Aktuelle Zeit: Do 18. Jan 2018, 12:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1602 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 81  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 16:08 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 12:56
Beiträge: 1333
Und ein weiteres Schmuckstück. Es ist eine zweite 185.2 MS der Crossrail, aber dieses mal in weiß. (und noch schön sauber)

Bild
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

So, und die Letzte für heute. Und schon wieder eine 185.2 MS der Crossrail. Dieses mal mit der Ewals Cargo Care anschrift.
Natürlich wird es diese nicht so sauber geben wie sie jetzt zu sehen ist. Morgen mache ich noch ein - zwei Loks, dann ist erstmal schluss. Hab langsam keine Lust mehr.

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 16:13 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 12:56
Beiträge: 1333
Und nun erstmal die letzten grundtexturen.

Bild

Hier eine 185.2 der Veolia. Die Front (oben am Dach) muss noch rot eingefärbt werden. Das hatte ich noch vergessen gehabt.

Bild

Im Prinzip die gleiche Lok wie die Veolia 185. Nachdem die Veolia Transport sich auflöste kamen beide Maschienen zu ITL und sehen jetzt so aus.
Auch an dieser Lok muss ich das Dach noch anpassen.

Bild

Eine Weitere lok der ITL ist die BLG Logistic-Lok.


Und nun mach ich erstmal mit der 150 weiter. (wird auch zeit) Das Bild was ich unten angehängt habe ist der aktuelle stand. Hat sich also nichts geändert.
Das Bild soll einfach nur den aktuellen Stand zeigen. Wenn ich ein wenig weiter bin zeige ich wieder ein weiteres Bild.
Als nächstes werde ich die Stromabnehmer-?Sockel? vervollständigen und die Fenster und Lüfter anpassen. Danach gehts an den Dachgarten.

Bild nicht mehr verfügbar

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 16:15 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 12:56
Beiträge: 1333
Bild

Ich habe nun die Stromabnehmer komplett in richtiger Position gebracht. Gefehlt hatten eigendlich nur ein paar Teile der Isolatoren. (grüne Pfeile)
Auch die runden Teller (was auch immer das sein mag) habe ich in der Position getauscht. (rote Pfeile)
Nur noch zur Lokmitte hin müssen sie verschoben werden. Aber da ich nichts an Maße habe und Stefan mir absolut nichts gegeben hat muss ich mich via Auge auf die EEP7-150er orientieren.
Nur muss ich dann die Kästen in der Mitte anpassen, da ich mich dann an diese orientieren werde. (gelber Pfeil)
Und ich muss am ende noch die Textur auf dem Dach anpassen. Der Dreck ist nicht mehr an der Stelle wo dieser eigendlich hin soll. (rote Kreise)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 16:16 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 12:56
Beiträge: 1333
Ich bins nochmal.

Ich hab hier noch ein schönes Vergleichs-Foto, das die BR 140 und die BR 150 vergleicht. Unglaublich wie groß diese Lok doch ist. Mir kam diese Lok auf Bildern immer so klein vor.

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 16:18 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 12:56
Beiträge: 1333
Ich bin jetzt wieder ein wenig weiter gekommen mit der 150. Dieses mal habe ich die Lüfter/Fenster angepasst und schonmal die Kästen auf den Dach angepasst (noch nicht fertig)
Damit ich alles besser erkennen kann habe ich den Hintergrund schwarz gemacht und fürs Bild weiß.

Bild

Natürlich sind dadurch die Texturen nicht ansehnlich geworden. Aber das wird erst am ende angepasst.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 16:19 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 12:56
Beiträge: 1333
Die drei Kästen auf dem Dach haben jetzt die richtige Position und Form erhalten. Da die Kästen zu hach wahren habe ich diese auch auf die richtige höhe gesetzt.
Es stört euch doch nicht, wenn ich, bis ich mit dem Dach fertig bin, die Bilder doch noch mit schwarzem Hintergrund zeige.
So kann ich am besten das Dach anschauen und mögliche fehler erkennen. Das Standart-Blau"lila" im Nos lässt irgendwie das grau vom Dach unscharf wirken.

