Bahnhof: Hirschberg (Riesengebirge) Hbf / Jelenia Gora

Anlagen die auf einer Vorbildsituation beruhen die getreu umgesetzt wird
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Taigatrommelfahrer
Hauptwerkmeister
Beiträge: 991
Registriert: 19. Jun 2013, 11:48
Wohnort: Eldena

Bahnhof: Hirschberg (Riesengebirge) Hbf / Jelenia Gora

#1 Beitrag von Taigatrommelfahrer » 30. Dez 2015, 18:51

eigendlich wollte ich dieses noch geheim halten, aber hab mich entschieden, zum Jahreswechsel doch den Beginn schon zuzeigen,
nachdem ich den Gleisplan gefunden habe, wurde entschieden, doch mit der Gestaltung zu beginnen,
einiges ist schon unter dem stark abweichenden Projekt "Rübezahls Reich Hbf" zufinden,
hier entsteht als langzeit Projekt der Bahnhof "Hirschberg (Riesengebirge) Hbf" der DRG,
als Ableger werden eventuell auch weitere Varianten, wie KPEV und PKP entstehen,

mit dem Bau beginnen wir auf der Westseite des Bahnhof, ob ich den Bahnhofsnamen später mit einem anderen Schild mit dem richtigen Namen überdecke, weiß ich noch nicht,
hier einige Bilder:

Bild 1: der Probetestaufbau, noch unter alter Kamerabezeichnung,
Bild

Bild 2: Baubeginn in der 1. Stufe,
Bild

Bild 3: Stellprobe mit Dampflok auf Gleis 1,
Bild

Bild 4: Stellprobe mit E-Lok auf Gleis 1,
Bild

zu gegebener Zeit wird dann wieder über den Weiterbau berichtet,
Grüße aus Mecklenburg, Norbert
Bild
EEEC, EEP5.0, EEP6.1 mit vielen Kauf- & Freemodellen,

EEP 6.1 das ultimative EEP was es je gab und geben wird,

Benutzeravatar
Taigatrommelfahrer
Hauptwerkmeister
Beiträge: 991
Registriert: 19. Jun 2013, 11:48
Wohnort: Eldena

Re: Bahnhof: Hirschberg (Riesengebirge) Hbf / Jelenia Gora

#2 Beitrag von Taigatrommelfahrer » 3. Jan 2016, 23:24

heute mal einige Ergänzungen,
hab die uralte Postkarte mit Blick über den Bhf Hirschberg in Uromas und Omas Bilderkiste doch noch gefunden,
wird jetzt gleich als Bild1 gezeigt,
Bild

hier der vereinfachter Streckenplan von mir,
Bild
Grüße aus Mecklenburg, Norbert
Bild
EEEC, EEP5.0, EEP6.1 mit vielen Kauf- & Freemodellen,

EEP 6.1 das ultimative EEP was es je gab und geben wird,

Benutzeravatar
Taigatrommelfahrer
Hauptwerkmeister
Beiträge: 991
Registriert: 19. Jun 2013, 11:48
Wohnort: Eldena

Re: Bahnhof: Hirschberg (Riesengebirge) Hbf / Jelenia Gora

#3 Beitrag von Taigatrommelfahrer » 5. Jan 2016, 19:31

nun ist auch schon das Gleis 4 angebunden, der Bahnsteig verlängert und einige Signale und Wasserkrähne aufgestellt,
als nächstes, werden die Gleise 5 und 6 angebunden,
hab aber auch festgestellt, das der Bahnstig 1A noch nachbehandelt werden muß und die Gleise dorthin noch mals verlegt werden müssen,
die liegen noch nicht richtig, aber das hat noch Zeit,
Bild
Grüße aus Mecklenburg, Norbert
Bild
EEEC, EEP5.0, EEP6.1 mit vielen Kauf- & Freemodellen,

EEP 6.1 das ultimative EEP was es je gab und geben wird,

Benutzeravatar
Taigatrommelfahrer
Hauptwerkmeister
Beiträge: 991
Registriert: 19. Jun 2013, 11:48
Wohnort: Eldena

