Aktuelle Zeit: Fr 17. Aug 2018, 09:08

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Die neue Version ist aktiv.
Weitere Infos im 1.Beitrag beachten


Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anlage öffnen
BeitragVerfasst: Fr 3. Aug 2018, 17:43 
Offline
Hauptschaffner
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 15:39
Beiträge: 77
Wohnort: Mühlhausen/Thür.
Kuchri hat ein Problem!
Bein Öffnen einer selbstgebauten Anlage erscheint im Kasten " Daten werden initiaisiert", danach ist Schluß.
Es erscheint wieder das Deskop-Bild und es sieht aus wie bevor ich EEP gestartet habe
Habe das gleiche Problem auch bei Kaufanlagen und älteren selbsterstellten Anlagen.
Trotz Neuinstallation besteht das gleiche Problem. :( :cry:
Wer kann mir bitte helfen vielen dank im vorraus
sendet Kuchri der Taxi-Rentner aus Mühlhausen/Tür.

_________________
Mein Notebook:
Acer Aspire 7750G-2438G; Windows 10 ;2.4 Ghz mit Intel turboBoost 2.0 bis 3.0 Ghz8 GB DDR3;2 GB Grafikspeicher
Mein PC:
HP Pavillion 500-123 eg; 64 Bit; Windows 10 ;Arbeitsspeicher 12,0 GB
Mein EEP:
EEP6 komplett in Blechdose


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Anlage öffnen
BeitragVerfasst: Fr 3. Aug 2018, 18:27 
Offline
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Dez 2012, 00:37
Beiträge: 2605
Hallo Kuchri,

eigentlich ist das kein Fehler, im Gegenteil...
Letztlich mußt du nur Geduld oder auch viel Geduld haben, da der zeitliche Ladeverlauf von der Größe der Anlage und der Anzahl der verbauten Modelle abhängig ist.
Kleine Anlagen mit wenig Modellen laden schnell und große Anlagen mit vielen Modellen brauchen eben viel viel länger. Letztlich ist alles von der Hardware abhängig.

Kurzum, die Meldung ist vollkommen richtig, kann aber durchaus 15 min oder länger dauern (je nach Anlagengröße und Hardware.)

Viele Grüße und schönes Wochenende

Volkhard

_________________
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Anlage öffnen
BeitragVerfasst: Fr 3. Aug 2018, 21:47 
Offline
Hauptschaffner
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 15:39
Beiträge: 77
Wohnort: Mühlhausen/Thür.
Hallo Volkhard
Vielen Dank für Deine schnelle Auskunft.
Ich habe leider vergessen zu schreiben, das das Icon (Lokomotive)welches in der unteren Leiste beim Starten von EEP erscheint aber nach dem beschriebenen Vorgang nicht mehr vorhanden ist, ich also annehme der Vorgang ist nicht vollendet. Das warten kenne ich, aber es ist komisch das das Icon verschwindet.
Es erscheint nirgens ein Hinweis das das Laden noch weitergeht.
Nochmals Dank und auch ei schönes Wochenende wünscht Kuchri.

_________________
Mein Notebook:
Acer Aspire 7750G-2438G; Windows 10 ;2.4 Ghz mit Intel turboBoost 2.0 bis 3.0 Ghz8 GB DDR3;2 GB Grafikspeicher
Mein PC:
HP Pavillion 500-123 eg; 64 Bit; Windows 10 ;Arbeitsspeicher 12,0 GB
Mein EEP:
EEP6 komplett in Blechdose


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Anlage öffnen
BeitragVerfasst: Sa 4. Aug 2018, 00:09 
Offline
Obertriebwagenführer

Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:47
Beiträge: 451
Hallo Kuchri,

das liest sich so, als ob EEP während des Ladevorgangs abstürzt.
Falls tatsächlich nicht nur lange Ladezeiten vorliegen (wie von Volkhardt beschrieben),
benötigt man einige weitere Informationen, z.B.:

Seit wann genau tritt das Problem auf (Windows neu aufgesetzt, oder nur EEP neu installiert)?

Wurde die Hardware verändert? (Treiber!)

Welcher Virenscanner ist im Einsatz?

Tritt das Problem bei allen Anlagen auf, oder nur bei einigen?

Tritt das Problem auf beiden Rechnern auf oder nur auf einem (falls auf beiden installiertes EEP)?

Vieleicht kommt man mit einer genaueren Fehleranalyse weiter.

