Die "Laura"

Anlagen die frei gestaltet sind
Nachricht
Autor
halud62
Hauptwerkmeister
Beiträge: 933
Registriert: So 27. Okt 2013, 19:48
Wohnort: Dessau-Roßlau
Kontaktdaten:

Re: Die "Laura"

#21 Beitrag von halud62 » Mi 5. Nov 2014, 20:49

Hallo,

erst einmal danke ich allen, die Interesse an der "Laura" direkt oder auch indirekt zeigen. 32x schon wurde die Anlage von Euch gedownloaded. Das hätte ich echt nie erwartet und das spornt an. *freu*

@minioma81671:
Die Frage nach den Spline-ID´s kam heute schon einmal per mail. Nun, zu meiner Schande, muss ich bekennen, dass ich momentan selbst nicht weiß, wozu diese gehören. Offensichtlich sind diese Splines bei der letzten Neuinstallation verloren gegangen, denn in meinem Ressourcen-Ordner Gleisstile finde ich nur noch 4 selbstgebastelte Splines. :-(

Wieso bekommt ihr diese ID´s überhaupt angezeigt, die dürften doch auf keiner meiner Anlagen verbaut sein? :?

@KlausD:
Danke für deinen Hinweis. Werde mich den Bäumchen nochmal bei Gelegnheit annehmen. Zumal auch noch einiges anderes verbesserungsbedürftig ist.

@Vorade:
Auch dir vielen Dank für dein Lob. Mit deinem zweiten Abschnitt ("OK, was ist denn DAS..."), weiß ich jetzt nicht recht, was du meinst. Aber ich denke mal du meinst die Sache mit den Kulissen?
Wenn du magst, kannst du die "Laura" auch gerne bei dir im Shop anbieten.

Gruss Hannes
Halud´s Modellbahnwelt

Endlich neuer Rechner:
Lenovo H30-05 mit Win 8.1; AMD A8-6410 Prozessor 2,0 GHz (mit Turbo 2,4 GHz); 4 GB DDR3; AMD Radeon R5 235 1 GB, 1 TB-Festplatte

Benutzeravatar
KBS198
Oberwerkmeister
Beiträge: 533
Registriert: Mi 19. Dez 2012, 18:44
Wohnort: Hohenlohe
Kontaktdaten:

Re: Die "Laura"

#22 Beitrag von KBS198 » Mi 5. Nov 2014, 21:28

halud62 hat geschrieben:@minioma81671:
Die Frage nach den Spline-ID´s kam heute schon einmal per mail. Nun, zu meiner Schande, muss ich bekennen,
dass ich momentan selbst nicht weiß, wozu diese gehören. Offensichtlich sind diese Splines bei der letzten
Neuinstallation verloren gegangen, denn in meinem Ressourcen-Ordner Gleisstile finde ich nur noch 4 selbstgebastelte Splines. :-(

Wieso bekommt ihr diese ID´s überhaupt angezeigt, die dürften doch auf keiner meiner Anlagen verbaut sein? :?
Bei 3,4km 217er-Spline sollte das aber auffallen wenn der fehlt, vllt. solltest du die veröffentlichte Anlage mal mit
Albert öffnen und die privaten Splines gegen irgendwas richtig auffälliges ändern.

Gruß Stefan

Benutzeravatar
sword69
Inspektor
Beiträge: 1790
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 18:53

Re: Die "Laura"

#23 Beitrag von sword69 » Mi 5. Nov 2014, 22:16

verbaut wurden die z.B. hier:

Bild

halud62
Hauptwerkmeister
Beiträge: 933
Registriert: So 27. Okt 2013, 19:48
Wohnort: Dessau-Roßlau
Kontaktdaten:

Re: Die "Laura"