Re: Bahnhof: Hirschberg (Riesengebirge) Hbf / Jelenia Gora

#4 Beitrag von Taigatrommelfahrer » 10. Jan 2016, 19:50

es wurde über die letzten Tage wieder einiges geschaffen, so liegen die Gleise im Ein- / Ausfahrbereich west, ebenso wurde der Güterschuppen gestellt und eine Stellprobe für die 2 Stellwerke in diesem bereich gesetzt, auch die Eingänge zum Fußgängertunnel erstellt, außerdem noch eine weitere Straße gelegt und ein Hintergrund geschaffen,
Bild
im Ein- und Ausfahrbereich, im Bild nach unten, jetzt nicht sichtbar, wirds nochmal schwierig, da die dort liegenden Weichen alle im Bogen gelegt werden müssen,

hier nun noch ein Schnappschuß mit 2 D-Zügen, Aufsicht, Zugführer und Fotograf auf dem Bahnsteig 3 / 4
Bild
Grüße aus Mecklenburg, Norbert
Bild
EEEC, EEP5.0, EEP6.1 mit vielen Kauf- & Freemodellen,

EEP 6.1 das ultimative EEP was es je gab und geben wird,

Benutzeravatar
Taigatrommelfahrer
Hauptwerkmeister
Beiträge: 991
Registriert: 19. Jun 2013, 11:48
Wohnort: Eldena

Re: Bahnhof: Hirschberg (Riesengebirge) Hbf / Jelenia Gora

#5 Beitrag von Taigatrommelfahrer » 12. Jan 2016, 22:16

jetzt ein Blick Richtung Westen, der Vorentwurf, ab dem Fußgängertunnel muß alles noch nach rechts gebogen werden,
wobei die Weichen 1, 6 und 123 anders zum liegen kommen:
Bild
Grüße aus Mecklenburg, Norbert
Bild
EEEC, EEP5.0, EEP6.1 mit vielen Kauf- & Freemodellen,

EEP 6.1 das ultimative EEP was es je gab und geben wird,

Benutzeravatar
Taigatrommelfahrer
Hauptwerkmeister
Beiträge: 991
Registriert: 19. Jun 2013, 11:48
Wohnort: Eldena

Re: Bahnhof: Hirschberg (Riesengebirge) Hbf / Jelenia Gora

#6 Beitrag von Taigatrommelfahrer » 18. Jan 2016, 22:38

heute mal eine Frage an unsere Suoerspezialisten,
wie wäre es hinzubekommen, die gesammte Weichenlage in einen Bogen zubekommen,
seht dazu bitte das angefügte Bild, hier gibts jetzt noch Erläuterungen zu den darauf gemachten Angaben:

in Gelb: Signalbuchstanen und Weichennummern nach dem orginalen Gleisplan,
in Weiß: Meßpunkt und Km-Angaben nach der Lage in dem Gleisplan,
in Hellblau: EEP - Km-Meßpunkte mit 7 Stück EEP - 100 Metergleis, jeweils zur besseren Übersicht jedes 2 Gleis wieder entfernt,
in Mittelblau: Gleis- / Weichenlage nach Gleisplan, von vor Weiche 6 bis hinter Weiche 1 und von vor Weiche 123 bis in Weiche 121,
in Rot: Pfeile ab Fußgängertunnel müßte alles im Bogen liegen,

Bild

hat jemand eine Idee wie das zu Lösen wäre, für Eure Antworten schon im Voraus meinen Dank,

bei Bedarf könnte ich auch einen Ausschnitt vom Gleisplan einstellen,
Grüße aus Mecklenburg, Norbert
Bild
EEEC, EEP5.0, EEP6.1 mit vielen Kauf- & Freemodellen,

EEP 6.1 das ultimative EEP was es je gab und geben wird,

Benutzeravatar
Taigatrommelfahrer
Hauptwerkmeister
Beiträge: 991
Registriert: 19. Jun 2013, 11:48
Wohnort: Eldena

Re: Bahnhof: Hirschberg (Riesengebirge) Hbf / Jelenia Gora

#7 Beitrag von Taigatrommelfahrer » 25. Jan 2016, 22:48

übers Wochenende wurde an den beiden Varianten der Anlage einige Feinarbeiten in den Einfahrbereichen
der Bahnhöfe: "Hirschberg(Risengebirge)Hbf im Zustand 1929 - 1945 und "Jejenia Gora" im Zustand 1972 besser 2010 ausgeführt,
in diesem Bereich wird noch einige Zeit vergehen, bevor es im weiteren Bahnhofsbereich weitergeht,
von beiden Anlagenvarianten hier je ein Bild der Einfahrbereiche West,

