Aktuelle Zeit: Do 22. Feb 2018, 08:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 210 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: So 15. Jun 2014, 20:12 
Offline
Oberwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Jan 2013, 12:58
Beiträge: 502
Wohnort: Eutingen im Gäu
Mehr Speicher gibt es auch mit dem gesetzten 4GByteflag: http://www.anlagenmeisterei.de/viewtopic.php?p=19324#p19324

_________________
EEP6.1 + CatEdit + Albert + Berta + EEP Helper,
Win 7 64 bit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: So 15. Jun 2014, 20:23 
Offline
Inspektor

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 17:54
Beiträge: 1025
Hallo Waldemar,

danke für den Hinweis auf den Beitrag. Danach hatte ich bei meinem Speicherproblem auch schon gesucht, aber dann hat sich das Problem auf einfachere Art und Weise lösen lassen.

Klaus

_________________
EEP6.1 (Classic): LIFEBOOK N532 I7-3610QM 8GB, NVIDIA GeForce GT620M 1GB, W7 Prof 64


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: So 15. Jun 2014, 22:09 
Offline
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 23:37
Beiträge: 2704
Hallo Klaus und hallo in die Runde,

Klaus, ich danke dir mal grundsätzlich für dein Lob, dem ich mich voll und ganz anschließen möchte.
Nun habe ich aber mal noch einen Tip für die PC User, die ggf. durch die vielen Sprühtypen ausgehebelt werden.
Wer es hat, der kann mit BEO die Sprühtypen runterfahren und ggf. zusammenfassen.
Man kann aber auch eine Gewaltkur machen, um mal zu testen, was es speichermäßg überhaupt bringt.
Also die Anlage öffnen, dann wieder schließen.
Dann EEP ohne Anlage öffnen und die gezeigte leere Anlage abspeichern.
Dadurch hat man die bmp in der Größe, aber ohne Eintrag.
Jetzt benennt man das neue tbmp so um, daß es den Namen der eigentlichen tbmp trägt.
Und schon hat die Anlage alle Sprüheinträge verloren, (wird auch unmöglich aussehen) aber geht dann die F-Rate hoch, weiß man, wo man ansetzen muß und ob sich ein zusammenfassen der Sprühtypen lohnt. (Wichtig... bitte nur mit Sicherungen arbeiten)

Viele Grüße Volkhard

_________________
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: Mo 16. Jun 2014, 09:51 
Offline
Obertriebwagenführer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 00:03
Beiträge: 388
Hallo Klaus

zu Frage 1 einiges

<laden der Anlage nur ca. 1.4 GB Speicher belegte ... das beim Absturz über 1,75 GB benutzt wurden.>
Bei mir hat sie nach dem laden ca. 1.2 GB.

Eine erste Stabilitätsverbesserung, damals noch unter EEP6, brachte ein Beitrag von mbit über Large_address_aware.
Wie ich diese Speichererweiterung eingerichtet habe , war dann fertig mit Abstürzen.
Ich denke, die Empfehlung von Waldemar geht in dieselbe Richtung.

Ein weiteres Phänomen was ich festgestellt habe: Wenn sich der Speicherbedarf gegen 1.5 Gb bewegte, in der 3D-Ansicht
einmal mit F4 Vollbild und zurück schalten, und der Bedarf stand nun bei ca. 1.23 Gb. Hier wird irgendwie
Grafikspeicher entleert o ä.

<112 Bodentexturen ist (meiner Meinung nach) übertrieben>
Mit EEP4 damals begonnen und frisch drauflosgebaut.
Wäre zu überlegen, mal mit BEO anzuschauen und etwas zurückzubauen.
Wobei ich mit 16 die tiefste FRame bei Kamera Baumgrenze habe. Und da war ich schon sparsam mit den Texturen.
Der "wilde Bereich" wird sich eher am südlichen Teil zu finden sein.

<Das riskante Überholmanöver eines Motorrades am Berg>
Soll sagen; soo Fahren ist gefährlich.

