Aktuelle Zeit: Do 22. Feb 2018, 08:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 210 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: Fr 18. Apr 2014, 17:21 
Offline
Obertriebwagenführer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 00:03
Beiträge: 388
Campascio
Bild

Privilascio
Bild

Campocologno
Bild

Tirano
Bild

Ospizio
Bild

Bild


Schöne Osterfeiertage.

_________________
gruss
stoeffel

EEP 6.1Classic, EEP-Manager 1.1Pro, CatEdit
Win 7 Pro 64bit, QuadCore Intel Core i5-3570K, 3600 MHz, NVidia GeForce GTX1050TI, 8 GB Ram. Skype


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: Fr 18. Apr 2014, 17:59 
Offline
Oberschaffner
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Nov 2013, 19:25
Beiträge: 29
Einfach tolle Bilder von deiner Anlage.

Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: Fr 18. Apr 2014, 19:04 
Offline
Oberbetriebsmeister

Registriert: So 30. Dez 2012, 14:02
Beiträge: 144
Der Zungenbrecher zum vorletzten Bild:

"Was schwitzt der schweizerische Schienenschweisser? Schweizerischen Schienenschweisserschweiss schwitzt der Schienenschwitzer schweissend am Schienenstrang!" :shock:

Und nun ruckzuck, stoeffel, nur wenn Du fünfmal fehlerfrei den Zungenbrecher hast sagen können, wirst Du ohne neues Bild ins Osterwochenende entlassen! :lol1: ;)

_________________
Es grüsst der Fisch. (EEP6 - Stehenbleiber, Feingucker und Hg. des "Guide Fischelin für Schmalspuranlagen")


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: Fr 18. Apr 2014, 22:14 
Offline
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Dez 2012, 00:26
Beiträge: 1253
Wohnort: anhalter bhf :-)
moin stoeffel,

sehr schöner reigen von industrie(ll) bis romantisch :daho
Privilascio: wenn die schatten für die straßenrollis gebastelt sind, braucht die ente auch nicht mehr zu schweben :lol1:
schöne ostern :angel

_________________
grüße vom gerd
_____________________________________________________________________
eep 6.1 auf notebook dual-core windoof-vista32, und pc i7-860 windoof7-64
anhalter kurzfilme


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: Sa 19. Apr 2014, 06:59 
Offline
Obertriebwagenführer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 00:03
Beiträge: 388
Vielen Dank, Peter

Danke auch dir Gerd, hier ist der Textur-Abdunkler doch glatt vorbeigefahren. :o

Ooh Markus, du stellst vielleicht knifflige Aufgaben. ;) :daho
Zugegeben, beim dritten Male bin ich doch glatt gestolpert.
So werde ich hier meine Schuld sogleich abtragen mit einem Bild
vom "Tag des historischen Rollmaterals" in Poschiavo.

Bild

Noch einige Zugaben.

Miralago
Bild

Bild

Cadera
Bild

Bild

Schöne Ostertage, auch in den Süden. Gib acht, dass der Schoko-Hase in der Wärme nicht davon schmilzt. :lol1:
Bin jetzt weg, muss dringend meine Zunge wieder entknoten. :psst

_________________
gruss
stoeffel

EEP 6.1Classic, EEP-Manager 1.1Pro, CatEdit
Win 7 Pro 64bit, QuadCore Intel Core i5-3570K, 3600 MHz, NVidia GeForce GTX1050TI, 8 GB Ram. Skype


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: Sa 19. Apr 2014, 15:33 
Offline
Oberbetriebsmeister

Registriert: So 30. Dez 2012, 14:02
Beiträge: 144
Vielen Dank, Stefan. Bei dieser Osterüberraschung fiel das Finden ja ganz einfach aus :!: Schön, dass zu den Feiertagen die Schau des älteren Lok- und Wagenmaterials stattfindet, da hab' ich Zeit und Musse, mir die Bilder in aller Ruhe anzusehen. :D

