automatische Ausfahrt aus Kopfgleis

Hp0, Zs3, Lf6, noch Fragen? Dann bist du hier richtig
Antworten
Nachricht
Autor
halud62
Hauptwerkmeister
Beiträge: 931
Registriert: So 27. Okt 2013, 19:48
Wohnort: Dessau-Roßlau
Kontaktdaten:

automatische Ausfahrt aus Kopfgleis

#1 Beitrag von halud62 » Di 14. Mär 2017, 19:53

Folgendes Problem:

Bild

1.) Zug A fährt in eines der beiden Kopfgleise 1 oder 2 ein
2.) Zug wartet dort auf Zug B (der entweder von links oder von rechts in Gleis 3 oder 4 einfährt)
3.) Wenn Zug B über die Weichen W1 bzw. W4 ausgefahren ist, soll Zug A Ausfahrt erhalten.

Läßt sich das mit EEP 6.1 realisieren? Und wenn ja, wie?
Das Problem dabei ist, dass die Aufenthaltszeit von Zug A nicht in den Eigenschaften des Umkehr-Kontaktes festlegen lässt, da die Aufenthaltszeiten von Zug A jedesmal anders sind - je nach dem wann Zug B eintrudelt.


Gruss Hannes
Halud´s Modellbahnwelt

Endlich neuer Rechner:
Lenovo H30-05 mit Win 8.1; AMD A8-6410 Prozessor 2,0 GHz (mit Turbo 2,4 GHz); 4 GB DDR3; AMD Radeon R5 235 1 GB, 1 TB-Festplatte

Benutzeravatar
Benny
Hauptwerkmeister
Beiträge: 996
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 00:25
Wohnort: Eningen
Kontaktdaten:

Re: automatische Ausfahrt aus Kopfgleis

#2 Beitrag von Benny » Di 14. Mär 2017, 20:07

Hallo Hannes,
du kannst einen umkehrenden Zug auch mit einem Signal "einfangen" (und somit auch beliebige Wartezeiten realisieren).
Dazu musst du einfach den Umkehr-KP (ohne Verzögerung) unmittelbar vor das Vorsignal setzen.

Wenn der Zug den Kontakt überfährt, wird die Sollgeschwindigkeit "umgepolt". Um dem Soll zu entsprechen, beginnt der Zug nun zu bremsen. Unmittelbar darauf überfährt er allerdings das Vorsignal und kommt damit in den Einflussbereich des Signals. In diesem ist die Sollgeschwindigkeit völlig egal, sondern der Zug bremst gleichmäßig bis zum Stillstand ab.
Wenn das Signal später auf Fahrt geht, gilt wieder die vorher eingestellte Sollgeschwindigkeit - und die ist ja schon "rückwärts".

Viele Grüße
Benny
EEP6, Windows 7
Bild

halud62
Hauptwerkmeister
Beiträge: 931
Registriert: So 27. Okt 2013, 19:48
Wohnort: Dessau-Roßlau
Kontaktdaten:

Re: automatische Ausfahrt aus Kopfgleis

#3 Beitrag von halud62 » Di 14. Mär 2017, 21:53

Vielen Dank für deine Antwort / Erklärung. Werde das gleich noch umsetzen. Erfolgsmeldung gibt´s dann morgen.

Gruss Hannes
Halud´s Modellbahnwelt

Endlich neuer Rechner:
Lenovo H30-05 mit Win 8.1; AMD A8-6410 Prozessor 2,0 GHz (mit Turbo 2,4 GHz); 4 GB DDR3; AMD Radeon R5 235 1 GB, 1 TB-Festplatte

Benutzeravatar
Taigatrommelfahrer
Hauptwerkmeister
Beiträge: 990
Registriert: Mi 19. Jun 2013, 11:48
Wohnort: Eldena

Re: automatische Ausfahrt aus Kopfgleis

#4 Beitrag von Taigatrommelfahrer » Mi 15. Mär 2017, 23:28

Hallo Hannes,
ist ja fast so ähnlich wie meine Anlage Pinneberg, muß mal schauen wie es da gelöst war,
habs nicht mehr im Kopf, aber das klappte,
Grüße aus Mecklenburg, Norbert
Bild
EEEC, EEP5.0, EEP6.1 mit vielen Kauf- & Freemodellen,

EEP 6.1 das ultimative EEP was es je gab und geben wird,

halud62
Hauptwerkmeister
Beiträge: 931
Registriert: So 27. Okt 2013, 19:48
Wohnort: Dessau-Roßlau
Kontaktdaten:

Re: automatische Ausfahrt aus Kopfgleis

#5 Beitrag von halud62 » Do 16. Mär 2017, 00:51

Ist schon gelöst, Taigatrommler. :-)
Dank Benny´s Erklärung funktioniert das jetzt genau so wie ich es mir vorgestellt habe. Also nochmals Danke für die Hilfe.

Gruss Hannes
Halud´s Modellbahnwelt

Endlich neuer Rechner:
Lenovo H30-05 mit Win 8.1; AMD A8-6410 Prozessor 2,0 GHz (mit Turbo 2,4 GHz); 4 GB DDR3; AMD Radeon R5 235 1 GB, 1 TB-Festplatte

Antworten