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 16:19 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 12:56
Beiträge: 1333
Nun habe ich auch die Textur der Gitter an den Klötzen angepasst. (rote Pfeile) Das hat auch alles wirklich wunderbar funktioniert.
Auch habe ich diese komischen Teller, die ich gestern nicht fertig anpassen konnte, nun endlich richtig anpassen können. (gelbe Pfeile)

Bild

Als nächstes wird es für mich sehr schwer werden. Ich muss unten am Lokkasten das Stück an der leiter kürzen.
Hört sich einfach an. Ist es aber nicht, da dieses Stück an der Seitenfläche hängt. Wenn ich das ändere, muss ich die Textur-koordinaten ändern.
Und ich bin mir sicher, da werde ich Probleme bekommen. Aber das mach ich erst Morgen. Heute habe ich schon viel zu viel geschafft.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 16:22 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 12:56
Beiträge: 1333
Nun gibt es eine kleine überraschung.
Ich bin nun soweit das ich sagen kann......habe fertig. Der Lokkasten ist soweit fertig. Nur noch ein paar kleinere schönheitsfehler beseitigen.
Seit meinem letzten Tagebuch-Eintrag hat sich gewaltig viel verändert. Der komplette Dachgarten mit Isolatoren, Leitungen, Tritte, Antennen und Pfeife ist angebracht worden.
Die öffnungen an der einen Seite montiert, den Knick an der Leiter angepasst (was sehr einfach ging) und die Textur angepasst.
Das Bild was ich nun zeige könnt ihr mit einem klick aufs Bild vergrößern.

Bild

Leider habe ich bei den Schmutzflecken bei den Isolatoren das Problem, die nicht auf die Textur machen zu können, da diese leider recht blöde Platziert sind.
Wenn ich so einen dunklen Fleck unter einen Isolator setze ist auf der anderen Seite auch ein Fleck, aber kein Isolator. Ich muss Stefan mal fragen was ich da am besten machen kann.

Ich habe die Leitungen auf den Dach anders gemacht als Stefan (SK2) bei seinen anderen Einheitsloks. Die sind ein wenig dünner.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 16:25 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 12:56
Beiträge: 1333
Stefan hatte an seiner 140 aus Platzmangel eine Loknummer auf den Dach gepackt (Textur) was man aber auf dem Modell nicht sah, da es von einem Kasten bedeckt wurde.
Diese Loknummer konnte man aber bei der 150 sehen, da diese zwischen den beiden großen Kästen durchkam. (roter Pfeil)
Diese Loknummer habe ich nun entfernt, da auf der Textur nun massig platz ist, da das Drehgestell und die Gerätschaften unter der Lok nun nicht benötigt werden und entfernt wurde.

Auch ein Fehler an den Leitungen habe ich beseitigt. Da hatte ich vergessen, da die höhe richtig anzupassen. Dadurch war ein kleines Stück etwas dicker als es sollte. (blauer Pfeil)

Bei den "Lüftergittern", die es nur auf einer Seite der Lok gibt habe ich die Linien etwas dunkler gemacht, damit diese etwas mehr zur geltung kommen. (gelber Pfeil)
Auch habe ich einen ungewünschten effekt etwas minimiert. Wenn man die Lüfter von der Seite betrachtet ist alles in Ordnung. Wenn man aber die Lüfter von schräg oben betrachtete,
wirkten die Lüfter stark nach unten verzogen. (gelbe Kreise) Das liegt daran, das die Lüfter nur "aufgeklebt" sind.
Ich habe diesen Effekt minimiert, indem ich die Lüfter dichter an die Wand gesetzt habe. Nun ist das ganze nicht mehr so schlimm wie vorher.

Bild

Als nächstes werde ich die Lok neu zusammen bauen (mod2) und sie dann Stefan (SK2) schicken. Dann muss ich nur noch warten, bis Stefan die Drehgestelle und die Stromabnehmer fertig hat.
Das wars fürs erste mit der 150 von meiner Seite. Wenn Stefan fertig ist kann ich dann weiter machen. Dann werden Loks produziert.

