie Puffer, Geländer, Leiter und die Feststell-Bremse.
Bild
Und wer jetzt denkt, der Wagen war bisher recht einfach......der irrt sich gewaltig. Alleine die 4 Stützen musste ich aus insgesamt 12 Kondatein. Für mich recht viel.
Auch sind die beiden Seiten mit verschiedenen Texturen versehn, was dadurch ein einfaches kopieren und drehen der Fläche unmöglich machte.
Ich musste also eine weitere Fläche erstellen. Auch die zweibeinigen Stützen sind verschieden. Man beachte das kleine Stück unter der Nummer.
Aber solange es spaß macht stört mich das ganze überhaupt nicht. Ich persöhnlich freue mich schon auf das Geländer.
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Hihi.....Ich wusste doch dass das spaß bringen wird. Das erste Geländer sitzt, passt, wackelt und hat Luft.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Nun ist auch die Leiter installiert worden. Nun kommt als nächstes die Feststellbremse dran. (Wenn das überhaupt eine ist)
http://img857.imageshack.us/img857/8945/tagebuchgterwagenno006.png
Mir kommt der Wagen ein wenig zu breit vor. Ich hoffe, dass das nicht stimmt.

_________________
Bild
Livestreams auf Twitch: EEP-Modellbau und Games immer spontan und unregelmäßig. (Streamen aufgegeben, sorry)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 00:48 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 13:56
Beiträge: 1265
Heute habe ich mal die Textur etwas verbessert indem ich die nervigen Schatten etwas minimiert habe. Auch wurde die Textur um ein paar fehlende Teile erweitert.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Nun gibt es wieder etwas zu berichten.
Habe heute ein Bild von Stefan bekommen und das will ich euch nicht vorenthalten.
Bild
Es war doch eine gute Idee, die Drehgestelle auf einer zweiten Textur zu packen. (Man beachte den Magneten)
Die sind verdammt detaliert. Da hat Stefan wieder was gutes zusammen gebaut.

Am meisten freut mich, das Stefan meinen Lokkasten gut gebaut findet.
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

So.........nun ein kleiner Zwischenbericht.
Der erste Wagen ist fast fertig. Nur noch ein paar kleinigkeiten wie das Zeug unter dem Wagen und die Ladeklappen und die Ladefläche.
Dann kann ich endlich mit dem zweiten Wagen anfangen.
Alle die meine Holztransportwagen besitzen wissen bestimmt, das ich hohen wert aufs deteil lege. Auch bei diesen Wagen wurde kein detail ausgelassen.
Griffe, geländer, Bremse, Tritte, Schalter, haken, hebel......alles ist da und auf dem richtigen Platz.
Bild nicht mehr verfügbar
Bild
Bild
Bitte nicht an dem gelben rädchen stören lassen. Ich hoffe, das die schwarzen Ränder weg sind, wenn ich die dds erstellt habe.

_________________
Bild
Livestreams auf Twitch: EEP-Modellbau und Games immer spontan und unregelmäßig. (Streamen aufgegeben, sorry)


Zuletzt geändert von BR189 am Di 18. Dez 2012, 00:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 00:55 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 13:56
Beiträge: 1265
Heute habe ich mal testweise die beiden Wagen (beide Wagen sind noch gleich) im Movemodell zusammengesetzt um zu schauen wie es aussieht.
Auch habe ich die Wagen schonmal beladen, da ich auch sehen wollte, ob die größe auch stimmt. Und es passt alles.
(Am ende werden die beiden Wagen natürlich nicht im Movemodell zusammengesetzt.)
Bild
Nun werde ich aber erstmal die leeren Wagen fertigstellen. Und dann mal sehn, wie ich das mit der Ladung mache.
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

So.....Nach einer kleinen Keine-Lust-mehr-irgendwas-zu-machen-Krankheit habe ich die Ladefläche nun angepasst und der Textur ein letztes Update verpasst.
Mehr details werden erstmal nicht hinzukommen da das Modell sonst zu framelastig wird. (gibt ja kaum mehr was zu detailieren)
Nun werde ich mit dem 2.Teil beginnen. Mal sehn wie weit ich heute komme.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Der zweite Teil ist nun fertig.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

