Aktuelle Zeit: Sa 21. Jul 2018, 20:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 116 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Offenhausen 1971
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2013, 17:28 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 22:39
Beiträge: 860
Wohnort: Neuhausen /F
Hallo,
eine Fantasieanlage entsteht, gleich von Anfang an ein paar Bilder, so dass der Bau mitverfolgt werden kann. Zum Einen können die Forummitglieder gleich auf Fehler aufmerksam machen, zum anderen können Neulinge Anregungen holen.
Ein Bahnhof eine ausgedehnte Industrie mit Binnenhafen und das alles um 1971- wegen Dampf 8-), das sind die Vorgaben.


Zwei Gleise zwei Rolli`s aller Anfang. Die Rolli`s dienen zum Prüfen der Gleisradien und der Weichen.

Bild

die erste Abstellgruppe, das erste Gleis (v.li.n.re.) ist das Übergabegleis, das letzte das Umfahrungsgleis. Das Stellwerk stellt Weichen und Signale- eigentlich logisch :angel

Bild
von der anderen Seite,
Bild

Der Güterbahnhof mit Ladegleis

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offenhausen 1971
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2013, 18:11 
Offline
Oberwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Dez 2012, 01:26
Beiträge: 716
Wohnort: anhalter bhf :-)
moin kai-uwe,

zweitletztes bild: du solltest dem stellwerker nicht die sicht auf eine der weichen nehmen ... ;)
weitermachen :cafe:

_________________
grüße vom gerd
_____________________________________________________________________
eep 6.1 auf notebook dual-core windoof-vista32, und pc i7-860 windoof7-64
anhalter kurzfilme


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offenhausen 1971
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2013, 18:40 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 22:39
Beiträge: 860
Wohnort: Neuhausen /F
Baufortschritte, Gerd was stört ? Grünzeug, Lage falsch ?

Bild

Bild

Bild

so, nun kommt Fleisarbeit, Grenzzeichen, Weichenantrieb :pff


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offenhausen 1971
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2013, 18:45 
Offline
Oberwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Dez 2012, 16:36
Beiträge: 630
Wohnort: Sinsheim a.d. Elsenz (Baden)
Hey Kai-Uwe!

Bin gespannt wie die Anlage sich entwickelt! :daho

Auf dem Bild "2i" Weichenstrasse hat sich womöglich ein Winkelfehler eingeschlichen und mit jedem Weichenantrieb vergrößert.
Das Stammgleis der Weichen wird im Verlauf recht kurvig ;)

_________________
Gruß, Björn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offenhausen 1971
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2013, 18:57 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 22:39
Beiträge: 860
Wohnort: Neuhausen /F
hast recht, da muss ich noch mal ran

Bild

Stellwerk muss natürlich auch noch angepasst werden

Bild

Bild


Zuletzt geändert von Fahrdraht am Mo 7. Jan 2013, 19:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offenhausen 1971
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2013, 19:03 
Offline
Oberwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Dez 2012, 01:26
Beiträge: 716
Wohnort: anhalter bhf :-)
das grünzeug wirkt sehr hochgewachsen an der stelle, kann aber auch täuschen und entwickelt sich ja auch erst alles ;)
sehr schöner kleiner lokschuppen, welches modell?

_________________
grüße vom gerd
_____________________________________________________________________
eep 6.1 auf notebook dual-core windoof-vista32, und pc i7-860 windoof7-64
anhalter kurzfilme


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offenhausen 1971
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2013, 19:10 
Offline
Oberwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 16:26
Beiträge: 678
Wohnort: Genshagen
Hallo Kai-Uwe,
bist Du sicher, das die Länge der Abstellgruppe ausreicht?
Grüße aus Genshagen

Hape!

_________________
Intel Core i5 3550 4x3,7Ghz, Nvidia Gforce GTX560 Ti 1Gb VRam, 8 Gb Ram, Windows 7 64bit
Thinkpad Core i7 3537 4x3,1Ghz, Intel HD Grafics 4000, 8 Gb Ram, Windows 8 64bit
EEP 3 bis 6 Flicken 1, und EEP 6.1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offenhausen 1971
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2013, 19:14 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 22:39
Beiträge: 860
Wohnort: Neuhausen /F
@ Gerd,
Grünzeug abgesenkt, Nossen Lockschuppen 750

@Hape,

nö, sicher bin ich mir nicht, muss mal schauen wieviel Güterwaggons ins Übergabegleis passen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offenhausen 1971
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2013, 12:43 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 22:39
Beiträge: 860
Wohnort: Neuhausen /F
Sodele, Abstellggruppe 1 verlängert, Weichen haben einen Seilzug, bevor aber die Signale einen bekommen erstmal hören was die Experten meinen :angel

Bild

Bild

Bild

ach und die Hauptstrecke hat nach 1948 Stahlschwellen bekommen und ab1968 Lichtsignale
ich wunder mich wieso auf der einen sechs Signale und in die Andere fünf Signale stehen :roll: , berichtigt !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offenhausen 1971
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2013, 15:00 
Offline
Oberbetriebsmeister

