Reale Bahnbilder von Meterfan

Bundesbahn, Reichsbahn und Co
Antworten
Nachricht
Autor
Meterfan
Hauptwerkmeister
Beiträge: 849
Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46

Re: Reale Bahnbilder von Meterfan

#21 Beitrag von Meterfan » Mi 27. Mai 2015, 22:12

Hallo Br189,

da die Wagen in Vochem sehr ungünstig stehen, habe ich heute mal über google earth gesucht, ob nicht anderswo noch weitere stehen. Sie sind durch die vielen Taschen leicht erkennbar.
Ich bin daraufhin nach Frechen gefahren und dort stand tatsächlich ein kompletter Zug, allerdings leider eigentlich unzugänglich. Ich bin dann über die Trümmer der alten Tonröhrenfabrik geklettert und habe ein Loch im Zaum gefunden, so dass ich diesen Wagen nahekommen konnte. Es gibt allerdings mehrere Typen von denen ich hier zwei Bilder habe:
Bild
Bild

Wenn du mir über PN deine e-mail Adresse zukommen lässt, kann ich dir diese Bilder auch in besserer Auflösung schicken.

Leider kam dann die DE85 mit den leeren Wagen des Braunkohlebrikettzugs der Rurtalbahn und stellte sie so ab, dass mir die Sicht verstellt war.
Bild

Leider kann man auch schlecht auf dem Güterbahnhof herumlaufen, um die Stirnseite der Wagen zu fotografieren, weil man vom Stellwerk gesehen wird. Ich habe aber gerade auf meinen Bilder noch einige auf der Seite in Büschen versteckte Wagen gefunden, so dass ich dort noch einmal nachsehen könnte, ob dort ein Foto möglich ist.

Auf diesem extrem gezoomten Bild kann man wenigstens das prinzipielle Aussehen der Strirnwand erkennen.
Bild
(der Zug mit den Braunkohlestaubwagen ganz links, und der Zug der Rurtalbahn mit den Schüttgutwagen rechts wurde später mit RWE Loks zur Brikettfabrik Frechen gefahren) Ganz rechts steht noch die DE82, die später einen Zug aus der Quarzsandgrube in Frechen abholte.)

Viele Grüße
Oskar
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1

Meterfan
Hauptwerkmeister
Beiträge: 849
Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46

Re: Reale Bahnbilder von Meterfan

#22 Beitrag von Meterfan » Fr 29. Mai 2015, 01:27

Liebe EEP-Freunde,

nun möchte ich euch noch einige Bilder vom 21.5. zeigen.
Hier rangiert gerade die DE91 Kesselwagen in Brühl-Vochem.
Die Stadtbahn links, die wir von hinten sehen, fährt von Brühl nach Köln.
Die beiden Gleise ganz vorne gehören zur Querbahn.
Bild


Hier befinden wir uns zwischen Brühl-Vochem und Hürth-Fischenich. Im Bild ganz hinten führen die Gleise unter den Gleisen der Bundesbahnstrecke Köln-Euskirchen hindurch. Leider war die Brücke zu sehr zugewachsen.
Auf diesem Streckenstück fahren Güterzüge und die Stadtbahn gemeinsam. Leider kam der erhoffte Güterzug nicht und ich habe nur viele Fotos von Stadtbahnzügen.
Ich zeige euch absichtlich dieses Bild, auf dem die Stadtbahn noch relativ weit weg ist, weil man darauf das "Gleisgrün" sehr schön sehen kann.
Bild

Als ich dort stand, hörte ich plötzlich hinter meinem Rücken diesen Zug von Köln nach Euskirchen und konnte ihn gerade noch fotografieren.
Bild

Viele Grüße
Oskar
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1

Meterfan
Hauptwerkmeister
Beiträge: 849
Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46

Re: Reale Bahnbilder von Meterfan

#23 Beitrag von Meterfan » Di 2. Jun 2015, 23:34

Liebe EEP-Freunde,

gegen Ende meines Ausflugs am 21.5. stellte ich mich noch an die Bundesbahnstrecke Köln-Bonn zwischen Hermülheim und Brühl. Die Fotostelle, die ich mir ausgesucht hatte lag so einsam, dass man vor jedem Zug schon lange das Sirren der Schienen hören konnte, und ich meinen Fotoapparat für die schnell durchfahrenden Züge vorbereiten konnte.
Bei der Rückfahrt habe ich dann einige Meter von diesem Standort entfernt 2 Hasen aufgescheucht.
Da es an diesem Tag noch Streikauswirkungen gab fuhr im Personenverkehr nur die Mittelrheinbahn (hier Richtung Bonn)
Bild

