Weichennumerierung hat sich heimlich geändert

EEP startet nicht mehr? Alle Texturen weiß?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Wolfgang2
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 187
Registriert: 06.09.2017, 01:27
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 628 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Weichennumerierung hat sich heimlich geändert

#1 Beitrag von Wolfgang2 »

Habe ich schon mal vor Jahren beobachtet:

Die von mit notierten Weichennummern stimmen nicht mehr mit denen auf der Anlage überein, diese müssten sich also auf geheimnisvolle Art und Weise geändert haben.
Das trifft aber nur auf einzelne zu.
Die betreffenden Weichen hatte ich nichts angefasst. Die Funktion "Weichen neu numerieren" in Albert habe ich natürlich nicht benutzt.

Unter welchen Bedingungen könnte sowas auftreten, bzw. welche Handlungen sollte ich unterlassen?

Danke und viele Grüße
Wolfgang2

Benutzeravatar
Baureihe 62
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 139
Registriert: 25.12.2013, 13:24
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Weichennumerierung hat sich heimlich geändert

#2 Beitrag von Baureihe 62 »

Hallo Wolfgang2!

Soweit ich in Erinnerung habe, ändern sich die Nummern von Signalen und Weichen automatisch.

Sie werden bei der Generierung (Laden) der Anlage neu zugeordnet. Vielleicht hast du ein BÜ, ein Signal, oder eine Weiche geändert. Dann geschieht das eigentlich immer.

Gruß Dirk
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Baureihe 62 für den Beitrag:
Wolfgang2
R7-3700x@4,0 GHz-Crosshair Vii Hero Wifi-64GB DDR4 3200Mhz-Rx 580-T8g Strix-Win10
C2D E8400@3,6 GHz-MAXIMUS II FORMULA-4GB DDR2 1200MHz- 5770 Hawk-WINXP
FX-8350@8x4,0 GHz-Crosshair-V-Formula-Z-16GB DDR3-1600 MHz-R9 270x Hawk W7 x64
EEP2-6+5Add-On CD's,Knuffingen+Lauscha+Großheringen+Köln+Euro+HOME-NOS 5+14,EEP7-15

Antworten