Erstmal werde ich mich um die 185er, 189er und einen Güterwagen kümmern.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 16:26 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 12:56
Beiträge: 1333
So, ich mach jetzt erstmal hiermit weiter.

Bild

Hmm.....überzeugen tut mich das irgendwie noch nicht. Vielleicht ja, wenn die details angebracht wurden wie zb. Logos und beschriftung.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 16:30 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 12:56
Beiträge: 1333
Na, eher im gegenteil. Die Lok ist Original Pechschwarz. Nur durch das Licht und die ganzen "Spiegelungen" wirkt diese heller.

Ich habe noch ein bisschen weiter an der Textur gefummelt. (vorher- und nachher-Bild)

Bild
Bild

Ich habe am Dach (an den Lüftern an der Seite und über den Türen) das schwarz noch etwas heller gemacht. So sieht es jetzt wie eine "reflektion" durchs Licht aus.
Auch habe ich die Türen (Griffe usw.) etwas angepasst und die Riffelchen an der Seite nochmal abgedunkelt. So kommen die Riffelchen nicht zu sehr zur geltung.

Nun sieht das ganze schon etwas besser aus als vorher. Mal sehen was ich noch verbessern kann.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 19. Dez 2012, 14:40 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 12:56
Beiträge: 1333
So langsam habe ich einer der schwierigsten Lackierungen der 189er im Griff. Das ganze sieht doch schon recht ansehnlich aus.

Bild

Aber es ist noch sehr viel anzupassen. Aber ich denke, das schwierigste habe ich geschafft. (ne schwarze Lok ist wirklich nicht einfach)


Glänzen tut die Lok wirklich sehr stark. Aber die Lok so stark glänzen zu lassen mache ich nicht. So wie sie jetzt ist ist es in Ordnung.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 19. Dez 2012, 14:41 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 12:56
Beiträge: 1333
Ich habe jetzt mal eine Testlok fertiggestellt um zu sehen, ob die "Farbe" so stimmt.
Im Prinzip stimmt die Farbe, nur ist die doch irgendwie zu dunkel. Auch zusammen mit anderen Loks wirkt diese zu dunkel.
Ich werde mal versuchen die Lok etwas heller zu machen. Wenn es aber dann nicht besser aussieht werde ich das schwarz wie af den Bildern so lassen.

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 19. Dez 2012, 14:42 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 12:56
Beiträge: 1333
Ich habe jetzt mal grob die Textur aufgehellt. Nun würde ich aber gerne wissen, welches ihr besser findet. Oben oder unten?

Bild

Ich denke, die Front (nur der Knick am Rand) werde ich auch nochmal aufhellen und auch den Knick am dach. Vielleicht sieht es dann besser aus.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 19. Dez 2012, 14:43 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 12:56
Beiträge: 1333
Ich habe diesen Knick am Dach und an der Front nun heller gemacht um solche Lichtreflexionen nachzubilden.
Nur die Linien und Fenster usw habe ich noch nicht angepasst. Die Tür ist mittlerweile ganz verschwunden und der Frontgriff ist so dunkel, dunkler gehts nicht mehr.
Ich finde, das sieht jetzt etwas besser aus als vorher.

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 19. Dez 2012, 14:46 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 12:56
Beiträge: 1333
Ich habe es jetzt mal mit dem blauton versucht, da ich auf Bildern immer wieder dieses blau gesehen habe. (nur die eine Seite. hinten auf dem Bild ist es noch ohne blauton)
Ich habe aber das blau nicht zu stark gemacht. Also mann sieht es kaum. Das ist das erste mal das ich soetwas mache.

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 19. Dez 2012, 14:47 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 12:56
Beiträge: 1333
So.....ich habe jetzt mal an der Textur weiter gearbeitet. Nun kann man die Tür wieder erkennen und auch die gelben Warndreiecke oben am Fenster haben nun Farbe bekommen.
Auch die Lüfter und andere Sachen wurden angepasst. Als nächstes werde ich das nochmal mit dem blauton versuchen um zu sehn, obs besser aussieht.

