Signale auch als KP für Richtungswechsel....

Hp0, Zs3, Lf6, noch Fragen? Dann bist du hier richtig
Antworten
Nachricht
Autor
Puffer
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 135
Registriert: Fr 3. Nov 2017, 23:51

Signale auch als KP für Richtungswechsel....

#1 Beitrag von Puffer » Mo 18. Jun 2018, 18:17

Hallo Team,

Nach der Geschichte mit dem unsichtbaren Rollweg, kam mir eine weitere Idee, die einiges erleichtern könnte.
Eher durch Zufall enteckte ich die Signale, die eine Geschwindigkeit vorgeben. Zu erwähnen ist, dass ich da auch in der Realität wenig Ahnung von habe ... Wen die Signale also auch vorgeben, weiterfahrt mit 40 km/h, ginge es nicht auch mit "-x km/h" ?

Angenommen es wäre der Fall, hätte man ein KP wie das vom Fahrzeug mit dem Wenden/Richtungswechsel.
Nun nutze ich doch diesen Rollweg, den mir Volkhard erstellt hat. Der Bereich der Laufkatze/Bagger ist begrenzt durch die KP's Richtung wechseln und Signale, die zum entsprechendem Zeitpunkt der Laufkatze den Befehl geben, ihre Aufgaben (Seil und Greifer) auszuüben. Dazu ein KP, der das Signal dann freigibt, wenn der Vorgang beendet ist.
Nur mal angenommen an Stelle des Signals und dem KP Richtungswechsel, würde man nur ein KP für das Signal nutzen, das statt auf Grün auf einer der anderen Stellung schaltet, "-3 km/h"... Würde sowas nicht auch funktionieren ?

Die Vorrichtung bräuchte nach dem Signal nicht weiterfahren, um den KP für den Richtungswechsel auszulösen, sondern direkt am Signal zurück fahren.
Hinzu spart man hier einen weiteren KP.

LG
Marcel
Es gehört nicht her, aber es betrifft meine Freizeit, die mir für EEP fehlt.
Zigarettenkippen gehören nicht aus dem Autofenster !
Das befahren von Wäldern ist VERBOTEN !
In den neuen Bundesländer herrscht fast überall die WALDBRANDWARNSTUFE V !

Benutzeravatar
Benny
Hauptwerkmeister
Beiträge: 995
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 00:25
Wohnort: Eningen
Kontaktdaten:

Re: Signale auch als KP für Richtungswechsel....

#2 Beitrag von Benny » Mo 18. Jun 2018, 19:18

Hallo Marcel,
Ich glaube nicht, dass negative Geschwindigkeiten einstellen lassen.
Unabhängig davon würden sie für deinen Zweck auch nichts nützen: Die Geschwindigkeit wird nämlich nur beim Überfahren des Vorsignals gesetzt, aber nicht bei einem späteren Auf-Fahrt-Schalten des Signals.

Viele Grüße
Benny
EEP6, Windows 7
Bild

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 2644
Registriert: Di 18. Dez 2012, 00:37

Re: Signale auch als KP für Richtungswechsel....

#3 Beitrag von vorade » Mo 18. Jun 2018, 20:48

hallo ihr Zwei,

ich denke auch, daß es nicht gehen wird negative Geschwindigkeiten einzustellen.

Viele Grüße Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Puffer
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 135
Registriert: Fr 3. Nov 2017, 23:51

Re: Signale auch als KP für Richtungswechsel....

#4 Beitrag von Puffer » Mo 18. Jun 2018, 21:23

Benny hat geschrieben:Hallo Marcel,

Unabhängig davon würden sie für deinen Zweck auch nichts nützen: Die Geschwindigkeit wird nämlich nur beim Überfahren des Vorsignals gesetzt, aber nicht bei einem späteren Auf-Fahrt-Schalten des Signals.

Viele Grüße
Benny
Sicher ?
Ich habe das vor drei Tagen erst enteckt und das gleich mal versucht zu nutzen....
Ein Signal dieser Art am Ende eines Bahnhofes, bedient durch eine externen Steuerkreis.
Der Steuerkreis prüft ob die Strecke frei ist und unterscheidet Personenzug und Güterzug....

Güterzug : Wenn Strecke frei, sofort schalten auf 40 km/h und eine entfernte Weiche auf Abzweig stellen.
Personenzug : Wenn Strecke frei Grün auf Verzögerung 20 sec. Weiche in der Ferne auf Fahrt stellen.

Da die Strecke derzeit noch eingleisig ist, ist sie selten frei, so dass auch Güterzüge zum halten kommen müssen. Aber die fahren dann auch mit 40 km/h weite, wenn sie grün bekommen.

Aber ich kann ja nochmal genauer drauf achten..... vielleicht habe ich mich auch nur getäuscht.




Letztendlich war das nur eine Idee.... hätte ja sein können, dass dies funktioniert ;)
Es gehört nicht her, aber es betrifft meine Freizeit, die mir für EEP fehlt.
Zigarettenkippen gehören nicht aus dem Autofenster !
Das befahren von Wäldern ist VERBOTEN !
In den neuen Bundesländer herrscht fast überall die WALDBRANDWARNSTUFE V !

Antworten