Schönes Osterfest :!:

Anbei Fotos von den "Mones de Pasqua", die es bei uns zum Osterfest zum Naschen gibt: Fotos

_________________
Es grüsst der Fisch. (EEP6 - Stehenbleiber, Feingucker und Hg. des "Guide Fischelin für Schmalspuranlagen")


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: Mo 12. Mai 2014, 09:58 
Offline
Obertriebwagenführer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 00:03
Beiträge: 388
Hallo Fisch
ich hoffe, du hast das Osternaschen gut verdaut und bist bereit,
für einen neuen, kleinen Bilderreigen zur neuen Woche. :lol1:

Frühmorgens mit Nebel in den Bergen richtung Cavaglia unterwegs mit dem Lokführer
Bild


Blick ins Val da Pila
Bild

Vor den Gletschertoepfen vor Cavaglia
Bild

Bild


Anfahrten auf Alp Gruem
Bild

Bild

Blick auf Camping in Li Curt
Bild

Viel Spass mit den Bilder und eine gute Woche.

_________________
gruss
stoeffel

EEP 6.1Classic, EEP-Manager 1.1Pro, CatEdit
Win 7 Pro 64bit, QuadCore Intel Core i5-3570K, 3600 MHz, NVidia GeForce GTX1050TI, 8 GB Ram. Skype


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: Mo 12. Mai 2014, 19:52 
Offline
Oberbetriebsmeister

Registriert: So 30. Dez 2012, 14:02
Beiträge: 144
Diese optischen Näschereien in Form Deiner schönen Modellbahnbilder lassen mich immer der Versuchung der entspannten Betractung erliegen :daho :D

_________________
Es grüsst der Fisch. (EEP6 - Stehenbleiber, Feingucker und Hg. des "Guide Fischelin für Schmalspuranlagen")


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: Mo 2. Jun 2014, 10:30 
Offline
Obertriebwagenführer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 00:03
Beiträge: 388
Danke Fisch.

Bild

Bild

Bild

_________________
gruss
stoeffel

EEP 6.1Classic, EEP-Manager 1.1Pro, CatEdit
Win 7 Pro 64bit, QuadCore Intel Core i5-3570K, 3600 MHz, NVidia GeForce GTX1050TI, 8 GB Ram. Skype


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: Mo 2. Jun 2014, 18:09 
Offline
Oberbetriebsmeister

Registriert: So 30. Dez 2012, 14:02
Beiträge: 144
Der Fotograf ist zu Lande, Luft und nun auch zu Wasser tätig, um immer wieder neue und ansprechende Fotostandorte zu finden, damit dem geneigten Betrachter Neues aus neuer Perspektive geboten werden kann. Vielen Dank! :D

_________________
Es grüsst der Fisch. (EEP6 - Stehenbleiber, Feingucker und Hg. des "Guide Fischelin für Schmalspuranlagen")


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: Mo 2. Jun 2014, 18:56 
Offline
Inspektor

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 17:54
Beiträge: 1025
Hallo stoeffel,

ich glaube bei dir (deinen Anglern) hat ein Piranha angebissen. :lol1:

Schöne Bilder. :daho
Klaus

_________________
EEP6.1 (Classic): LIFEBOOK N532 I7-3610QM 8GB, NVIDIA GeForce GT620M 1GB, W7 Prof 64


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: Di 3. Jun 2014, 10:56 
Offline
Oberbetriebsmeister

Registriert: So 30. Dez 2012, 14:02
Beiträge: 144
"Ist ein Angler zu vermissen,
DANN hat der Piranha zugebissen!"
;) :lol1:

_________________
Es grüsst der Fisch. (EEP6 - Stehenbleiber, Feingucker und Hg. des "Guide Fischelin für Schmalspuranlagen")


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: So 8. Jun 2014, 12:15 
Offline
Obertriebwagenführer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 00:03
Beiträge: 388
Sicht über Brusio und den Kreisviadukt.
Bild

Müssen sich meine Angler nun vor Piranhas schützen ???
Bild

Miralago
Bild

Die drei Herren der Heiligkeit geben der Anlage ihren Segen mit auf die Reise ;)
Bild

Bild

Schönen Pfingstsonntag.