Spontan fällt mir ein, dass evtl. ein Schreibschutz besteht (aber der dürfte wohl nur beim Speichern Probleme machen).
Manchmal ist es auch hilfreich die betreffenden Anlagen mit Albert zu öffnen und unter neuen Namen zu speichern.
EEP mal als Admin starten. So verfahre ich immer.

Gruß

Volker

_________________
PC: AMD Phenom 2 X4 945, 8GB DDR3 RAM, Geforce GTX 660 2GB GDDR5, Win10 Pro 64 bit;
Thinkpad T420: Intel Core i5 2520m 2,5 GHz, 8 GB DDR3 RAM, nVidia nvs4200m 1GB VRAM, Win7 Pro 64 bit, WinXP;
EEP 6.1 Classic, EEPM, diverse andere Tools


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Anlage öffnen
BeitragVerfasst: Sa 4. Aug 2018, 01:41 
Offline
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Dez 2012, 00:37
Beiträge: 2605
Hallo Kuchri,

also ich öffne EEP6.1 grundsätzlich in 2D, anders geht es wohl auch gar nicht.
Dann lade ich mir meine Anlage, auch in 2D und nach dem sich alles eingestellt hat, schalte ich um in 3D.
Bei mir öffnet sich EEP6.1 immer mit einer leeren Anlage, da ich es bewußt so eingestellt habe.
Deshalb kann ich deinen Hinweis nicht wirklich nachvollziehen...

Viele Grüße Volkhard

_________________
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Anlage öffnen
BeitragVerfasst: Sa 4. Aug 2018, 03:04 
Offline
Hauptschaffner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Mai 2018, 20:31
Beiträge: 57
Wohnort: Düsseldorf
Nö! :lol:
Du kannst die Anlage auch in 3D öffnen! Ich stelle dazu nur auf P wie Pause und lade die Anlage! Warum bei Kuchri die Anlage nicht geladen wird kann ein Fehler in der Anlagen-Datei sein! Ich hatte mal eine Free-Anlage aus dem Netz! In der Anlage war ein Modell verbaut (DK1_Kranzug????) den gab es mal mit und ohne Motor!
Ich habe 4 Tage gebraucht um den Fehler zu eliminieren! Danach mußte ich den Computer neu starten und ERST DANN KONNTE EEP wieder geladen werden!

Dann habe ich festgestellt wenn ich Windows-Updates habe laufen laßen in den letzten Wochen einige Programme wie PhotoShop 7.1 und Autodesk 3ds Max 2011 32-Bit (ein sehr teures Progamm das seit 2011 Problemlos lief) nicht mehr ausgeführt werden können und EEP6.1 immer langsamer beim Starten und beim neu Einscannen wird! Mußte mein System seit Juni 2018 mehrmals wieder zurück stellen! Hat nichts mit einem Virenscanner zu tuen da ich den manuell ein & ausschalten kann. Der Fehler muß was bei den Windows-Update oder mit der Anlagen-Datei zu tuen haben! Bei den eigenen erstellten Anlagen von Kuchri kann ich es mir nur so erklären das während dem Abspeichern ein Fehler aufgetreten ist! Bei den Kaufanlagen kann ich es mir nicht erklären da ich noch nie eine Anlage (aus Geldmangen) gekauft habe!
Jetzt sind die Spezialisten gefragt!
:mrgreen:

An Kuchri! :rose:

Versuche nach einem Neustart deines Computers das Internet zu unterbrechen und den Virenscanner auszuschalten! Danach EEP und NUR EEP starten und sehen ob du das gleiche Problem hast! Wie groß ist deine Auslagerungs-Datei? Wird sie vom System gesteuert? oder hast du die mal versucht auf EIGENE WERTE zu stellen? Ich habe festgestellt das wenn ich die Auslagerungs-Datei auf eigene Werte gestellt habe EEP schneller gestartet wird! Nach einer Woche gebe ich dann wieder die VOM SYSTEM gesteuert ein starte den Computer neu und stelle wieder MEINE WERTE ein! Dadurch wird die Auslagerungs-Datei neu geschrieben und eventuell beinhaltete Fehler gelöscht! Auch solltest du mal im TEMP Ordner sehen ob da noch Reste von einer alten Anlage vorhanden sind! Die mußt du alle löschen! Nur nicht vergessen den Virenscanner wieder ein zu schalten! :oops:

Entschuldigt bitte die große Schrift aber meine Augen sehen in der letzten Zeit nicht mehr so gut! Deswegen hatte ich auch um eine größere Schrift beim Vorschreiben gebeten (Die Bitte ist leider ignoriert worden) damit ich Fehler schon beim schreiben erkenne! Diesen Tröt mußte ich jetzt mindestens 12 x berichtigen!

