Aktuelle Zeit: Do 19. Apr 2018, 17:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 209 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: Di 15. Mär 2016, 01:07 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46
Beiträge: 789
Liebe EEP-Freunde,

Blick vom S-Bahnsteig in Freital-Hainsberg:
Inzwischen ist der Zug in Freital angekommen. Die beiden ersten Wagen wurden abgehängt, weil sie
nicht mehr benötigt wurden.
Im Hintergrund sieht man schöne Haubendachwagen.
Bild


Hier kommt die Lok alleine zurück. Im Hintergrund steht ein Normalspurwagen auf einem Rollwagen
Bild

Die Lok erhielt ihr Wasser offenbar im Lokschuppen, obwohl man davor einen Wasserhahn sieht.
Links fährt gerade die S-Bahn nach Zwickau.
Bild

Viele Grüße
Oskar

_________________
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: Di 15. Mär 2016, 22:11 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46
Beiträge: 789
Liebe EEP-Freunde,

hier kommt die Lok wieder aus ihrem Schuppen.
Bild

Das Typenschild zeigt, dass es sich um eine rüstige alte Dame handelt.
Bild

Für die Rückfahrt habe ich dann den Zug benutzt.
Die Wagen sind trotz der schmalen Spur erstaunlich geräumig.
Der Raumteiler in der Mitte ist die Toilette (am Ende über dem Drehgestell
kann man sie nicht anbringen).
Bild


Viele Grüße
Oskar

_________________
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: Mi 16. Mär 2016, 20:20 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46
Beiträge: 789
Hallo liebe EEP-Freunde,

hier sehen wir die Lok in Dippoldiswalde beim Wassernehmen.
Solch eine Dampflok ist wie ein kleines Kind und benötigt ständige Wartung.
Wer würde bei seinem Auto nach nur 15 km Fahrt schon die Lager wieder kontrollieren?
Bild

Bild

Dippoldiswalde war beim Bau der Strecke der einzige Kreuzungsbahnhof und erhielt daher
diesen großzügigen Mittelbahnsteig mit Dach.
Bild

Viele Grüße
Oskar

_________________
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: Do 17. Mär 2016, 22:22 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46
Beiträge: 789
LIebe EEP-Freunde,

gleich macht es "Klick". Es ist schon merkwürdig, wie lange es schon bei Schmalspurbahnen
Automatik-Kupplungen gibt, während sie auf Normalspur immer noch nicht Standard sind.
Bild

Bremsprobe
Bild

und schon fährt der Zug wieder Richtung Freital ab.
Bild

Zum Abschluss noch 2 Fotos:
Loren auf 750 mm Spurweite und ein Wagen mit Haken, die man
auf Normalspur als "Fährboothaken" kennt. Da dieser Wagen vermutlich niemals
auf einem Schiff verladen wird, könnten es auch Seilhaken zum Rangieren mit Seil sein
oder, noch wahrscheinlicher, dienen sie der Befestigung bei einer Verladung auf einem
Normalspurwagen.
Bild

So bauen wir in EEP aber nicht (Gleislage in Dippoldiswalde)
Bild


Viele Grüße
Oskar

_________________
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: Di 29. Mär 2016, 23:11 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46
Beiträge: 789
Liebe EEP-Freunde,

bevor ich euch meine neue Anlage Rüdesheim hier vorstelle, möchte ich euch zunächst an 3 Tagen Bilder vom realen
Rüdesheim zeigen, und dabei auf die markanten Punkte hinweisen, die dann in meiner Anlage auch zu sehen sind.
Rüdesheim hat nicht nur für Weinfreunde die Drosselgasse zu bieten, sondern ist auch landschaftlich interessant.

Hier sind wir gerade mit der von der VIAS betriebenen Linie R10 in Rüdesheim angekommen. Hier gibt es am Gleis 2 noch einen
schmalen Bahnsteig (so schmal, dass ich ihn in EEP durch einen größer skalierten Kabelkanal nachgebaut habe), der nur
über Gleis 1 erreicht werden kann. Der Bahnhof ist zwar unbesetzt, aber es gibt einen Wächter, der die Tür zwischen dem
Warteraum im Bahnhof (solch einen Luxus gibt es dort) und dem Bahnsteig nur aufschließt, wenn dort ein Zug hält.
Links vom Zug sehen wir Bingen, aus dem die Burg Klopp hervorragt.
Bild

Dass der Bahnhof sich in einem solch schönen Zuständ präsentiert, ist nur privater Initiative zu verdanken. Die Hauptstraße kreuzt
am Bahnhof die Gleise im 45 Grad Winkel. Gerade gibt es eine Überholung durch einen Güterzug.
Hinter dem Bahnhof gibt es steile Weinberge.
Bild

