Aktuelle Zeit: Do 18. Jan 2018, 20:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Niedergang von EEP
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 16:12 
Offline
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Dez 2012, 23:35
Beiträge: 1545
äh, nichts mit ihr. Ein User behauptet das (das hat er übrigens schon vor zwei Jahren oder so schonmal ähnlich behauptet - Nachtrag sowohl 2014, als auch 2016). Bitte beachten (wenn ich nichts überlesen habe, hat keiner hier ihn bestätigt)!

Also halten wir fest, ein User redet ein Szenario herbei, was es nicht gibt ;). Das es daraus dann einen langen Faden gibt, ja, das ist das Internet und seine Facetten

_________________
Krtek


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Niedergang von EEP
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 16:40 
Online
Obertriebwagenführer

Registriert: Fr 20. Dez 2013, 12:42
Beiträge: 360
Wohnort: 04740 Roquetas de Mar, Andalusien
Hallo Ralf,

welch eine Überraschung.
Ich hatte gerade einen längeren Brief an Dich hier verfaßt, der aber plötzlich verschwunden ist.
Nicht alles so ernst nehmen. Du weißt doch, es wird nicht so heiß gegessen, wie es gekocht wird.
Aber nett, daß Du uns 6ern noch 50 Jahre gibst. Das ist doch mal eine Hausnummer.
Ich denke ja auch, daß von Niedergang nicht die Rede sein kann.
Ich zehre immer noch von Deiner "Zeig mal wie das geht"-Serie, die ich bis Folge 35 im pdf-Format gespeichert habe.
Leider bin ich nicht mehr in eurem Forum aktiv, weil mich die andauernden, neuen EEP-Versionen nicht interessieren und ich sie mir auch nicht zulegen werde.
Aber Denkanstöße hole ich mir ab und zu.
Dir geht es gut?

Beste Grüße aus dem sonnigen Andalusien.
Wolfgang

_________________
MSI GE 60 2PC, Intel Core i5-4200 Hz CPU @ 2.8 GHz, 8 GB RAM, GeForce GTX 850 M, Windows 7 Ultimate, 6.1 Classic-Version.

In einer Zeit universeller Heucheleien, Täuschungen und Lügen ist das Verbreiten von Wahrheit ein revolutionärer Akt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Niedergang von EEP
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 17:49 
Offline
Oberbetriebsmeister

Registriert: Di 5. Mär 2013, 17:03
Beiträge: 134
Wohnort: HH 22159
Hallo tycoon,

sorry, das hast Du falsch verstanden, es war nicht die Antwort auf eine Kolumne,
die forenübergreifend in einem anderen Forum verfasst wurde und die die 6ser betraf.

Es war die Antwort auf den post von @Freeliner55, der wohl forenübergreifenden Spott festgestellt hatte.
Wenn es dan gibt, gilt es diesen zu ignorieren und einfach weiter zu machen.

Aber zu Deiner Frage

Um den weggefallenen Support mach ich mir keine Sorgen, wäre da nicht der Umstand,
dass EEP6.1 aus dem Trendshop verschwunden ist, ich könnte Deinen Optimismus teilen.
Es tut mir sehr leid, ich meine gerade dieser Umstand ist es, der mich zu der Idee führt
nach der du fragst.

gRuß Horst der Anachoret

_________________
EEEC - EEP 6.EINS - Die guten Hobbys erkennt man daran, dass sie bezahlbar bleiben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Niedergang von EEP
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 20:21 
Offline
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 23:37
Beiträge: 2677
Hallo Horst,

ich sage dazu mal, der Ralf (Biber/tycoon) hat vollkommen Recht und bringt es auf den Punkt :daho

Oder anders gesagt: ich habe zwar auch keine Lösung, bewundere aber das angebliche Problem...

Viele Grüße Volkhard

_________________
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Niedergang von EEP
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 20:22 
Offline
Obertriebwagenführer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 00:26
Beiträge: 326
@Horst:
Das Programm ist bei Trend aus dem Angebot geflogen, na und?
Der Support ist eingestellt, na und?

