schaltung

Hp0, Zs3, Lf6, noch Fragen? Dann bist du hier richtig
Antworten
Nachricht
Autor
lkw-fahrer
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 179
Registriert: 17.02.2013, 21:02
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

schaltung

#1 Beitrag von lkw-fahrer »

hallo! zwei züge begegnen sich auf einer eingleisigen strecke. gibt es für dieses zenario einen schaltplan,oder etwas bei you tube?konnte bis yetzt nichts finden !wollte wieder einmal auf eep6.1 weiterbauen,hab das meiste in dieser
kategorie schon wieder verlernt( schaltpläne )verloren .were für eine hilfe sehr dankbar, lkw-fahrer

Benutzeravatar
Mech3
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 211
Registriert: 03.04.2013, 22:36
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: schaltung

#2 Beitrag von Mech3 »

schau mal hier vielleicht ist etwas dabei oder ist alles veraltet,

https://www.js-home.org/eep/listAnlage.php

Gruß Ronald
Win 10 64-bit
EEP 6.1

MK69
Hauptwerkmeister
Beiträge: 968
Registriert: 05.08.2013, 13:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 913 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal

Re: schaltung

#3 Beitrag von MK69 »

Kleiner Tipp von mir: Schau dir einmal die Schaltung des "BF B" der Anlage "Demo 2" der Grund CD an bzw. in den Tutorials der Grund CD EEP 6. Da wirrst du sicher fündig!
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69) und Toleranz ist Trumpf! Miteinander ist immer besser wie gegeneinander!!!!

lkw-fahrer
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 179
Registriert: 17.02.2013, 21:02
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: schaltung

#4 Beitrag von lkw-fahrer »

hallo! danke der hinweis mi "Demo2" der grund CD war hilfreich! vielen dank für die rasche hilfe-lkw fahrer

Meterfan
Inspektor
Beiträge: 1207
Registriert: 04.12.2013, 01:46
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 1023 Mal

Re: schaltung

#5 Beitrag von Meterfan »

Liebe EEP-Freunde,

folgender Schaltkreis steuert eine eingleisige Strecke zwischen zwei Bahnhöfen. Ihn habe ich in meiner Wachau-Anlage mehrfach eingesetzt.
Ein folgender Zug darf erst abfahren, wenn das Gleis im Zielbahnhof wieder frei ist. Der Gegenzug kann dort aber sofort fahren.
Diese Schaltung ist nur für Züge, die im Bahnhof das in Fahrtrichtung rechts liegende Gleis benutzen, ausgelegt.

Die virtuellen Verbindungen im Schaltkreis habe ich mit den blauen Linien angedeutet. Das Schaltauto fährt immer. Es fährt im Ruhezustand auf dem unteren
Gleis der Schaltung von links nach rechts. Ein Zug, der eine Fahrstraße anfordert, schaltet die Weiche 5 oder 11 auf Abzweig.

(kleine Fehler im Bild: Die Weiche 0013 muss wie alle anderen Weichen im Schaltkreis in Ruhestellung auf Fahrt liegen.
beim Kontaktpunkt hinter dem Signal 0004 fehlt die Beschriftung: S0004 Halt)

Bild


Viele Grüße
Oskar
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1

Benutzeravatar
SprengmeisterM
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 165
Registriert: 03.01.2020, 08:44
Wohnort: Solingen
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: schaltung

#6 Beitrag von SprengmeisterM »

Hallo Meterfan,

wie baut man eigentlich in EEP die Weichenverbindungen, bei denen die Gleise nicht direkt miteinander verbunden sind? Ich habe so etwas schon einmal bei einer anderen Anlage gesehen, die ich im Internet irgendwo heruntergeladen hatte.
Du nennst das ja in deinem Beitrag die virtuellen Verbindungen der Schaltkreise.

Gruß Mirko

MK69
Hauptwerkmeister
Beiträge: 968
Registriert: 05.08.2013, 13:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 913 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal

Re: schaltung

#7 Beitrag von MK69 »

Es gibt unter dem Butten "Bearbeiten" ein Kästchen "Virtuelle Verbindung von Gleisen". Dort Häkchen rein , danach siehst du die freien Enden, die du verbinden kannst. Du kannst nur gleiche Verkehrswege virtuell verbinden (z.B. ein Strab-Gleis kannst du nicht mit einem Eisenbahngleis verbinden)
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69) und Toleranz ist Trumpf! Miteinander ist immer besser wie gegeneinander!!!!

Meterfan
Inspektor
Beiträge: 1207
Registriert: 04.12.2013, 01:46
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 1023 Mal

Re: schaltung

#8 Beitrag von Meterfan »

Hallo Mirko,

wie Meinhard schon sagte: die virtuellen Verbindungen einschalten, dann auf das erste zu verbindende Gleis klicken und anschließend auf das zweite, das auch eine Weiche sein kann. Für die nächste Verbindung muss man wiederum die virtuellen Verbindungen neu einschalten.
Wieder trennen kann man eine solche Verbindung, indem man eines der anschließenden Gleisstücke löscht. Es reicht aber auch dessen Länge zu ändern.

Gerade in Schaltkreisen sind die virtuellen Verbindungen sehr nützlich, weil sie nicht nur die Übersichtlichkeit erhöhen, sondern durch das "Springen" des
Schaltautos auch die Schaltzeiten kurz halten. Man könnte das Schaltauto zwar auch mit einer höheren Geschwindigkeit fahren lassen, erhöht damit aber
auch das Risiko von nicht ausgelösten Kontaktpunkten.

Viele Grüße
Oskar
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1

Antworten