Tagebuch "Bau von Lokomotiven und Güterwagen" 2.0

Du baust Modelle und willst sie uns allen zeigen? Du baust Modelle und brauchst ein bißchen Hilfe?
Antworten
Nachricht
Autor
von_Wastl
Oberwerkmeister
Beiträge: 612
Registriert: 26. Dez 2012, 20:52
Wohnort: Heroldsbach

Re: Tagebuch "Bau von Lokomotiven und Güterwagen" 2.0

#1781 Beitrag von von_Wastl » 2. Nov 2018, 20:18

Ich glaube, wir alle dürfen froh sein, dass wir noch ein paar Leute unter uns haben, die sich diese Kenntnisse angeeignet haben und uns immernoch mit neuen Modellen versorgen. Was der einzelne Konstrukteur dann baut, entsteht nach alter Tradition allein nach seinem Gusto. Wir User können zwar Wünsche äußern -die manchmal auch erfüllt werden-, aber mir ist wichtiger, die wenigen Kons bleiben uns erhalten, als dass mein Lieblingsmodell bei Volkhard im Shop auftaucht.

Der Eisenbahngott erhalte die Schaffenskraft unserer Konstrukteure! :D

Grüße aus Oberfranken
Rainer
Rechner: Notebook CSL 17" ; Prozessor Intel i7-4700MQ, 16 GB DDR3 RAM; NVIDIA GeForce GTX860M 2GB; 250GB Samsung, 1TB SATA

Betriebssystem: WIN7 64bit; EEP 6.1 ( offizielle absturzfreie EEP-Version )

MK69
Obertriebwagenführer
Beiträge: 352
Registriert: 5. Aug 2013, 13:07
Wohnort: München

Re: Tagebuch "Bau von Lokomotiven und Güterwagen" 2.0

#1782 Beitrag von MK69 » 5. Nov 2018, 19:14

Hallo Dennis! Kleine Frage am Rande: Besteht die Möglichkeit, dass du die BR 155 als 250 der DR in Epoche Iv überarbeiten kannst? Das Modell von Volkard (?) ist ja auch schon etwas betagt. Über eine positive Antwort wären ich dir sehr dankbar!
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69)

Benutzeravatar
BR189
Inspektor
Beiträge: 1429
Registriert: 17. Dez 2012, 12:56
Kontaktdaten:

Re: Tagebuch "Bau von Lokomotiven und Güterwagen" 2.0

#1783 Beitrag von BR189 » 12. Nov 2018, 21:16

Soooo, nun sind eine Reihe weitere G1206 von AlphaTrains fertig. Das besondere an den Modellen ist, das ich bis auf die beiden SBB-Loks alle auf einer Textur bekommen habe.
Das spart eine menge Textur-IDs. Und die G1206 brauchen echt viele IDs.

Bild
Bild

Bei einigen Loks ist das mit AlphaTrains auch nicht ganz richtig. Die roten Loks wurden 2000 bis 2003 an "Locomotion Capital Ltd" geliefert,
die 2003 in "Angel Trains Cargo NV/SA" und 2010 in "Alpha Trains Belgium NV/SA" umbenannt wurden. Aber da es sich um die gleiche Firma handelt
und das ganze sonst recht verwirrend sein kann sind alle Modelle als "AT-..." (AlphaTrains) beschriftet. Das nur mal eben als kleine Randnotiz.
Bild

Christian
Hauptschaffner
Beiträge: 65
Registriert: 22. Jul 2017, 21:36
Wohnort: Erfurt

Re: Tagebuch "Bau von Lokomotiven und Güterwagen" 2.0

#1784 Beitrag von Christian » 12. Nov 2018, 22:18

Die Panlog mit den Rundumleuchten, die Du kürzlich gezeigt hast, kommt dann im nächsten Schwung?
EEP 6.0 · i7-8700 · 16 GB RAM · 256 GB SSD (M.2) · GTX 1060 6 GB · Win 10 Pro

Benutzeravatar
BR189
Inspektor
Beiträge: 1429
Registriert: 17. Dez 2012, 12:56
Kontaktdaten:

Re: Tagebuch "Bau von Lokomotiven und Güterwagen" 2.0

#1785 Beitrag von BR189 » 12. Nov 2018, 22:28

Der nächste Schwung wird erstmal die ExTe-Holztransportwagen, wenns klappt morgen.
Dannach sind aber endlich die R4C-/Panlog-G1206 dran.
Bedenke aber das die Panlog-G1206 eine schweizer Lok ist. Nur für den fall das du eine Anlage nach Vorbild mit deutschen Thema baust.
Bild

Christian
Hauptschaffner
Beiträge: 65
Registriert: 22. Jul 2017, 21:36
Wohnort: Erfurt

Re: Tagebuch "Bau von Lokomotiven und Güterwagen" 2.0

#1786 Beitrag von Christian » 13. Nov 2018, 11:08

Das ist das Schöne an Fantasieanlagen: Dann ist die Lok eben gemietet. Und komplett unglaubwürdig ist das ja auch nicht. 8-)
EEP 6.0 · i7-8700 · 16 GB RAM · 256 GB SSD (M.2) · GTX 1060 6 GB · Win 10 Pro

Antworten