_________________
Es gibt Tage, da trete ich nicht ins Fettnäpfchen!
Ich falle in die Fritteuse!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Anlage öffnen
BeitragVerfasst: Sa 4. Aug 2018, 10:26 
Offline
Obertriebwagenführer

Registriert: So 7. Jul 2013, 18:20
Beiträge: 369
Ich kann Volkhard nur zustimmen und eine Anlage nur in der 2D-Ansicht öffnen. Ebenso ist es sinnvoll, EEP ohne Anlage starten zu lassen.

Gruß
Albrecht


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Anlage öffnen
BeitragVerfasst: Sa 4. Aug 2018, 15:14 
Offline
Oberwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Dez 2013, 18:03
Beiträge: 628
Wohnort: Fürth/Bay.
Ein heißes Hallo in die Runde,

solange ich eep6 habe und das sind gefühlte 100 Jahre??, öffnet eep immer in der 2D-Ansicht ( lt. Handbuch - eep6). Anders geht es glaube ich auch gar nicht und da sollte man auch nicht herum basteln. Lasst eep am besten so wie es ist. Dann gibt es so gut wie keine Schwierigkeiten. Wie schon Volkhard schreibt, hängt die Ladezeit von der Grüße der Anlage ab. Bestes Beispiel ist die "Nordrampe". Es erscheint beim öffnen von eep immer die Anlage an der man zuletzt gebaut hat oder angeschaut hat. Was anderes kenne ich gar nicht. Kann natürlich sein, dass bei "Kuchri" eep nicht richtig installiert- oder beschädigt ist. Im Normalfall klappt eigentlich alles.Die meisten Fehler treten meiner Meinung nach dann auf, wenn herum gebastelt wird und man sich dann nicht mehr auskennt.

Noch einen heißen Nachmittag
Gruß Günther

_________________
Fujitsu Siemens/MS WindowsXP Home SP3
AMD Sempron Prozessor 3800+ 2.0 GB Ram, Nidia GeForce GT610
eep3, eep4. eep5 (Plugin 1-5). eep6
Kauf-Anlagen:St. Gotthard Nordrampe, Spitzkehre Lauscha, schiefe Ebene, Großheringen, Grüneberg, Karow.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Anlage öffnen
BeitragVerfasst: Sa 4. Aug 2018, 16:03 
Offline
Hauptschaffner
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 15:39
Beiträge: 77
Wohnort: Mühlhausen/Thür.
An Volkhard
Ich starte immer als Admi
Neue Anlage und wähle in der Liste meine Anlage aus
Alle Anlagen gehen nur diese nicht
Danke
An Vaueh
1. EEP neu instaliert auf Grund dieses Problems
2. Hardware nicht verändert
3. Norton Anti Virus von telekom von Anfang an
4. Nur diese eine Anlage öffnet nicht
5. Nur auf diesem PC, die anderen gehen mit den selben Installationen
6. mit Admi gestartet
Danke
hier nochmal kurz das problem
EEP nach meiner Meinung überall gelöscht auch Temp. EEP6 (Blechdose) installiert; Res-Ordner kopiert zur Sicherheit. Res-Ordner gelöscht, meinen Res-Ordner installiert alles auch meine Anlagen. Danach die Anlagen vom orig-Ordner in meinen dazu installiert. EEP6 Button starten(Lokomotive) gedrückt,es erscheint (wie von mir eingestellt) Neue Anlage. Alle Anlagen die Originalen und Meine lassen sich öffnen keine Probleme,außer der Einen. ich speichere von Hand nach Gefühl (in speichern unter mit neuer fortlaufender Nr.) im Bau-Status nicht im Bild-Status. im Ordner3 Anlage 12030 bis 12045 diese lassen sich nicht öffnen, Gespeicherte Anlagen von 001 bis 12029 befinden sich in Ordner1 und in Ordner2 und lassen sich alle öffnen.
das ist mein Problem.
Vielen Dank für eure Bemühungen und Hilfe
Ich muß diese Anlage wahrscheinlich beenden und meine Ideen in eine Neue Anlage verbauen.
Ein schönes Wochenende wünscht Kuchri aus Mühlhausen/Thür.