#24 Beitrag von halud62 » Do 6. Nov 2014, 00:01

Hallo,
ah jetzt weiß ich wieder: das waren bzw. sind die MSi-Splines, die mussten ja eine ID von mir verpasst bekommen. Der 217er ist das MSi-Rübenfeld.
Hier die anderen noch:
201 1000mm_Holz_DRG_elek
202 1000mm_Strasse_Beton_elek
203 1000mm_Strasse_Katzenk_elek
Diese drei Splines entstanden aus dem entsprechenden Splines von PW1, denen ich eine Straba-Fahrleitung verpasst habe.
204 Feldweg Kurzgras
205 MSi Kiesweg
206 MSi Kopfsteinpflaster
207 MSi Mulchweg
208 MSi Fahrrinne
209 MSi Findlinge1
210 MSi Findlinge2
211 MSi Flusslauf
212 MSi Getreidefeld grün
213 MSi Getreidefeld reif
214 MSi Graben
215 MSi Kanal
216 MSi Rabatte
217 MSi Rübenfeld
218 MSi Spargelfeld
219 MSi Weidezaun
220 helles Gleis 1000mm (von mir ebenfalls mit Straba-Fahrleitung versehen).
So damit dürften alle von mir vergebenen freien ID´s bekannt gegeben sein. Hoffe, dass es euch hilft.

Gruss Hannes
Halud´s Modellbahnwelt

Endlich neuer Rechner:
Lenovo H30-05 mit Win 8.1; AMD A8-6410 Prozessor 2,0 GHz (mit Turbo 2,4 GHz); 4 GB DDR3; AMD Radeon R5 235 1 GB, 1 TB-Festplatte

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 2664
Registriert: Di 18. Dez 2012, 00:37

Re: Die "Laura"

#25 Beitrag von vorade » Do 6. Nov 2014, 01:46

Hallo Hannes,

danke für die Aufstellung, aber ich muß leider sagen, habe jetzt einfach die weißen Striche auf dem Feld gelöscht und einige andere Splines rausgenommen. Jetzt habe ich ein saubere Anlage, die gar nicht schlecht bzw. entwicklungsfähig aussieht. Da könnte man direkt weiterbauen...

Also vielen Dank und viele Grüße Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Benutzeravatar
Huebi
Obertriebwagenführer
Beiträge: 416
Registriert: Do 20. Dez 2012, 06:23
Wohnort: Brambauer

Re: Die "Laura"

#26 Beitrag von Huebi » Di 11. Nov 2014, 21:09

Hallo Hannes,
vielen Dank für die Bereitstellung von Laura.
Mit den besten Grüßen
Huebi
EEP 6.1 hat Charme, läßt alle Freiheiten zu und ein Hauch von Hinterhofatmosphäre ist auch vorhanden.
Bin Fan von dem Akkutriebwagen Carlchen.

halud62
Hauptwerkmeister
Beiträge: 933
Registriert: So 27. Okt 2013, 19:48
Wohnort: Dessau-Roßlau
Kontaktdaten:

Re: Die "Laura"

#27 Beitrag von halud62 » Di 11. Nov 2014, 22:24

Hallo Huebi,

keine Ursache, hab ich doch gern getan.

Gruss Hannes
Halud´s Modellbahnwelt

Endlich neuer Rechner:
Lenovo H30-05 mit Win 8.1; AMD A8-6410 Prozessor 2,0 GHz (mit Turbo 2,4 GHz); 4 GB DDR3; AMD Radeon R5 235 1 GB, 1 TB-Festplatte

halud62
Hauptwerkmeister
Beiträge: 933
Registriert: So 27. Okt 2013, 19:48
Wohnort: Dessau-Roßlau
Kontaktdaten:

Re: Die "Laura"

#28 Beitrag von halud62 » Mo 17. Nov 2014, 23:30

Kleiner Nachschlag zur "Laura". Fotos und Maßskizzen einiger Fahrzeuge dieser Kleinbahn.

http://up.picr.de/20155853cw.jpg
Lok Nr. 5 um 1930 im Bf. Rennsteig

http://up.picr.de/20155854qv.jpg
Maßskizze der DR-BR 98 6216

http://up.picr.de/20155855jc.jpg
Personenzug der "Laura" mit Lok Nr. 5 und kleinbahn-eigenem Personenwagen

http://up.picr.de/20155856rw.jpg
Maßskizze (Rekonstruktion) des obigen Wagens

http://up.picr.de/20155857dz.jpg
Maßskizze des DR-VT 135 550


Gruss Hannes
Halud´s Modellbahnwelt

Endlich neuer Rechner:
Lenovo H30-05 mit Win 8.1; AMD A8-6410 Prozessor 2,0 GHz (mit Turbo 2,4 GHz); 4 GB DDR3; AMD Radeon R5 235 1 GB, 1 TB-Festplatte

Benutzeravatar
KlausD
Obertriebwagenführer
Beiträge: 265
Registriert: Di 18. Dez 2012, 18:28
Wohnort: Erfurt

Re: Die "Laura"

#29 Beitrag von KlausD » Di 10. Feb 2015, 13:29

Hallo Hannes,
ich war am Wochenende auf Deinem Laura-Damm.
An die gespurte Loipe haben sie jetzt für die Kinder nette Holzeisenbahnteile gestellt.

