Aktuelle Zeit: Mi 28. Jun 2017, 07:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von HB4
BeitragVerfasst: Mo 10. Apr 2017, 16:34 
Offline
Hauptwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Dez 2012, 13:12
Beiträge: 756
Wohnort: Bonn
Hallo Dennis,

im Grund ein stink normaler (A)Bimz. Man hat vor ein paar Jahren mal welche in der Farbvariante grau/grau lackiert und anschließend an die ÖBB vermietet, die vor der Auslieferung der Railjets noch Wagen brauchten.
Momentan laufen Wagen in dieser Farbvariante bei Locomore.

Gruß Michael

_________________
Hardwarekonfiguration:
Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 9.1 Expert
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von HB4
BeitragVerfasst: Di 11. Apr 2017, 15:11 
Offline
Oberwerkmeister

Registriert: Mi 26. Dez 2012, 21:52
Beiträge: 558
Wohnort: Heroldsbach
Ich mag die 103 sehr und die Touristik-Variante der 103220 von Holger sieht wirklich klasse aus.

Aber wenn sich doch auch mal ein Kon erbarmen würde, eine optisch ansehnliche 101 zu bauen, lobe ich dazu 50€ Extraprämie aus. Wegen mir auch als Spende für das nächste 6er-Treffen o.Ä.
Die 101 ist doch auch eine wichtige Lok für den Fernverkehr und die alte Kiste von Uwe K. ist wirklich nicht mehr das, was man heute so als anschaubar titulieren kann. Das tut schon ein bisschen weh, wenn die mit dem IC aus dem Tunnel rauscht.

Vielleicht kann sich nach diesem Aufruf ja aus dem Kreise der Professionals jemand erweichen?

Grüße aus Taichung
Rainer

_________________
Rechner: Notebook CSL 17" ; Prozessor Intel i7-4700MQ, 16 GB DDR3 RAM; NVIDIA GeForce GTX860M 2GB; 250GB Samsung, 1TB SATA

Betriebssystem: WIN7 64bit; EEP 6.1 ( offizielle absturzfreie EEP-Version )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von HB4
BeitragVerfasst: So 30. Apr 2017, 11:56 
Offline
Oberbetriebsmeister
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Jan 2013, 00:23
Beiträge: 233
Hallo Zusammen,

die Lok ist jetzt zu den Testern gefahren, ich denke, sie ist weitestgehend fertig.

Bild
hier ein Blick auf die Lok in ihrer späteren Verwendung vor einem IR-Wagen.

Bild
Der Vergleich mit dem "verschollenen" Modell von UK1, rechts ist übrigens meine. :psst

Gruß Holger, blitzbub, HB4

_________________
...und vieles war früher doch schöner!
K.P.E.V. / K.P.u.G.H.St.E.
Favoriten: Die Eisenbahn zu "Kaisers Zeiten"
jetzt auch HB4


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von HB4
BeitragVerfasst: So 30. Apr 2017, 13:32 
Offline
Obertriebwagenführer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Dez 2012, 11:50
Beiträge: 467
Wohnort: Koblenz an Rhein und Mosel
:love Top


PS: Finde die 103 Railadventure-Lackieung sieht dagegen aus wie ein nackter Ar... :shock:
http://www.bahnbilder.de/bild/deutschland~e-loks~br-103/965861/103-222-der-railadventure-durchfaehrt-den.html

_________________
8-)Mr.Joe Cool in the House!! 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von HB4
BeitragVerfasst: So 30. Apr 2017, 15:10 
Offline
Hauptwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Dez 2012, 13:12
Beiträge: 756
Wohnort: Bonn
Hallo Holger,

ich würde, sofern möglich, die Fenster und die Lüfter an der Seite ein wenig dunkler machen. Momentan wirkt das alles ein wenig "aufgemalt", ich denke bei den Strukturen die man da im Original hat kommt das Ganze etwas mehr raus, d.h. steht bildlich etwas mehr im Vordergrund als bei dem Modell momentan.