Drehen wir uns am selben Standort nach rechts, sehen wir die Brömser Burg, in der sich heutzutage das Weinbaumuseum befindet.
Bild

Hier sehen wir nochmals den Bahnübergang beim Bahnhof vom Dach der Brömser Burg (Bild aus dem Jahr 2004, damals fuhr noch die
DB die Regionalbahn). Im Hintergrund sehen wir Bingen und die dahinter liegenden Berge. Für einen Nachbau in EEP kann man aus
diesem Bild schließen, dass es reicht die Berge, die in meiner Anlage auf dieser Rheinseite nur als Hintergrund dienen, mit einer dunklen
Textur zu überziehen und unter Umständen einige wenige verkleinerte Bäume auf die obere Kante zu setzen.
Bild


Viele Grüße
Oskar

_________________
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: Mi 30. Mär 2016, 02:33 
Offline
Oberwerkmeister

Registriert: Mi 26. Dez 2012, 21:52
Beiträge: 626
Wohnort: Heroldsbach
@Oskar,
seit gut 10 Jahren arbeite ich in FG und bin außer einem einzigen Kurzbesuch im Bhf Freital ( Anfahrt zu Lieferantenbesuch in Heidenau ) noch nicht dazu gekommen, endlich mal mit der Weißeritztalbahn zu fahren. Das wird sich diesen Sommer ändern.

Grüße
Rainer

_________________
Rechner: Notebook CSL 17" ; Prozessor Intel i7-4700MQ, 16 GB DDR3 RAM; NVIDIA GeForce GTX860M 2GB; 250GB Samsung, 1TB SATA

Betriebssystem: WIN7 64bit; EEP 6.1 ( offizielle absturzfreie EEP-Version )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: Mi 30. Mär 2016, 19:40 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46
Beiträge: 789
Hallo Rainer,

der Besuch der Weißeritztalbahn ist auf jeden Fall lohnend und nicht schwer, da sie wirklich jeden Tag 6 mal fährt.



Liebe EEP- Freunde,

weiter zu Rüdesheim:

Die Uferstraße (die Rheinstraße heißt) wird durch die Bahngleise vom Rhein getrennt. Zum Nachteil für die Anwohner kann man hier
keine Lärmschutzwand hinstellen, weil dann das Rheinpanorama weg wäre.
Für uns Bahnfreunde hat das den Vorteil, dass man, wenn man auf der Terasse einer der gastronomischen Einrichtungen sitzt, wunderbar
die vielen bunten Güterzüge beobachten kann, die hier mit niedriger Geschwindigkeit vorbei fahren.
Bild

Noch ein zweites Bild von der Rheinstraße etwas weiter östlich
Bild

Die Rheinstraße verläßt mit einer S-Kurve die Gleise und das Rheinufer beim Adlerturm
Wenn ihr genau hinschaut, seht ihr, dass dieser Turm ungewöhnlicherweise selbst auf einem Zinnenkranz steht.
In meiner EEP-Anlage musste ich den Turm durch einen solchen in Bruchsteinmaueroptik ersetzen. Für das Haus
mit den grünen Fensterläden daneben gibt es aber ein fast identisches Modell.
Am Adlerturm gibt es auch einen Bahnübergang für Fußgänger.
Bild

Hier sehen wir nochmals den Adlerturm von der anderen Seite das Bahndammes, auf der der Leinpfad mit vielen
Anlegestellen entlang führt.
Bild

Viele Grüße
Oskar

_________________
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: Mi 30. Mär 2016, 23:19 
Offline
Hauptwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Jun 2013, 11:48
Beiträge: 987
Wohnort: Eldena
Hallo Oskar,

schöne Bilder vom Bhf Rüdesheim, bin vor ca 16 Jahren dort mehrmals pro Tag mit einer blauen PEG V200 von Koblenz nach Wiesbaden Ost Gbf mit Schotterwagen hin (leer) und zurück (beladen) gefahren, hat richtig schön Spaß gemacht,

wer Lust und Laune hat, kann hier die gesammte Strecke von Mainz und Koblenz abfahren:
https://www.youtube.com/watch?v=eqwANhy7bto

_________________
Grüße aus Mecklenburg, Norbert
Bild
EEEC, EEP5.0, EEP6.1 mit vielen Kauf- & Freemodellen,

EEP 6.1 das ultimative EEP was es je gab und geben wird,


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: Do 31. Mär 2016, 20:13 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46
Beiträge: 789
Hallo Taigatrommelfahrer,

auch ich fahre gerne die Strecke Koblenz-Wiesbaden (allerdings nur als Fahrgast)
Wenn man bereits in Neuwied in die R10 einsteigt, kann man sich den Platz mit der
besten Aussicht aussuchen.