_________________
Mein Notebook:
Acer Aspire 7750G-2438G; Windows 10 ;2.4 Ghz mit Intel turboBoost 2.0 bis 3.0 Ghz8 GB DDR3;2 GB Grafikspeicher
Mein PC:
HP Pavillion 500-123 eg; 64 Bit; Windows 10 ;Arbeitsspeicher 12,0 GB
Mein EEP:
EEP6 komplett in Blechdose


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Anlage öffnen
BeitragVerfasst: Sa 4. Aug 2018, 16:31 
Offline
Obertriebwagenführer

Registriert: So 7. Jul 2013, 18:20
Beiträge: 369
kuchri13 hat geschrieben:
Ich starte immer als Admi

EEP startet von sich aus immer als Admi!

Gruß
Albrecht


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Anlage öffnen
BeitragVerfasst: Sa 4. Aug 2018, 18:17 
Offline
Hauptschaffner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Dez 2013, 14:24
Beiträge: 65
Hallo Kuchri,

hört sich nach einem größerem Problem an. Aber der Reihe nach:

Du hast EEP 6 in der Metalldose. Hast du das Update installiert? Falls nicht: https://eepshopping.de/dskript_aktion_gratis.php?ID_PROGRAM_GRATIS=2949

Das 'Update' an sich schadet nicht.

Deine Anlage friert beim Laden ein. Das kann an einer Adressierung durch die Flieskommrechnung eines Gleisobjektes oder eines Gleiststückes liegen. Ebenfalls ist sehr häufig ein Kontaktpunkt und / oder ein gesetztes Signal auf einem "Defekten" Gleis als Ursache verantwortlich. Es kann dann in der .Anl3-Datei etwas merkwürdiges stehen wie z.B. 6#sp., a§we# oder u$4spe#. Das wären z.B. ein Hinweis auf Umlaute, die zu einem Fehler führen könnten. (Bahnu+6$e#§bergang2.gsb)

Wie sieht es mit der Dateigröße aus? Deine letzte funktionsfähige Anlage im Vergleich zur ersten 'Defekten' Anlage? Manchmal speichert sich die Anlage 'Doppelt', so dass entweder der Inhalt der Anlage zerstört wird oder Doppelt vorhanden ist.

Versuche dich zu erinnern, welche Änderung du an deiner Anlage getätigt hast, vielleicht kommst du so dem Fehler auf die Schliche.

Viel Erfolg und Gruß

Dirk

_________________
C2D E8400@3,6 GHz-MAXIMUS II FORMULA-4GB DDR2 1200MHz- 5770 Hawk-WINXP
FX-8350@8x4,0 GHz-Crosshair-V-Formula-Z-16GB-R9 270x Hawk W7 x64
EEP2-6+5Add-On CD's,Knuffingen+Lauscha+Großheringen+Köln+Euroschnellverkehr+HOME-NOS,EEP7-14


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Anlage öffnen
BeitragVerfasst: Sa 4. Aug 2018, 21:31 
Offline
Hauptschaffner
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 15:39
Beiträge: 77
Wohnort: Mühlhausen/Thür.
Hallo Dirk!
Die CD-Update habe ich installiert habe es vergessen zu erwähnen.
Ich werde versuchen mich zu erinnern, aber das wird ein schwieriges Unternehmen, da ich inzwischen schon auf der Anlage an einem anderen Rechner (Laptop) weitergearbeitet habe. Auch diese neuen Arbeiten lassen sich nach dem Kopieren auf denPC nicht öffnen, auf dem Lap aber öffnen sie.
Vielen Dank und einen angenehmen Wochenanfang
sendet Kuchri
PS. ich melde mich ob Erfolg oder nicht!

_________________
Mein Notebook:
Acer Aspire 7750G-2438G; Windows 10 ;2.4 Ghz mit Intel turboBoost 2.0 bis 3.0 Ghz8 GB DDR3;2 GB Grafikspeicher
Mein PC:
HP Pavillion 500-123 eg; 64 Bit; Windows 10 ;Arbeitsspeicher 12,0 GB
Mein EEP:
EEP6 komplett in Blechdose


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Anlage öffnen
BeitragVerfasst: Sa 4. Aug 2018, 23:25 
Offline
Obertriebwagenführer

Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:47
Beiträge: 451
Hallo Kuchri,

da ja nur die eine Anlage betroffen ist, öffne sie einmal mit Albert und anschließend unte neuem Namen speichern.