Bild 1: Bhf "Hirschberg(Riesengebirge)Hbf
Bild

Bild 2: Bhf "Jelenia Gora"
Bild
Grüße aus Mecklenburg, Norbert
Bild
EEEC, EEP5.0, EEP6.1 mit vielen Kauf- & Freemodellen,

EEP 6.1 das ultimative EEP was es je gab und geben wird,

Benutzeravatar
Taigatrommelfahrer
Hauptwerkmeister
Beiträge: 991
Registriert: 19. Jun 2013, 11:48
Wohnort: Eldena

Re: Bahnhof: Hirschberg (Riesengebirge) Hbf / Jelenia Gora

#8 Beitrag von Taigatrommelfahrer » 31. Jan 2016, 22:55

übers Wochenende nur an der Variante "Jelenia Gora" einige Feinarbeiten gemacht,
Bild
Grüße aus Mecklenburg, Norbert
Bild
EEEC, EEP5.0, EEP6.1 mit vielen Kauf- & Freemodellen,

EEP 6.1 das ultimative EEP was es je gab und geben wird,

Benutzeravatar
Waldschrat
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 159
Registriert: 24. Jul 2013, 16:15
Wohnort: Solingen

Re: Bahnhof: Hirschberg (Riesengebirge) Hbf / Jelenia Gora

#9 Beitrag von Waldschrat » 1. Feb 2016, 20:43

Hallo Norbert,

ich will mal versuchen auf deine Frage nach den Weichen im Bogen verlegen zu antworten,

zum einen gibt es da für dich vielleicht eine interessante Block-Datei von KK1, der sich ja ausgiebig mit Weichenbau beschäftigt hat
Hier siehst du eine DKW im Bogen auf einem Radius von 500.

Das Teil ist meiner Meinung nach perfekt aufgebaut und absulut symmetrisch. Jedes Gleisstück hat eine Länge von ca. 5m bei einem Winkel von 0,5, also viele, viele Gleisstückchen. :lol:

Bild

die andere DKW in der Kurve hab ich mal eben selber gemacht, sozusagen mit der heißen Nadel gestrickt.......... :rofl:
Die ist wesentlich kompakter bei einem Winkel von 30° und einer Gleislänge von 90m. Auch ist sie bei einem Gleisabstand von 4,5m noch nicht wirklich symmetrisch.
Aber zum Gucken und als Idee zum weiteren Ausbauen reicht es vielleicht, hoffe ich. ;)

Bild
--------------------------
beste Grüße vom Waldschrat


EEP 3-6.1 (EEP 8)
Windows 7, 32 Bit, 2GB RAM,
AMD Athlon Dual Core 5600, 2,81 GHz
ATI Radeon X1950 Series

Modellbaufan
Oberschaffner
Beiträge: 44
Registriert: 28. Dez 2012, 22:27

Re: Bahnhof: Hirschberg (Riesengebirge) Hbf / Jelenia Gora

#10 Beitrag von Modellbaufan » 1. Feb 2016, 21:25

@Waldschrat,

also eine DKW (Doppelte Kreuzungsweiche) sieht anders aus... Das, was du hier aufgebaut hast, ist eine doppelte Gleisverbindung, auch "Hosenträger" genannt. Trotzdem, das Ding im Bogen zu bauen - alle Achtung, daß ist nicht einfach!

Grüße

Modellbaufan

Benutzeravatar
Daubentonia
Hauptwerkmeister
Beiträge: 930
Registriert: 14. Dez 2012, 23:35

Re: Bahnhof: Hirschberg (Riesengebirge) Hbf / Jelenia Gora

#11 Beitrag von Daubentonia » 1. Feb 2016, 21:49

Lade dir doch einfach mal eine Anlage von Stahlschwelle bei uns im Downloadbereich runter und schaue dir da mal die Weichen an. Die kannst du dann auseinandernehmen und dir zur not die Maße übernehmen. Wenn die Möglichkeit besteht vom Besten zu lernen - dann sollte man das auch machen ;)
Krtek

Benutzeravatar
Taigatrommelfahrer
Hauptwerkmeister
Beiträge: 991
Registriert: 19. Jun 2013, 11:48
Wohnort: Eldena