Beim folgenden Bild haben wir praktisch den selben Standort wie gesten beim letzten,
nämlich auf dem Leinpfad beim Adlerturm. Jetzt blicken wir aber rheinabwärts Richtung
Bahnhof.
Über der Lok auf dem Berg steht das Niederwald-Denkmal und rechts davon der Aussichtstempel.
Bild

Hier sehen wir nochmals das Niederwald-Denkmal und den Aussichtstempel vom Hafen in Bingen fotografiert.
Links fährt gerade die Fähre von Bingen nach Rüdesheim.
Bild

Etwa von der Anlegestelle der Fähre in Bingen aus mit starkem Zoom wurde das folgende Fote aufgenommen.
Wir sehen den Bahnhof, links davon den Güterschuppen und das Stellewerk und dahinter mit dem großen
Kamin die Weinbrandfabrik.
Auf der Höhe sehen wir die Kirche der Abtei St. Hildegard, wo die berühmte Hildegard von Bingen lange Zeit
lebte und wirkte.
Bild

Das folgende Bild (aus dem Jahr 2004) schoss ich aus den Weinbergen unterhalb des Denkmals, Richtung
Rüdesheim, das aber nicht sichtbar ist. Wir sehen die östlichen Ausläufer von Bingen und seinen Hafen.
Auf dem Berg steht ungefähr gegenüber von Rüdesheim die Rochuskapelle.
Als kleine dunkle Spitze im Rhein sehen wir am linken Bildrand das Ende der Rüdesheimer Aue (alle Rheininseln
in dieser Gegen heißen Aue).
Bild

Damit habe ich euch nun alle markanten Punkte gezeigt, ab morgen könnt ihr diese Bilder dann mit meiner
Anlage vergleichen.

Viele Grüße
Oskar

_________________
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: Fr 15. Apr 2016, 01:04 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46
Beiträge: 789
Liebe EEP-Freunde,

da es heute wenige Beiträge gibt, werde ich euch mal mit einigen aktuellen Fotos verwöhnen.

Da heute schönes Wetter war, besuchte ich die Kleinbahn Siegburg-Zündorf.
Heute fuhr sie einen ungewöhnlich langen Zug, nämlich einen Kesselwagen mit Kalilauge,
10 vierachsige offene Wagen und 4 Gaskesselwagen mit Flüssiggas, hier in Lülsdorf direkt bei
der südlichen Einfahrt zum Chemiewerk
Bild

gleiche Stelle weniger Zoom
Bild

Ich habe den Zug dann auf meinem Fahrrad überholt und hier hinter Ranzel
nochmals fotografiert
Bild

Am Nachmittag war ich dann an der linksrheinischen Strecke bei Porz und
zeige euch nur die buntesten Züge
Die Rurtalbahn mit einem Kesselwagenzug
Bild

Kohlenzug??
Bild

Getreide
Bild

Sehr überrascht war ich dann, den Zug der Kleinbahn nochmals zu sehen
gezogen von einer Railionlok auf dem Weg von Troisdorf zum Rangierbahnhof
Gremberg, eindeutig identifizierbar an den 4 Gaskesselwagen, die hier an der Spitze
aber beim anderen Zug am Schluss liefen.
Bild

Viele Grüße
Oskar

_________________
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: Sa 16. Apr 2016, 21:44 
Offline
Oberbetriebsmeister
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Okt 2015, 20:20
Beiträge: 143
Wohnort: Köln
Hallo Oskar,

die Bilder von der Kleinbahn erinnern mich daran, dass ich noch NIE live dabei war, wenn ein Regelzug die Sieglarer Ortsdurchfahrt macht. Gibt es da regelmäßige Fahrzeiten? Das muss ich unbedingt bei einer der nächsten Radtouren mal anschauen.

1977, als es ein wg. Ende der Wahner Strecke ein Spektakel mit 56 3007 gab, habe ich den Zug allerdings mehrmals auch in Sieglar mitgenommen.

Und zu Rüdesheim, bzw. rechte Rheinstrecke allgemein: Irgendwie ist gerade die rechte besonders, fast bisschen südländisch, mit ihren mittigen Ausweichgleisen und den Zugängen zu ebener Erde. Ich mag sie seit langem mehr als die linke. Auch wenn es sehr unzeitgemäß erscheinen mag, dass bis heute oft schwere Güterzüge wegen eines haltenden Regionale der Gegenrichtung wegen der paar Reisenden stoppen müssen...