Eigentlich hatte ich die Hoffnung dort auch HGK-Züge zu erwischen. Es kam aber nur die einsame DE72 Richtung Köln, die ich vorher schon in Vochem gesehen hatte. Dort fuhr sie ein wenig hin und her und hupte kurz und bimmelte. Offenbar wurde sie vor ihrem Einsatz noch getestet. (Die HGK Loks haben noch ein Läutewerk und im Hafengebiet und vor Überwegen wird es auch tatsächlich eingesetzt)
Bild

Aber was kommt denn hier? Hoffentlich passt diese Fuhre überall durch!
Bild


Viele Grüße
Oskar
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1

Benutzeravatar
KBS198
Oberwerkmeister
Beiträge: 533
Registriert: Mi 19. Dez 2012, 18:44
Wohnort: Hohenlohe
Kontaktdaten:

Re: Reale Bahnbilder von Meterfan

#24 Beitrag von KBS198 » Mi 3. Jun 2015, 00:02

Meterfan hat geschrieben:Hoffentlich passt diese Fuhre überall durch!
Sollte passen, diese Wagen sind so gebaut dass die Weiche wahlweise als LÜ Anton oder Berta fahren kann.

näheres hier

näheres dürfte Dennis bestimmt wissen.

Gruß Stefan

Benutzeravatar
BR189
Inspektor
Beiträge: 1401
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 13:56
Kontaktdaten:

Re: Reale Bahnbilder von Meterfan

#25 Beitrag von BR189 » Mi 3. Jun 2015, 01:40

Vom Lichtraumprofil weiß ich nicht so viel aber ich kann sagen das die Weichentransportwagen so gebaut sind das sie vorgefertigte Weichen
ohne komplikationen transportieren. Die Weichen werden auf die Ladefläche gesetzt, fixiert und dann wird die Ladefläche zur seite gekippt
damit die Weichen von der breite her dem Lichtraumprofil passen. Würde die Ladung über dem Lichtraumprofil ragen dürfte der Zug
nicht fahren da dieser dann zu breit oder zu hoch ist.

PS: Diese Wagen durfte ich in Harburg schön fotografieren. Das heißt, ich könnte die Wagen bauen . . . irgendwann zumindest ;)

Bild
Bild

Meterfan
Hauptwerkmeister
Beiträge: 849
Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46

Re: Reale Bahnbilder von Meterfan

#26 Beitrag von Meterfan » Do 4. Jun 2015, 01:35

Hallo liebe EEP-Freunde,

Danke für die Informationen zum Lichtraumprofil und zu den Wagen.

Hier kommen nun die endgültig letzten Bilder vom 21.5.

Lokparade am Abend in Brühl-Vochen
von links nach rechts DE685, DE92, DE675 (und dahinter 98800227006-4D-NRAIL), PB18, DE83
und neben dem Gebäude, daher hier nicht sichtbar DE73, DE13
Bild

im Anschluss der Lyondell Basell in Wesseling zeigte sich am Abend fast das gleiche Bild wie am Morgen
nur mit einer anderen Lok
die DE91 hat gerade den linken Zug zugestellt und holt nun den rechten ab
Bild

Viele Grüße
Oskar
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1

Meterfan
Hauptwerkmeister
Beiträge: 849
Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46

Re: Reale Bahnbilder von Meterfan

#27 Beitrag von Meterfan » Fr 5. Jun 2015, 02:01

Liebe EEP-Freunde,

in nächster Zeit möchte ich euch einige Bilder von der rechten Rheinstrecke zwischen Köln und Koblenz zeigen. Damit es nicht langeweilig wird, liegt dabei der Schwerpunkt auf privaten "bunten" Güterzügen.
Wir beginnen hier mit 3 Bildern aufgenommen am 24.4.15. bei Spich. Hier gibt es 6 Gleise. Im Vordergrund 2 Gleise für Güterzüge, in der Mitte 2 Gleise für den ICE Köln-Frankfurt, und im Hintergrund 2 Gleise für den Personenverkehr (S-Bahn Köln-Au an der Sieg, Regionalexpress nach Siegen und Koblenz und Regionalbahn ebenfalls Köln-Koblenz)