_________________
gruss
stoeffel

EEP 6.1Classic, EEP-Manager 1.1Pro, CatEdit
Win 7 Pro 64bit, QuadCore Intel Core i5-3570K, 3600 MHz, NVidia GeForce GTX1050TI, 8 GB Ram. Skype


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: So 8. Jun 2014, 13:56 
Offline
Obertriebwagenführer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Dez 2012, 10:50
Beiträge: 487
Wohnort: Koblenz an Rhein und Mosel
Geiles Alpen-Panorama :rose: :daho

_________________
8-)Mr.Joe Cool in the House!! 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: So 8. Jun 2014, 17:25 
Offline
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 23:37
Beiträge: 2704
Hallo stoeffel und @All,

lange dauert es nicht mehr... dann geht es los...

Viele Grüße Volkhard

_________________
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: So 8. Jun 2014, 19:46 
Offline
Oberbetriebsmeister

Registriert: So 30. Dez 2012, 14:02
Beiträge: 144
stoeffel,

die Schweizer Rück bietet für den angstgeplagten EEP-Angler eine Rundum-Sorglos-Angelpolice an. Bei Bisswunden durch den schweizer Alpenseepiranha wird eine sofortige, kostenlose Verlegung des Anglers in den piranhaverseuchten Amazonas durchgeführt, damit der südamerikansche Artgenosse in den Genuss zartesten schweizerischen Schokofleisches kommt. Dieser Art der Entschädigung kann der Versicherungsnehmer entgehen, in dem er freiwillig die aufgezwungene Kuckucksuhr im Sanatorium am Zauberberg als Faustpfand für entgangene Angelfreude hinterlegt. :o :shock: ;) :lol1:

_________________
Es grüsst der Fisch. (EEP6 - Stehenbleiber, Feingucker und Hg. des "Guide Fischelin für Schmalspuranlagen")


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: So 8. Jun 2014, 23:41 
Offline
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 23:37
Beiträge: 2704
@All,

die Anlage mit den noch nicht verfügbaren Modellen steht bei Vora unter Gratis bereit.
Nochmals meinen Dank für die Unterstützung an Herrn Wolfgang Strodtmann, Herrn Bernt Hoppe, Herrn Kurt Prietsch und Herrn Paul Wesseling ! Nur durch die Mitgabe dieser Modelle war es möglich, den Download ins Netz zu stellen ! Die vielen anderen Modelle werden vielfach vorhanden sein oder sie sind noch irgendwie zu finden. Die Mühe lohnt sich, da die Anlage gewaltig ist, hier hat der stoffel viel geleistet, vielen Dank dafür.

Ich wünsche viel Spaß mit der Anlage, viele Grüße

Volkhard

_________________
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: Mo 9. Jun 2014, 20:05 
Offline
Inspektor

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 17:54
Beiträge: 1025
Hallo stoeffel (und alle anderen Beteiligten), :rose:

besten Dank für die Veröffentlichung deiner Anlage. Auf dieses Schmuckstück habe ich mich schon lange gefreut. :bond

Jetzt beginnt die Suche nach den fehlenden Modellen. Ich werde bei Vora wöhl eine umfangreichere Bestellung durchführen müssen.

Es ist doch immer wieder überraschend, wie viele Modelle nicht im eigenen Bestand sind.
Der Vorteil dabei ist, dass ich dann bei meinen eigenen Anlagen wieder mehr Modellauswahl besitze.

