14.April 2021 - Neues von DB1 bei VORA

neue Modelle entdeckt? Bei Vora oder auf einer Kon-HP?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
René
Inspektor
Beiträge: 1275
Registriert: 17.12.2012, 19:03
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal

14.April 2021 - Neues von DB1 bei VORA

#1 Beitrag von René »

Dennis Bock (DB1)

veröffentlicht ein neues Set

Taschentragwagen Typ Sdggmrrs Hupac

Artikel: DB100450

Bild

_________________________________________________________________________________________
Bild

Bonusmodelle für CD-Besteller
Bild
Grüßle vom René

EEP sechser mit viel Zubehör :grins:
Acer Aspire E5-571 mit Windows 10 Pro, 64Bit
8GB RAM
128GB SSD, 1TB SSHD
Intel Core i3-4005U
IntelHD Grafik 4400

Benutzeravatar
Tonio1044
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 114
Registriert: 25.06.2019, 08:51
Wohnort: Koblenz an Rhein und Mosel
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: 14.April 2021 - Neues von DB1 bei VORA

#2 Beitrag von Tonio1044 »

Ein Dank als Fan ,für Den Modernen Güterverkehr :daho

Ingo
Inspektor
Beiträge: 1123
Registriert: 08.07.2013, 17:36
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: 14.April 2021 - Neues von DB1 bei VORA

#3 Beitrag von Ingo »

Was ich so aus den angefügten Bildern ersehe, gibt es kein
LKW-Walter
Nothegger
Fercam
Hangartner
Bertschi
Wär halt nett, wenn es geographisch andere Auflieger gäbe. (nicht nur Nord - Auisnahme: Arcese)
Sonst - natürlich - alles in bester DB-Qualität!
Ingo

PS. Bei Trend noch nicht sichtbar

Benutzeravatar
jk67
Hauptwerkmeister
Beiträge: 964
Registriert: 23.12.2012, 20:04
Wohnort: Olbersdorf / Zittauer Gebirge
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 200 Mal
Kontaktdaten:

Re: 14.April 2021 - Neues von DB1 bei VORA

#4 Beitrag von jk67 »

Was ich so aus den angefügten Bildern ersehe, gibt es kein
LKW-Walter
Wagen 1 A und B
Gruß Jens



Bild

Benutzeravatar
BR189
Inspektor
Beiträge: 1730
Registriert: 17.12.2012, 12:56
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: 14.April 2021 - Neues von DB1 bei VORA

#5 Beitrag von BR189 »

Warum nicht einfach abwarten? Ihr wisst doch das ich das meisste via Erweiterung mache. In den Shopsets kommen nur die Grund-Beladungen rein.
Ich weiß, hab lange keine Erweiterungen mehr gemacht, wird aber bald weitergehen, wenn ich meine Seite fertig habe
Bild

Benutzeravatar
BR189
Inspektor
Beiträge: 1730
Registriert: 17.12.2012, 12:56
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: 14.April 2021 - Neues von DB1 bei VORA

#6 Beitrag von BR189 »

Ingo hat geschrieben: 15.04.2021, 01:22 PS. Bei Trend noch nicht sichtbar
Völlig überlesen :?

Wenn ich Modelle bereitstelle lade ich die zuerst bei Trend hoch und schicke diese direkt dannach zu Volkhard (Vora).
Volkhard übernimmt meisst direkt den Test bei Trend und spätestens am nächsten Tag ist das Set bei Vora erhältlich. Absolut top.

Bei Trend dagegen habe ich meisst das gefühl, das EEP6-Modelle stark vernachlässigt werden. Ab und zu dauert das 2-4 Tage bis die Modelle bei Trend sind,
nicht selten dauert das aber gerne mal 2 Wochen oder sogar länger. Der Rekord liegt bei 7 Wochen.
Es gab zwar mal eine vereinbarung das EEP6-Modelle nicht mehr in die Warteliste mit den anderen Sets für höhere Versionen landen weil eh sehr wenig für EEP6 kommt . . .
. . . aber naja, hat nur 1 Set lang gehalten. :|
Bild

Benutzeravatar
SprengmeisterM
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 176
Registriert: 03.01.2020, 08:44
Wohnort: Solingen
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: 14.April 2021 - Neues von DB1 bei VORA

#7 Beitrag von SprengmeisterM »

Hallo Dennis,

das es bei Trend manchmal sehr lange dauert bis die neuen Modelle zu erwerben sind hat mich auch schon oft geärgert. Da bei Deinen Sets der Mailversand bei vora ausgeschlossen ist und ich keine Lust habe ewig zu warten bis genug Modelle für eine CD zusammen kommen, bestelle ich Deine Sets eigentlich immer bei Trend. Vielleicht kann man ja Volkhard davon überzeugen einen neuen Bezahlservice anzubieten (z.B. PayPal ?) Dann wären Sets aus dem vora Shop auch leichter zu erwerben. Das sollte bitte nicht als Kritik verstanden werden, der Service bei vora ist immer Klasse und der Mail- oder CD Versand erfolgt sehr schnell, aber irgendwie halte ich das Ganze Bezahlsystem mit Vorkasse für etwas überaltert. Obwohl ich keine Vorstellung davon habe wie viele Bestellungen wöchentlich bei vora so eingehen, Volkhard wäre evtl auch etwas entlastet wenn er sich nicht mehr um das Versenden von Mails oder CDs kümmern muss.

