NOS Grundlagen

Du baust Modelle und willst sie uns allen zeigen? Du baust Modelle und brauchst ein bißchen Hilfe?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
SprengmeisterM
Obertriebwagenführer
Beiträge: 304
Registriert: 03.01.2020, 08:44
Wohnort: Solingen
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: NOS Grundlagen

#241 Beitrag von SprengmeisterM »

Hallo zusammen,

welcher Home NOS Nutzer kennt das nicht: man möchte etwas bauen, hat eine gewisse Vorstellung, aber manchmal zu manchen Punkten keine genauen Maße. Da wird der Taschenrechner rausgekramt, mit Zeichnungen gearbeitet und manchmal kommt man doch nicht zu einem Ergebnis, welches einen zufrieden stellt. Mir ging es beim Bau des Gasthof Bären so, die Kammer oben am Turm ist ein Achteck. Ich hatte nur die Seitenlänge der einzelnen 8 Kanten, aber z.B. die Gesamtbreite oder die Koordinaten der anderen Vertices fehlten mir. :denke:

Ich habe einen interessanten Link zu einer Seite gefunden, auf der man alle möglichen geometrischen Figuren berechnen kann. Beim Satz des Pythagoras (oder war es Pita Gyros? :grins: ) kommt man ja noch mit, einen Kreis bekommt man auch noch hin, aber bei komplizierteren Figuren? Wer kann schon ein Siebeneck oder Elfeck berechnen? Auch eine Hausform ist vorhanden. Schaut euch einfach mal um, es gibt viel zu entdecken.
Man gibt einfach ein paar bekannte Werte ein und drückt auf berechnen, den Rest macht die Seite für einen. :cafe:

https://rechneronline.de/pi/

Viele Grüße

Mirko

Bubikopf
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 173
Registriert: 04.11.2020, 16:57
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: NOS Grundlagen

#242 Beitrag von Bubikopf »

Ich nutze dafür ein Formelbuch aus der Schule (5.-7. Klasse)... :shock: :lol1: :grins:
Darin stehen die "primitiven" (die nennt man so) geometrischen Objekte.

Eep und Nostruktor vertragen sich nicht so mit dem Browser, deshalb bin ich beim Bauen meist offline. Der Browser frisst 3 GB von 4GB RAM und die komplette Auslagerungsdatei, da zicken eep und Nos gerne mal.

Da der Nos aber sowieso nur festgelegte Werte erlaubt, nützen mir exakte vier Nachkommastellen rein gar nichts: die Punkte müssen immer auf geraden Zahlen einrasten. Das heißt, dass sowieso z.B. ein "genaues" Achteck und erst recht kein Fünfeck möglich ist.

Bei meinem derzeitigen Projekt habe ich z.B. eine Fassadenbreite von gerundet (!) 7m (das Original hat ca. 7,30 m...), ich hätte also ein x und -x von 3,50 m. Die Geschosshöhe betrüge 3,75 m. Solche Werte lassen sich gar nicht verwenden... Da gäbe es auch Türmchen mit achteckigem Grundriss. Da muss ein gerundeter Wert her.

Bubikopf
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 173
Registriert: 04.11.2020, 16:57
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: NOS Grundlagen

#243 Beitrag von Bubikopf »

PS Nachdem ich 28600549 Cookies deaktvieren musste, habe ich den Rechner mal ausprobiert. Sehr umfangreich und übersichtlich. Da hat sich jemand richtig Mühe gegeben!

Bubikopf
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 173
Registriert: 04.11.2020, 16:57
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: NOS Grundlagen

#244 Beitrag von Bubikopf »

Ich hatte mal gefragt, wie groß die Rasterweite in eep ist. 50cm?
Wenn ich Immobilien bauen möchte, die nebeneinander einrasten sollen, muss ich dann eine feste Breite haben und wo muss der Nullpunkt liegen?

Benutzeravatar
Benny
Inspektor
Beiträge: 1488
Registriert: 14.12.2012, 23:25
Wohnort: Eningen
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 646 Mal
Kontaktdaten:

Re: NOS Grundlagen

#245 Beitrag von Benny »

Wenn du in EEP das Raster aktivierst, kannst du die Rasterweite einstellen (im Menü unter Extras).
Wenn das Raster nicht aktiviert ist, kannst du Immobilien frei umherschieben.

Wo der Nullpunkt liegt, ist eigentlich relativ egal. Der Nullpunkt ist aber die Stelle, die am Raster einrastet.

