VORA - 28.August 2018

neue Modelle entdeckt? Bei Vora oder auf einer Kon-HP?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
René
Hauptwerkmeister
Beiträge: 841
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 20:03
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

VORA - 28.August 2018

#1 Beitrag von René » Di 28. Aug 2018, 09:46

Jürgen Einsiedler (JE2)

veröffentlicht zwei neue Sets

Westernstadt Tombstone Set 35

Artikel: JE200275
Bild

__________________________________________________________________________________________________
Westernstadt Tombstone Set 36

Artikel: JE200276
Bild


__________________________________________________________________________________________________
Manfred Kohl (MK2)

veröffentlicht

Landvilla Set

Artikel: MK200076
Bild

__________________________________________________________________________________________________
Paul Wessling (PW1)

veröffentlicht

Postamt Hardenberg

Artikel: PW100066
Bild

__________________________________________________________________________________________________
Bild

Bonusmodelle für CD-Besteller
Bild
Grüßle vom René
EEP 6.1 Classic, EEP X Box "Schiefe Ebene", EEP 11
Acer Aspire E5-571 mit Windows 10 Prof, 64Bit
8GB RAM
1TB SSHD
Intel Core i3-4005U
IntelHD Grafik 4400

Ingo
Oberwerkmeister
Beiträge: 577
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 17:36

Re: VORA - 28.August 2018

#2 Beitrag von Ingo » Mi 29. Aug 2018, 20:36

Hallo,

Da bin ich jetzt aber ganz weg! Soviel Neuheiten!

@René
Vielen Dank für die Ankündigungen
@ JE2
Jetzt fehlen eigentlich nur die Lokomotiven. Ich hoffe, dass du deine Westernstadt als CD herausbringen wirst, dann ist der Erwerb einfacher.

@ MK2
So eine Villa, oder ähnliche, findet man in vielen Orten. Das ist ziemlich nützlich.

@ PW1
Ein nettes Postamt, ich weiß nicht, wo Hardenberg liegt, aber es werden viele Epochen abgedeckt. Für mich etwas befremdend die Epoche der Jahre (für D) 1933-45, wo man doch in Zeiten wie diesen davon eigentlich nichts mehr wissen will.
Aber das ist wahrscheinlich rein historisch zu sehen

An alle
Vielen Dank für euer Engagement.

Ingo

Benutzeravatar
wuvkoch
Hauptwerkmeister
Beiträge: 815
Registriert: Mi 19. Dez 2012, 19:16

Re: VORA - 28.August 2018

#3 Beitrag von wuvkoch » Do 30. Aug 2018, 08:10

Soviel Neues auf einen Schlag!
Grandios
Der Vorschlag von Ingo wäre eine Überlegung wert finde ich.
Das wäre dann eine Frage an JE2 und Volkhard gemeinsam,
wenn das Ganze Programm auf eine CD käme.
Schaun wir mal.
@ PW1 / Paul die Modellreihe Hardenberg wird immer besser, Danke dafür.
@ MK2 / Manfred die Landhäuser sind sehr schön geworden.
Wuvkoch wünscht einen schönen Tag
Bild
EEP-Stammtisch Pressestelle :wuvkoch (at) aol.com

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 2638
Registriert: Di 18. Dez 2012, 00:37

Re: VORA - 28.August 2018

#4 Beitrag von vorade » Do 30. Aug 2018, 22:09

Hallo Ingo und hallo wuvkoch,

@Ingo, die Dampfloks sind in Arbeit, zumindest werden zunächst die beiden US Dampflok etwas überarbeitet. Da mir seinerzeit noch zu Lebzeiten der MR1 und die damaligen Clubmitglieder die Benutzungsrechte der Texturen und sogar teilweise Kondateien übergeben haben, sitze ich bereits an der Heislerlok.
Die Mogul kommt auch noch dran und ggf. wird es auch noch eine neue US Dampflok von mir geben. (hierzu fehlt mir noch Material !)

Die Frage nach einer CD stellt sich grundsätzlich eigentlich nicht, da ich (vora) eigentlich nur auf CD Artikel verkaufe. Es gibt allerdings auch noch die kleine Mailbestellung, die natürlich via Mail geliefert wird.

Viele Grüße Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Benutzeravatar
gueleis
Oberwerkmeister
Beiträge: 672
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 18:03
Wohnort: Fürth/Bay.

Re: VORA - 28.August 2018

#5 Beitrag von gueleis » Fr 31. Aug 2018, 06:01

Hier ein Foto der US-Dampflok "Mogul 8.
Günther
Dateianhänge
Silverton_09.JPG
Silverton_09.JPG (108.81 KiB) 791 mal betrachtet
Fujitsu Siemens/MS WindowsXP Home SP3
AMD Sempron Prozessor 3800+ 2.0 GB Ram, Nidia GeForce GT610
eep3, eep4. eep5 (Plugin 1-5). eep6
Kauf-Anlagen:St. Gotthard Nordrampe, Spitzkehre Lauscha, schiefe Ebene, Großheringen, Grüneberg, Karow.