Danke
Klaus

_________________
EEP6.1 (Classic): LIFEBOOK N532 I7-3610QM 8GB, NVIDIA GeForce GT620M 1GB, W7 Prof 64


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: Mo 9. Jun 2014, 21:58 
Offline
Obertriebwagenführer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 00:03
Beiträge: 388
@P.I.Ranha
solch schwierige Beiträge benötigen mindestens fünfmal gelesen zu werden.
Die ersten vier Male schaffe ich das vor Lachen nicht zu Ende. :lol1:
Deine Fantasie: Grenzenlos :daho :daho

@Volkhard
vielen herzlichen Dank für deine Bemühungen und die Bereitstellung. :rose:

@Klaus
>Der Vorteil dabei ist, dass ich dann bei meinen eigenen Anlagen wieder mehr Modellauswahl besitze.<
und die unheimliche Bauhexe dir wieder viele kreative Stunden aufdrückt. ;) :lol1:
Viel Spass mit der Anlage.

_________________
gruss
stoeffel

EEP 6.1Classic, EEP-Manager 1.1Pro, CatEdit
Win 7 Pro 64bit, QuadCore Intel Core i5-3570K, 3600 MHz, NVidia GeForce GTX1050TI, 8 GB Ram. Skype


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berninabahn RhB Schmalspur
BeitragVerfasst: So 15. Jun 2014, 16:51 
Offline
Inspektor

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 17:54
Beiträge: 1025
Hallo Stöffel,

inzwischen habe ich deine Anlage, in meiner Anlagensammlung, in die Liste der besten 5 aufgenommen, auch wenn es bei der Inbetriebnahme einige Anlaufschwierigkeiten von fast einem halben Tag gab. Das Beschaffen von fehlenden Modellen war Dank der Geschwindigkeit vom Vora-Shop (Dienstag bestellt, Donnerstag geliefert) und deiner Anleitung zum ersetzen der 3 "Problemmodelle" das kleinste Problem.
Deine Anlage schaffte es, was bei mir seit ich die V6.1 einsetze, noch nie geschehen war, dass sich EEP nach ca. 20 Minuten verabschiedete.

Die Fehlermeldung vom Betriebssystem war dabei auch nicht besonders hilfreich:
Problemsignatur:
Problemereignisname: APPCRASH
Anwendungsname: EEP.exe
Anwendungsversion: 6.0.0.1
Fehlermodulname: sureParticles3.dll
Ausnahmecode: c0000005
Ausnahmeoffset: 0003e586
....
Zuerst dachte ich an ein Grafikkarten/Frame Problem und habe durch verkürzen der Clipline (Nebelgrenze), Wegnahme der Einstellungen für rendern unter der Oberfläche, kein Funkenflug, etc. versucht das Problem zu beseitigen. Dies brachte aber nur minimale Verbesserung (ich konnte die Anlage jetzt 30 Min. bewundern).
Anschließend habe ich mir deine Anlagendaten etwas näher betrachtet. Bei einer Anlagengröße von 20x2Km bei 180 Knoten, über 215km Fahrstrecke, fast 27.000 Modellen und 112 Bodentexturen befürchtete ich dann doch eher ein Speicherproblem, obwohl der EEP-Prozess nach dem laden der Anlage nur ca. 1.4 GB Speicher belegte. Eine Reduzierung der Anzahl von Bodentexturen auf 80 brachte auch nicht den gewünschten Erfolg (Laufzeit ca. 35 Minuten), allerdings zeigte ein Blick auf den benutzen Speicher, das beim Absturz über 1,75 GB benutzt wurden. Auch die Meldung von EEP "zu wenig Speicher" während des Betriebs beim Betätigen der F12 Taste (ich wollte von einem tollen Panorama ein Bild machen) bestätigte das offensichtliche Speicherproblem.

