Gleisstile PW1 - Schweiz 1000 mm

Vorstellungen oder Fragen zu Splines finden hier ihren Platz
Antworten
Nachricht
Autor
Skovly
Oberschaffner
Beiträge: 28
Registriert: 21.12.2012, 15:39
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Gleisstile PW1 - Schweiz 1000 mm

#1 Beitrag von Skovly »

Ein freundliches Hallo an Alle!
Ich ärgere mich ein wenig über die Gleisstile der ID 3011 - 3019 ( Beispiel : SBB-1000mm_Stahl_flach_pw1.def).
Diese Gleisstile sind super !!!
Die Oberleitung zu diesen Gleisstilen läuft in sehr hohen Spitzen aus ( auch so konstruiert ). Leider gibt gibt es dazu keine ordentlichen Masten.
Die 1000mm-Spur wird ja bei der ehem. FO-Bahn, der Brünig-Bahn und der Rhb eingesetzt.
Es gibt nur einen Mast, speziell für die Rhb " RhB_Mast_Alu-1 " für 1000mm und " SBB-Mast_Alu1 " auch nur für 1000mm-Spur mit " normaler Oberleitung, wie sie sonst im EEP6.1 vorhanden ist.
Auch habe ich festgestellt, daß es keinen Tunnel in den Gleisobjekten für die Obeleitung mit den erhöhten Spitzen gibt.
Kann man vielleicht die Gleisstile mit den ID-Nummer 3011 - 3019 offiziell neu kontruieren und mit der " normalen Oberleitung" versehen?

Noch eine kurze Frage: Läuft EEP 6.1 auch auf Windows 10 ? Ich muß mir bald einen neuen Rechner besorgen!

Für eine Information wäre ich sehr dankbar

Freundliche Grüße aus Eberswalde
Klaus Z.

Heizer_Lok
Oberwerkmeister
Beiträge: 638
Registriert: 07.07.2013, 18:20
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Gleisstile PW1 - Schweiz 1000 mm

#2 Beitrag von Heizer_Lok »

Skovly hat geschrieben: 14.07.2021, 10:42 Die Oberleitung zu diesen Gleisstilen läuft in sehr hohen Spitzen aus ( auch so konstruiert ).

....................

Noch eine kurze Frage: Läuft EEP 6.1 auch auf Windows 10 ? Ich muß mir bald einen neuen Rechner besorgen!
Nimm einen Texteditor, etwa Notepad++ und ersetze in der Datei ".def" die OL-Koordinaten durch die eines "normalen" Gleisstiles. Damit hast du die übliche Oberleitung und die Masten passen. Sicherungskopie nicht vergessen!

Also von hier:
OlCnt=36

bis hier:
olColor=0x00353030
ersetzen.

EEP 6.1 läuft einwandfrei auf Windows 10. Andere Betriebssystem wirst du nicht mehr bekommen. Windows 11 steht in den Startlöchern.

Gruß
Albrecht

Skovly
Oberschaffner
Beiträge: 28
Registriert: 21.12.2012, 15:39
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Gleisstile PW1 - Schweiz 1000 mm

#3 Beitrag von Skovly »

Hallo Albrecht,
vielen Dank für Deine Information.
Das werde ich einmal versuchen.

Gruß

Klaus

Meterfan
Inspektor
Beiträge: 1274
Registriert: 04.12.2013, 01:46
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 588 Mal

Re: Gleisstile PW1 - Schweiz 1000 mm

#4 Beitrag von Meterfan »

Hallo Klaus,

die passenden Masten sind diejenigen, die auch zu den Normalspur-SBB-Gleisen passen.
Sie sind unter der Nr. AM1418 "Fahrleitungsmasten und Joche der SBB"
bei eepshopping.de (und leider nicht mehr bei VORA) erhältlich.

Viele Grüße
Oskar
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1

Benutzeravatar
Atrus
Oberwerkmeister
Beiträge: 622
Registriert: 01.01.2013, 21:38
Wohnort: bei Basel
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Gleisstile PW1 - Schweiz 1000 mm

#5 Beitrag von Atrus »

Hallo Klaus

ebenfalls passen würde das BLS-Fahrleitungssystem von HB1. Das System ist enthalten in der Vollversion der 'Lötschberganlage' von YK1.
Eine andere Bezugsmöglichkeit kenne ich nicht, da HB1 nicht mehr als Kon arbeitet.