_________________
Gruß vom Rhein
Heiner

Anlagen: Lieber eine große als sieben mittlere
Bahnhöfe: Lieber fünf mittlere als einen sehr großen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: Sa 16. Apr 2016, 22:10 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46
Beiträge: 789
Hallo ohneEisen,

an der oberen Mosel (Wincheringen) und an der Saar (Wiltingen) gibt es noch eine
ähnliche Situation, wobei der arme Mensch vom Wachdienst, der den Überweg
zum Bahnsteig sperrt, als einzigen Wetterschutz das kleine Dach des Wartehäuschens hat
(sehr unangenehm im kalten Winter).

Der Zug der Kleinbahn Siegburg-Zündorf ist meistens schon in Lülsdorf fertig
zur Abfahrt bereitgestellt, wenn ich dort gegen 10 Uhr eintreffe. (meistens heist einmal
kam er auch erst später).
Er fährt dann gegen 10.30 ab (man hat den Eindruck man wartet, damit man nicht zu
früh zurück ist)
Wenn du direkt nach Sieglar fährst, schaust du am besten zuerst in der von außen gut
einsehbaren Halle nach, ob die Lok unterwegs ist.
Im Prinzip fährt der Zug jeden Tag, möglicherweise aber nicht während der Schulferien.
Falls du mit dem Auto unterwegs bist, kannst du auch zuerst in Lülsdorf nachsehen, ob
er dort ist und ihn dann verfolgen. Er fährt so langsam, dass ich ihn sogar mit
dem Fahrrad überholen kann.

Viele Grüße
Oskar

_________________
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: Mi 20. Apr 2016, 21:58 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46
Beiträge: 789
Liebe EEP-Freunde,

was sich heute in Porz (Rhein) interessantes auf den Schienen bewegte:

Erz beladen Richtung Süden
Bild

Kohle leer Richtung Norden
Bild

Vermutlich Coils Richtung Süden (italienische Wagen)
Bild

Sie tumelt sich natürlich nur auf dem unbefahrenen
Ausziehgleis der Porzer Glaswerke (im letzten Bild links)
Bild

Viele Grüße
Oskar

_________________
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: Di 17. Mai 2016, 22:12 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46
Beiträge: 789
Liebe EEP-Freunde,

vor 2 Wochen hatte ich die Gelegenheit, wieder einmal Rüdesheim zu besuchen.
Dabei begab ich mich auch an Fotostellen, die ich zwar in meiner Anlage dargestellt habe,
die ich aber in Realität noch nie besucht hatte. Die schönsten Fotos zeige ich euch in den
kommenden Tagen.
Sortiert habe ich sie so, dass ich an dem Punkt anfange, der am weitesten rheinabwärts
von Rüdesheim liegt.

Hier sehen wir eine Güterzug mit Aluminiumbarren vor dem Mäuseturm. (auf meiner
Anlage gibt es den Mäuseturm nicht, weil man ihn von Rüdesheim aus nicht sehen kann,
er aber trotzdem die schon niedrige Framerate beeinflussen würde)
Bild

Den LKW-Walter-Zug habe ich ein paar Meter weiter aufwärts fotografiert. Den Mäuseturm
sieht man noch ganz rechts, im Hintergrund sehen wir Bingerbrück.
Bild


Viele Grüße
Oskar

_________________
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: So 22. Mai 2016, 11:56 
Offline
Oberbetriebsmeister

Registriert: So 30. Dez 2012, 15:02
Beiträge: 152
Vergangenen Dienstag bin ich mit dem Auto von Troisdorf Richtung Mondorf gefahren und habe dabei wohl in Sieglar die Bahnstrecke im Strassenplanum gequert, die Du hier schon vorgestellt hast. Musste sofort an Dich denken, Meterfan. :daho :D Weiter so, sehr interessant :!:

_________________
Es grüsst der Fisch. (EEP6 - Stehenbleiber, Feingucker und Hg. des "Guide Fischelin für Schmalspuranlagen")


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: So 22. Mai 2016, 19:22 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46
Beiträge: 789
Hallo P.I. Ranha,

die Gleise in Sieglar sind diejenigen der Kleinbahn Siegburg-Zündorf. Dort befindet sich auch das Depot,
in dem beide Dieselloks stehen.


