Nos startet nicht

EEP startet nicht mehr? Alle Texturen weiß?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
BR189
Inspektor
Beiträge: 1936
Registriert: 17.12.2012, 12:56
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 765 Mal

Nos startet nicht

#1 Beitrag von BR189 »

Moin moin,

Ich bin grad am verzweifeln und brauch unbedingt eure hilfe.
Ich hab mir ja nun einen neuen Rechner mit Win11 angeschafft und alles schön installiert.
Zuerst hat mein Nos normal gestartet, aber nach zwei drei mal startete der Nos gar nicht mehr.
Es kommt das Fenster wo ich konstruktor, nostruktor und MoveModell auswählen kann,
wähle ich was aus schließt sich das Fenster und es kommt nix mehr. Hatte es mehrfach neuinstalliert
und da gingen die Probleme weiter. Mal musste ich die Seriennummer immer wieder neu eingeben, starten tuts trotzdem nicht,
mal musste ich die Seriennummer nur einmal eingeben, startet tuts trotzdem immer noch nicht.

Ich weiß nicht mehr weiter und brauche Hilfe
Mainboard: ASRock B760 Pro RS
CPU: Intel Core i7-13700KF
Grafik: SAPPHIRE Radeon RX 7900 XTX NITRO+ Vapor-X 24GB
RAM: G.Skill DIMM 32 GB DDR5-6000 (2x 16 GB) Gesammt 64GB

Bild

Benutzeravatar
SprengmeisterM
Obertriebwagenführer
Beiträge: 393
Registriert: 03.01.2020, 08:44
Wohnort: Solingen
Hat sich bedankt: 319 Mal
Danksagung erhalten: 226 Mal

Re: Nos startet nicht

#2 Beitrag von SprengmeisterM »

Hallo Dennis,

ich kenne mich ehrlich gesagt mit Win 11 nicht aus, ich habe noch Win 10 auf dem PC. Könnte es sein, das Du wie bei Win 10 auch, Administratorenrechte angeben musst?
Das könnte schon bei der Installation so sein, d.h. als Admin installieren und später das Programm auch immer als Admin starten. Das mit dem Programmstart kann man auch dauerhaft festlegen.

Ist nur so eine Idee von mir. Ich hoffe Du bekommst die Probleme in den Griff, wir alle hier wollen nicht auf Deine tollen Modelle verzichten!

Viele Grüße Mirko

Benutzeravatar
BR189
Inspektor
Beiträge: 1936
Registriert: 17.12.2012, 12:56
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 765 Mal

Re: Nos startet nicht

#3 Beitrag von BR189 »

Leider nein. Als Admin installieren, als Admin starten, das alles funktioniert leider nicht.
Mainboard: ASRock B760 Pro RS
CPU: Intel Core i7-13700KF
Grafik: SAPPHIRE Radeon RX 7900 XTX NITRO+ Vapor-X 24GB
RAM: G.Skill DIMM 32 GB DDR5-6000 (2x 16 GB) Gesammt 64GB

Bild

Benutzeravatar
BR189
Inspektor
Beiträge: 1936
Registriert: 17.12.2012, 12:56
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 765 Mal

Re: Nos startet nicht

#4 Beitrag von BR189 »

Ich habe neue Infos für euch, die mich allerdings noch mehr verzweifeln lässt.
Scheinbar hab ich immer nur Nostruktor oder MoveModell gedrückt, nie auf Konstruktor.
Wenn ich auf Konstruktor klicke startet der Nos tatsächlich ganz normal.
Klicke ich auf die beiden anderen startet der Nos nicht. Oder eher gesagt, er stürzt ab.
Denn, klicke ich nun auf Konstruktor und öffne dann ein Nostruktor-Fenster stürzt der Nos ohne ein Wort ab.

Das allerdings lässt mich noch mehr verzweifeln.
Ich hoffe nicht das es an der Grafikkarte liegt weil ich zum ersten mal eine AMD-Karte habe.

