Aktuelle Zeit: So 24. Jun 2018, 20:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: "Rechnungen von EEP-Shopping"
BeitragVerfasst: Fr 16. Feb 2018, 22:08 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46
Beiträge: 784
Liebe EEP-Freund,

habe heute 2 mails mit PDF-Rechnungen angeblich von EEPshopping bekommen.
Da 1. diese mails offenbar über die Schweiz kommen
2. ich alle Rechnungen habe
nehme ich an, dass sich im Anhang keine Rechnung sondern malware befindet. Ich öffne solche unbekannte
Anhänge prinzipiell nie.
Es wäre interessant, ob weitere Mitglieder des Forums solche mails erhalten haben.

Viele Grüße
Oskar

_________________
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Rechnungen von EEP-Shopping"
BeitragVerfasst: Fr 16. Feb 2018, 22:54 
Offline
Hauptwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Dez 2012, 13:12
Beiträge: 806
Wohnort: Bonn
Hallo Oskar,

alle die seit 01.01. etwas im Trendshop bestellt haben haben solche Mails bekommen. Es hat bei Trend einen Softwarewechsel gegeben und in diesem Zusammenhang sind neue Rechnungen erstellt worden. Leg die neuen Rechnungen einfach bei den Alten ab und alles ist gut.

Gruß Michael

_________________
Hardwarekonfiguration:
Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 9.1 Expert
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Rechnungen von EEP-Shopping"
BeitragVerfasst: Fr 16. Feb 2018, 23:40 
Offline
Obertriebwagenführer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Dez 2012, 11:15
Beiträge: 278
Wohnort: Fredersdorf - Vogelsdorf b. Berlin
Wie geht man mit vermutlicher Malware um?

Auf keinen Fall Anhänge öffnen!

EEP hat seinen Sitz in DE, nicht in der Schweiz!

Frage bei Trend telefonisch nach und lösche diese Mails !!!!

Nein, ich hatte solche Mails ( EEP ) noch nicht, würde aber lieber die Gebühr für ein Telefonat zahlen, als meinen Rechner zu opfern!

Das ist ja meist das Resultat... alles plattmachen... und von vorne beginnen... Windows, EEP, und allle anderen Proggis, die man

so braucht neu installieren.

Hab das auch schonmal durch, nicht aufgepasst, nicht bei EEP, aber kein Softwarevertreiber ist vor solchen Vagabunden sicher!

Also, Finger weg von solchen Mails, nachfragen per Telefon ist immer billiger, als einen IT-Spezialisten für die Reinigung Deines Rechners

zu bezahlen!

_________________
AF2

Bild

MfG André

"Immer ein paar Meter Gleis unter der Lok"

EEP 6.1, Win 10 Home 64 Bit, Intel Core i7-7700HQ CPU @ 4 x 2.80GHz, 16 GB Ram, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4 GB, 256 GB SSD + 1 TB HDD, 17,3 Zoll Laptop "MSI",


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Rechnungen von EEP-Shopping"
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 00:37 
Online
Hauptwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Dez 2012, 00:25
Beiträge: 930
Wohnort: Eningen
Das Thema wird im MEF gerade auch schon ausführlich diskutiert.
Soweit ich es dort lese, sind die E-Mails und auch die Anhänge "echt", also keine Malware.

Die von euch angeratene Vorsicht ist aber natürlich grundsätzlich erstmal richtig, solange man nicht genau weiß, was da los ist.

Viele Grüße
Benny

_________________
EEP6, Windows 7
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Rechnungen von EEP-Shopping"
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 07:25 
Offline
Hauptschaffner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Feb 2013, 03:48
Beiträge: 62
Wohnort: Dortmund
Dies ist mal wieder eine typische Aktion von Trend. Der User ist nur als Gelddruckmaschine vorhanden.

_________________
Windows 10/64
8 GB Speicher
Intel CI5 2,7G (I5-6400)
Nvidia GT 720 2 GB D3
EEP 6.1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Rechnungen von EEP-Shopping"
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 11:05 
Offline
Hauptwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Dez 2012, 13:12
Beiträge: 806
Wohnort: Bonn
Hallo,

@Atlan
Abgesehen von einer ein bisschen unglücklichen Softwareumstellung kann ich an dieser Geschichte keine Beleg für deine Behauptung sehen...
Im Übrigen ist es wohl Ziel eines jeden Wirtschaftsunternehmens Einnahmen und damit Gewinne zu erzielen.

@André
Ich habe doch oben erklärt warum diese Mails gekommen sind, was soll dann dein Beitrag? Vorsicht ist immer gut, aber diese Mails sind wie von mir geschrieben echt.

Gruß Michael

_________________
Hardwarekonfiguration:
Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 9.1 Expert
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Rechnungen von EEP-Shopping"
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 11:11 
Offline
Oberschaffner
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Jan 2015, 19:03
Beiträge: 24
Auch ich habe eine solche Mail bekommen.
Absender war der Name eines Users.
Trend kann dafür nichts.
Löscht diese Mails ohne zu öffnen rückstandslos.

Gruß Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Rechnungen von EEP-Shopping"
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 12:36 
Offline
Obertriebwagenführer

Registriert: So 7. Jul 2013, 18:20
Beiträge: 359
Ich habe gestern auch eine Mail von Trend bekommen. Sie war für einen Kauf vor einiger Zeit, den ich über Paypal bezahlt hatte. Auf der Rechnung stand "Rechnungsbetrag dankend erhalten". Sie war wohl echt.

Ich kaufe überwiegen bei Vora, aber den Artikel gab es dort nicht.

Gruß
Albrecht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Rechnungen von EEP-Shopping"
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 13:00 
Offline
Oberbetriebsmeister
Benutzeravatar

Registriert: So 31. Mai 2015, 09:30
Beiträge: 175
Wohnort: Nürnberg-Thon
Was ich an Trend gut finde, den Kauf auf Rechnung.
Zuerst die CD, die dann nach Hause kommt, erst mal testen, und dann bezahlen. Bis jetzt hat es bei mir mit Trend noch nie Probleme gegeben.

Frankenbube.

_________________
Liebe Grüße aus Nürnberg-Thon.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Rechnungen von EEP-Shopping"
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 16:36 
Offline
Hauptschaffner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Feb 2013, 03:48
Beiträge: 62
Wohnort: Dortmund
Michael
Man kann seine Software umstellen, die Firma muß sogar Umsatz bzw. Gewinn machen sonst macht Pearl den Laden nämlich zu. Nur so geht man mit seinem Kunden nicht um. Wenn ich meine Rechnung bezahlt habe ich bezahlt und dann kann man mir nicht für die gleiche Ware noch mal eine Rechnung schicken ohne Vermerk das diese Rechnung nur eine Proformarechnung ist. Das ist keine unglückliche geschehene Sache. Frage mal nach was eine Firma mit dem Mitarbeiter macht der solche Rechnungen verschickt.

_________________
Windows 10/64
8 GB Speicher
Intel CI5 2,7G (I5-6400)
Nvidia GT 720 2 GB D3
EEP 6.1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Datenschutzerklärung