Versuche jetz einmal die Anlage mit neuem Namen zu öffnen.

Gruß

Volker

_________________
PC: AMD Phenom 2 X4 945, 8GB DDR3 RAM, Geforce GTX 660 2GB GDDR5, Win10 Pro 64 bit;
Thinkpad T420: Intel Core i5 2520m 2,5 GHz, 8 GB DDR3 RAM, nVidia nvs4200m 1GB VRAM, Win7 Pro 64 bit, WinXP;
EEP 6.1 Classic, EEPM, diverse andere Tools


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Anlage öffnen
BeitragVerfasst: So 5. Aug 2018, 10:25 
Offline
Obertriebwagenführer
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Jan 2013, 16:51
Beiträge: 409
Wohnort: Melle
Hallo Kuchri,

versuche mal den funktionierenden EEP -Ordner auf einen Stick zu kopieren und den nicht funktionierenden zu überschreiben!
Aha, die Resourcen auch übernehmen!

Viel Glück
wünscht
Werner

_________________
Rechner: Intel(R) Core(TM) i5-6300HQ CPU @ 2.30GHz 12GB Arbeitsspeicher
Graka NVIDIA GeForce GTX 960M und Intel(R) HD Graphics 530
Windows 10 Hone


Lang lebe EEP 6

EEP 6.1 bis es in seinen Möglichkeiten erschöpft ist! und ( 11 in Box)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Anlage öffnen
BeitragVerfasst: So 5. Aug 2018, 12:51 
Offline
Hauptschaffner
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 15:39
Beiträge: 77
Wohnort: Mühlhausen/Thür.
An Volker
Danke für den Hinweis mit Albert umbenennen und speichern
Hat aber nichts gebracht die Anlage geht auch mit neuen Namen nicht auf.
Eins verstehe ich nicht
Ich habe PC1,PC2 und ein Laptop
Alle sind auf den selben Stand Windows 10 und alle Ordner sowie sonstige Programme
Mit PC2 baue ich diese Anlage sie ist sehr groß und ich muß warten bis sie öffnet,aber dann kann ich weiter bauen und Speichern.
ich speichere die neu bzw weitergebauten fortlaufernden Nummern auf einen USB.
Mit dem Stick übertrage ich dann auf Laptop und auch auf PC1.
Auf Laptop kein Problem ich kann die Neuen und auch die Älteren öffnen zu jeder Zeit natürlich mit der Wartezeit auf Grund der größe der Anlage.
Mit den selben Stick übertrage ich auf PC1 (das ist mein Haupt-PC mit dem ich komunuziere)und hier kann ich die Neuen und auch teilweise Älteren nicht öffnen.
Ich muß eben damit leben.
Nochmals vielen herzlichen Dank an alle die mir helfen wollten, aber ich weis nicht mehr weiter.
Viele grüße sendet Kuchri aus Mühlh/Thür

_________________
Mein Notebook:
Acer Aspire 7750G-2438G; Windows 10 ;2.4 Ghz mit Intel turboBoost 2.0 bis 3.0 Ghz8 GB DDR3;2 GB Grafikspeicher
Mein PC:
HP Pavillion 500-123 eg; 64 Bit; Windows 10 ;Arbeitsspeicher 12,0 GB
Mein EEP:
EEP6 komplett in Blechdose


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Anlage öffnen
BeitragVerfasst: So 5. Aug 2018, 19:55 
Offline
Obertriebwagenführer

Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:47
Beiträge: 451
Hallo Kuchri,

da hatte gerade meine beste Lebensgefährtin eine Idee.
Sie hatte vor Jahren ein ähnliches Problem mit den Sims 2.

Ihre Lösung: Bauen an PC1, kopieren auf Laptop. Dann vom Laptop auf PC2 kopieren.
Es funktionierte. Woran es lag kann sie nicht sagen.

Das würde also bei Dir so aussehen: Bauen und speichern auf PC2. Dann von PC2 auf USB-Stick kopieren
Als nächstes vom USB-Stick auf das Laptop kopieren. Jetzt vom Laptop wieder auf USB-Stick und schließlich vom USB-Stick auf
PC1.
Klingt abenteuerlich und unlogisch, ist ein Schuss ins Blaue, aber den Versuch wert. Bei meiner Partnerin hat es so schon mal geklappt.