So. Die ersten Wagen sind beladen und ich muss sagen, ich bin überrasch dass das alles auf anhieb funktioniert.
Selbst die Wagen in der mitte bewegen sich in den Kurven "fast" so wie sie sollen. Ein bisschen rutschen sie, aber das fällt kaum auf.
Allerdings muss ich sagen, das die beladenen Wagen "noch" ware Frame-Bomben sind. Die sind vergleichbar mit den Laadks540 von SB1.
Ich hoffe das die Frame deutlich runtergeht, wenn ich das mit dem Klebe-converter hinbekomme. Ansonsten wird das alles nichts.
Oder ihr freundet euch damit an, das ihr nur 1-2 Wagen auf eure Anlagen stellt. (Keine angst. Ich gebe nicht auf)
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ich habe nun 3 verschiedene Einheiten erstellt. Mehr werde ich aber nicht machen.
Bild
Am besten setzt ihr die in gemischten Güterzügen ein. Sind ja auch sehr häufig so im einsatz.
Für den Einsatz in Ganzzügen solltet ihr noch etwas geduld mitbringen, denn ich habe noch keine ahnung wie ich die PKWs erstellen werde.

_________________
Bild
Livestreams auf Twitch: EEP-Modellbau und Games immer spontan und unregelmäßig. (Streamen aufgegeben, sorry)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 01:12 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 13:56
Beiträge: 1265
Hehe.......kann sich jemand noch daran erinnern? Bestimmt. Bin ja noch nicht allzu lange Kon.
Bild nicht mehr verfügbar
Nun werde ich nebenbei den zweiten Versuch starten. Textur habe ich bereits verändert. Nun gefällt mir die Textur deutlich besser als vorher.
Besonders bei den Texturteilen für die Doppelrungen habe ich lange gebraucht um die so zu zerplücken das ich den Wagen schon im Kopf leicht zusammen bauen kann.
Aber bis ich die Rungen anfange dauert es noch etwas. Denn der Rahmen muss erstmal komplett sein.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Der Neustart und die neugestaltung der Textur hat wahre Wunder bewirkt. Nun habe ich auf anhieb die Rungen soweit hinbekommen das man die auch Rungen nennen kann.
Zwar noch flach und mit einem kleinem Schönheitsfeler versehn, aber für mich ein großer erfolg. So macht der Güterwagen Snps wieder spaß.
Als nächstes werde ich erstmal den kleinen Schönheitsfeler korigieren (mann sollte nicht alles einfach nur spiegeln) und dann gehts an die ausgestaltung der Rungen.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Hmm....mjam, mjam. Da bekommt man doch gleich appetit auf mehr.

Die Rungen sind nun komplett fertig. Müsste nur noch einen weiteren Schönheitsfeler beseitigen. (ich und mein spiegeln)
Dann kann ich mich um den Kleinkram kümmern.
Bild

PS: Hab bei den Rungen noch was vergessen. Die großen hebel zum spannen fehlen noch.
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

[quote author="BR189"]PS: Hab bei den Rungen noch was vergessen. Die großen hebel zum spannen fehlen noch.[/quote]
.....und die Plastikstreifen fehlten auch noch.
Aber nun kann ich stolz sagen, das schwierigste (die Rungen) ist nun vollständig fertig.
Und ich denke, ich übertreibe es nun ein wenig mit der Qualität.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Nun fehlen nur noch die komischen gelben haken an der Seite (ich frag mich schon die ganze zeit wozu diese dinger sind)
Bild

_________________
Bild
Livestreams auf Twitch: EEP-Modellbau und Games immer spontan und unregelmäßig. (Streamen aufgegeben, sorry)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 01:17 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 13:56
Beiträge: 1265
Nun ist die erste Version fertig. (ohne drehgestelle) Nun werde ich mich aber nicht an die Drehgestelle machen sondern an die Ladung. (hab keine Lust aufs Drehgestell)

Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ich bin zwar nicht viel weiter gekommen aber wenigstens habe ich jetzt die DB-Variante ganz fertig bekommen.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