Liebe EEP-Freunde,

ich möchte euch noch einige reale Bilder aus Rüdesheim zeigen.
Hier vom selben Standort wie beim letzten Beitrag aber Blick rheinaufwärts.
Gerade kommt die BLS und im Hintergrund sehen wir den Raddampfer mit Bingen,
der Rochuskapelle und der Fähre Rüdesheim-Bingen
Bild

Obwohl der Rad"dampfer" auf Dieselantrieb umgebaut wurde, kann er beim
Pfeiffen noch einige Dampfwölkchen ausstoßen (hier vor Bingen mit Burg Klopp).
Das Bild habe ich einige Minuten vor dem vorigen aufgenommen. Der Wind kommt
von rechts, daher wurde der Dampf nach links geweht.
Bild


Viele Grüße
Oskar

_________________
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: Mo 30. Mai 2016, 21:12 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46
Beiträge: 789
Liebe EEP-Freunde,
hier noch 3 reale Bilder aus Rüdesheim.
Die Reste der Hindenburgbrücke auf der Rüdesheimer Seite mit Blockstelle
Bild

Blick aus einem Cafe in der Rheinstraße auf den historischen Dampfer
(rechts auf dem Berg die Rochuskapelle
Bild

gleich darauf kam der Box-Express
Bild

Viele Grüße
Oskar

_________________
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: Mi 20. Jul 2016, 22:40 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46
Beiträge: 789
Liebe EEP-Freunde,

weil heute so schönes Wetter war, habe ich mich vom Testbetrieb der Wuppertalanlage losgerissen und einige Stunden an der rechten Rheinstrecke bei Porz verbracht.
Die vielen S-Bahnen, Regionalexpresse, ICEs und auch zwei außerplanmäßig dort verkehrende ICs zeige ich euch heute aber ebensowenig wie die mit roten
Loks bespannten Güterzüge.
Hier gibt es jetzt nur bunte Loks:

Richtung Norden
Bild

Bild

Richtung Süden
Bild

Richtung Norden (die zweite Lok ist die HGK 2002
Bild

und als Höhepunkt der Rheingold bespannt mit der National Express Lok
(auch auf den Gütergleisen Richtung Norden fahrend)
Bild

Viele Grüße
Oskar

_________________
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: Do 28. Jul 2016, 21:47 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46
Beiträge: 789
Liebe EEP-Freunde,

gestern habe ich wieder einmal die Querbahn Wesseling-Brühl besucht.
Nach 1,5 Stunden warten kam dann endlich diese Lok, die zuvor einen langen
Güterzug nach Wesseling gezogen hatte. Ich hatte sie dabei gesehen, aber ich
konnte wegen dichter Büsche nicht fotografieren.
Die Fotostelle hier bei Berzdorf hatte ich mir wegen des Hintergrundes ausgesucht
Eigentlich ist es gut, dass die Lok alleine kam, denn mit einem Zug hätte man vom
Hintergrund nicht mehr viel gesehen.
Bild

Abends bei der Rückfahrt (mit dem Fahrrad) kam mir dann fast an der gleichen
Stelle zufällig dieser Gaskesselzug entgegen.
Bild

Zwischendurch war ich an der Werkstatt in Brühl-Vochem, wo die DE13 sehr fotogen aufgestellt war.
Bild

Die ganze Lokparade vor der Werkstatt sehr ihr hier:
Von Links nach rechts V22 Rheincargo, eine Northrail Lok, DH715 Rheincargo, Pb01 Rurtalbahn,
108 MAK auf Bundesbahngleisen zugelassen, eine G6 wahrscheinlich Northrail, DE803 Rheincargo
Bild

Viele Grüße
Oskar

_________________
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: So 31. Jul 2016, 12:47 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46
Beiträge: 789
Liebe EEP-Freunde,

bei meinem Aufenthalt in Brühl-Vochem am 27.7. habe ich auch einige Fotos an
der Bundesbahnstrecke Köln-Bonn gemacht, von denen ich euch hier drei zeigen möchte:

Seit letztem Fahrplanwechsel werden hier die Nahverkehrszüge nur noch von der Mittelrheinbahn
und vom National Express gefahren.
Hier sehen wir den National Express Richtung Bonn. Eigentlich hatte ich den Auslöser früher
als beabsichtigt gedrück, so können wir aber auch den Hintergrund mit dem Kölner Fernsehturm sehen.
Bild

Dieser Zug, der EC von Zürich, ist mein Lieblingszug, wenn ich am Rhein entlang einen schnellen Zug brauche.
Diese SBB-Wagen sind nämlich die letzten, bei denen Fensterteilung und Sitzanordnung noch übereinstimmen.
Bild

Hier sehen wir die HGK mit einem Containerzug Richtung Köln.
Bild

Viele Grüße
Oskar

_________________
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 209 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de