Nachdem ich das Speicherproblem beseitigt hatte, konnte ich deine Anlage mit einer Talfahrt und anschließenden Bergfahrt endlich bewundern. Obwohl eine solche Fahrt ca. 1,5 Stunden dauert (einfach), kam dabei keinerlei Langeweile auf. Dabei hat mich nicht nur die tolle Landschaftsgestaltung (die ist durch die Bilder hier eigentlich schon bekannt) beeindruckt, sondern auch die geschickte Kameraführung, sowie der abwechslungsreiche Einsatz vom Straßenverkehr durch LKWs, PKWs, landwirschaftlichen Fahrzeugen und bewegten Figuren an den Knotenstellen, wie Bahnübergängen und Kreuzungen, usw.
Beim Aufenthalt an den verschiedenen Haltestationen wird zwischendurch immer wieder durch den Wechsel zu anderen Szenen auf der Anlage ein unterhaltsames EEP-Angebot gezeigt. Sei es ein Überflug über die Anlage, der Mitfahrt im Kanu, der Einsatz eines Radladers am Kieswerk oder einer Motocrossfahrt von 3 Motorrädern. Dem Betrachter wird immer wieder etwas neues, unerwartetes geboten.

Hier noch einige (nicht notwendiger Weise negativ, höchstens kritische) sonstige Bemerkungen.
Die Anzahl von 112 Bodentexturen ist (meiner Meinung nach) übertrieben. Dies würde der Framerate (obwohl die schlechteste bei mir mit 14F/s zwischendurch höchstens im gelben Bereich war) gut tun und den Speicherbedarf senken. Mit BEO kann dies eigentlich relativ einfach durchgeführt werden.
An einer Stelle sind die blauen Weichenlaternen einer Straßenkreuzung sichtbar, die könnte man unsichtbar setzen.
Das riskante Überholmanöver eines Motorrades am Berg, hätte in der Realität mit dem Frontalaufprall an einem LKW geendet (die Szene bzw. die Idee dazu, hat mir aber gut gefallen).
Beim 10 minütigen Aufenthalt im Tal (Tirano) wäre eine Einlage, wie bei den anderen längeren Aufenthalten auch nicht schlecht gewesen. Es ist zwar ein abwechslungsreicher Aufenthalt, aber man hat auch genug Zeit zu sehen, dass die bewegten Reisenden am Bahnsteig die starren, mitwartenden Reisenden teilweise sehr rüde anstoßen bzw. teilweise durch sie hindurch laufen (da laufen wohl auch einige mit, die den Versatz für die Straße haben).
Tauschtexturen sollten bei Anlagen die veröffentlicht werden nicht verwendet werden. Sie sind ebenso wie private Splines bei EEP6 für diesen Zweck ungeeignet, da (meiner Meinung nach) der Verwaltungsaufwand nicht so einfach zu überblicken ist, wenn sie in mehreren Anlagen verwendet werden.
Ich hatte mit dem Strassenverkeht keinerlei Probleme, keine Auffahrunnfälle und auch keine stehenden Fahrzeuge (Geschwindigkeit=0).

Ich bin von der Anlage total begeistert (inzwischen habe ich sie mir schon 3 mal "reingezogen"). :daho

Zum Schluss bleiben noch zwei Fragen:
1. Wie habe ich das Speicherproblem gelöst?
2. Was für eine Anlage baut Stöffel in den nächsten 5 Jahren?

Zu 1: bei meinem Betriebssystem (W7 Pro 64) einfach bei den Programmeigenschaften bei EEP, den Haken für ausführen im "Kompatibilitätsmodus WXP (SP3) entfernen (das bringt ca. 200 MB zusätzlichen Speicher). Es hat aber fast eine Stunde gedauert, bis ich über Versuch und Irrtum diese Erkenntnis hatte.
Bisher gab es kein Problem mit EEP6.1 wenn es ohne diese Einstellung gestartet wird.

Zu 2: das kann uns nur Stöffel sagen/schreiben. :bond

In diesem Sinne freue ich mich schon auf deine nächste Anlage (hoffentlich nicht erst wieder in 5 Jahren)
Klaus

_________________
EEP6.1 (Classic): LIFEBOOK N532 I7-3610QM 8GB, NVIDIA GeForce GT620M 1GB, W7 Prof 64


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 210 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de