Diese beiden hatte ich noch nie auf dieser Strecke gesehen
Bild

Der Centralbahn Sonderzug fährt häufig mittags
Bild

und der Box-Express fährt wohl täglich
Bild

Viele Grüße
Oskar
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1

Benutzeravatar
KBS198
Oberwerkmeister
Beiträge: 533
Registriert: Mi 19. Dez 2012, 18:44
Wohnort: Hohenlohe
Kontaktdaten:

Re: Reale Bahnbilder von Meterfan

#28 Beitrag von KBS198 » Fr 5. Jun 2015, 07:09

deine beiden Dieselloks sind aufgemotzte West-V100,
außer Rahmen und Drehgestellen ist da alles neu.

Gruß Stefan

Benutzeravatar
waldemar.hersacher
Oberwerkmeister
Beiträge: 505
Registriert: So 13. Jan 2013, 13:58
Wohnort: Eutingen im Gäu
Kontaktdaten:

Re: Reale Bahnbilder von Meterfan

#29 Beitrag von waldemar.hersacher » Fr 5. Jun 2015, 18:05

EEP6.1 + CatEdit + Albert + Berta + EEP Helper,
Win 7 64 bit

Meterfan
Hauptwerkmeister
Beiträge: 849
Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46

Re: Reale Bahnbilder von Meterfan

#30 Beitrag von Meterfan » Fr 5. Jun 2015, 22:50

Liebe EEP-Freunde,

vielen Dank für die Kommentare zu den Loks der Nordbayrischen Eisenbahn.
Die erste der beiden Loks ist tatsächlich die 214 001-0 die im von Waldemar verlingten
Wikipedia Artikel genannt wird. Bei der zweiten kann man leider die Nummer auf dem Bild nicht erkennen.

Heute möchte ich euch doch drei Aufnahmen von Personenzügen zeigen, die alle am gleichen Fotostandort bei Spich aufgenommen wurden.
S13 Troisdorf-Köln
Bild

RSX Siegen-Köln-Aachen
Bild

S12 Köln-Au (Sieg) an einem anderen Tag morgens von der anderen Seite aufgenommen
Bild

Morgen geht es weiter mit Güterzügen.

Viele Grüße
Oskar
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1

Meterfan
Hauptwerkmeister
Beiträge: 849
Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46

Re: Reale Bahnbilder von Meterfan

#31 Beitrag von Meterfan » Sa 6. Jun 2015, 17:59

Liebe EEP-Freunde,

hier sehen wir in der Nähe von Köln-Porz die südwärtsfahrende Viersystemlok 186 200 von Angel trains, die von B-Cargo, einer Tochter der belgischen Staatsbahnen, gemietet ist, und dort die Nummer 2808 erhielt
Bild

hier am gleichen Standort die 145-CL203 von Alpha trains vermietet an X-Rail auch südwärts fahrend
Bild

hier stehe ich am Prellbock des Ausziehgleises der Glaswerke in Köln-Porz und wir sehen die südwärts fahrende
Taurus III 1216 960 der Steiermarkbahn.
Bild

Viele Grüße
Oskar
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1

Benutzeravatar
BR189
Inspektor
Beiträge: 1401
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 13:56
Kontaktdaten:

Re: Reale Bahnbilder von Meterfan

#32 Beitrag von BR189 » Sa 6. Jun 2015, 18:18

Sehr interressante Bilder.
hier sehen wir in der Nähe von Köln-Porz die südwärtsfahrende Viersystemlok 186 200 von Angel trains, die von B-Cargo, einer Tochter der belgischen Staatsbahnen, gemietet ist, und dort die Nummer 2808 erhielt
Genauer gesagt ist die Lok von Cobra gemietet, eine kooperation von SNCB und DB Schenker ;)
http://www.verkehrsrundschau.de/db-sche ... 09193.html
hier am gleichen Standort die 145-CL203 von Alpha trains vermietet an X-Rail auch südwärts fahrend
Falls nicht bekannt ist was X-Rail ist . . . das ist Crossrail :P ;) Die fahren immer sehr schöne Containerzüge
Bild

Meterfan
Hauptwerkmeister
Beiträge: 849
Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46

Re: Reale Bahnbilder von Meterfan

#33 Beitrag von Meterfan » So 7. Jun 2015, 18:00

Hallo Br186,

Danke für den Kommentar zur 186 200!