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 19. Dez 2012, 14:49 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 12:56
Beiträge: 1333
Nun habe ich ein klein wenig weiter gemacht. Ein versuch mit dem blauton habe ich aufgegeben, da ich nichts besseres hinbekommen habe.
Ich habe das Dach noch ein wenig heller gemacht um auch dort lichtreflektionen darzustellen.
Da ich aber nun nicht weiß ob ich nun diesen blauton nun wirklich ranmachen soll oder nicht und ich auch nicht weiß ob auch auf dem Dach das blau rauf soll
frage ich euch, was ihr besser findet. Denn euch soll die Lok gefallen. (mir zwar auch aber das ist mir jetzt nicht wichtig)

Ich habe ein Bild erstellt mit drei verschieden blauschimmernden Loks. (oder auch nicht schimmernd)
Bitte schreibt mir, was ihr besser findet. Dabei müsst ihr sehr genau auf die Bilder schauen. Nun bin ich mal auf die antworten gepannt.

1. Lok ohne blauton
2. Knick an der Seite mit blauton, Dach ohne blauton
3. Knick an der Seite und Dach mit blauton

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 19. Dez 2012, 14:51 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 12:56
Beiträge: 1333
Ich bin mittlerweile soweit gekommen das ich sagen kann, "Hab ich die Textur gemacht, oder war das nur ein Traum?"
Dank der Hilfe von Bernie konnte ich eine schwarze Lok erstellen, die recht nahe am original rankommt.
Ohne seine hilfe würde ich bestimmt immer noch verzweifelt eine anständige Textur zu erstellen versuchen. Vielen dank dafür. <!-- s@}->-- -->@}->--<!-- s@}->-- -->
Ich habe mittlerweile auch schon mal an einer verdreckten Variante gearbeitet. Sogar an eine Dachverdreckung habe ich mich gewagt. Das hatte ich bisher noch nicht gemacht.
Ich konnte dabei meine erfahrung, die ich durch die Dispoloks gemacht habe, voll ausnutzen und sogar noch weiter verbessern. (die Lüfter auf dem Dach muss ich noch anpassen)

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 19. Dez 2012, 14:52 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 12:56
Beiträge: 1333
Boa, das war ja mal richtig anstrengend. Warum kann an dieser Lok nicht soviele Beschriftungen kleben wie bei einer 140er? Dann hätte ich auch nicht so einen ärger mit der Textur.

Die Schrift ist nun vollständig. (wenn ich nichts vergessen habe) Durch die ganzen Logos und Zahlen wirkt die Lok nun deutlich realistischer.
Meiner meinung schon jetzt die beste Loktextur die ich gemacht habe. Sogar die Internetadresse steht auf dem grauen Streifen in der mitte. zwar etwas verpixelt aber es steht da. ^^

Bild

Ich habe die komplette Beschriftung auf der Textur neu verteilt, so das nun Beschriftungen für zwei Loks platz haben. Auf einer Dispolok-Textur passte nur eine Lok rauf.
Nachteil ist allerdings, das beide Loks dann die gleiche beschmutzung haben.
Vorteil ist aber, dass ich nun einen geringeren ID-Verbrauch habe, was sich gerade bei den Dispoloks negativ gezeigt hatte. 13 Texturen bei 13 Loks (DBAG = 17 Texturen bei 26 Loks)
Jetzt ist auf der Textur nun alles so eng beieinander das ich da leicht durcheinander komme. Ich hatte zwar gehofft, dadurch etwas Platz schaffen zu können für vielleicht
noch mehr Loks aber dank MRCE, die ihre Loks wirklich extrem mit ihrem Logo schmücken und das auch noch in verschiedenen Schriftfarben ist der gewonnene Platz nun auch flöten gegangen.

Durch den Akuten Platzmangel habe ich auch ein detail ausgelassen. Unten im Bild ist die Stelle gekennzeichnet.
Dort wo der Pfeil hin zeigt sollte eigendlich noch "Lokgewicht" in verschiedenen Sprachen stehen. Da genau dieser Teil aber sehr viel Platz auf der Textur verbrauchte habe ich diese ausgelassen.

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1602 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 81  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de