So......Cargo-Version ist nun ebenfalls fertig.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Nun habe ich mich en der Ladung versucht. Das Ergebniss sieht bis jetzt recht gut aus.
Natürlich bekommen die Rohre noch ne dunkelrote Innenseite.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Die erste Ladung ist so gut wie fertig. Fehlen nur noch die Spanngurte.
Die Textur wurde ebenfalls etwas angepasst. Die Enden der Rohre wahren viel zu hell.
Bild

_________________
Bild
Livestreams auf Twitch: EEP-Modellbau und Games immer spontan und unregelmäßig. (Streamen aufgegeben, sorry)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 01:23 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 13:56
Beiträge: 1265
So...Nun gehts hier erstmal weiter. (Snps zur Seite gelegt) Stefan ist nun mit dem Dachgarten fertig geworden.
Und es sieht nach wahnsinnig viel arbeit aus. Stefan hat es mal wieder echt gut gemacht.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Das Testmodell macht ebenfalls ein sehr schönen Eindruck. Nur die Rote Farbe könnte noch ein tick dunkler sein.

Bild

An dieser Stelle möchte ich Stefan (SK2) nochmal danke sagen für die tolle arbeit am Dach und den Drehgestellen.
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Auch auf der Drehscheibe macht die BR 189 022-7 eine gute Figur. Nun aber schluss mit dem bestaunen. Die Lok ist noch lange nicht fertig.
Ein paar Teile fehlen noch und ein paar anpassungen müssen gemacht werden. Und dann müssen noch weitere Texturen erstellt werden
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Heute habe ich mir den Dachgarten von Stefan im Nos genau unter die Lupe genommen.
Zwei fehler berichtigt und die Dicke Leitung auf dem Dach etwas dünner gemacht da ich fand, das diese Leitung etwas zu klobig wirkte.
Nun sieht das ganze noch besser aus und somit ist das Dach nun fertig. Nur noch eine kleine Anpassung am Dach, da ich etwas nicht richtig hin bekommen hatte.
Ich weiß. Ihr wollt die Lok nun endlich haben. Aber ich komme einfach nicht aus dem Staunen raus, wie verdammt geil die Lok schon aussieht.
Bild
Die vielen Isolatoren, besonders auch die verschieden farbigen gefallen mir. Auch den ganz Dicken in der mitte find ich gelungen.
Ich bin auch jemand, dem sogar die kleinsten Teile begeistern. Die Antenne und die Tröten finde ich besonders gut.
Als nächstes werde ich mich an die letzten felenden Teile unter der Lok, am Drehgestell und an der Front machen. Hoffendlich bekomme ich endlich die Griffe hin.
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ist auch mal interressant zu sehen, wie so ein Gittermodell eigendlich aussieht und was eigendlich genau das Face Culling genau bringt.
Alle Linien die man sieht werden alle berechnet. Beim unteren gibt es deutlich weniger Linien als oben zu berechnen.
Bei der BR 189 geht die Frame mit Face Culling die hälfte runter als ohne Face Culling. Deswegen ist das ziehmlich wichtig anzuwenden.
(Schlaumeiermodus aus)
Bild
Um das besser erkennen zu können habe ich den Hintergrund im Nos weiß gemacht.

_________________
Bild
Livestreams auf Twitch: EEP-Modellbau und Games immer spontan und unregelmäßig. (Streamen aufgegeben, sorry)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 01:30 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 13:56
Beiträge: 1265
Nun ein kleiner zwischenbericht. Es hat sich sehr viel verändert und die Lok wird so langsam aber sicher fertig.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ich denke, mit dem Bau bin ich jetzt fertig. Nur noch nachsehen ob alle Teile am richtigen Platz sind und gegebenfalls ausbessern.
Dann nur noch die Textur etwas anpassen (die wellen hängen gewaltig durch) und die farbe auch noch etwas anpassen
und dann noch die zweite 189er fertig machen (189 003-7) und dann noch weitere Texturen erstellen. Dann sind sie fertig.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Tagebuch-Eintrag mit dem 30. Bild ist für mich etwas besonderes. Das Bild zeigt eine fertige (nicht komplett fertig) 189er.
Die ganzen Teile, die ich heute fertig gemacht habe haben natürlich bei weitem nicht gepasst, aber es hat nich lange gedauert, bis es passte.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ich habe jetzt mal ein paar änderungen vorgenommen.
Ich habe die Textur geändert, die beiden Tritte außen nach unten gesetzt und die dicken Pufferblöcke so weit es nur ging noch dicker gemacht.
Aus meiner Sicht sieht es jetzt ok aus. Den Tritt in der mitte habe ich so gelassen, da es durch die geänderte Textur schon höher wirkt. (Und es sah recht blöd aus)
Mehr kann ich allerdings nicht mehr ändern. Dann müsste ich fast die komplette Front ändern. Ich habs schon so gut hinbekommen, da will ich nicht noch ein feler machen und es versauen.