Bild

LG KlausD
Win7 HomePremium 64; i7 CPU 3,5 GHz; 16 GB RAM; NVidia GTX 780 - 6 GB; EEP6.1

halud62
Hauptwerkmeister
Beiträge: 933
Registriert: So 27. Okt 2013, 19:48
Wohnort: Dessau-Roßlau
Kontaktdaten:

Re: Die "Laura"

#30 Beitrag von halud62 » Di 10. Feb 2015, 22:16

hallo Klaus,

ist doch eine nette Idee von den Leuten dort. Die "Laura" zurückbringen wird keiner mehr.

Gruss Hannes
Halud´s Modellbahnwelt

Endlich neuer Rechner:
Lenovo H30-05 mit Win 8.1; AMD A8-6410 Prozessor 2,0 GHz (mit Turbo 2,4 GHz); 4 GB DDR3; AMD Radeon R5 235 1 GB, 1 TB-Festplatte

MK69
Obertriebwagenführer
Beiträge: 344
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 13:07
Wohnort: München

Re: Die "Laura"

#31 Beitrag von MK69 » Do 12. Okt 2017, 00:21

... man kann schon von "Glück" reden, dass auf dem Bahnhof Rennsteig wieder "Leben" eingekehrt ist, nachdem die DBAG sich 1997(?) zurückgezogen hat.
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69)

Benutzeravatar
Richard
Obertriebwagenführer
Beiträge: 323
Registriert: So 23. Dez 2012, 18:01
Wohnort: Bensberg

Re: Die "Laura"

#32 Beitrag von Richard » Do 12. Okt 2017, 14:39

Und wo gibt es die angesprochene Anlage?

fragt der Richard
EEP 6.1 classic
Intel(R) Core(TM) i5-2310 CPU @ 2.90GHz, 2901 MHz, 16 GB Ram, GeForce GT 630, Windows 10 64 bit

Benutzeravatar
Huebi
Obertriebwagenführer
Beiträge: 416
Registriert: Do 20. Dez 2012, 06:23
Wohnort: Brambauer

Re: Die "Laura"

#33 Beitrag von Huebi » Do 12. Okt 2017, 15:56

Hallo Richard,
die Anlage gibt es hier im Forum unter Anlagen von Mitgliedern zum Download, Seite 3.
Viele Grüße
Huebi
EEP 6.1 hat Charme, läßt alle Freiheiten zu und ein Hauch von Hinterhofatmosphäre ist auch vorhanden.
Bin Fan von dem Akkutriebwagen Carlchen.

Benutzeravatar
Richard
Obertriebwagenführer
Beiträge: 323
Registriert: So 23. Dez 2012, 18:01
Wohnort: Bensberg

Re: Die "Laura"

#34 Beitrag von Richard » Do 12. Okt 2017, 18:12

Danke Huebi.
Diese Forensektion hab ich vorher noch nie wahrgenommen.
Ein Fehler wie ich meine.

Gruß
Richard
EEP 6.1 classic
Intel(R) Core(TM) i5-2310 CPU @ 2.90GHz, 2901 MHz, 16 GB Ram, GeForce GT 630, Windows 10 64 bit

Ingo
Oberwerkmeister
Beiträge: 591
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 17:36

Re: Die "Laura"

#35 Beitrag von Ingo » Sa 14. Okt 2017, 18:27

Hallo Halud/Hannes,

Wenn ich dich so voll Begeisterung von "der Laura" reden höre, kann ich nicht umhin zu glauben, dass du diese Kleinbahn selbst erlebt hast. Da ich mich aber - ich war nur einmal in Thüringen - überhaupt nicht auskenne in eurem schönen Land, wäre ich sehr froh um eine Karte oder Kartenskizze, damit ich "die Laura" situieren kann und ggfalls auf der OpenStreetMap finde.

Da der Beitrag über diese Bahn schon 2 Jahre alt ist, hoffe ich, dass mein Beitrag den Adressaten findet.

Ingo

Antworten