EEP-Sicherung auf Externer Platte weg!Kaputt!

Tipps und Tricks zu EEP6
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Bummelzug
Hauptwerkmeister
Beiträge: 839
Registriert: 25.01.2013, 15:51
Wohnort: Melle
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

EEP-Sicherung auf Externer Platte weg!Kaputt!

#1 Beitrag von Bummelzug »

Moin sechser ,
Als ich mein EEP sichern wollte; bekam ich von der 4TB großen Externen platte eine Fehlermeldung ( dort waren alle EEP. Sicherungen, Programme und und drauf!
An einem anderen Rechner zeigte sie auch nichts an! Ab in die Werkstatt-leider auch kein Erfolg! SCHROTT!
Was nun? Ein Blu Ray Brenner muss her! Gesagt getan! Es ist mir sicherer als auf HD eine Scheibe fast 250 GB!
Als erstes EEP gesichert! Auf neuen Schleppi übertragen! hat geklappt!
Auch einen sehr Großes Dankeschön an Volkhard! Bei der Wiederherstellung vieler verlorener Dateien!
Tip: Verlast euch nicht auf Externe Festplatten--Silberling ist sicherer! Meine Meinung.

Gruss
Werner
Rechner: Intel(R) Core(TM) i5-6300HQ CPU @ 2.30GHz 12GB Arbeitsspeicher
Graka NVIDIA GeForce GTX 960M und Intel(R) HD Graphics 530
Windows 10 Hone


Lang lebe EEP 6

EEP 6.1 bis es in seinen Möglichkeiten erschöpft ist! und ( 11 in Box)

Benutzeravatar
ManfredS
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 242
Registriert: 12.01.2013, 15:25
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: EEP-Sicherung auf Externer Platte weg!Kaputt!

#2 Beitrag von ManfredS »

Hallo Werner,
mit DVDs und Co. arbeiten ist auch nicht sicher.
Bei Externen Festplatten gehe ich anders vor.
Statt einer großen benutze ich mehrere kleine abwechselnd zum Sichern. Man muss natürlich einen bestimmte Reihenfolge einhalten.
P.S.
Ich schließe die jeweilige Festplatte nur zum sichern an.
Grüße aus Bad Sachsa
Manfred

ASUS G74S Windows7 HomePremium/64Bit
Intel i7-2630QM 2,0 - 2,9 GHz, 8GB
NVIDIA GTX 560M, 3GB, 17" 1920x1080
EEP 6 Classic, Albert und Co

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 3321
Registriert: 17.12.2012, 23:37
Hat sich bedankt: 407 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: EEP-Sicherung auf Externer Platte weg!Kaputt!

#3 Beitrag von vorade »

...ich staune, daß eine Werkstatt schnell mal eben eine externe Festplatte als Schrott bezeichnet.
Es gibt immer Möglichkeiten auch eine externe Festplatte noch anders zu prüfen. Da gibt es externe USB Adapter und die angeblich defekte externe Festplatte muß im Grunde zerlegt werden, um dann die eingebaute Festplatte über diesem externen Adapter mal zu Prüfen. Vielfach ist nur die kleine Steuerplatine mit dem USB Anschluß von der externen Festplatte defekt, jedoch die eigentliche eingebaute Festplatte nicht. So einen Adapter gibt es für alle gängigen Festplattenanschlußformate und er kostet ca. 20 Euro im guten Fachhandel.

Viele Grüße Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Antworten