Hier sehen wir beim Glaswerk Porz auch noch eine Schwesterlok von ihr.
Bild

Am gleichen Standort die SBB-Cargo südwärtsfahrend.
Bild

Hier sehen wir, was auf den beiden mittleren Gleisen fährt (ICE Richtung Frankfurt)
Bild
Von hier aus hat er freie Fahrt und fährt auch bereits sehr schnell. In Richtung Köln muss er sich aber kurz hinter Porz die Gleise mit der S-Bahn und dem Regionalverkehr teilen.


Viele Grüße
Oskar
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1

Meterfan
Hauptwerkmeister
Beiträge: 849
Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46

Re: Reale Bahnbilder von Meterfan

#34 Beitrag von Meterfan » Di 9. Jun 2015, 00:53

Liebe EEP-Freunde,

gute Standorte für Fotos sind selten, da meistens alles zugewachsen ist. Gerne hätte ich schon früher zwischen Menden und Bonn-Beuel fotografiert, aber es war unmöglich.
Nun wird dort aber offenbar das Planum für 2 zusätzliche Gleise für die S-Bahn vorbereitet und das Grünzeug ist weg.
(merkwürdigerweise hat man aber noch nicht mit dem notwendigen Bau neuer Brücken begonnen).
Hier stehe ich am 14.5. (Feiertag) mitten in der Baustelle auf einem großen Schotterhaufen. Eigentlich ist der Standort ideal, aber es gab leider wenige Züge und die Sonne zog weiter.
Daher gibt es hier von dieser Seite nur 2 Fotos
Die Regionalbahn nach Koblenz
Bild

und ein süwärts fahrende Güterzug.
Bild

Das nächste Bild habe ich auf der Brücke im Hintergrund aufgenommen. Sie Sonne ist bereits soweit gewandert,
dass der Zug von der anderen Seite beleuchtet ist. Dieser Güterzug fährt in Richtung Köln.
Bild

Aus irgendeinem Grund hat man auch gegenüber der Baustelle die Büsche entfernt. Leider kann man dort nicht so hoch stehen und ich erwischte dort nur einen DB-Güterzug Richtung Süden.
Bild


Viele Grüße
Oskar
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1

Meterfan
Hauptwerkmeister
Beiträge: 849
Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46

Re: Reale Bahnbilder von Meterfan

#35 Beitrag von Meterfan » Mi 10. Jun 2015, 01:38

Liebe EEP-Freunde,

am 13.5.15 fuhr ich zu einem Standort, den ich für einen Geheimtip hielt, nämlich dieser kleinen Brücke am Rhein zwischen Leutesdorf und Neuwied. Hier kann man am Nachmittag, weil durch eine Rheinkurve die Strecke nach Westen führt, Züge, die nach Norden fahren, von vorne von der Sonne beschienen fotografieren.

Hier ist es aber noch zu früh, die BLS fährt nach Süden.
Bild

Dieser Altschotterzug mit der 218 203-7 fährt nach Norden, aber die Sonne ist noch nicht weit genug gewandert.
Bild

Erst dieser Richtung Norden fahrende Zug ist von vorne beschienen. Gezogen wird er von der E37518 einer Alsthom PRIMA EL 3U/4 Dreisystemlok (25kV 50HZ, 15 kV 16.7 Hz, 1,5 kV Gleichstrom), die der Bayerischen CargoBahn einer Untergesellschaft von Captrain gehört.
Bild

Viele Grüße
Oskar
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1

Benutzeravatar
BR189
Inspektor
Beiträge: 1401
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 13:56
Kontaktdaten:

Re: Reale Bahnbilder von Meterfan

#36 Beitrag von BR189 » Mi 10. Jun 2015, 02:23

Das Bild mit der Railpool-BLS-186 gefällt mir sehr.
Gezogen wird er von der E37518 einer Alsthom PRIMA EL 3U/4 Dreisystemlok (25kV 50HZ, 15 kV 16.7 Hz, 1,5 kV Gleichstrom), die der Bayerischen CargoBahn einer Untergesellschaft von Captrain gehört.
Fast richtig. Die Lok gehört MER (Macquarie European Rail, Ex CBRail s.à.r.l.) und wurde an Captrain vermietet die diese an BCB vermietet hat. ;) :bah:

Auszug aus Railcolor.net:

26.05.2009 in service [sub type F/D]
__.__.2009 delivered to CBRail s.à.r.l., Luxembourg [L] "E 37518" [NVR-Number: 91 87 0037 518-4 F-CBR]
__.__.2009 hired to Veolia Cargo SAS, Nanterre [F] "E 37518" [until __.__.2010]
__.__.2010 hired to Captrain Deutschland GmbH, Dortmund [D] "E 37518"
__.__.201x subhired to RBB - Regiobahn Bitterfeld Berlin GmbH, Bitterfeld [D] "E 37518" [until __.__.201x]
__.__.201x subhired to TWE - Teutoburger Wald-Eisenbahn AG, Gütersloh [D] "E 37518" [until __.__.201x]
04.01.2013 => Macquarie European Rail, Luxembourg [L] "E 37518"
__.__.20xx subhired to BCB - Bayerische CargoBahn GmbH, Neu-Ulm [D] "E 37518"

Eine sehr interessante Lok, von der ich bis heute leider viel zu wenig Bildmaterial habe . . .
Bild

Meterfan
Hauptwerkmeister
Beiträge: 849
Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46

Re: Reale Bahnbilder von Meterfan

#37 Beitrag von Meterfan » Mi 10. Jun 2015, 23:14

Hallo BR189,

danke für die Ergänzungen zur E37 518. Railcolor.net scheint eine sehr interessante Quelle zu sein. Dort werde ich öfters mal reinschauen.

Liebe EEP-Freunde,

beim Standort an der Brücke bei Leutesdorf hatte ich mich schon gewundert, dass das sonst störende Grünzeug dort sehr kurz gehalten war.
Klar, warum dies so ist, wurde mir, als sobald die Beleuchtung günstig war, gleich noch 3 weitere Eisenbahnfotografen kamen.
Eine wichtige Ausrüstung eines Fotografen ist offenbar die Gartenschere!
Wirklich interessante Züge kamen dann aber nur wenige.
Dieser Zug musste am Signal an unserem Standort anhalten, so dass genügend Zeit war, ihn gut ins Bild zu setzen und eine längere Belichtungszeit möglich war.
Bild

Star des Tages waren aber die beiden blauen Loks 1142.578 und 1142.562. Sie sind die beiden einzigen E-Loks der Eisenbahn-Service Gesellschaft. Sie stammen aus Österreich und waren dort rot.
Bild


In der Gegenrichtung (Richtung Süden) kamen auch interessante Loks.
Hier meine dritte Cobra-Lok in diesem Thread
Bild


und hier die BLS 486 506
Bild

Viele Grüße
Oskar
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1

Meterfan
Hauptwerkmeister
Beiträge: 849
Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46

Re: Reale Bahnbilder von Meterfan

#38 Beitrag von Meterfan » Di 7. Jul 2015, 22:18

Liebe EEP-Freunde,

Es gibt in Deutschland eine Landschaft, in der man mit der Bahn ganz um einen (erloschenen) Vulkan herumfahren kann. Dies ist der Kaiserstuhl. Habe gerade Urlaub in Endingen am Kaiserstuhl gemacht. Endingen ist der Betriebsmittelpunkt der Kaiserstuhlbahn, die von der SWEG betrieben wird. Dort beginnen und enden viele Züge und dort befindet sich die Werkstatt auch für andere SWEG Bahnen. Eine Motivation diese Bahn zu besuchen war auch dieser Reisebericht aus dem Jahre 2010 mit vielen schönen Bildern : http://www.michaelruge.de/reisebericht_ ... hlbahn.htm

Wenn man als Tourist dort wohnt, erhält man die KONUS-Gästekarte, mit der man im ganzen Kaiserstuhl und weiterhin auch im Schwarzwald mit allen Nahverkehrszügen und Bussen fahren kann.
Obwohl ich eigentlich zum Wandern dort war, habe ich natürlich, wenn immer möglich, auch Bahnfotos gemacht und möchte euch die schönsten zeigen.