Auf jeden Fall aber mal großen Respekt dass du dich dieser "Aufgabe" angenommen hast, ich denke die ersten Ergebnisse können sich schon sehen lassen.

Gruß Michael

_________________
Hardwarekonfiguration:
Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 9.1 Expert
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von HB4
BeitragVerfasst: So 30. Apr 2017, 23:24 
Offline
Oberwerkmeister

Registriert: Mi 26. Dez 2012, 21:52
Beiträge: 558
Wohnort: Heroldsbach
Die Tester sollten jetzt dran denken, dass das Teil mit 200km/h unterwegs war, d.h. die Testzeit ist relativ kurz :D

Top-Lok, Holger ! :daho :daho :daho


Grüße
Rainer

_________________
Rechner: Notebook CSL 17" ; Prozessor Intel i7-4700MQ, 16 GB DDR3 RAM; NVIDIA GeForce GTX860M 2GB; 250GB Samsung, 1TB SATA

Betriebssystem: WIN7 64bit; EEP 6.1 ( offizielle absturzfreie EEP-Version )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von HB4
BeitragVerfasst: Do 11. Mai 2017, 23:33 
Offline
Hauptwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Jun 2013, 11:48
Beiträge: 838
Wohnort: Eldena
Locomore stellt am Freitag 12.05.2017 nach Ankunft in Berlin den Betrieb ein,
man ist Pleite und hat Insolvensantrag gestellt,
Hauptursache sind wohl die zu hohen Trassengebühren der DBAG,
was mit den schon verkauften Fahrkarten wird weiß noch keiner,

_________________
Grüße aus Mecklenburg, Norbert
Bild
EEEC, EEP5.0, EEP6.1 mit vielen Kauf- & Freemodellen,

EEP 6.1 das ultimative EEP was es je gab und geben wird,


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von HB4
BeitragVerfasst: Fr 12. Mai 2017, 06:50 
Offline
Hauptwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Dez 2012, 13:12
Beiträge: 756
Wohnort: Bonn
Hallo Norbert,

Taigatrommelfahrer hat geschrieben:
Hauptursache sind wohl die zu hohen Trassengebühren der DBAG

wo hast du das denn gelesen? Hauptursache ist aus meiner Sicht, dass die einfach nicht genug Eigenkapital hatten um über die Phase der Anlaufverluste hinweg zu kommen. Die Auslastung soll ja mittlerweile ganz ordentlich gewesen sein.

Gruß Michael

_________________
Hardwarekonfiguration:
Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 9.1 Expert
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von HB4
BeitragVerfasst: Fr 12. Mai 2017, 08:00 
Offline
Oberwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 22:32
Beiträge: 504
Sicher sind die Trassengebühren mit Ausschlag gebend, aber nicht der Hauptgrund. In der FAZ war aber auch zu lesen, dass eben diese Kosten die SNCF veranlasst haben, von einer Expansion nach Deutschland Abstand zu nehmen.

Michael

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von HB4
BeitragVerfasst: Fr 12. Mai 2017, 12:45 
Offline
Hauptwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Dez 2012, 13:12
Beiträge: 756
Wohnort: Bonn
Hallo Michael,

das die Trassengebühren in ihrer jetzigen Form Mist sind steht außer Frage. Ich verstehe auch immernoch nicht warum die Bahn ihre Infrastruktur nach dem Vollkostenprinzip bezahlen muss, während der Straßenverkehr quasi nix bezahlt.
Bei Locomore sehe ich aber definitiv einfach ein Problem mit einer ausreichenden Kapitaldecke.

Gruß Michael

_________________
Hardwarekonfiguration:
Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 9.1 Expert
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues von HB4
BeitragVerfasst: Fr 12. Mai 2017, 13:08 
Online
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 13:56
Beiträge: 1265
Locomore hatte Probleme mit zu wenigen Fahrgästen. Die Kosten konnten damit nicht gestämmt werden. Zudem hatte Locomore auch mit technischen Problemen zu kämpfen.

_________________
Bild
Livestreams auf Twitch: EEP-Modellbau und Games immer spontan und unregelmäßig. (Streamen aufgegeben, sorry)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de