Re: Bahnhof: Hirschberg (Riesengebirge) Hbf / Jelenia Gora

#12 Beitrag von Taigatrommelfahrer » 7. Feb 2016, 17:55

Hallo Waldschrat,

wie Modellbaufan schon schrieb, stellen Deine gezeigten Bilder nur Doppelte Gleisverbindungen dar, und keine DKW's, vorallem ist keine eine DKW mit verbaut, wie im Bhf Hirschberg,
Grüße aus Mecklenburg, Norbert
Bild
EEEC, EEP5.0, EEP6.1 mit vielen Kauf- & Freemodellen,

EEP 6.1 das ultimative EEP was es je gab und geben wird,

Benutzeravatar
Taigatrommelfahrer
Hauptwerkmeister
Beiträge: 991
Registriert: 19. Jun 2013, 11:48
Wohnort: Eldena

Re: Bahnhof: Hirschberg (Riesengebirge) Hbf / Jelenia Gora

#13 Beitrag von Taigatrommelfahrer » 7. Feb 2016, 18:09

Hallo nun gehts wieder ein Stück weiter, mit Hilfe von Andrè (AF2) ist jetzt die Lage der Bögen mit den 4 Weichen und den 3 DKW's geklärt, so das nun wieder einiges verbessert wurde, also sehen 2 weitere Augen doch mehr, Danke Andrè für Deine Hilfe und Unterstützung bei der Klärung besonders der DKW Lage,
Bild 1: Rot = DKW's gerade, Blau = gerade Gleise, Grün = gebogene Gleise
Bild

Bild 2: Gleislage nach dem Umbau:
Bild

Bild 3: Blick von der Straßenbrücke zum Bahnhof, testweise wurden Quertragwerke gestellt, die passen aber eigendlich nicht nach Schlesien,
ich werd mich also um die schweizer Bauart kümmern müssen und diese aber vorher Testen, ob sie passen,
Bild
Grüße aus Mecklenburg, Norbert
Bild
EEEC, EEP5.0, EEP6.1 mit vielen Kauf- & Freemodellen,

EEP 6.1 das ultimative EEP was es je gab und geben wird,

Benutzeravatar
Taigatrommelfahrer
Hauptwerkmeister
Beiträge: 991
Registriert: 19. Jun 2013, 11:48
Wohnort: Eldena

Re: Bahnhof: Hirschberg (Riesengebirge) Hbf / Jelenia Gora

#14 Beitrag von Taigatrommelfahrer » 7. Feb 2016, 23:43

hab heute Abend noch das Lagergelände mit einer Mauer zur Brückenstraße ausgestattet, die Lagerfläche mit Aspfalt ausgelegt und einige Fahrzeuge und Ladegüter verteilt, Bild:
Bild

nun muß erstmal die weitere Planung zur Verfeinerung gemacht werden,
Grüße aus Mecklenburg, Norbert
Bild
EEEC, EEP5.0, EEP6.1 mit vielen Kauf- & Freemodellen,

EEP 6.1 das ultimative EEP was es je gab und geben wird,

Benutzeravatar
gueleis
Oberwerkmeister
Beiträge: 673
Registriert: 23. Dez 2013, 17:03
Wohnort: Fürth/Bay.

Re: Bahnhof: Hirschberg (Riesengebirge) Hbf / Jelenia Gora

#15 Beitrag von gueleis » 8. Feb 2016, 07:42

Hallo Norbert,

interessante Bilder deiner Anlage. Wird bestimmte eine schöne Anlage. Bin gespannt wie es weitergeht. :daho
Gruß
Günther
Fujitsu Siemens/MS WindowsXP Home SP3
AMD Sempron Prozessor 3800+ 2.0 GB Ram, Nidia GeForce GT610
eep3, eep4. eep5 (Plugin 1-5). eep6
Kauf-Anlagen:St. Gotthard Nordrampe, Spitzkehre Lauscha, schiefe Ebene, Großheringen, Grüneberg, Karow.

