Fehlende DLL Datei

zum kleinen Austausch untereinander, alles was nicht in den Rest des Forums passt
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
wuvkoch
Hauptwerkmeister
Beiträge: 853
Registriert: 19. Dez 2012, 18:16

Fehlende DLL Datei

#1 Beitrag von wuvkoch » 18. Okt 2018, 20:30

werte Forenfreunde,
bei der Installation eines neuen Programmes hat sich mein Schleppi geweigert.
Er kam mit der Meldung : es fehlt die Datei: dgbhelp.dll !
Ich hab allerdings keinen Schimmer warum, gelöscht hab ich nichts , und in den Tiefen der dll Dateien
lass ich eh die Finger.
Es handelt sich um ein Windows Xp Service Pack 3 System. Ansonsten gab oder gibt es keine Probleme.
Weiß Jemand von Euch Rat?
Olaf / Wuvkoch
Bild
EEP-Stammtisch Pressestelle :wuvkoch (at) aol.com

Benutzeravatar
Bernie
Inspektor
Beiträge: 1126
Registriert: 17. Dez 2012, 08:29
Wohnort: Gangelt

Re: Fehlende DLL Datei

#2 Beitrag von Bernie » 18. Okt 2018, 21:08

Hi Olaf,
Habe meinen alten PC (WinXP SP3) nach dieser Datei durchsucht, Ergebnis: Fehlanzeige!
... und meiner läuft noch wie 'ne Eins!!
Gruß
Bernt
BH1Bild Für eine freie und unabhängige Ukraine! Для свободной и независимой Украины!

Benutzeravatar
BikeMike
Oberwerkmeister
Beiträge: 576
Registriert: 17. Dez 2012, 21:32

Re: Fehlende DLL Datei

#3 Beitrag von BikeMike » 18. Okt 2018, 21:43

sie heißt ja korrokt auch dbghelp.dll
https://www.google.com/search?q=dgbhelp ... =firefox-b
Bild
_________________
Intel i5-2430M 2.4 GHz - 8 GB RAM, GTX 540M 1GB - WIN 10 Home
Intel i7-7700K 4.2 GHz - 16 GB RAM, GTX 1080Ti OC 11GB - WIN 10 Prof
Intel P4-3200 MHz - 2GB RAM, Radeon 3850 512 MB - WIN XP Prof SP3

vaueh
Obertriebwagenführer
Beiträge: 474
Registriert: 27. Dez 2012, 20:47

Re: Fehlende DLL Datei

#4 Beitrag von vaueh » 19. Okt 2018, 09:51

Guten Morgen Olaf,

die dbghelp.dll gehört wohl in den Ordner "System32" von Win XP.

Mit dem Befehl sfc /scannow und eingelegter Win XP-CD werden fehlerhafte oder fehlende *.dll
neu geschrieben und registriert. Danach sollte es wieder in Ordnung sein.
Der Vorgang kann aber etwas dauern.

Gruß
Volker
PC: AMD Phenom 2 X4 945, 8GB DDR3 RAM, Geforce GTX 660 2GB GDDR5, Win10 Pro 64 bit;
Thinkpad T420: Intel Core i5 2520m 2,5 GHz, 8 GB DDR3 RAM, nVidia nvs4200m 1GB VRAM, Win7 Pro 64 bit, WinXP;
EEP 6.1 Classic, EEPM, diverse andere Tools

Ingo
Oberwerkmeister
Beiträge: 601
Registriert: 8. Jul 2013, 17:36

Re: Fehlende DLL Datei

#5 Beitrag von Ingo » 20. Okt 2018, 01:32

Hallo Olaf,

Man kann auch Google oder das Forum von Dr. Windows fragen, wieso dir diese Datei abhanden gekommen ist bzw welche Funktion sie hat. Man soll sich nicht scheuen. ganz normale Fragen wie "Mir fehlt die Datei dbghelp.dll, was soll ich tun" (ohne Fragezeichen vielleicht) zu stellen bzw. in die Suchmaske von Google oder einer anderen Suchmaschine seines Vertrauens ein zu geben. (Z.B https://duckduckgo.com)
Hier könntest du auch Hilfe bekommen.
Grüße

Ingo

Benutzeravatar
wuvkoch
Hauptwerkmeister
Beiträge: 853
Registriert: 19. Dez 2012, 18:16

Re: Fehlende DLL Datei

#6 Beitrag von wuvkoch » 20. Okt 2018, 14:31

Sodele,
Also erst mal Danke an Euch. Natürlich hab ich einige der genannten Quellen auch durchforstet
Was mir dabei aufgefallen ist, das teilweise gewarnt wird vor dem Download der Datei, da es anscheinend
eine grosse Zahl diverser Versionen gibt.
Am sinnvollsten erscheint mir der Tip von Volker zu sein, da wahrscheinlich ein Original auf der ursprünglichen
XP Version sein dürfte; werd also die Cd suchen und schauen was sich da tut.
Nochmal Danke und ich werd bei Gelegenheit berichten was raus gekommen ist
Olaf
Bild
EEP-Stammtisch Pressestelle :wuvkoch (at) aol.com

Antworten