Oder fehlt mir noch irgendein Programm oder so?
Mainboard: ASRock B760 Pro RS
CPU: Intel Core i7-13700KF
Grafik: SAPPHIRE Radeon RX 7900 XTX NITRO+ Vapor-X 24GB
RAM: G.Skill DIMM 32 GB DDR5-6000 (2x 16 GB) Gesammt 64GB

Bild

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 3661
Registriert: 17.12.2012, 23:37
Hat sich bedankt: 2523 Mal
Danksagung erhalten: 344 Mal

Re: Nos startet nicht

#5 Beitrag von vorade »

Hallo Dennis,

sage nur, oh, oh...

Also versuche bitte mal Folgendes:

Du gehst über den Explorer, suchst dir bitte das Setup vom NOS und da klickst du mit der rechten Maustaste drauf. Dann startest du das Setup als Administrator,
Danach sollte der NOS normal laufen !

Du könntest auch erst einmal versuchen auf das Nos Icon vom Desktop mit der rechten Maustaste zu gehen und auch hier als Administrator zu starten.

Hoffe es klappt, viele Grüße und Erfolg

Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Benutzeravatar
BR189
Inspektor
Beiträge: 1936
Registriert: 17.12.2012, 12:56
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 765 Mal

Re: Nos startet nicht

#6 Beitrag von BR189 »

Wie gesagt, alles schon gemacht
Mainboard: ASRock B760 Pro RS
CPU: Intel Core i7-13700KF
Grafik: SAPPHIRE Radeon RX 7900 XTX NITRO+ Vapor-X 24GB
RAM: G.Skill DIMM 32 GB DDR5-6000 (2x 16 GB) Gesammt 64GB

Bild

EepInteresse
Oberschaffner
Beiträge: 14
Registriert: 12.06.2018, 18:50
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nos startet nicht

#7 Beitrag von EepInteresse »

Dennis,

ich hatte den NOS noch nie auf Windows11 Pro drauf, konnte ihn installieren, starten ging aber Meldung "keine gültige EEP-Version".
Aber nachdem ich EEP 6 aufgespielt, CD von Volkhard ging noch, musste nur ein DVD-Laufwerk an den Laptop anhängen.
NOS nochmal gestartet dann kam die Frage nach der Nummer und er war bereit, kein mit Admin starten, da ich ja Adminkonto habe.

Jörg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor EepInteresse für den Beitrag (Insgesamt 2):
voradevaueh
Testaccount des Admin´s mit normalen Userrechten

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 3661
Registriert: 17.12.2012, 23:37
Hat sich bedankt: 2523 Mal
Danksagung erhalten: 344 Mal

Re: Nos startet nicht

#8 Beitrag von vorade »

Hallo Jörg,

ach ich danke dir, ja, genau Das war es bei mir auch. Ich erinnere mich jetzt, man muß in der Registry unter EEP die Versionsnummer zurückfahren auf 6000 oder so. Dennoch läuft dann EEP61 weiter und der NOS dann auch wieder.

Dennis, ggf. hilft es dir weiter und wenn nicht, dann melde dich bitte bei mir.

Viele Grüße Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Heizer_Lok
Oberwerkmeister
Beiträge: 746
Registriert: 07.07.2013, 18:20
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Nos startet nicht

#9 Beitrag von Heizer_Lok »

Wo es mit Sicherheit nicht daran liegt ist WIndows 11. HomeNos stammt wohl aus der Zeit von Windows XP, bei mir lief es da, auch bei Win7, bei Win 10 und bei Win 11 gab es keine Probleme. An der Grafikkarte liegt es wohl auch nicht, da ich HomeNOS auf einem Notbook benutze, das nur eine OnBoard-Grafik hat.

2 Tipps hätte ich noch: Beim NOS-Ordner ("C:\Program Files (x86)\Trend\Nostruktor5") wurde für den normalen Benutzer die Rechte auf "Vollzugriff" stellen, ebenso in Regedit den EIntrag "Computer\HKEY_CLASSES_ROOT\SOFTWARE\Software Untergrund\Nostruktor" auf "Vollzugriff" stellen.