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 2638
Registriert: Di 18. Dez 2012, 00:37

Re: VORA - 28.August 2018

#6 Beitrag von vorade » Fr 31. Aug 2018, 13:34

Hallo Günther,

danke für dein Bild, aber daran sieht man deutlich, daß auch diese Lok nachgebessert werden muß. Es geht schon bei den Rädern los und da gibt es noch vieles Mehr.
Ich zeige später (wenn es wieder klappt !) mal ein Bild von der ersten fertigen Heisler, die Räder und die Textur wurden überarbeitet und die ganze Lok wurde jetzt zu 80% texturiert. Gleiches habe ich mit der Mogul vor, da diese Lok wirklich stimmig gebaut ist. Aber Scheibenräder und nicht drehbare Räder am Tender sind für mich nicht mehr zeitgemäß.

Viele Grüße Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Benutzeravatar
gueleis
Oberwerkmeister
Beiträge: 672
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 18:03
Wohnort: Fürth/Bay.

Re: VORA - 28.August 2018

#7 Beitrag von gueleis » Fr 31. Aug 2018, 14:56

Hallo Volkhard,
wird bestimmt ein interessantes Modell, die Mogul8. Auf die Heissler - Lok natürlich ebenfalls.

Gruß Günther
Fujitsu Siemens/MS WindowsXP Home SP3
AMD Sempron Prozessor 3800+ 2.0 GB Ram, Nidia GeForce GT610
eep3, eep4. eep5 (Plugin 1-5). eep6
Kauf-Anlagen:St. Gotthard Nordrampe, Spitzkehre Lauscha, schiefe Ebene, Großheringen, Grüneberg, Karow.

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 2638
Registriert: Di 18. Dez 2012, 00:37

Re: VORA - 28.August 2018

#8 Beitrag von vorade » Fr 31. Aug 2018, 21:57

Hallo Günther,

also ein Vergleichsbild Alt und Neu kann ich schon zeigen...

Viele Grüße Volkhard
heislerneu.jpg
heislerneu.jpg (178.33 KiB) 626 mal betrachtet
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Benutzeravatar
Lurchy
Hauptschaffner
Beiträge: 80
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 20:31
Wohnort: Düsseldorf

Re: VORA - 28.August 2018

#9 Beitrag von Lurchy » Sa 1. Sep 2018, 00:04

Hallo Volkhard, :lol:

kannst du dann auch die alte behalten? Mir gefallen beide gut! :daho

VGrüße :bond

Karl-Heinz :mrgreen:
Es gibt Tage, da trete ich nicht ins Fettnäpfchen!
Ich falle in die Fritteuse!

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 2638
Registriert: Di 18. Dez 2012, 00:37

Re: VORA - 28.August 2018

#10 Beitrag von vorade » Sa 1. Sep 2018, 00:27

Hallo Karl-Heinz,

aber klar doch, die schon vorhandenen Modelle bleiben natürlich bestehen und so wie sie sind. (eigentlich doch logisch, oder ?)

Heißt auf Deutsch, es kommen neue überarbeitete Modelle dazu !

Viele Grüße Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Benutzeravatar
Lurchy
Hauptschaffner
Beiträge: 80
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 20:31
Wohnort: Düsseldorf

Re: VORA - 28.August 2018

#11 Beitrag von Lurchy » Sa 1. Sep 2018, 00:40

Hallo Volkhard, :lol:

dann ist alles Gut! Hatte schon gedacht das alte Modell verschwindet unter einer neuen DDS. :mau

Vielen Dank für die schnelle Info! :daho

Viele Grüße Karl-Heinz :mrgreen:

Das mit dem logisch ist bei mir so ´ne Sache.... :oops:
Es gibt Tage, da trete ich nicht ins Fettnäpfchen!
Ich falle in die Fritteuse!

Benutzeravatar
gueleis
Oberwerkmeister
Beiträge: 672
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 18:03
Wohnort: Fürth/Bay.

Re: VORA - 28.August 2018

#12 Beitrag von gueleis » Sa 1. Sep 2018, 13:19

vorade hat geschrieben:Hallo Günther,

also ein Vergleichsbild Alt und Neu kann ich schon zeigen...

Viele Grüße Volkhard

heislerneu.jpg
Volkhard, da kann man nur staunen. Mir gefällt die neue Heisler-Dampflok. :daho :daho :daho
Günther
Fujitsu Siemens/MS WindowsXP Home SP3
AMD Sempron Prozessor 3800+ 2.0 GB Ram, Nidia GeForce GT610
eep3, eep4. eep5 (Plugin 1-5). eep6
Kauf-Anlagen:St. Gotthard Nordrampe, Spitzkehre Lauscha, schiefe Ebene, Großheringen, Grüneberg, Karow.

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 2638
Registriert: Di 18. Dez 2012, 00:37

Re: VORA - 28.August 2018

#13 Beitrag von vorade » Sa 1. Sep 2018, 14:24

Hallo Günther,

danke für das Lob...

@Karl-Heinz,
ein Modell überschreiben ist mit einer neuen DDS ist gar nicht möglich. Die neuen Heislerloks arbeiten jetzt nur noch mit einer einzigen und neuen DDS.

Viele Grüße Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Antworten