Gruss Peter
LG
Atrus

---------------------------
EEP3 - EEP6.1, Knuffingen, Schiefe Ebene, Spitzkehre Lauscha, Grossheringen, Gotthard Nordrampe, EEPM 1.1 Pro
Win10, IntelCore i7-9700K (4), 16GB RAM, Nvidia GeForce RTX 2070

Meterfan
Inspektor
Beiträge: 1274
Registriert: 04.12.2013, 01:46
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 588 Mal

Re: Gleisstile PW1 - Schweiz 1000 mm

#6 Beitrag von Meterfan »

Hallo,

die Masten der Lötschberganlage passen aber nur zur normalen Oberleitung, nicht zur speziellen Schweizer Oberleitung mit den besonders hohen
Aufhängepunkten.

Wer diese hohen Aufhängepunkte als störend empfindet, kann bei den Meterspurgleisen auch die Oberleitung ausschalten und die Zickzack-Oberleitung
als Wasserweg darüber verlegen. (Gibt es im VORA-Shop unter Gratis in mehreren Teilen ab Sept. Okt. Nov. 2009, Juli 2010 und Jan 2012).

Viele Grüße
Oskar
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1

Benutzeravatar
Atrus
Oberwerkmeister
Beiträge: 622
Registriert: 01.01.2013, 21:38
Wohnort: bei Basel
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Gleisstile PW1 - Schweiz 1000 mm

#7 Beitrag von Atrus »

Hallo

ich habe das 1000mm-Gleis von pw1 mit der ÖBB-Oberleitung kombiniert. Die ÖBB-Oberleitung gibt es übrigens auch als Wasserweg.

Bild

Auf etlichen Neubaustrecken der SBB wird nicht mehr die altbekannte OL verbaut, sondern ebenfalls eine flachere, die der ÖBB-OL ähnlich sieht.
LG
Atrus

---------------------------
EEP3 - EEP6.1, Knuffingen, Schiefe Ebene, Spitzkehre Lauscha, Grossheringen, Gotthard Nordrampe, EEPM 1.1 Pro
Win10, IntelCore i7-9700K (4), 16GB RAM, Nvidia GeForce RTX 2070

Ingo
Inspektor
Beiträge: 1173
Registriert: 08.07.2013, 17:36
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Gleisstile PW1 - Schweiz 1000 mm

#8 Beitrag von Ingo »

Hallo,

Wie schon Albrecht ausgeführt hat, kannst du dir zu deinem Gleisstil je nach Belieben eine hohe oder eine niedere Obrerleitung basteln.
Für die hohe Oberleitung passen nur die sehr hohen Masten z.B von AM1. (die von Paul =PW1 kenne ich nicht)
Für die niedere Oberleitung passen alle anderen Masten.
HB1 hat unter der Nummer HB100064_BLS_Oberl die BLS-Oberleitung gemacht, die du in den Gratis Paketen bei VORA findest. HB1 hat ja bekanntlich dort alle seine Werke zum Download bereitgestellt.

Tipp: Die .def Datei (öffnen mit dem Editor) beinhaltet den Namen, die ID-Nummer und u.a. auch die Oberleitungskoordinaten.
* Orginaldatei speichern
* Kopie mit neuer ID, neuem Namen und neuen Oberleitungskoordinaten versehen und unter dem neuen Namen abspeichern (Im Gleiseditor von eep wird der Name aus der def-Datei angegeben)
* Unter eep6.1 kann man weit in die 1000er ID Nummern vergeben. sonst sind die ID Nummern von 201 - 250 und 601 - 650 zur freien Verwendung.
Noch ein Tipp: Leg eine Tabelle eines Tabellenkalkulationsprogramms an (z.B. Excel) wo du all deine Spline geordnet nach ID-Nummern und in vier Farben (Schiene, Strasse, Straba, Wasser)
auflistest, da kommt es dann zu keinen Verwechslungen.

@Atrus:
Schöne SBB-OL ganz links. Die OL über dem Allegra kenne ich nicht als ÖBB-Oberleitung. Die offizielle ÖBB-OL gibts übrigens als ganzes System ebenfalls von HB1 bei VORA.

Ingo

Benutzeravatar
Atrus
Oberwerkmeister
Beiträge: 622
Registriert: 01.01.2013, 21:38
Wohnort: bei Basel
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Gleisstile PW1 - Schweiz 1000 mm

#9 Beitrag von Atrus »

@ Ingo: Die OL habe ich von ÖBB_1435_Holz_HB1 übernommen (oder von einem Gleis aus dieser Serie).
LG
Atrus

---------------------------
EEP3 - EEP6.1, Knuffingen, Schiefe Ebene, Spitzkehre Lauscha, Grossheringen, Gotthard Nordrampe, EEPM 1.1 Pro
Win10, IntelCore i7-9700K (4), 16GB RAM, Nvidia GeForce RTX 2070

Benutzeravatar
Atrus
Oberwerkmeister
Beiträge: 622
Registriert: 01.01.2013, 21:38
Wohnort: bei Basel
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Gleisstile PW1 - Schweiz 1000 mm