Dieses Forum ist hier und online und eep6 lässt sich ohne Server aktivieren mit der s/n.
Vora Shop ist online und wird hervorragend geführt und gepflegt von Volkhard.

Ich sehe jetzt offengestanden kein Problem hier.

Beispiel:
Für den Amiga 500/1000/2000 gibt es "schon länger" keinen Support mehr und trotzdem habe ich ein super laufenden Amiga 1000 auf meinem Desktop. :lol1:
(Dank super Hilfestellungen aus den Foren)

Es geht Alles, wenn man will.

Schönen Abend an alle 6er und Mitleser.


Volkhard war schneller!!!

_________________
Grüße vom norddeutschen Juergen
aus dem schönen Nürnberg Eibach!

PCs sind im ausreichenden Maße vorhanden. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Niedergang von EEP
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 20:33 
Offline
Hauptwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Jun 2013, 10:48
Beiträge: 955
Wohnort: Eldena
Horst und Jürgen,

das EEP6 Programm ist immer noch bei Trend vorhanden, ihr müßt nur den Bildschirm auf volle Größe machen,

_________________
Grüße aus Mecklenburg, Norbert
Bild
EEEC, EEP5.0, EEP6.1 mit vielen Kauf- & Freemodellen,

EEP 6.1 das ultimative EEP was es je gab und geben wird,


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Niedergang von EEP
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 20:40 
Offline
Oberbetriebsmeister

Registriert: Di 5. Mär 2013, 17:03
Beiträge: 134
Wohnort: HH 22159
Hallo Volkhard

Ich wurde angesprochen und antworte, nicht weniger, nicht mehr.

Ich habe nur den Unterschied zwischen Stimmungsmache und Bedenken aufgezeigt,
dies schien unklar und nur deshalb wiedeholen sich die Kommentare.

Um mich geht es dabei nicht, die "alten Hasen" haben lange ihren Bestand angelegt
und lehnen sich entspannt zurück.

Viele Grüße Horst

_________________
EEEC - EEP 6.EINS - Die guten Hobbys erkennt man daran, dass sie bezahlbar bleiben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Niedergang von EEP
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 21:55 
Offline
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 23:37
Beiträge: 2677
Hallo Horst,

alles klar, natürlich hast du das Recht deine Meinung zu äußern, sie ist ja auch nicht verkehrt !

Aber ich stehe z.B. Stimmungsmache oder Befindlichkeiten irgendwelcher Akteure vollkommen neutral gegenüber, da ich weiß, was ich z.B. an diesem und meinem privaten Hobby habe und auch gelernt habe, welche Akteure da versuchen Stimmung zu machen...
Gleiches gilt ebenso für andere Lebensbereiche von mir, es mag mit dem Alter zusammenhängen und den eigenen Erfahrungen im Leben.

Letztlich gilt auch heute noch ein früherer Spruch von mir: "Jungs, eure Probleme haben mich zutiefst bewegt, doch helfen kann ich euch da auch nicht..."

In diesem Sinne, viele Grüße

Volkhard

_________________
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Niedergang von EEP
BeitragVerfasst: Sa 16. Sep 2017, 11:30 
Offline
Oberwerkmeister

Registriert: Mi 26. Dez 2012, 20:52
Beiträge: 599
Wohnort: Heroldsbach
:daho

I am happy ! Noch 50 Jahre EEP6.1 !

Danke für den Optimismus, denn dann bin ich 109. Aber ich werde alles geben, um das zu erreichen :grins:

Grüße
Rainer

_________________
Rechner: Notebook CSL 17" ; Prozessor Intel i7-4700MQ, 16 GB DDR3 RAM; NVIDIA GeForce GTX860M 2GB; 250GB Samsung, 1TB SATA

Betriebssystem: WIN7 64bit; EEP 6.1 ( offizielle absturzfreie EEP-Version )


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de