Berninabahn RhB Schmalspur

Anlagen die auf einer Vorbildsituation beruhen die getreu umgesetzt wird
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
stoeffel
Obertriebwagenführer
Beiträge: 460
Registriert: 17.12.2012, 00:03
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Berninabahn RhB Schmalspur

#221 Beitrag von stoeffel »

Danke Ingo.

Ich hatte in der Anlage zur Veröffentlichung alle UK1 Modelle ausgetauscht.
Neben den erwähnten sind auch die Tm2 Traktoren durch die von MK1 getauscht worden.
Alle, ausser dem Museumszug ABe 4/4 34. Der wurde leider nur von UK1 gebaut
und in der Anlage weggelassen.
gruss
stoeffel

EEP 6.1Classic, EEP-Manager 1.1Pro, CatEdit
HexaCore Intel Core i7-8700, 4300 MHz Coffee Lake-S
Gigabyte Z370 Aorus Gaming 5, 32712 MB (DDR4 SDRAM),
Samsung SSD 970 EVO Plus 500GB NVME
Samsung SSD 840 EVO 1TB
GeForce GTX 1060 6GB (6 GB) Phoenix

diesel360
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 232
Registriert: 29.12.2012, 15:55
Hat sich bedankt: 320 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Berninabahn RhB Schmalspur

#222 Beitrag von diesel360 »

Hallo Stoffel,

falls es möglich wäre diese schöne Anlage irgendwie passend voll fahrbar zu machen, Bescheid sagen.

Gruß Roland

Benutzeravatar
stoeffel
Obertriebwagenführer
Beiträge: 460
Registriert: 17.12.2012, 00:03
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Berninabahn RhB Schmalspur

#223 Beitrag von stoeffel »

Hallo Roland
hast ne PN.
gruss
stoeffel

EEP 6.1Classic, EEP-Manager 1.1Pro, CatEdit
HexaCore Intel Core i7-8700, 4300 MHz Coffee Lake-S
Gigabyte Z370 Aorus Gaming 5, 32712 MB (DDR4 SDRAM),
Samsung SSD 970 EVO Plus 500GB NVME
Samsung SSD 840 EVO 1TB
GeForce GTX 1060 6GB (6 GB) Phoenix

Benutzeravatar
stoeffel
Obertriebwagenführer
Beiträge: 460
Registriert: 17.12.2012, 00:03
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Berninabahn RhB Schmalspur

#224 Beitrag von stoeffel »

Hallo all
heute habe ich mal wieder zwei "alte" Bilder ausgekramt.

Der Blick die Schlucht runter.
b147.jpg
b147.jpg (227 KiB) 3011 mal betrachtet


Der Blick über Alp Grüm.
Im Hintergrund rechts ist die Ausfahrt von Cavaglia zu sehen.
b175.jpg
b175.jpg (229.56 KiB) 3011 mal betrachtet
gruss
stoeffel

EEP 6.1Classic, EEP-Manager 1.1Pro, CatEdit
HexaCore Intel Core i7-8700, 4300 MHz Coffee Lake-S
Gigabyte Z370 Aorus Gaming 5, 32712 MB (DDR4 SDRAM),
Samsung SSD 970 EVO Plus 500GB NVME
Samsung SSD 840 EVO 1TB
GeForce GTX 1060 6GB (6 GB) Phoenix

Benutzeravatar
Michael89
Hauptwerkmeister
Beiträge: 813
Registriert: 28.12.2012, 12:12
Wohnort: Königswinter
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Berninabahn RhB Schmalspur

#225 Beitrag von Michael89 »

Hallo Stoeffel,

nach wie vor sehr schöne Anlage. :daho

Gruß Michael
Hardwarekonfiguration:
Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 9.1 Expert
Bild
Bild

Benutzeravatar
Atrus
Oberwerkmeister
Beiträge: 734
Registriert: 01.01.2013, 21:38
Wohnort: bei Basel
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal

Re: Berninabahn RhB Schmalspur

#226 Beitrag von Atrus »

Liebe EEP-Freunde

nachdem wir im Advent vergangenen Jahres die schönen Aussichtswagen der RhB erhalten haben, habe ich natürlich mal getestet, wie das auf der
Bernina-Bahn funktioniert. In Tirano sind beim Kopfmachen enge Grenzen gesetzt, was den Wechsel von Rollmaterial angeht.

Beim Einsatz eines Zuges wie auf dem ersten Bild sind keine Anpassungen nötig, er muss einfach mit Route '#T' versehen sein.
Wer das gelbe Museumsmodell von UK1 nicht besitzt, kann es selbstverständlich durch rote Triebwagen von HB3 ersetzen.

Wer einen 'reinen' Museumszug fahren lassen möchte (zweites Bild), muss eine zusätzliche Route '#M' definieren, die dann mit
zwei Triebfahrzeugen und drei Aussichtswagen ausgestattet ist. Dazu ist allerdings die Anpassung der Schaltung vorzunehmen
(im Kringel): einerseits ein zusätzliches Signal im Einfahrtsgleis inkl. Fahrt- und Umkehrbefehl für #M sowie einen zusätzlichen
KP auf dem Umsetzgleis mit dem Halt-Befehl für eben dieses Signal.

Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt.

00000061.jpg
00000061.jpg (200.13 KiB) 392 mal betrachtet
00000062.jpg
00000062.jpg (207.36 KiB) 392 mal betrachtet
Tirano.JPG
Tirano.JPG (132.76 KiB) 392 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Atrus für den Beitrag (Insgesamt 5):
BranderjungSchwabenhannesstormblaststoeffelMK69
LG
Atrus

---------------------------
EEP3 - EEP6.1, Knuffingen, Schiefe Ebene, Spitzkehre Lauscha, Grossheringen, Gotthard Nordrampe, WKE Berninabahn, Albulabahn

EEPM 1.1 Pro, Cateditor, Win10, IntelCore i7-9700K (4), 16GB RAM, Nvidia GeForce RTX 2070

Benutzeravatar
Atrus
Oberwerkmeister
Beiträge: 734
Registriert: 01.01.2013, 21:38
Wohnort: bei Basel
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal

Re: Berninabahn RhB Schmalspur

#227 Beitrag von Atrus »

Nebenbei für die Interessierten: die beiden Aussichtswagen stammen ursprünglich aus den Jahren 1911 (B2099) und 1913 (B2101). Sie wurden mehrmals umgebaut und modernisiert (Bremsen!) und besitzen seit dem letzten Umbau sogar
Faltenbälge, die ich allerdings nicht anbringen liess. Diese und noch weitere solcher Wagen sind im Sommer immer noch im Einsatz, sowohl auf der Stammstrecke (Albula) und auf der Berninabahn. Auf der ersteren kommen die Wagen
mit deutsch-rätoromanischer, auf der zweiten die mit italienisch-rätoromanischer Aufschrift zum Einsatz. Zugskompositionen und Bilder findet man bei Haribu.ch.
LG
Atrus

---------------------------
EEP3 - EEP6.1, Knuffingen, Schiefe Ebene, Spitzkehre Lauscha, Grossheringen, Gotthard Nordrampe, WKE Berninabahn, Albulabahn

EEPM 1.1 Pro, Cateditor, Win10, IntelCore i7-9700K (4), 16GB RAM, Nvidia GeForce RTX 2070

Antworten