Bild 1 ist natürlich Original, Bild 2 ist das Bild von gestern (vorher) und Bild 3 ist das neue Bild (nachher)
Bild
Bild
Bild

_________________
Bild
Livestreams auf Twitch: EEP-Modellbau und Games immer spontan und unregelmäßig. (Streamen aufgegeben, sorry)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 01:36 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 13:56
Beiträge: 1265
ENDLICH!! Ich habe es endlich in "Griff". Nachdem ich vergeblich versucht habe die Griffe zu erstellen habe ich mir Stefans Modelle nochmal genauer angeschaut.
Ich kam einfach nicht darauf, wie Stefan die gebaut hat, bis ich mit der Kamera zu nah rangezoomt habe und ich plötzlich in der Lok saß.
Da habe ich es dann bemerkt, wie er es gebaut hat und sofort nen neuen Versuch gestartet. Und ich habe es hinbekommen.
Die scheinbar einfachste Sache ist für mich fast eine unlösbare Aufgabe. Irgendwie Peinlich.
Bild

Als nächstes werde ich erstmal Versuchen meine Kon-Datein zu ordnen und versuchen die anzahl von mittlerweile 80 Kons zu minimieren.
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Nochmal schnell ein Bildchen nachgeschoben.
Nun hat die 189er die richtige Farbe und passt perfekt zu den 185ern von SK2. Und nebenbei habe ich ein feler von mir gefunden.
Auch habe ich die Textur nochmal stark angepasst. Nun hat die 189er keinen Hängebauch mehr und die Rippen sind nicht mehr so groß.
Die unteren beiden Bilder zeigen übrigends die zweite Lok. Die BR 189 003-7.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Wenn Stefan sagt "mach", dann mach ich das gerne.

Ist das rot besser? (oben alt, unten neu)

Bild
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Heute bin ich ein gewaltigen schritt vorwärts gekommen. Wollte zwar das erste Set fertig machen aber ich bin bei den Texturen stecken geblieben.
Dafür habe ich schon vier Texturen fertig. Zwei ohne Logos und zwei ohne Logos und Hollandlatz.
Auch die Textur, die ich schon fertig hatte habe ich nochmal geändert. Beim Originalbild schien die Sonne und das hat man bei den Wellen an der Seite gesehen.
Das habe ich nun geändert und nun siehts etwas besser aus. Auch die verdreckte Variante habe ich nun fertig. Die Seite, die stark nach gespiegelt aussah habe ich nun
so geändert, das man es nicht sofort erkennt. (blöd, wenn ein Mast im Bild ist und einem einfach die erfahrung fehlt, das ohne Probleme hinzu bekommen)
Auf dem Bild unten ist nun die dritte, fast fertige Lok 189 029-2 zu sehen. Ich muss noch ein paar anpassungen an der Beschriftung machen.
Statt Railion Deutschland AG Nürnberg steht dort DB Schenker Rail Deutschland AG Nürnberg und auch die Nummer an der Seite soll mit ner UIC-Nummer getauscht werden.
Eine weitere Lok (189 043-3) wird direkt danach entstehen, wird aber erstmal im unfertigen zustand bleiben, da ein wichtiges Teil fehlt. (einige werdens bestimmt verstehen)
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

So, nochmal ich. Bin grad in hochform.
Ich habe mir jetzt mal eine neue Nummer rausgefischt. (viele wahren nicht mehr übrig, da alle anderen eine AK besitzen)
Somit wurde die 189 043-3 in 189 051-6 umbenannt.
Hier nochmal ein Bild, auch mit den details der beschriftung.
Bild