Ist der Grafiktreiber auf PC1 aktuell?
Bitte den vom Hersteller also AMD oder Nvidia benutzen.
Falls da der Standardtreiber von Windows werkelt gibt's auch gerne Probleme.

Einen schönen Abend

Volker

_________________
PC: AMD Phenom 2 X4 945, 8GB DDR3 RAM, Geforce GTX 660 2GB GDDR5, Win10 Pro 64 bit;
Thinkpad T420: Intel Core i5 2520m 2,5 GHz, 8 GB DDR3 RAM, nVidia nvs4200m 1GB VRAM, Win7 Pro 64 bit, WinXP;
EEP 6.1 Classic, EEPM, diverse andere Tools


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Anlage öffnen
BeitragVerfasst: Mo 6. Aug 2018, 09:55 
Offline
Obertriebwagenführer

Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:47
Beiträge: 451
Nachtrag zum Grafiktreiber:

Bei onboard-Grafik oder IGP (im Prozessor integrierter Grafiklösung) käme bei Pentium- und Core-i-Prozessoren natürlich
noch der Intel-Treiber in Frage.

Gruß

Volker

_________________
PC: AMD Phenom 2 X4 945, 8GB DDR3 RAM, Geforce GTX 660 2GB GDDR5, Win10 Pro 64 bit;
Thinkpad T420: Intel Core i5 2520m 2,5 GHz, 8 GB DDR3 RAM, nVidia nvs4200m 1GB VRAM, Win7 Pro 64 bit, WinXP;
EEP 6.1 Classic, EEPM, diverse andere Tools


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Anlage öffnen
BeitragVerfasst: Mo 6. Aug 2018, 14:01 
Offline
Hauptschaffner
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 15:39
Beiträge: 77
Wohnort: Mühlhausen/Thür.
Hallo Volker
vielen Dank für Deinen Hinweis, aber es hat auch nichts gebracht.
Ich muß wohl damit leben, obwohl ich es einfach nicht verstehe.
Gruß von Kuchri
und nochmals vielen Dank an alle, die sich wegen mir Gedanken gemacht haben.

_________________
Mein Notebook:
Acer Aspire 7750G-2438G; Windows 10 ;2.4 Ghz mit Intel turboBoost 2.0 bis 3.0 Ghz8 GB DDR3;2 GB Grafikspeicher
Mein PC:
HP Pavillion 500-123 eg; 64 Bit; Windows 10 ;Arbeitsspeicher 12,0 GB
Mein EEP:
EEP6 komplett in Blechdose


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Anlage öffnen
BeitragVerfasst: Mo 6. Aug 2018, 14:20 
Offline
Hauptwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Dez 2012, 19:16
Beiträge: 786
Hallo Kuchri,
bei all den Vorschlägen , die ich geb es zu, etwas verwirrend sind, ist mir eine Idee gekommen.
Du arbeitest mit 3 Rechnern, alle mit Windoof 10.
Hast Du mal daran gedacht , die einzelnen Einstellungen im Windos auf jedem der Rechner
zu prüfen, möglicherweise ist da Eine die Dich ausbremst. Bis dato hast Du soweit ich mitgelesen hab,
den Fehler in EEP gesucht, was aber wenn Windows selbst die Ursache ist?
Ich vermute das Du Deine Rechner mit 3 Win - Lizenzen betreibst und da die Fehlerquelle liegt.
Nur ein Verdacht aber vielleicht eine Möglichkeit.
Sacht der wuvkoch

_________________
Bild
EEP-Stammtisch Pressestelle :wuvkoch (at) aol.com


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Anlage öffnen
BeitragVerfasst: Mo 6. Aug 2018, 18:12 
Offline
Oberschaffner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Dez 2012, 17:27
Beiträge: 49
Das hört sich so an als wäre auf einem PC der MSXML 4.0 Service Pack 2 (Microsoft XML Basisdienste) nicht installiert
https://www.microsoft.com/de-DE/download/details.aspx?id=19662

Gruß aus München

wenn nicht Post bitte löschen

_________________
EEEP 6,1 Classic ¦ Windows 10 x64 1803 17713.x
CPU-4x Intel(R) Core(TM) i3-4150 CPU @ 3.50GHz ¦ GrKa-Intel(R) HD Graphics 4400 ¦ Speicher-8GB SDRAM

Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de