Aktuelle Zeit: Di 22. Aug 2017, 13:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 13. Mai 2016, 19:30 
Offline
Obertriebwagenführer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Dez 2012, 11:50
Beiträge: 467
Wohnort: Koblenz an Rhein und Mosel
Schöne Alpenbahn-Anlage..gefällt Mir gut :love

_________________
8-)Mr.Joe Cool in the House!! 8-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 7. Jul 2016, 14:48 
Offline
Obertriebwagenführer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Dez 2012, 11:50
Beiträge: 467
Wohnort: Koblenz an Rhein und Mosel
Wollte mal fragen ob es neue Bilder gibt :love

_________________
8-)Mr.Joe Cool in the House!! 8-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Jul 2016, 15:41 
Offline
Hauptschaffner
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Feb 2013, 19:38
Beiträge: 57
Hallo!
Ja es ist viel zeit seit den letzten Bildern vergangen aber ich war in dieser Zeit sehr viel mit anderen Themen befasst. Trotzdem habe ich zeitgefunden mit Yul nochmals auf den Semmering zu fahren, um einige Ansichten, Gebäude usw. zu fotografieren und uns was den Anlagenbau betrifft abzusprechen.
Hier sind auch ein paar neue Bilder. Das sind z.T. aber wieder Arbeitsbilder da noch an der Anlage gebaut wird. Z.B. gibt es im gelände noch sehr wenig Dekoration, z.B. Bäume und anderes Grünzeug. Das kommt erst ganz zum Schluss und damit werden dann auch Bodentexturübergänge schöner gemacht. Nun hier die Bilder:

Einfahrt Küb, diesmal mit gealterten Gebäuden, leider war es nicht möglich authentische, alte Fotos zu finden. Daher mussten diese Unterstände "erfunden" werden
Bild

Station Wolfsbergkogel mit heute nicht mehr existierenden Anbau aus der Reichsbahnzeit
Bild

Bahnhof Klamm-Schottwien mit ebenfalls heute nicht mehr existierenden Nebengebäuden
Bild

Bahnhof Payerbach-Reichennau Einfahrt (Voransicht)
Bild

Weinzettelwand Galerie
Bild


Eines noch zur Erläuterung: das Rollmaterial, das man auf den Screenshots sieht wird für Tests verwendet und ist nicht unbedingt das was auf der fertigen Anlage fahren wird.

Yul und ich wünschen euch viel Vergnügen beim Ansehen dieser Bilder


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 24. Jul 2016, 08:13 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 22:39
Beiträge: 835
Wohnort: Neuhausen /F
Ja das wird wieder eine sehr schöne Alpenanlage !! Freu mich darauf!

Grüße
Kai- Uwe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 27. Nov 2016, 22:08 
Offline
Hauptschaffner
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Feb 2013, 19:38
Beiträge: 57
Es ist lange her, dass ich hier Bilder der Semmering-Anlage gezeigt habe aber es gibt eben auch ein Leben neben EEP. Aber diesmal kann ich Euch wieder was zeigen und tue es gern.

Durchfahrt durch den Bahnhof Eichberg
Bild


Bahnhof Eichberg
Bild


Schlöglmühl mit Banknotenpapierfabrik
Bild


Ausfahrt aus dem Bahnhof Semmering
Bild


Ortsbild Payerbach
Bild


Bahnhof Breitenstein
Bild


Ich hoffe euch gefallen diese Bilder und auch, dass ich euch bald mehr zeigen kann.

Grüße
Haymo und auch von Yul, von dem die Screenshots stammen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 27. Nov 2016, 23:10 
Offline
Obertriebwagenführer
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Dez 2012, 20:11
Beiträge: 269
Wohnort: Bremen
Weiterhin gutes Gelingen an der Parade - Strecke Österreichs.
Auch ein norddeutscher " Flachländler " kann die Bergwelt als gelungen bezeichnen.

Hast Du einen Streckenplan, den Du hier zeigen könntest ?
Dann kann man die Bilder besser zuordnen.

Mit Grüssen
Klaus

_________________
Anlagen-Demo "Hist Ostkreuz" http://www.youtube.com/watch?v=mg6qSz_9Nc8

Intel Core i7 870 @ 2.93GHz - 16,0 GB Dual Kanal DDR3 - 2047 MB NVIDIA GeForce GTX 760 - 1x SSD 850 EVO 500GB - Windows 10 Pro 64-bit - EEP6.1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 27. Nov 2016, 23:32 
Offline
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Dez 2012, 00:37
Beiträge: 2582
Hallo Haymo und Yul,

super Bilder, weiter so und gutes Gelingen !