Viele Grüße
Benny
EEP6, Windows 10
Bild

Bubikopf
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 173
Registriert: 04.11.2020, 16:57
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: NOS Grundlagen

#246 Beitrag von Bubikopf »

Ja, in den Extras stehen nur dimensionslose Werte. Für x und y eine 1, für z eine 0,1. Vom Gefühl her handelt es sich um ganze Meter, wenn ich mal Testhäuser einpasse. Da der Nullpunkt eben gerade der Rastpunkt ist, ist es schon wichtig, wo er sich befindet, damit z.B. bei Häuserzeilen die Fassaden fluchten. Stehen Teile vor (z.B. Balkone) stimmt das bereits nicht mehr. Ich würde den Nullpunkt an eine Hausecke setzen, die fluchten soll - dann spielen zusätzliche Balkone oder Veranden keine Rolle.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das Einrasten deshalb nicht uneingeschränkt gut wirkt (u.a. weil die Rotation nicht bei festen Winkeln einrastet).

Benutzeravatar
Baureihe 62
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 126
Registriert: 25.12.2013, 13:24
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: NOS Grundlagen

#247 Beitrag von Baureihe 62 »

Hallo Zusammen!

Ich habe da etwas gefunden, was die Home-Nossis interessieren könnte:

https://www.yumpu.com/de/document/view/ ... t-eep-wiki

Die Home-Nos-Anleitung von MR1 hatte, wenn ich mich nicht irre, korrigierte Aussagen der Originalen, aber fehlerhaften Nos-Anleitung von SU.

Gruß Dirk
R7-3700x@4,0 GHz-Crosshair Vii Hero Wifi-64GB DDR4 3200Mhz-Rx 580-T8g Strix-Win10
C2D E8400@3,6 GHz-MAXIMUS II FORMULA-4GB DDR2 1200MHz- 5770 Hawk-WINXP
FX-8350@8x4,0 GHz-Crosshair-V-Formula-Z-16GB DDR3-1600 MHz-R9 270x Hawk W7 x64
EEP2-6+5Add-On CD's,Knuffingen+Lauscha+Großheringen+Köln+Euro+HOME-NOS 5+14,EEP7-15

Heizer_Lok
Oberwerkmeister
Beiträge: 707
Registriert: 07.07.2013, 18:20
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: NOS Grundlagen

#248 Beitrag von Heizer_Lok »

Baureihe 62 hat geschrieben: 22.01.2021, 12:52 Die Home-Nos-Anleitung von MR1 hatte, wenn ich mich nicht irre, korrigierte Aussagen der Originalen, aber fehlerhaften Nos-Anleitung von SU.
Es gibt noch eine eigene Anleitung von MR1, die viele haben, aber sonst nicht mehr zur Verfügung steht. Sie basiert aber auf NOS 4.

Gruß
Albrecht

Bubikopf
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 173
Registriert: 04.11.2020, 16:57
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: NOS Grundlagen

#249 Beitrag von Bubikopf »

Die verlinkte Datei hat wirklich viele unbekannte, andere Details - mehr als meine normale beigefügte Homenos-Pdf. Leider habe ich kein Yumpu-Konto. :roll:

Benutzeravatar
Baureihe 62
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 126
Registriert: 25.12.2013, 13:24
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: NOS Grundlagen

#250 Beitrag von Baureihe 62 »

Aber Lesen kannst du sie, oder? Und zur Not: Windows-Taste+Druck :-D

Gruß Dirk
R7-3700x@4,0 GHz-Crosshair Vii Hero Wifi-64GB DDR4 3200Mhz-Rx 580-T8g Strix-Win10
C2D E8400@3,6 GHz-MAXIMUS II FORMULA-4GB DDR2 1200MHz- 5770 Hawk-WINXP
FX-8350@8x4,0 GHz-Crosshair-V-Formula-Z-16GB DDR3-1600 MHz-R9 270x Hawk W7 x64
EEP2-6+5Add-On CD's,Knuffingen+Lauscha+Großheringen+Köln+Euro+HOME-NOS 5+14,EEP7-15

Benutzeravatar
Baureihe 62
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 126
Registriert: 25.12.2013, 13:24
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: NOS Grundlagen

#251 Beitrag von Baureihe 62 »

Nur damit du das nicht falsch verstehst:
Baureihe 62 hat geschrieben: 24.01.2021, 01:44 Aber Lesen kannst du sie, oder? Und zur Not: Windows-Taste+Druck :-D
Ich meine damit, ob du den Button "Lesen" sehen und die Datei/Pdf öffnen kannst. Sorry wenn das etwas Barsch klang! :rose:

Dirk
R7-3700x@4,0 GHz-Crosshair Vii Hero Wifi-64GB DDR4 3200Mhz-Rx 580-T8g Strix-Win10
C2D E8400@3,6 GHz-MAXIMUS II FORMULA-4GB DDR2 1200MHz- 5770 Hawk-WINXP
FX-8350@8x4,0 GHz-Crosshair-V-Formula-Z-16GB DDR3-1600 MHz-R9 270x Hawk W7 x64
EEP2-6+5Add-On CD's,Knuffingen+Lauscha+Großheringen+Köln+Euro+HOME-NOS 5+14,EEP7-15

Heizer_Lok
Oberwerkmeister
Beiträge: 707
Registriert: 07.07.2013, 18:20
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: NOS Grundlagen

#252 Beitrag von Heizer_Lok »

Ich habe diese Anleitung ebefalls kommentiert. Ich weiß allerdings nicht, ob ich dieses "Werk" zur Verfügung stellen darf, da ich vielleicht Urheberrechte verletzen würde. Nicht meine eigenen, sondern die des Autors des Ursprungstextes.

Gruß
Albrecht

Benutzeravatar
wuvkoch
Inspektor
Beiträge: 1661
Registriert: 19.12.2012, 18:16
Hat sich bedankt: 388 Mal
Danksagung erhalten: 375 Mal

Re: NOS Grundlagen

#253 Beitrag von wuvkoch »

Hallo Albrecht,
Ich denke wenn Du den Ursprunsautor mit Namen nennst, möglicherweise Deine Texte
Farblich hervorgehoben kennnzeichnest und ,also Pferd und Reiter klar sind
Dürfte es da keine Probleme geben,
Es sollte aber auch klar hervorgehen , dass Du keine Gewähr für die Richtigkeit
Übernimmst für Deine weitergehenden Ausführungen.
sacht der Wuvkoch
EEP _ Stammtisch Duisburg/NRW
Das aktuelle Projekt
viewtopic.php?f=4&t=3659

Hinweis:
Dieser Beitrag kann Tippfehler enthalten. Allerdings sind diese im Allgemeinen unbedenklich und dienen letztlich lediglich der Kurzweil entsprechender Sucher. Wer also solche findet,kann sie gern für sich behalten

Bubikopf
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 173
Registriert: 04.11.2020, 16:57
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: NOS Grundlagen

#254 Beitrag von Bubikopf »

Ich habe mich hier lange Zeit nicht gemeldet. Der Grund ist ein anderes Projekt, das leider im HomeNos... vorsichtig gesagt... nicht realisierbar ist, ohne wahnsinnig zu werden. Es entsteht in Cinema4d (bereits da braucht man Nerven wie Stahlseile...), ist animiert, aber stark vereinfacht. Keine Texturen, höchstens einige Beschriftungen.
Es hat im weitesten Sinne auch was mit Eisenbahn zu tun (ist allerdings Breitspur ;) ):

Ich bin jetzt zur Hälfte durch.

Schade, das wäre auch attraktiv für eep gewesen.

Soyuz-Rollout.JPG
Soyuz-Rollout.JPG (90.32 KiB) 4990 mal betrachtet
Hier ein WIP-Movie:

https://vimeo.com/509066863

Bubikopf
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 173
Registriert: 04.11.2020, 16:57
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: NOS Grundlagen

#255 Beitrag von Bubikopf »

Das hier ist der ganze Zug:

Bild

Bild

MK69
Inspektor
Beiträge: 1253
Registriert: 05.08.2013, 13:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 830 Mal
Danksagung erhalten: 213 Mal

Re: NOS Grundlagen

#256 Beitrag von MK69 »

Sojus läßt grüßen, Hut ab!
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69) und Toleranz ist Trumpf! Miteinander ist immer besser wie gegeneinander!!!!
FRIEDEN auf der Welt ohne Hass und Gewalt!!!

Bubikopf
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 173
Registriert: 04.11.2020, 16:57
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: NOS Grundlagen

#257 Beitrag von Bubikopf »

Ja, mit den neuen Nos-Versionen könnte man das ganze jetzt als OBJ-Datei exportieren und einbauen, richtig? Die meisten modellieren ja offenbar in Blender und fügen es dann in den Nos ein.

PS Ich hatte das Ganze lange vor dem heutigen Bashing zu einer Zeit begonnen, als man die politische Lage noch nicht absehen konnte...

https://vimeo.com/524366115

https://vimeo.com/535953446

Antworten