Aktuelle Zeit: Do 18. Jan 2018, 04:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Virtuelle Verbindung von Gleisen
BeitragVerfasst: Do 4. Jan 2018, 20:47 
Offline
Obertriebwagenführer

Registriert: So 7. Jul 2013, 17:20
Beiträge: 306
Was bedeutet eigentlich "Virtuelle Verbindung von Gleisen" im Menü Bearbeiten bei EEP 6.1?

Ich kann damit nichts anfangen. Wer weiß es?

Gruß
Albrecht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Virtuelle Verbindung von Gleisen
BeitragVerfasst: Do 4. Jan 2018, 21:25 
Offline
Oberwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 01:46
Beiträge: 713
Hallo Albrecht,

hiermit kannst du Gleise ohne weitere Zwischenstücke verbinden, die sich an verschiedenen Orten der Anlage befinden.
So kann man z.B. Autos an einer Stelle der Anlage verschwinden und an einer anderen wieder auftauchen lassen.

Ich benutze diese Verbindungen auch gerne, um Züge in einen Schattenbahnhof unter der Anlagenoberfläche oder in 900 m Höhe
zu schicken, um der Graphikkarte das Rendern abgestellter Züge zu ersparen.

Auch Schaltkreise kann man damit viel schneller machen, indem man nur "Schaltbäume" baut, bei denen das Schaltauto direkt von den Ästen
wieder zur Wurzel springt.

Die Verbindung schafft man, indem man, nachdem man "virtuelle Verbindung" gewählt hat, erst auf das letzte sichtbare Gleis und dann auf das Gleisstück
klickt zu der die Verbindung aufgebaut werden soll. Gelöscht wird sie, indem man eines dieser Gleisstücke löscht.

Viele Grüße
Oskar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Virtuelle Verbindung von Gleisen
BeitragVerfasst: Do 4. Jan 2018, 21:36 
Offline
Obertriebwagenführer

Registriert: So 7. Jul 2013, 17:20
Beiträge: 306
Danke!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Virtuelle Verbindung von Gleisen
BeitragVerfasst: Fr 5. Jan 2018, 10:09 
Offline
Hauptschaffner
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Jan 2013, 20:57
Beiträge: 84
Wohnort: Bestwig
Meterfan hat geschrieben:
Hallo Albrecht,

...

Ich benutze diese Verbindungen auch gerne, um Züge in einen Schattenbahnhof unter der Anlagenoberfläche oder in 900 m Höhe
zu schicken, um der Graphikkarte das Rendern abgestellter Züge zu ersparen.

...

Viele Grüße
Oskar


Hallo Oskar,

kannst Du das mal bitte näher erklären?

Ziehst Du die Landschaft mit hoch oder nur die Gleise?

Geht das nach oben und nach unten?

Wie ist die Verbesserung in der Darstellung, wenn die Graphikkarte weniger zu tun hat. Ist das deutlich zu spüren?

_________________
Liebe Grüße
Holger

Acer Aspire VN7-791G-73D1 Black Edition; Intel Core i7-4720HQ; 16GB DDR3-RAM; 256GB SSD / 1.000GB SATA; NVIDIA GeForce GTX 960M; Windows 10 Home (64bit)
EEP 6.1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Virtuelle Verbindung von Gleisen
BeitragVerfasst: Fr 5. Jan 2018, 10:30 
Offline
Hauptwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Dez 2012, 18:16
Beiträge: 764
Moin,
Die Höhe geht sowohl nach oben bzw nach unten.
Also plus 1000 bzw minus 1000 m
Alle Gleisstiele sowie Strassenverkehr und Wasserwege sind mit der virtuellen Verbindung möglich.
Ist aber auch im Handbuch nachlesbar.
Erstell Dir doch einfach mal eine kleine Anlage nur zum Testen,
Dabei brauch es keine Signale oder Landschaft,
lege einfach mal drauflos und Versuche dann die
virtuelle Verbindung.
Viel Spaß
Olaf

_________________
Bild
EEP-Stammtisch Pressestelle :wuvkoch (at) aol.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Virtuelle Verbindung von Gleisen
BeitragVerfasst: Fr 5. Jan 2018, 11:03 
Offline
Obertriebwagenführer

Registriert: So 7. Jul 2013, 17:20
Beiträge: 306
wuvkoch hat geschrieben:
...
Ist aber auch im Handbuch nachlesbar.
...
Ich habe leider im EEP Handbuch der Version 6.1. nichts gefunden. Auf welcher Seite soll das stehen?