Auch zum Nachbau in EEP eignet sich diese Bahn gerade für Anfänger, da sie als eingleisige nicht elektrifizierte Nebenbahn im wesentlichen eben verläuft und die Berge nur im Hintergrund auftauchen. Auch der Anschluss an die große, weite Welt wäre einfach darzustellen, weil sie an eine weitere eingleisige Nebenbahn anschließt bzw. vor einer 2 gleisigen Haltestelle einer Hauptbahn hält. Wegen der Ausdehnung müsste man allerdings in EEP den Maßtab verkleinern oder nur ein Teilstück darstellen.

Obwohl die Bahn nur mit Regioshuttles und einigen NE81 Triebwagen betrieben wird, ergibt sich doch eine bunte Vielfalt von Zügen.

Hier zunächst ein selbst gezeichneter unmaßstäblicher Übersichtsplan.
Bild

Die Kaiserstuhlbahn sind die schwarzen Strecken.
Offene Kreise: Haltepunkte mit nur einem Gleis.
Schwarze Punkte: Bahnhöfe mit 2 Gleisen aber nur eines mit Bahnsteig
Rote Punkte: Bahnhöfe mit 2 an Bahnsteigen liegenden Gleisen
Blaue Punkte: mehrere Gleise mit Bahnsteigen.

Die blaue Strecke unten gehört DB-Netz, befahren wird sie aber wie die Kaiserstahlbahn von SWEG-Zügen. Dazu gründete die SWEG zunächst zusammen mit den Freiburger Verkehrsbetrieben die Breisgau S-Bahn. Der Erfolg dieser Bahn ist das eigentliche Problem der SWEG. Sie wird meistens mit 3-fach Regioshuttle Zügen befahren, manchmal auch 4-fach, für die eigentlich benötigten 5-fach Züge reichen aber die Wagen nicht.

Obwohl der ganze Betrieb mit modernen Dieseltriebwagen betrieben wird, ist er fast schon historisch. In 3 Jahren soll hier eine elektrisch betriebene S-Bahn fahren. Bis jetzt gibt es dazu aber noch keine Bauarbeiten, das Planfeststellungsverfahren hierzu wurde Ende April 2015 erst eingeleitet.

Um thematisch zusammenhängende Bilder auch zusammen zu zeigen, habe ich mich entschlossen die Bilder nach dem Aufnahmeort zu sortieren. Wir fangen oben in Riegel-Malterdingen an, und bewegen uns dann einmal über Endingen, Breisach, Gottenheim im Kreis bis nach Endingen zurück.

Obwohl der Hauptzweck der Haltestelle Riegel-Malterdingen der DB die Verbindung mit der Kaiserstuhlbahn ist, findet man weder im dort hängenden Aushangfahrplan noch auf den Schildern im Bahnhofsbereich einen Hinweis, wo und wann denn diese Bahn fährt. Verlässt man den Bahnhof auf der richtigen Seite, findet man hinter vielen parkenden Autos ein Gleis, und wenn man zur richtigen Zeit dort ist auch einen kleinen Zug.
Bild

Obwohl der DB-Bahnhof nicht zu übersehen ist, gibt es umgekehrt von dieser Haltestelle einen Hinweise auf die DB-Züge.
Bild

Zu Spitzenzeiten fahren auch manchmal 3-Wagen-Züge.
Der schöne alte Güterschuppen links vorne ist leider nicht mehr in Betrieb. Das moderne DB-Bahnhofsgebäude im Hintergrund links wird dagegen nie einen Schönheitspreis gewinnen.
Bild

Hier sieht man den Gleisplan des Bahnhofs Riegel-Malterdingen der SWEG.
Bild

Neben dem Bahnsteiggleis rechts, gibt es ein Umfahrungsgleis, das im Personenverkehr aber nur vom der Lok des Museumszugs Rebenbummler genutzt wird. Der Gleisanschluss ganz links ist nicht in Betrieb. Kaum sichtbar zweigt hinten rechts ein Gleis zur DB ab, das tatsächlich benutzt wird, vermutlich von Fahrzeugen anderer SWEG Bahnen, die in die Werkstatt in Endingen müssen.
Die Strecke nach Riegel führt hinten links in den Wald. Mehr davon gibt es morgen.