Benutzeravatar
Taigatrommelfahrer
Hauptwerkmeister
Beiträge: 991
Registriert: 19. Jun 2013, 11:48
Wohnort: Eldena

Re: Bahnhof: Hirschberg (Riesengebirge) Hbf / Jelenia Gora

#16 Beitrag von Taigatrommelfahrer » 11. Feb 2016, 18:43

Hallo Günter,

bis sie fertig ist wird noch viel Wasser den Bach herunter laufen, erst wenn auf der Westseite das meiste geschafft ist und keine Verfeinerungen oder Änderungen notwendig werden, wird sich der Ostseite des Bahnhofs zu gewand und da wirds auch nur langsam voran gehen,
auch muß zwischendurch die Variante "Jelenia Gora" nachbereitet werden,
also abwarten, bis zum nächsten Bericht,
Grüße aus Mecklenburg, Norbert
Bild
EEEC, EEP5.0, EEP6.1 mit vielen Kauf- & Freemodellen,

EEP 6.1 das ultimative EEP was es je gab und geben wird,

Benutzeravatar
Taigatrommelfahrer
Hauptwerkmeister
Beiträge: 991
Registriert: 19. Jun 2013, 11:48
Wohnort: Eldena

Re: Bahnhof: Hirschberg (Riesengebirge) Hbf / Jelenia Gora

#17 Beitrag von Taigatrommelfahrer » 18. Feb 2016, 22:51

heute ein :snap aus dem nördlichen Stadtteil von Hirschberg,
Blick von der Linke Straße mit der Bolkenheimer Straße zur Bober Straße:
Bild
Grüße aus Mecklenburg, Norbert
Bild
EEEC, EEP5.0, EEP6.1 mit vielen Kauf- & Freemodellen,

EEP 6.1 das ultimative EEP was es je gab und geben wird,

Benutzeravatar
Taigatrommelfahrer
Hauptwerkmeister
Beiträge: 991
Registriert: 19. Jun 2013, 11:48
Wohnort: Eldena

Re: Bahnhof: Hirschberg (Riesengebirge) Hbf / Jelenia Gora

#18 Beitrag von Taigatrommelfahrer » 25. Feb 2016, 19:18

letztes Wochenende wurde an der Anlagenvariante "Jelenia Gora" umpfangreiche Änderungen nach googlebild ausgeführt, Gebäude entfernt und Gräser sowie Bäume gestzt,
Bild
Grüße aus Mecklenburg, Norbert
Bild
EEEC, EEP5.0, EEP6.1 mit vielen Kauf- & Freemodellen,

EEP 6.1 das ultimative EEP was es je gab und geben wird,

Benutzeravatar
KBS198
Oberwerkmeister
Beiträge: 535
Registriert: 19. Dez 2012, 17:44
Wohnort: Hohenlohe
Kontaktdaten:

Re: Bahnhof: Hirschberg (Riesengebirge) Hbf / Jelenia Gora

#19 Beitrag von KBS198 » 25. Feb 2016, 20:15

Hallo Norbert,

deine Anlage entwickelt sich definitiv in die richtige Richtung,
einen Schritt richtung realitätsnähe könntest du machen,
in dem du die Gleise per Sprühtextur einschotterst, dazu
gibt es bei einigen Spline-Familien extra Bodentexturen,
für viele der Grundsplines hatte Chemo Kombinationen
von Grundtexturen + Farbe erarbeitet, welche auf seiner
Homepage ( Link ) als pdf bereit stehen.

Gruß Stefan

Benutzeravatar
Taigatrommelfahrer
Hauptwerkmeister
Beiträge: 991
Registriert: 19. Jun 2013, 11:48
Wohnort: Eldena

Re: Bahnhof: Hirschberg (Riesengebirge) Hbf / Jelenia Gora

#20 Beitrag von Taigatrommelfahrer » 25. Feb 2016, 22:10

Hallo Stefan,

hab mir gleich mal die Seite notiert, das verfüllen der Gleise ist für später geplant, und es wird wohl 1 bis 2 Jahre dauern bis dann beide Varianten, Hirschberg - DRG und Jelenia Gora - PKP, komplett fertig werden und alle vorgesehenen Züge fahren zu lassen,

diese Anlage war erst möglich, seiddem ich eine neue Graka habe, sonst hätte es nicht klappen können mit der hohen Frate, so macht es wieder mehr Spaß zubauen als vorher,


nun reiche ich noch ein Bild von den nun polnischen Straßen "Drzymly (Linke-Straße)" / "Wincentego Pola (Bolkenheimer Straße)" mit Blick zur "Zlotnicza (Bober Straße)":
Bild
Grüße aus Mecklenburg, Norbert
Bild
EEEC, EEP5.0, EEP6.1 mit vielen Kauf- & Freemodellen,

EEP 6.1 das ultimative EEP was es je gab und geben wird,

Antworten