Gruß Mirko

Ingo
Inspektor
Beiträge: 1123
Registriert: 08.07.2013, 17:36
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: 14.April 2021 - Neues von DB1 bei VORA

#8 Beitrag von Ingo »

@jk67
Du hast vielleicht eine riesige Auflösung auf deinem Schirm, ich habe das erst gesehen, als du es erwähnt hast. Habe mich vorher auch vergewissert, aber bei Vora sind die Bilder nicht größer und bei Trend war nix.
Trotzdem, wenn du Züge von N nach S und umgekehrt ansiehst, sind die Auflieger von Nothegger und Fercam nicht zu übersehen. Sind ja auch riesige Speditionen. So wie die Container von MSC.

@Dennis
Es jedem recht zu machen geht nicht. Ausserdem ist das deine Entscheidung, was du auf die Tragwagen stellst. Andererseits ist es auch meine Entscheidung, ob ich mir das besorge oder nicht.

@Sprengmeister
Das System mit der Vorauskasse ist vielleicht weniger angenehm, aber wenn sich VoRa eine Paypal Mitgliedschaft antut, genauso wie das mit den Kredidkarten, dann muss Volkhard von den wenigen €uros noch soviel abgeben, dass es sich nicht mehr auszahlt. Bei den Sofortüberweisungen (Klarna) weiß ich nicht, wie das geht.
Insgesamt wollen diese Bezahldienste alle einen Prozentsatz, das kann bei Trend funktionieren, weil die ja nicht nur eep-Materialien verkaufen, aber bei Volkhards Ein-Mann-Betrieb?
Und die Konstrukteure machen ihre Produkte ja auch nicht, weil sie reich werden wollen, sondern um eine kleine Entschädigung für den Aufwand zu erhalten.
Dennoch, das Problem bleibt.
Vielleicht kann sich VoRa dazu entschließen, doch größere Mailanhänge zu zulassen oder eine Downloadfreigabe mit einem zeitlich begrenzen Link auf einen Cloudserver (so wie Dropbox z.B) einzurichten oder Dennis komprimiert die dds-Dateinen mit DTX5, so wie es Benny vorgeschlagen hat.

Grüße
Ingo

Benutzeravatar
SprengmeisterM
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 176
Registriert: 03.01.2020, 08:44
Wohnort: Solingen
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: 14.April 2021 - Neues von DB1 bei VORA

#9 Beitrag von SprengmeisterM »

Hallo Ingo,

danke für die Aufklärung. Die Hintergründe der Online-Shops sowie der Bezahlsysteme (Gebühren) sind mir vorher nicht klar gewesen, vielen anderen vielleicht auch nicht. Aber die Idee mit der Dropbox hat doch was.. mal abwarten ob es in Zukunft Veränderungen gibt.

Gruß Mirko

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 3295
Registriert: 17.12.2012, 23:37
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: 14.April 2021 - Neues von DB1 bei VORA

#10 Beitrag von vorade »

Hallo Ingo und hallo in die Runde...

Ingo, große Mailanhänge ab ca. 6 Mb bereiten vielfach enorme Probleme bei der Zustellung. Es gibt Provider, da macht es überhaupt keine Probleme und dann gibt es Provider, da geht es fast überhaupt nicht und noch weniger mit rar oder zip Datenanhängen. Leider ist dann auch beim User vielfach das Postfach einfach nur voll, gab es auch schon oft !
Da es jedoch für alle Aufgaben auch Lösungen gibt, bleibt vielfach nur der direkte Weg bei Kaufinteresse mich mal anzuschreiben. Da finde ich dann immer eine Lösung über meinen Server mit einem Downloadlink .
Und dann ist da noch die Geschichte mit der Vorkasse, OK, da stören sich einige Nutzer daran, doch da frage ich mal, was ist so schwer online mal schnell eine Überweisung durchzuführen ! Zahlanbieter, die sich gerade an den Kleinpreisumsätzen auch noch massiv bereichern wollen, bin ich nicht bereit zu begünstigen !
Tja, die Vorkasse, das ist so ein Begriff, wo wohl fast jeder normale Einkäufer im Laden unbewußt auch freiwillig mit macht. Kauft man z.B. ein Brot, leistet man auch Vorkasse und hat dann mit dem Brot ein paar Tage Freude.
Nun zu den großen Datenmengen vom Dennis, OK, Dennis ist nicht bereit seine Texturen zu komprimieren. Das ist dann sein Anspruch an seine Qualität ! Dennoch könnte man bei den vielen Containerwagen z.B. optimieren, indem man bereits im Umlauf befindliche Texturen nicht immer wieder erneut mitgibt. Solche Angebote könnte man als Erweiterungsset bezeichnen, weil das andere Set xyz eben schon beim User vorhanden sein muß. Dadurch könnten sich große Datenmengen wesentlich reduzieren lassen.
Und letztlich ist es doch dann auch wieder gut, wenn die Artikel teilweise auch bei Trend erscheinen. Trend hat ja diverse Zahlfunktionen im Angebot und somit können die Trenduser dann da auch gern einkaufen. Schade ist es nur, daß die Werbung für neue EEP6 Modelle an exponierter Stelle reduziert wurde, aber die schlauen EEP6 Trendkunden finden zum Glück auch so die neuen Angebote.

Viele Grüße und schönes Wochenende, bleibt gesund...

Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Benutzeravatar
SprengmeisterM
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 176
Registriert: 03.01.2020, 08:44
Wohnort: Solingen
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: 14.April 2021 - Neues von DB1 bei VORA

#11 Beitrag von SprengmeisterM »

Hallo Volkhard,
danke für die hilfreichen Informationen. Das mit dem Link zum Download auf Anfrage wusste ich bisher nicht und werde es mir merken. Mit dem Bezahlsystem per Vorkasse habe ich grundsätzlich kein Problem, ich überweise immer per Online Banking...
Ich habe halt nur den direkten Vergleich mit Trend gesehen und wusste auch nichts von den Gebühren für PayPal oder andere Bezahlsysteme

Schönes Wochenende und viele Grüße
Mirko

Antworten