<Beim 10 minütigen Aufenthalt im Tal (Tirano) wäre eine Einlage ...>
Hier sind dem Erbauer die Ideen ausgegangen.
Das touristische Büro empfiehlt mal einen Spaziergang zum Piazza Basilica.
Da gibt es auch einiges zu entdecken.

<Zu 1: bei meinem Betriebssystem (W7 Pro 64)>
Dasselbe OS, aber ich habe kein Kompatibilitätsmodus WXP (SP3)aktiviert,
nur Haken visuelle Designs deakt. und Berechitgungsstufe als Administrator.

Zu 2: Kann ich nichts zu sagen.

<Ich bin von der Anlage total begeistert>
Vielen Dank, schön wenn dir die Anlage gefällt.

_________________
gruss
stoeffel

EEP 6.1Classic, EEP-Manager 1.1Pro, CatEdit
Win 7 Pro 64bit, QuadCore Intel Core i5-3570K, 3600 MHz, NVidia GeForce GTX1050TI, 8 GB Ram. Skype


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: Mo 16. Jun 2014, 12:40 
Offline
Oberbetriebsmeister
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Dez 2012, 10:12
Beiträge: 176
Wohnort: Bremen
Hallo stoeffel,

herzlichen Dank für die Berninabahnanlage, ebenso an die anderen beteiligten Helfer.

Habe nur sechs fehlende Artikel ( schon bestellt ), zur Zeit durch Dummy ersetzt.
Nur das Brett vor dem Kopf muß noch weg für den Texturentausch mit EEPpaint, denn
es ist alles vorhanden, nur noch nicht die Handhabung mit EEPpaint.
Jetzt übe ich, das muß doch klappen.

MfG
Pilker

_________________
Asus M5A97 R2.0 mit FX4350 4,2GHz,16GB1866 DDR3,nVidiaGTX960-4GB DDR5
Win8.1Pro64,,NT Enermax 1KW, Win 8.1-64.
MSI 88XM-E35 V2,AMD A4-880,16GB DDR3 2133,SappRadeonR9 380 4GB D5 Nitro,NT Corsair750W,Win7-64
EEP-Versionen 2,43 bis 6.1, V7 bis 14.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: Mi 30. Jul 2014, 10:03 
Offline
Oberbetriebsmeister
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Dez 2012, 10:12
Beiträge: 176
Wohnort: Bremen
Bin`s nochmal,
trotz Sommerloch geht die Beschäftigung mit der Berninabahn weiter.
Nach einen " Kampf " mit den Betriebssystemen ( laut Rechnung eine dreier Lizenz für ein Win 8 Upgrad, was aber nur eine einer Lizene war,
mußte Win 7 wieder Neu aufgebaut werden ).
Jetzt zur Berninabahn.

Problem mit EEPaint behoben, Hintergrund 2a ist vorhanden.
Nur die Speicherprobleme in 32 Bit bestehen bei mir auch.
Daher bin ich auf die Idee gekommen, das mal in EEP X / 64 zu probieren, einmal hat es geklappt.
Stundenlang, selbst der Sonderzug kam oben an, mit einer herlichen Landschaft und funktionierenden Wasserdüsen.

Nur was habe ich vergessen, das abspeichern. Denn irgendwie ist der Bstg_Tirano, der sich nicht kovertieren lassen will, da
doch mit rein gerutscht und die Anlage lief tadellos auch die fehlenden Bodentexturen und Splines wurden richtig dargestellt.
Nun dann Pech gehabt, geht`s eben mit der 6.1 er weiter.