Viele Grüße
Oskar
Zuletzt geändert von Benny am Mi 8. Jul 2015, 11:42, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link gefixt und in URL-Tags gepackt
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1

Benutzeravatar
Benny
Hauptwerkmeister
Beiträge: 994
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 00:25
Wohnort: Eningen
Kontaktdaten:

Re: Reale Bahnbilder von Meterfan

#39 Beitrag von Benny » Mi 8. Jul 2015, 11:51

Hallo Oskar,
wie ich sehe, fehlt bei mir an diesem Thread noch der schwarze Punkt - ich habe also noch nie was dazu geschrieben :shock:
Dann will ich das mal schnell nachholen! Deine Bilder und Texte schau ich mir nämlich jedes Mal gerne an - und werde das auch in Zukunft weiterhin machen, auch wenn ich nicht jedesmal was dazu schreibe ;)
Besonders gefreut hat mich das Bild mit dem "Baden-Württemberg-Shuttle" (das zweite Foto im letzten Beitrag). Den 612er in der gleichen Landes-Lackierung habe ich nämlich schon längere Zeit nicht mehr gesehen - vermutlich ist er seit dem Unfall abgestellt...

Zum gleichen Bild: Vermutlich ist es nur eine "optische Täuschung", aber für mich sieht es aus, als ob zwischen Weichenzunge und Prellbock kaum Platz für eine Lok wäre, die hier evtl. umsetzen wollte...

Und weil es ganz ohne Kritik langweilig ist :lol1: : Die Idee mit dem schwarzen 1px-Rahmen finde ich gut. Allerdings sieht es für mich so aus, als wenn die Ränder teilweise unterschiedlich (teilweise auch "halbe Pixel") breit sind. Ich weiß nicht, mit welchem Programm du die Bilder bearbeitest, aber für den Rahmen wäre es wohl wichtig, den erst nach dem auf-Forumsgröße-skalieren einzufügen.

Viele Grüße
Benny
EEP6, Windows 7
Bild

Meterfan
Hauptwerkmeister
Beiträge: 849
Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46

Re: Reale Bahnbilder von Meterfan

#40 Beitrag von Meterfan » Mi 8. Jul 2015, 17:07

Hallo Benny,

danke für die Rückmeldung. Da ich selbst auch nicht auf jeden Beitrag antworte, bin ich nicht empfindlich, wenn ich lange keine Reaktion bekomme, freue mich aber natürlich trotzdem.

Der VT501 im 2. Bild ist ein Regioshuttle. Die Aufnahme habe ich am 18.6.15 gemacht. Obwohl ich 14 Tage in Endingen war, habe ich ihn nur an diesem Tag gesehen. Vermutlich fährt er sonst auf einer anderen Linie.
Die Aufnahme ist extrem gezoomt, weil ich das Ortsschild noch darauf haben wollte. Auf Google Earth messe ich 20 m von der Weichenzunge bis zum Gleisabschluss.

Mit dem Rahmen hast du recht. Ich sollte ihn besser nach dem Skalieren anbringen. Da ich die Kaiserstuhlfotos alle schon bearbeitet habe, werde ich diese aber so lassen.

Liebe EEP-Freunde,

fährt man von Riegel-Malterdingen nach Riegel, kommt man kurz vor Riegel zum einzigen große Kunstbauwerk der Kaiserstuhlbahn, der Brücke über die kanalisierte Dreisam.
Bild

Von der Seite sieht das dann so aus:
Bild

In diesem Bild sehen wir den Rebenbummler, der von den Freiburger Eisenbahnfreunden an jeweils einem Wochenende des
Monats auf der Kaiserstuhlbahn gefahren wird. Leider fuhr er im Juni noch nicht mit der vereinseigenen Dampflok sondern mit der V102 der SWEG. Als 1. Wagen sehen wir den letzten verbliebenen Bierkühlwagen, mit dem die Riegeler Braurei, deren Gebäude wir im Hintergrund rechts sehen, das Bier an ihre zahlreichen Auslieferstellen verschickte. Die Brauerei ist inzwischen stillgelegt und wird zur Zeit in gehobene Wohnungen umgebaut.

Die Wagengarnitur wird völlig ungeschützt im Bahnhof Riegel abgestellt. Hier kann man sie am besten am Morgen vom Bahnsteig aus fotografieren.
Bild

Hier noch ein Bild vom Wagen 41, der wegen seiner filigranen Speichenräder mein Lieblingswagen ist.
Bild

Viele Grüße
Oskar
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1

Antworten