Gruß
Albrecht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Virtuelle Verbindung von Gleisen
BeitragVerfasst: Fr 5. Jan 2018, 18:16 
Offline
Oberwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 01:46
Beiträge: 713
Hallo Albrecht,

das EEP 6.1 beigefügte Handbuch ist in der Tat das der Version 6.0, in der es noch keine virtuellen Verbindungen gab.

Für die Schattenbahnhöfe in 900 m Höhe ziehe ich die Landschaft nicht mit hoch. Sie befinden sich bei mir sogar irgendwo
über der normal dargestellten Platte an Stellen, an denen es unten möglichst keine anderen Verkehrswege gibt (dies erleichtert
jedenfalls die Beschaltung mit Signalen und Kontaktpunkten). Normalerweise nehme ich auch dort nur unsichtbares Gleis und
unsichtbare Signale (kann dann halt alles nur in den 2d-Fenstern betrachten) Die Gleishöhe gibtst du für das erste Gleis im
Fenster ein, dass sich durch Klicken mit der rechten Maustaste auf der Gleis öffnet. Die anderen angefügten erhalten dann
automatisch dieselbe Höhe. Nur bei Gleiskombinationen empfiehlt es sich vor dem Einsetzten die relative Gleishöhe einzugeben.

Ich versuche immer möglichst framerateschonend zu bauen. Meine Eindruck ist, dass man einen Einbruch der Framerate erst dann
bemerkt, wenn man an die Grenzen des verfügbaren Speichers kommt. Dann bewirken aber kleine Änderungen in der Zahl der
dargestellten Objekte relativ viel. Insofern wird bei kleinen Anlagen mit wenigen Objekten diese Art der Schattenbahnhöfe
nicht viel bewirken, wohl aber bei großen Anlagen und besonders dann wenn es viele lange Züge mit vielen drehbaren
Achsen gibt.

Viele Grüße
Oskar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Virtuelle Verbindung von Gleisen
BeitragVerfasst: Fr 5. Jan 2018, 20:47 
Offline
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Dez 2012, 17:53
Beiträge: 2628
Hallo Albrecht,

sagt dir beamen etwas? Genau darum geht es bei dieser virtuellen Gleisverbindung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Virtuelle Verbindung von Gleisen
BeitragVerfasst: Fr 5. Jan 2018, 21:53 
Offline
Obertriebwagenführer

Registriert: So 7. Jul 2013, 17:20
Beiträge: 306
Schon im 2. Beitrag habe ich es erfahren.

Gruß
Albrecht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Virtuelle Verbindung von Gleisen
BeitragVerfasst: Sa 6. Jan 2018, 12:01 
Offline
Oberwerkmeister

Registriert: Mi 26. Dez 2012, 20:52
Beiträge: 599
Wohnort: Heroldsbach
@Olaf

Sind es nach unten nicht max 100m, die ein Abstellbhf tiefer gelegt werden kann?

Grüße
Rainer

_________________
Rechner: Notebook CSL 17" ; Prozessor Intel i7-4700MQ, 16 GB DDR3 RAM; NVIDIA GeForce GTX860M 2GB; 250GB Samsung, 1TB SATA

Betriebssystem: WIN7 64bit; EEP 6.1 ( offizielle absturzfreie EEP-Version )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Virtuelle Verbindung von Gleisen
BeitragVerfasst: Sa 6. Jan 2018, 12:07 
Offline
Hauptwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Dez 2012, 12:12
Beiträge: 799
Wohnort: Bonn
Hallo,

von_Wastl hat geschrieben:
Abstellbhf tiefer

auch wenn es nicht direkt zum Thema passt, Benny empfiehlt immer (zurecht) den Abstellbahnhof lieber über die Anlage zu legen, da so auch ohne den Haken bei "kein Rendering unter der Anlagenoberfläche" der Abstellbahnhof nicht gerendert werden muss da er quasi nie im Bild ist.

Gruß Michael

_________________
Hardwarekonfiguration:
Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 9.1 Expert
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de