_________________
Bild
Livestreams auf Twitch: EEP-Modellbau und Games immer spontan und unregelmäßig. (Streamen aufgegeben, sorry)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 12:56 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 13:56
Beiträge: 1265
Als nächstes kommt die 189 053-2 an die reihe. Und somit eine völlig neue Textur, aber die selbe Version. Vorne kein Logo und an der Seite kein Logo.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Mit der Dreck-Variante bin ich jetzt fertig. Ich habe noch ein paar kleinere Änderungen gemacht, da mir die Front noch zu sauber wirkte.
Mit dieser Textur habe ich mich selbst um lichtjahre übertroffen.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Eine Sache ließ mich nicht in ruhe. Damit ich nun meine ruhe habe, habe ich mal schnell eine kleinigkeit geändert
und eine ganz Spezielle 189er gebaut. Es fehlt nur noch die Textur der Seitenfläche zu ändern, da diese Lok das Railion-Logo an der Seite hat.
Bild
Es handelt sich um die 189er die das "GZ1000" vorne trägt. Sie trägt diesen Namen , weil sie die erste Lok ist, die in Deutschland einen 1000m-Zug gezogen hat.
Irgendwie hat mich das ein wenig fasziniert und promt habe ich die Lok in meine Bau-Liste gesetzt.
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Zitat:
Was haben die 189er, Marburg und der Frühling gemeinsam?

Ganz einfach. Die 189 065-6 "Tulpe", die schönste 189er der Deutschen Bahn, hat Marburg einen besuch abgestattet.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Wollt ihr wissen, warum ich euch die Lok nur von dieser Seite zeige?
Bild
Wollt ihr garantiert nicht. Warum auch. Aber ich erzähle es euch trotzdem.
Die Lok ist nämlich noch gar nicht fertig. Genauer gesagt hab ich da ein kleines Problem, das ich nur mit einer zweiten Textur lösen kann.
Beide Seiten sehen in moment gleich aus. Ist sie aber in original nicht. Wenn ich die Lok im oberen Bild drehen würde, muss also die Mühle nun links an der Lok sein.
Spiegeln kann ichs nicht, da sonst die Schrift an der Seite auch gespiegelt ist. Das ist aber nicht das einzige Problem.
Auch müsste ich zwei verschiedene Fronten erstellen. Denn sonst sieht das aus wie auf dem Bild unten.
Bild
Man sieht, die übergänge von Seite und Front existiert nicht mehr. Da ich aber pro Textur nur eine Front machen kann, muss eine zweite her.
Und genau so sieht es bei dem Dach aus. Ich müsste, damit es besser aussieht, auch dort ein übergang machen. So wie jetzt siehts zugeschnitten aus.
Aber das Dach besteht aus vier Teile. Und ein Teil pro Textur kann ich nur machen. Und ich brauch zwei verschiedene. Also wieder eine zweite Textur.
Bild
Dann die Führerstands-Nummern an den Seiten. Schon aufgefallen? Die felen. Auch hier brauch ich wieder mehr als normal. Aber dafür hab ich noch genug Platz auf der Textur.
Ich kann die natürlich auch so anpassen, das ich keine zweite Textur benötige, aber bei dieser schönen Lok will ich das einfach nicht. Lieber Originalgetreu.