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 02:50
Beiträge: 190
Wohnort: Bayern
Hallo Kai-Uwe

Deine Frage zu den 5 Signalen ist berechtigt. Das zweite Gleis von rechts sollte ebenfalls noch ein Signal bekommen.
Dann sinds auf der Seite auch 6.
Die Signale stehen aber in der Realität nicht so dicht vor den Weichen.
Das Lichtsignal in letzten Bild zeigt "Langsamfahrt mit 40 km/h" an und das auf einer geraden Strecke??? Ändere bitte
den Signalbegriff auf grün und die (Signal-)Welt ist in Ordnung. ;)

_________________
Gruß Lutz aus der Oberpfalz

EEP 6.1 Classic, diverse AddOns und Anlagen, viele Shop- und Freemodelle

An alle Konstrukteure und Anlagenbauer geht ein ganz großes DANKE

Es kann der Patenopa nicht in Frieden leben, wenn das Jugendamt lügt und Kinder quält!


Zuletzt geändert von mach24xxl am Di 8. Jan 2013, 15:12, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offenhausen 1971
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2013, 15:01 
Offline
Hauptwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Dez 2012, 00:35
Beiträge: 930
das vierte Gleis von links sieht etwas, äh, komisch aus :angel

_________________
Krtek


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offenhausen 1971
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2013, 18:47 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 22:39
Beiträge: 860
Wohnort: Neuhausen /F
war fleissig

Bild

muss zugeben, war etwas zäh, viele Signale das richtige Gleis
den Bohlenweg mach ich auch noch, find in grad nett, muss mal Berta fragen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offenhausen 1971
BeitragVerfasst: Mi 9. Jan 2013, 19:36 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 22:39
Beiträge: 860
Wohnort: Neuhausen /F
eine kleine Besonderheit möchte ich Euch nicht vorenthalten. Der kleine Lockschuppen, gebaut 1859 für eine Borussia, eine 1A1-n2 Schnellzuglokomtive der Firma Borsig. Lange Zeit stand der Schuppen leer, bis die 89 beschafft wurde. es bestand nur ein Problem, der Schornstein war zu lang. Kein Problem für die windigen Mechaniker des BW, sie machten kurzerhand ein Scharnier an den Schornstein, so wurde er dann umgeklappt.
Leider gibt es keine Bilddokumentation ;) . Die 89 wurde zwischenzeitlich gegen ein Köf ersetzt.

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offenhausen 1971
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2013, 15:47 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 22:39
Beiträge: 860
Wohnort: Neuhausen /F
so mal was zur Ausgestalltung der Landschaft, aufgelassene Weinbergterassen aus dem 19. Jahrhundert.

Bild


Bild

schönes Wochenende


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offenhausen 1971
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2013, 16:20 
Offline
Hauptwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Dez 2012, 00:35
Beiträge: 930
nichts gegen bennys splines, aber probiere mal mit den straßenbahnbett von as3 umgedreht als gleisuntergrund.

ansonsten wird das ne schicke kurve

_________________
Krtek


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offenhausen 1971
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2013, 17:26 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 22:39
Beiträge: 860
Wohnort: Neuhausen /F
@ Björn,

danke für den Tipp, mir sind die auch zu dunkel, habe aber nicht besseres gefunden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offenhausen 1971
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2013, 17:47 
Offline
Hauptwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Dez 2012, 13:12
Beiträge: 806
Wohnort: Bonn
Hallo,

vielleicht macht Benny ja mal noch eine "Tauschtextur" mit einem helleren Farbton passend zur Bodenplatte_Nossen und den Gleisen von HS3? :roll:

@Fahrdraht
Gefällt mir schon gut, deine Anlage. Bin gespannt was da noch draus wird.

Gruß Michael

Edit: Hab noch was vergessen: Bitte, Bitte, Bitte, Bitte... ;)

_________________
Hardwarekonfiguration:
Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 9.1 Expert
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offenhausen 1971
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2013, 18:05 
Offline
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Dez 2012, 18:53
Beiträge: 1790
vlt. geht auch dieser Gleisschotterspline - jedenfalls ist der wesentlich heller


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offenhausen 1971
BeitragVerfasst: Fr 25. Jan 2013, 18:07 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 22:39
Beiträge: 860
Wohnort: Neuhausen /F
Hallo,

an der Kurve wurde weiter gebaut,
aus Sicht des Lokführers

Bild

von Oben

Bild

Gegenrichtung
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offenhausen 1971
BeitragVerfasst: Sa 26. Jan 2013, 15:44 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 22:39
Beiträge: 860
Wohnort: Neuhausen /F
Die Anlage soll ja noch einen Binnenhafen bekommen, also braucht es auch einen Fluß.
Die Schockoladenseite

Bild

da sieht man dann schon besser was zu tun ist

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 116 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum / Datenschutzerklärung