MfG
Pilker

_________________
Asus M5A97 R2.0 mit FX4350 4,2GHz,16GB1866 DDR3,nVidiaGTX960-4GB DDR5
Win8.1Pro64,,NT Enermax 1KW, Win 8.1-64.
MSI 88XM-E35 V2,AMD A4-880,16GB DDR3 2133,SappRadeonR9 380 4GB D5 Nitro,NT Corsair750W,Win7-64
EEP-Versionen 2,43 bis 6.1, V7 bis 14.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: Mi 30. Jul 2014, 16:57 
Offline
Obertriebwagenführer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 00:03
Beiträge: 388
Hallo Pilker

es freut mich, dass du die Anlage doch noch zum laufen gebracht hast.

Wieso der Bstg_Tirano sich nicht konvertieren lassen will, kann ich dir nicht sagen.
Der ist als Immobilie gebaut.
Grundsätzlich kann ich zum konvertieren nix dazu sagen,
da ich keine Version > 6.1 besitze.

Zum Speicherproblem im 32bit System habe ich dir eine PN geschrieben.

_________________
gruss
stoeffel

EEP 6.1Classic, EEP-Manager 1.1Pro, CatEdit
Win 7 Pro 64bit, QuadCore Intel Core i5-3570K, 3600 MHz, NVidia GeForce GTX1050TI, 8 GB Ram. Skype


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: Do 31. Jul 2014, 20:36 
Offline
Oberbetriebsmeister
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Dez 2012, 10:12
Beiträge: 176
Wohnort: Bremen
Moin,Moin stoeffel,

vielen Dank für Dein Angebot, aber den Tip von mbit habe ich auf irgend einer meiner Festplatten.
Nur ich bin heute darauf gekommen was die Abstürze in der Berninabahn verursacht.
Denn heute morgen lief die Berninabahn 3,5 Std. und ich durfte sie beenden.
Das ganze war die Raumtemperatur von bis zu 28°C , das möchte die CPU nicht und hat abgeschaltet.
Heute war die Raumtemperatur 22°C, da war die CPU ruhig.
Als Belohnung habe ich ihr eine Wasserkühlung versprochen ( die ruht noch im Keller, in der PC-Grabbelkiste ),
das war alles im 64 Bit-System nun kommt die 32 Bit-System Variante dran und da ist schon Wasserkühlung vorhanden.

Endlich einen Grund zum Schrauben gefunden. :cafe:

MfG
Pilker ( Günter -ohne h- )

_________________
Asus M5A97 R2.0 mit FX4350 4,2GHz,16GB1866 DDR3,nVidiaGTX960-4GB DDR5
Win8.1Pro64,,NT Enermax 1KW, Win 8.1-64.
MSI 88XM-E35 V2,AMD A4-880,16GB DDR3 2133,SappRadeonR9 380 4GB D5 Nitro,NT Corsair750W,Win7-64
EEP-Versionen 2,43 bis 6.1, V7 bis 14.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: Sa 2. Aug 2014, 07:31 
Offline
Oberbetriebsmeister
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Dez 2012, 10:12
Beiträge: 176
Wohnort: Bremen
Ergänzung zum obigen Beitrag,

im 32 Bitbereich auf Win 8.1 keine Probleme mit der Berninabahn.

Jetzt ab in die Schweiz ohne Autobahnstau`s.

Prima Meisterleistung die Berninabahn.

Hat es unserem Fisch die Sprache verschlagen ?
Ach, ist ja Urlaubszeit.

MfG
Pilker

_________________
Asus M5A97 R2.0 mit FX4350 4,2GHz,16GB1866 DDR3,nVidiaGTX960-4GB DDR5
Win8.1Pro64,,NT Enermax 1KW, Win 8.1-64.
MSI 88XM-E35 V2,AMD A4-880,16GB DDR3 2133,SappRadeonR9 380 4GB D5 Nitro,NT Corsair750W,Win7-64
EEP-Versionen 2,43 bis 6.1, V7 bis 14.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: Mo 15. Jan 2018, 19:07 
Offline
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Dez 2012, 17:53
Beiträge: 2641
Bedingt durch Änderungen beim Bilderhoster sind einige Bilder abhanden gekommen.
Hier gibt es alle nochmals als Archivbilder zum Download.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 210 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de