_________________
Bild
Livestreams auf Twitch: EEP-Modellbau und Games immer spontan und unregelmäßig. (Streamen aufgegeben, sorry)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 13:07 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 13:56
Beiträge: 1265
Die wohl schönste 189er der Deutschen Bahn ist nun fertig.
Die Textur(en) hatten es echt in sich. Ich hätte nicht gedacht, das ich drei Tage daran sitze.
Das schönste an zwei Texturen ist, das die beiden Seiten verschieden verdreckt aussehen.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ich habe in den letzten zwei tagen einige Kleinigkeiten an der Lok geändert.
Ich habe die Textur noch ein wenig verbessert und ein feler behoben. Leider muss ichs nochmal machen, da ich vergessen habe
die Türgriffe zu ändern. Egal, das mache ich morgen und dann sind auch die Texturen fertig.
Dann habe ich die Stromabnehmer getauscht, da diese falschrum waren. Nun sind diese richtigrum.
Das Licht musste ich ebenfalls ändern, da es nicht richtig funktioniert hatte. Nun funktionierts richtig.
Auch habe ich die ersten Loks nun komplett zusammengebaut. Bis auf die GZ1000-189er. Die kommt später, da ich noch die Railionseite machen muss.
Hier ist ein Bild, was alle ersten Modelle zeigt mit namen.
Bild
Somit dürfte es nicht mehr alzulange dauern, bis diese bereit für den Shop sind.
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Hoppla. Da hat wohl jemand was vergessen.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Und wo wir schon beim Thema Loks mit UIC-Nummern sind. Die nächste und auch letzte der ersten Welle 189er ist nun fertig.
Und damit die zweite besondere 189er. Die 072-2 GZ1000, die erste Lok die einen 1000meter-Zug in Deutschland ziehen dürfte.

Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Die nächste Lok ist die 189 801-4 (WLE 81) der Westfälischen Landes-Eisenbahn. (WLE)
Sie ist die erste Private 189er, die ich gemacht habe. Und das, obwohl ich erstmal die DBAG-Loks fertig machen wollte.
Ich hatte auf einmal riesige Lust, diese Lok zu machen und nun habe ich die Lok fertig.
Es wird aber noch lange dauern, bis diese in die Shops kommt. Erst sind die DBAG-Varianten dran.

Bild

_________________
Bild
Livestreams auf Twitch: EEP-Modellbau und Games immer spontan und unregelmäßig. (Streamen aufgegeben, sorry)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 13:12 
Online
Oberwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 16:26
Beiträge: 690
Wohnort: Genshagen
Das "Felen" ohne h ist ein Fehler. Genau wie der "Feler".
Ich würde das nicht schreiben, wenn Du diesen Fehler nicht immer hartnäckig durchziehen würdest. :mrgreen:
Nimms mir also nicht übel, Loks bauen kannst Du. :daho
Obwohl die Fuffzigste Lok im Blumenkleid... - Ah, die Deutsche Bahn fährt Elektrisch, wer hätte das gedacht... :mrgreen:
Grüße aus Genshagen

Hape!

_________________
Intel Core i5 3550 4x3,7Ghz, Nvidia Gforce GTX560 Ti 1Gb VRam, 8 Gb Ram, Windows 7 64bit
Thinkpad Core i7 3537 4x3,1Ghz, Intel HD Grafics 4000, 8 Gb Ram, Windows 8 64bit
EEP 3 bis 6 Flicken 1, und EEP 6.1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 13:23 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 13:56
Beiträge: 1265
@ Hape1238

Ich weiß, ich kopiere aber nur die ganzen Beiträge (nicht alles) und entferne nur die alten Smilies und passe die Links an. Ansonsten werd ich ja nie fertig hier.


Hier hab ich mein womöglich neues Lieblings-Foto was ich heute in Harburg machen konnte.
Seht ihr die Wolken? So sah das bis am abend die ganze zeit aus. Einfach Traumhaft.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Es ist nun soweit......Die ersten vier Sets sind draußen und nur noch eine Frage der Zeit, bis diese in die Shops ankommen.
Es sind zwei große Sets und zwei einzelne Loks. Zudem habe ich eine weitere änderung an allen Loks gemacht.
Diese besitzen nun alle einen eigenen Sound. Allerdings nicht komplett, da ich nicht wirklich viele Möglichkeiten und mittel hatte. Aber es hört sich gut an.

Bild
BR 189 der DBAG ohne Logo Set1

Bild
BR 189 der DBAG ohne Logo Set2

Bild
BR 189 072 der DBAG mit GZ1000-Beschriftung Epoche VI

Bild
BR 189 065 der DBAG mit Epoche VI
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

...und die nächsten beiden Loks sind ebenfalls fertig. Die 007 und die 017 mit dem Keks an der Seite.

Bild

Die 189 017.......die erste 189er die ich Fotografiert habe. Irgendwie bin ich darüber stolz.
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Nun geht es erstmal hier weiter. Die zweite Ladung ist nun in arbeit und das bisherige ergebniss kann sich sehen lassen.

