Modelle von MS 4

Vorstellungen oder Fragen zu Splines finden hier ihren Platz
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Mech3
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 145
Registriert: 3. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Düsseldorf

Modelle von MS 4

#1 Beitrag von Mech3 » 16. Okt 2018, 19:48

Hallo zusammen,
habe mir die Modelle von NS 4 mal installiert diese für eep 6.1. Nach der Install der Parkbuchten sind ja Splines hatte ich beim Start vonn eep eine Felermeldung.
Dann habe ich im Modell nachgeschaut und festgestellt das man eine ID vergeben muß(mir ja ja nun die Stadtstrasse 5 verschwunden). Habe nachträglich die ID`s 601-3 vergeben und ein Resscheck durchgeführt.
Keine Fehlermeldung mehr beim Start und die Splines sind wieder da aber im Protokoll vom Resscheck habe ich diese Fehlermeldung drin

Gleisstile im Resourcen-Ordner:
Gleisstile\Strassen\MSi_Parkbucht.def
HINWEIS: Die Textur-Id 13010 entspricht nicht der Vorgabe 12501 für die private Gleisstil-Id 601.
Gleisstile\Strassen\MSi_Schraeg.def
HINWEIS: Die Textur-Id 13011 entspricht nicht der Vorgabe 12502 für die private Gleisstil-Id 602.
Gleisstile\Strassen\MSi_schraeg_revers.def
HINWEIS: Die Textur-Id 13011 entspricht nicht der Vorgabe 12503 für die private Gleisstil-Id 603.

Habe ich ein Fehler gemacht oder kann/muß ich noch was ändern.

Gruß Ronald
Win 7 64-bit SP1
EEP 6.1

Ingo
Oberwerkmeister
Beiträge: 601
Registriert: 8. Jul 2013, 17:36

Re: Modelle von MS 4

#2 Beitrag von Ingo » 16. Okt 2018, 21:00

Hallo,
Bin nicht ganz draufgekommen, was du wiklich meinst ...

Tatsache ist, dass MS4 früher bei vielen Splinen keine offizielle ID eingebaut bzw. vergeben hatte und man selbst eine finden musste.
Mit eep6.1 kann man 4-stellige spline ID-Nummern vergeben, da müssten sich doch freie ID nummern finden.
2 Ratschläge
1. Die ID-Nummern finden sich in der .def_Datei. Dort musst du sie reinschreiben. Sollten sie schon installiert worden sein, findest du sie unter Resourcen\Gleisstile\ . Ohne ID-Nummern gibt es Fehlermeldungen, ebenso bei doppelt vergebenen. Deshalb ...
2. Mach dir eine Excel-Tabelle (oder verwende Calc von Libreoffice), in die du alle deine Splines, also Gleise, Straßen. Straßenbahnen und Wasserwege hineinschreibt mit den jeweiligen ID-Nummern. Du kannst auch einen Farbcode verwenden, um die verschiedenen Splinegruppen zu unterscheiden.
So vermeidest du Doppeltbelegungen und Fehlermeldungen.
Was den Rescheck angeht, so erscheint auch mir die Fehlermeldung kryptisch.
Sieh mal nach, ob die Textur-ID mit der tatsächlich verwendeten Textur (im Ordner Parallels) übereinstimmt. Wenn das der Fall ist, kannst du diese Meldung vernachlässigen, besonders wenn das Programm ohne Probleme startet.

Grüße
Ingo

Benutzeravatar
Lurchy
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 157
Registriert: 5. Mai 2018, 20:31
Wohnort: Düsseldorf

Re: Modelle von MS 4

#3 Beitrag von Lurchy » 16. Okt 2018, 22:18

Mech3 hat geschrieben:
16. Okt 2018, 19:48
Hallo zusammen,
habe mir die Modelle von NS 4 mal installiert diese für eep 6.1. Nach der Install der Parkbuchten sind ja Splines hatte ich beim Start vonn eep eine Felermeldung.
Dann habe ich im Modell nachgeschaut und festgestellt das man eine ID vergeben muß(mir ja ja nun die Stadtstrasse 5 verschwunden). Habe nachträglich die ID`s 601-3 vergeben und ein Resscheck durchgeführt.
Hallo Ronald!
Die Stadtstrasse hat die ID 168!

Clbi hat eine Spline-Liste zum herunterladen ins Netz gestellt
clbi hat geschrieben:
11. Okt 2018, 06:40

Aber auch so gehts! :angry:

Datei von filehorst.de laden
Mit der Liste müßtest du eigendlich klar kommen! :cafe:

Deine von dir genannten Splines laufen bei mir unter folgenden ID einwandfrei
(auch die Textur-ID 13010 und 13011 werden ohne Murren und Knurren erkannt):

ID_CODE=3174 STRASSEN Parkbuchten
ID_CODE=3175 STRASSEN Parkbuchten Schräg
ID_CODE=3176 STRASSEN Parkbuchten Schräg links

Mit freundlichen Grüßen :rose:

Lurchy :mrgreen:
Es gibt Tage, da trete ich nicht ins Fettnäpfchen!
Ich falle in die Fritteuse!