Viele Grüße zur Adventszeit sendet Volkhard

_________________
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 28. Nov 2016, 12:14 
Offline
Inspektor

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 18:54
Beiträge: 1006
Hallo,

tolle Bilder mit gelungener Landschaftsgestaltung. :daho

Weiterhin viel Erfolg :bond
Klaus

_________________
EEP6.1 (Classic): LIFEBOOK N532 I7-3610QM 8GB, NVIDIA GeForce GT620M 1GB, W7 Prof 64


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2016, 02:45 
Offline
Obertriebwagenführer

Registriert: Mo 8. Jul 2013, 17:36
Beiträge: 405
Hallo,

Ich weiß nicht, was du da noch viel an Vegetation verbauen willst, sieht doch schon gut aus!!
Deine Flüsse lassen sich auch sehen! Da hast du deine Flusswasserspline verbaut ..
Gut gefallen mir auch die neuen Bahnsteige. Dass die diversen Empfangsgebäude, Unterstände etc gut aussehen, ist fast schon selbstverständlich :angel

Und: Eine österreichische Anlage ohne Rollmaterial von HH1 ist fast unmöglich. Und von dir (95+52)

Ein kleiner Bedenkpunkt: Momentan sehen die Fahrleitungsmasten sehr modern aus. Haben die 1957 auch schon so ausgesehen?

Fazit: Eine tolle Anlage ist da im Werden, halt nix für einen kleinen Homecomputer, oder?

Grüße Ingo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 4. Dez 2016, 12:57 
Offline
Hauptschaffner
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Feb 2013, 19:38
Beiträge: 57
Yul hat mir wieder ein paar Bilder der Anlage geschickt, die ich euch gerne zeigen möchte. Aber zuerst will ich die Fragen von Ingo und sir honny beantworten.
1) die alten Oberleitungsmasten auf der Semmeringstrecke waren und sind aus rotem Beton. Ob alles genau der damaligen Ausführungen entspricht kann ich nicht beschwören, empfinde das aber auch nicht als so wichtig.
2) Zur Anlagengröße hat mir Yul mitgeteilt, dass sie nicht gigantisch groß wird. Es sind nur 10 x 2 km und die Dateigröße liegt dzt. bei 8,5 MB. Die Datei wird sicher noch anwachsen, er hofft aber mit 10 bis 11 MB hinzukommen. Sein alter Rechner schafft den Bildfluss beim Fahren noch gut.
3) eine Karte auf der auch die Viadukte bezeichnet werden habe ich nicht gefunden aber auf diesen Folder (http://www.semmeringbahn.at/images/Semmering-Bahnwanderweg_14.pdf) ist die Strecke recht gut zu sehen, wobei auf der Anlage nur der interessantere Teil auf der niederösterreichischen Seite des Semmering, von Gloggnitz bis Semmering realisiert wird. Hier sind noch weitere Links, die helfen können:
http://www.zugprofi.de/semmeringbahn/
https://de.wikipedia.org/wiki/Semmeringbahn

So und jetzt zu den Bildern:
Ort Breitenstein
Bild

Viadukt Kalte Rinne, das größte Viadukt der Strecken, von Breitenstein aus
Bild

Das Viadukt Kalte Rinne in Totalansicht
Bild

Das Viadukt über den Oberen Adlitzgraben
Bild

Das Krauselklause-Viadukt, für mich eines daer schönsten Viadukte der Strecke
Bild

Das Wagner-Viadukt beim Bahnhof Klamm-Schottwien
Bild


Weitere Bilder werden folgen.

Grüße von Yul und Haymo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 4. Dez 2016, 14:15 
Offline
Obertriebwagenführer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Dez 2012, 11:50
Beiträge: 467
Wohnort: Koblenz an Rhein und Mosel
Schöne Bilder :daho

_________________
8-)Mr.Joe Cool in the House!! 8-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 5. Dez 2016, 12:17 
Offline
Obertriebwagenführer

Registriert: Mo 8. Jul 2013, 17:36
Beiträge: 405
Hallo Haymo,

Danke für die Antwort.
Das wird wirklich super, es wirkt sehr authentisch!!

Freu mich auf weitere Bilder!

Ingo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 10. Dez 2016, 12:20 
Offline
Hauptschaffner
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Feb 2013, 19:38
Beiträge: 57
Heute habe ich wieder ein paar Bilder. Diesmal sind es Landschaftsbilder aus dem Schwarzatal.

Die Schwarza bei Schlögmühl
Bild
Im Vordergrund sieht man die Bahnsteige der Station Schlögmühl und in der
Bildmitte eines der vielen Bahnwärterhäuser der Strecke.

Die Schwarza aufwärts Richtung Payerbach
Bild
Typisch ist hier das breite Tal mit Wiesengrund. Die Schwarza fließt links im Bild.
Das kleine Gewässer ist der Kanal der das Wasser in die Papierfabrik Schlöglmühl bringt.

Einfahrt in den Bahnhof Payerbach-Reichenau
Bild
Der Bahnhof ist rechts im Hintergrund gerade noch zu erkennen ist.
Links im Bild wieder die Schwarza und der Fabrikskanal, der bei einem Wehr abzweigt.

Schwarzatal von Eichberg aus
Bild
Im Hintergrund, am gegenüberliegenden Hang, sieht man einen Zug der gerade von Schlöglmühl Richtung
Payerbach unterwegs ist. Im Vordergrund und in der Mitte liegen die Gleise des Bahnhofs Eichberg.