Bild

Da kommt noch eine vierte Reihe oben drauf aber erstmal müssen die unteren drei reihen fertig werden. Ich hoffe ich habe mich nicht verrechnet und muss viel ändern.
Auch kommen noch die Halterungen aus Holz dazu. Aber da die Rohre an den Enden einen Deckel haben brauch ich diese nicht an den Rohren anpassen. Die können ruhig durchgehen.
Es wird auch eine Version mit Kurzen Rohren im Doppelpack geben. Also die doppelte Menge an Rohren.
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Die Rohre sind fast fertig und die Halter sind auch schon dazwischen.
Felen nur noch die Deckel und die Spanngurte. Danach gehts an die Kurzen Rohre.

Bild

_________________
Bild
Livestreams auf Twitch: EEP-Modellbau und Games immer spontan und unregelmäßig. (Streamen aufgegeben, sorry)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 13:31 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 13:56
Beiträge: 1265
Deckel drauf, Gurte anlegen, Rohre kürzen und fertig sind beide Versionen mit den gelben Plastikrohren.

Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Und auch für die Stahlproduktion gibt es was. Die Version mit 3 Großen Stahlrohren ist nun auch fertig.
Man könnte diese jetzt als Snps-X bezeichnen, mach ich aber nicht weil es keine optischen unterschiede gibt. Nur die Beschriftung währe anders.

Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Und noch zwei versionen. Genau so wie die mit den gelben Plastikrohren, nur diesmal mit grauen Rohren.
Eigendlich wollte ich die Rohre viel dünner machen aber ich habe mich doch dagegen entschieden.
Es währen viel mehr Rohre dabei rausgekommen und das würde gewaltig an den Frames knabbern.
Daswegen sind die Rohre genau so groß wie die gelben Rohre.

Bild

Somit bin ich mit den Plastikrohren fertig. Nun fehlen nur noch zwei Rohrversionen. Und die eine wird ein wenig schwieriger, aber dafür interresanter.

PS: Wenn man alle mal zusammen zählt sind es bereits 14 Modelle. Und es kommen noch 8 - 10 Modelle dazu.
Das wird ein relativ großes Set. Ich denke nicht das ich daraus zwei sets mache wie bei den Roos.

PPS: Hab auch noch die Cargoversion vergessen. Somit sind es bereits 21 Modelle. Ich glaube ich mache doch zwei Sets daraus.
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Nun bin ich mit der vorletzten Rohrladung fast fertig. Es fehlt nur noch der Spanngurt und die Rohre noch ein klein wenig kürzen.

Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Nun ist die letzte Version mit Rohren fertig. In der Stahlproduktion werden nicht immer nur gleich lange Rohre produziert, sondern auch verschieden lange.
Deswegen sieht man häufig solche Misch-Beladungen und das sollte auch nicht bei meinen Wagen fehlen. Nur noch die Gurte und fertig sind die Rohre.

Bild

Als nächstes werde ich mich erstmal um die Textur der Drehgestelle ranwagen. Ich weiß nun ungefähr wie ich diese bauen werde.
Mal sehn ob ich an meinen guten Drehgestelle meiner Roos optisch rankomme.

_________________
Bild
Livestreams auf Twitch: EEP-Modellbau und Games immer spontan und unregelmäßig. (Streamen aufgegeben, sorry)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 13:49 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 13:56
Beiträge: 1265
Was für eine bemerkenswert große Flotte verschiedener 189er.
Insgesamt 26 Modelle sind es zur zeit. Die nächsten Tage wird es 4 weitere Sets mit je 4 Modellen geben.
Somit sind dann vorerst "fast" alle Varianten der DBAG fertig.

Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Da nun mein Problem mit den ändern der ID's geschichte ist kann ich nun endlich mit den 189er weiter machen. (danke nochmal dafür)
Ich habe jetzt alle Loks die ich von der DBAG erstmal machen wollte fertig und muss nur noch ein paar schöne Bilder machen. (das dauert bei mir immer)
Dann werde ich diese abschicken damit ihr nicht mehr nur 189er ohne Logos auf der Anlage habt. Kann aber noch ein paar Tage dauern da ich etwas wenig zeit in Moment habe.
Hier ein (langes) Bild zur übersicht, was euch dann erwarten wird.

Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Heute ist ein Messzug in Marburg angekommen. Dieser wurde von der 189 100 gezogen. Dahinter war eine unbekannte 189er völlig ohne Beschriftung.
Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Die unbekannte Lok ist ein Testmodell um zu sehen ob die Farben so stimmen. Die Beschriftung fehlt noch komplett so wie ein paar andere Details.
Die Farbe sieht zwar in Ordnung aus, überzeugt mich aber nicht richtig. Irgendwas ist nicht ganz so wie es soll. Ich weiß nur noch nicht was.
Vielleicht das gelb? oder ist das "silber" zu hell?.........hmm

Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Das Testmodell hat nun eine "sehr" leicht veränderte Farbe und die Wellen an der Seite sind noch etwas verstärkt worden (dunkler gemacht)
Nun sieht das Modell schon besser aus. Nun sollte ich noch die saubere Seite noch ein wenig ändern. Dann bin ich zufrieden.
Bild nicht mehr vorhanden

_________________
Bild
Livestreams auf Twitch: EEP-Modellbau und Games immer spontan und unregelmäßig. (Streamen aufgegeben, sorry)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 13:55 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 13:56
Beiträge: 1265
Ich habe mal eine für mich wichtige Frage an euch. Ich habe versucht die Beschmutzung per Hand auf die Textur zu zeichnen.
Das ist mir recht gut gelungen und nun möchte ich eure ehrliche Meinung dazu hören, ob es so in Ordnung ist.

Bild

Ich habe nur die erste hälfte geändert, also bitte die zweite saubere hälfte ignorieren. Auch den viel zu grellen roten Streifen vorne bitte ignorieren.
Auch ist mir aufgefallen das die Beschnutzung an der silbernen "grau" Stelle nicht ganz rüber kommt.

Das ist der erste versuch und es wird noch einiges daran geändert und angepasst. Nur wollte ich erstmal wissen ob sich die mühe überhaupt lohnt.
Das ist das erste mal das ich soetwas an einer 189er mache.
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ich habe die verschmutzung nochmal neu gemacht da mir das andere nicht gefiel. Die Verschmutzung kommt nun besser rüber und sieht gut aus.

Bild

Ich habe aber immer noch nur die eine hälfte verschmutzt. Unten an der Lok würde ich schon machen aber ich weiß nicht wie ich das realisieren soll.
Ich bin leider nicht SK2. Auch wenn ich mit der Textur schon so einiges gemacht habe. Aber hier stoß ich an meine Grenzen.
Außerdem soll die Lok nur eine leichte verschmutzung bekommen da mir das ganze viel zu sauber war. Und eine richtig schmutzige Version
wie bei den DBAG-Loks wollte ich nicht machen. Ich wollte nicht schon wieder so viele Loks von einer Lackierung machen.
Schon von den Dispoloks gibt es viele Varianten. Ich habe bis jetzt drei verschiedene Fronten gezählt und dann gibt es ja noch viele Seitenbeklebungen (Firma, Werbung...)
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ich habe jetzt mal beide Seiten beschmutzt weil man das so besser sehen kann, ob es in ordnung ist.

Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Aus dem Testmodell ist nun ein fertiges Modell entstanden. Die Lok hat nun die komplette Beschriftung (in EpVI) und hat auch die richtige Farbe. Auch der rote Frontbalken hat die richtige Farbe.
Als nächstes werde ich mich um die nächste Lok mit anderer Front und Beschmutzung kümmern.

Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

So langsam bekomm ich das immer besser hin mit der beschmutzung. Die Loks sind nun fertig.
Ich habe drei Loks mit unterschiedlichen Fronten gemacht. Was die Unterschiede sind könnt ihr bei diesem Bild gut sehen.

Bild

Ich finde, die Textur der dritten Lok ist mir besonders gut gelungen.

_________________
Bild
Livestreams auf Twitch: EEP-Modellbau und Games immer spontan und unregelmäßig. (Streamen aufgegeben, sorry)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1496 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 75  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de