Benutzeravatar
clbi
Obertriebwagenführer
Beiträge: 472
Registriert: 16. Dez 2012, 23:01
Wohnort: Sonsbeck

Re: Modelle von MS 4

#4 Beitrag von clbi » 17. Okt 2018, 10:25

hallo Mech3 ,

hast keinen fehler gemacht.
die vergabe der 3 id´s aus dem privaten bereich ist schon richtig so.
offiziell wurden für die privaten gleisstile auch zugehörige textur-id´s vergeben,
zu den 601-603 eben 12501 - 12503.

das ist im EF1 rescheck so hinterlegt und deshalb kommen diese hinweise zur textur-id.

eep ist es egal, welche textur du welchem gleisstil zuordnest.
fehlermeldungen von eep kommen, falls keine gleisstil_id eingetragen oder eine doppelt vergeben wurde.
dann dürften auch alle alphabetisch folgenden im gleichem gleisstil ordner liegenden nicht mehr im auswahlfenster erscheinen,
wenn ich das richtig im hinterkopf habe.
Gruß
Paul

"Ist dein Geschenk wohl angekommen?"
Sie haben es eben nicht übelgenommen.
Johann Wolfgang von Goethe
Bild

Benutzeravatar
clbi
Obertriebwagenführer
Beiträge: 472
Registriert: 16. Dez 2012, 23:01
Wohnort: Sonsbeck

Re: Modelle von MS 4

#5 Beitrag von clbi » 17. Okt 2018, 10:56

hallo lurchy,

möchte dich nur darauf hinweisen, das die von dir verwendeten gleisstil_id´s seit langem vergeben sind.

ID_CODE=3174 STRASSEN Parkbuchten
ID_CODE=3175 STRASSEN Parkbuchten Schräg
ID_CODE=3176 STRASSEN Parkbuchten Schräg links

du tust dir selbst keinen gefallen, wenn du immer wieder auf irgendeinem kon zugewiesene gleisstil id zugreifst.

die privaten 201-250, 601-650 und 951-1000 sowie die nicht für 6.1 belegten 1001-1024 sollten für den privatgebrauch eigentlich ausreichen.

falls nicht, würde ich mir die bereiche aussuchen, die nicht mehr für eep6 erstellenden konstrukteuren zugeordnet sind.
da gibts im bereich von 100 - 950 so einiges.

wohl kaum wird es noch gleisstile von folgenden kons geben:
AM1, AG2, AG2/SG1, AH1, BS1/RS1, F1M, IB1, JE1, HF1, HS3, KP1, MS2, MT1, NP1, SG1, SN1, RL3,
deren bereiche lassen sich anhand der gleisstil-liste schon erkennen.

ich würde jedem, der in diese bereiche seine eigenen gleisstile legt, raten,
diese in der offiziellen gleisstil-liste für sich selbst zu notieren und farblich zu kennzeichnen.
erspart evt. langes suchen :grins:
Gruß
Paul

"Ist dein Geschenk wohl angekommen?"
Sie haben es eben nicht übelgenommen.
Johann Wolfgang von Goethe
Bild

Benutzeravatar
Mech3
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 145
Registriert: 3. Apr 2013, 22:36
Wohnort: Düsseldorf

Re: Modelle von MS 4

#6 Beitrag von Mech3 » 17. Okt 2018, 13:21

Hallo Paul,
dann bin ich ja beruhigt das ich es richtig gemacht habe, ich ändere ja sonst nie was in eep.
Die Modelle werden ja richtig dargestellt und eep läuft auch.

Gruß Ronald
Win 7 64-bit SP1
EEP 6.1

Benutzeravatar
Lurchy
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 157
Registriert: 5. Mai 2018, 20:31
Wohnort: Düsseldorf

Re: Modelle von MS 4

#7 Beitrag von Lurchy » 17. Okt 2018, 14:42

clbi hat geschrieben:
17. Okt 2018, 10:56
hallo lurchy,

möchte dich nur darauf hinweisen, das die von dir verwendeten gleisstil_id´s seit langem vergeben sind.
du tust dir selbst keinen gefallen, wenn du immer wieder auf irgendeinem kon zugewiesene gleisstil id zugreifst.
Hallo Paul, :rose:

ich habe ja auch nur damit schreiben wollen das ich diese Gleichstile bei mir auf diese ID´s habe und sie einwandfrei funktionieren!
Ob die Original Spline´s je meinen Computer finden ist fraglich! Deshalb habe ich diese ID´s benutzt!

Selbstverständlich sollte niemand bestehende ID´s überschreiben es sei denn er weiß dass das Original nicht den Weg auf seinen Computer findet (So wie ich)!

Mit freundlichen Grüßen
Lurchy :mrgreen:
Es gibt Tage, da trete ich nicht ins Fettnäpfchen!
Ich falle in die Fritteuse!

Antworten