Bis zum nächsten mal, das wird dann wohl erst nach Weihnachten sein, wünschen wir euch viel Freude an den Bildern und schöne Feiertage.

Yul und Haymo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 10. Dez 2016, 15:17 
Offline
Obertriebwagenführer

Registriert: Mo 8. Jul 2013, 17:36
Beiträge: 405
Vielen Dank Yul und Haymo.
Besonders das letzte Bild gefällt mir gut, weil es einem die Größe des originalen aber auch des nachgebauten Werks verdeutlicht.

Euch und allen Besuchern des Threads schöne Feiertage!

Ingo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 25. Dez 2016, 21:34 
Offline
Hauptschaffner
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Feb 2013, 19:38
Beiträge: 57
Yul hat mir wieder ein paar Bilder von der Anlage geschickt, die ich euch gerne zeigen möchte:
Die Spiesswand bei Breitenstein
Bild

Am Blauen Schnitt im Gamperltal
Bild

Blauer Schnitt über dem Adlitzgraben
Bild

Breitenstein aus der Weinzettelwand heraus gesehen
Bild

Blick von der Krauselklause zur Weinzettelwand
Bild

Viadukt Kalte Rinne Bergseite
Bild


Bis zum nächsten Mal Grüße von
Yul und Haymo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 26. Dez 2016, 12:36 
Offline
Hauptschaffner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Dez 2012, 17:40
Beiträge: 94
Wohnort: Neudietendorf
Danke für den Bildernachschub. Das macht Lust auf mehr :grins:

Euch beiden noch einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag

wünscht der Erik
aus Thüringen

_________________
ASUS-PC i7-4770, 8 GB Ram, Geforce GT640, Win 10, EEP 6.1 Classic


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 3. Jan 2017, 20:17 
Offline
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Dez 2012, 16:36
Beiträge: 1129
Wohnort: Sinsheim a.d. Elsenz (Baden)
Abend euch Zweien ;)

Die Bilder sehen sehr gut aus, freue mich auf weitere Fortschritte der Anlage :daho

_________________
Gruß, Björn


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 4. Jan 2017, 14:55 
Offline
Obertriebwagenführer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Dez 2012, 11:50
Beiträge: 467
Wohnort: Koblenz an Rhein und Mosel
Imposanter Blick der Kalten Rinne :daho

PS: sind den auch noch Loks und Wagons in plannung :angel

_________________
8-)Mr.Joe Cool in the House!! 8-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Mär 2017, 10:24 
Offline
Hauptschaffner
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Feb 2013, 19:38
Beiträge: 57
Hier sind wieder ein paar Bilder der Anlage

Die imposante Pollereswand, davor das Krauselklause-Viadukt, das diekt vor dem Pollerestunnel endet.
Der Pollerestunnel quert die ganze Pollereswand
Bild

Ein Bild des Tales der Kalten Rinne, auch hier sieht man wieder die Pollereswand
und im Hintergrund das Kalte Rinne-Viadukt, das größte auf der Semmeringstrecke
Bild

Der Krauselklause-Tunnel mit dem Treibwagenzug "Blauer Blitz", wahrscheinlich einer der
kürzesten Tunnel der Welt mit 6,7m Länge. Dieser Tunnel war wichtig da damit die
Felsnase die den Hang stützt erhalten blieb.
Bild

Noch ein Bild des Krauselklause-Tunnels von der anderen Seite. Im Hintergrund sieht man die
Weinzettelwand, die ebenfalls über ihre ganze Länge von der Strecke durchquert wird
Bild


Ich wurde gefragt ob es für die Anlage auch entsprechende Modelle geben wird. Für diese Anlage war es notwendig sehr viele neue Modelle zu bauen, da sind z.B. die Viadukte, die Bahnhöfe und weitere kleinere Modelle. Aus diesem Grund wird in der fertigen Anlage nur Rollmaterial enthalten sein, das es auf der Programm-CD gibt. Allerdings wird es eine Einsetzmöglichkeit für eigene Modelle geben mit der es möglich sein wird Rollmaterial durch eigenes Rollmaterial zu ersetzen.

Bis zum nächsten mal wünschen wir euch viel Freude an den Bildern.

Yul und Haymo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Mär 2017, 11:14 
Offline
Hauptschaffner
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Okt 2015, 20:20
Beiträge: 90
Wohnort: Köln
Hallo Haymo,
Die neuen Bilder gefallen mir ausgezeichnet. Auch glaub ich, es war eine gute Entscheidung, das ganze auf 10 x 2 km zu stauchen. Denn bei alpinen Motiven langt die Sicht in eep sonst nie, die andere Talseite noch zu sehen.

_________________
Gruß vom Rhein
Heiner

Anlagen: Lieber eine große als sieben mittlere
Bahnhöfe: Lieber fünf mittlere als einen sehr großen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de