Beim Starten von NOS, anstelle im Fenster ein Modul auszuwählen, die Esc-Taste drücken. Dann erst über Datei neu ein Modul auswählen.

Vielleicht hilfts. Ansonsten schließe ich mich Volkhard an.

Gruß
Albrecht
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Heizer_Lok für den Beitrag:
vorade

Benutzeravatar
BR189
Inspektor
Beiträge: 1936
Registriert: 17.12.2012, 12:56
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 765 Mal

Re: Nos startet nicht

#10 Beitrag von BR189 »

Die Tipps von Albrecht hab ich grad probiert, hat aber leider nix gebracht.
Den Tip von Volkhard mit der Versionsnummer würde ich gerne noch probieren, ich weiß aber nicht wo ich da was ändern soll.

Nachtrag: Ok, habs gefunden, ist aber schon direkt auf 60000. Ich habs einfach testhalber auf 6000 und auf 50000 gestellt, hat nicht geholfen.
Mainboard: ASRock B760 Pro RS
CPU: Intel Core i7-13700KF
Grafik: SAPPHIRE Radeon RX 7900 XTX NITRO+ Vapor-X 24GB
RAM: G.Skill DIMM 32 GB DDR5-6000 (2x 16 GB) Gesammt 64GB

Bild

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 3661
Registriert: 17.12.2012, 23:37
Hat sich bedankt: 2523 Mal
Danksagung erhalten: 344 Mal

Re: Nos startet nicht

#11 Beitrag von vorade »

Hallo Dennis,

OK, dann stelle den Wert mal bitte wieder um auf 60000, also wie es war.

Nun bleibt dir im Grunde nur noch die Benutzerkontensteuerung maximal herunterzufahren. Damit bzw. dadurch werden Programme befähigt interne Dateiverwendungen zu ermöglichen. Keine Sorge, dem Virenschutz schadet es nicht.

Und wenn alles nichts hilft, wende dich bitte an Trend. Trend erwartet von dir Lizenz, die du ja auch immer durch mich zahlst, also muß Trend dir auch eine direkte Hilfestellung geben. Dein Fehler ist dann doch schon eine harte Nummer, woran es auch immer liegt.

Viele Grüße Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Benutzeravatar
ManfredS
Obertriebwagenführer
Beiträge: 288
Registriert: 12.01.2013, 15:25
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 226 Mal

Re: Nos startet nicht

#12 Beitrag von ManfredS »

Hallo Dennis,
ich habe zwar vom NOS keine Ahnung aber bei der falschen Eingabe einer Seriennummer (z.B. 0 > O, l >I) startete EEP zwar, machte danach aber komische Sachen.
Es wurde jedoch kein Fehler angezeigt. Vielleicht gibt es ja beim Nos ein ähnliches verhalten.
Grüße aus Bad Sachsa
Manfred

ASUS G74S Windows7 HomePremium/64Bit
Intel i7-2630QM 2,0 - 2,9 GHz, 8GB
NVIDIA GTX 560M, 3GB, 17" 1920x1080
EEP 6 Classic, Albert und Co

Benutzeravatar
BR189
Inspektor
Beiträge: 1936
Registriert: 17.12.2012, 12:56
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 765 Mal

Re: Nos startet nicht

#13 Beitrag von BR189 »

Ne, an der Seriennummer liegt das auch nicht.
Ich hab auch schon Trend um hilfe gebeten und dadurch schonmal die funktion mit den Ereignissprotokoll kennengelernt.
Ich verstehe zwar kaum was was da steht aber ich glaub da steht irgendwas mit AMD und Treiber.
Ich glaub das Problem liegt tatsächlich an den AMD-Treiber aber ich warte erstmal auf einer Antwort von Trend.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BR189 für den Beitrag:
vorade
Mainboard: ASRock B760 Pro RS
CPU: Intel Core i7-13700KF
Grafik: SAPPHIRE Radeon RX 7900 XTX NITRO+ Vapor-X 24GB
RAM: G.Skill DIMM 32 GB DDR5-6000 (2x 16 GB) Gesammt 64GB

Bild

Antworten