#10 Beitrag von Atrus »

Atrus hat geschrieben: 21.07.2021, 15:26 @ Ingo: Die OL habe ich von ÖBB_1435_Holz_HB1 übernommen (oder von einem Gleis aus dieser Serie).
Sorry, Ingo, du hattest natürlich recht. Es ist die BLS-Oberleitung, die ich dem 1000mm-Gleis von pw1 verpasst habe.
LG
Atrus

---------------------------
EEP3 - EEP6.1, Knuffingen, Schiefe Ebene, Spitzkehre Lauscha, Grossheringen, Gotthard Nordrampe, EEPM 1.1 Pro
Win10, IntelCore i7-9700K (4), 16GB RAM, Nvidia GeForce RTX 2070

Ingo
Inspektor
Beiträge: 1173
Registriert: 08.07.2013, 17:36
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Gleisstile PW1 - Schweiz 1000 mm

#11 Beitrag von Ingo »

Danke für die Aufklärung. Ich hab nämlich herumgesucht und nichts gefunden.
Jetzt kenn ich mich aus.

Das 1m-Gleis von AM1 aus den Gratispaketen sieht auch gut aus.

Beispiel:
Siloverladung.jpg
Siloverladung.jpg (98.93 KiB) 2608 mal betrachtet
Ingo

Benutzeravatar
Atrus
Oberwerkmeister
Beiträge: 622
Registriert: 01.01.2013, 21:38
Wohnort: bei Basel
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Gleisstile PW1 - Schweiz 1000 mm

#12 Beitrag von Atrus »

Hallo Ingo

irgendwie hast du mich verwirrt. Nochmal:
Es gibt Masten von der BLS von HB1, ebenso ein QuTW als Wasserweg, aber keine BLS-OL.
Ich habe die wirklich von ÖBB-Gleisen von HB1 genommen, schau hier:

Bild

Links ist das 1000mm-Gleis von pw1 (mit ÖBB-OL), daneben das von mir bereits erwähnte Holz_HB1 und ganz rechts das Bhstg-Gleis von HB1.
Nicht umsonst habe ich meinen abgeänderten Gleisen den Zusatz 'oebbol' verpasst.
LG
Atrus

---------------------------
EEP3 - EEP6.1, Knuffingen, Schiefe Ebene, Spitzkehre Lauscha, Grossheringen, Gotthard Nordrampe, EEPM 1.1 Pro
Win10, IntelCore i7-9700K (4), 16GB RAM, Nvidia GeForce RTX 2070

Ingo
Inspektor
Beiträge: 1173
Registriert: 08.07.2013, 17:36
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Gleisstile PW1 - Schweiz 1000 mm

#13 Beitrag von Ingo »

Die Oberleitung ist entweder die normale, niedere, die man für alle Länder hernehmen kann, vorausgesetzt, man hat die dazugehörigen Masten: DB (AM1) ÖBB (HB1) FS (UK1) SNCF (MK2) etc
Die Schweizer Oberleitung (hoch) passt nur zu den Masten von AM1 und, wie ich lese, auch von PW1.

Die Masten, die du abgebildet hat, sind BLS-Masten, die zur niedrigen Fahrleitung passen. Daher sind das vielleicht ÖBB-Geleise, aber BLS.Masten.

Jede Klarheit beseitigt? :lol:

Ingo

MK69
Inspektor
Beiträge: 1033
Registriert: 05.08.2013, 13:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 304 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Gleisstile PW1 - Schweiz 1000 mm

#14 Beitrag von MK69 »

Nur mittelbar ist mir da etwas aufgefallen: Irgendwie fasst bei der Verwendung der Set Sahlfachwerkbrücken die Masten der ZZO nicht so recht, d.h. die Füße der Masten hängen in der "Luft" die einzigen, wo es einigermaßen passt sind Masten LiLi 225 und ReRe 225. Von BH1 die Mastenstützen sind da auch keine Alternative, es sieht einfach sch.aus. Kann da jemand mir ein Tipp geben?
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69) und Toleranz ist Trumpf! Miteinander ist immer besser wie gegeneinander!!!!

Ingo
Inspektor
Beiträge: 1173
Registriert: 08.07.2013, 17:36
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Gleisstile PW1 - Schweiz 1000 mm

#15 Beitrag von Ingo »

Hi
Ich habe z.Z eep nicht zur Hand. aber wenn du die ÖBB-Fahrleitung von HB1 installierst (Unter Gratis bei VORA), hast du die Wahl zwischen grauen und roten Betonmasten und Stahlgittermasten. Diese haben auch Brückenmasten.
Das sollte passen.

Ingo

MK69
Inspektor
Beiträge: 1033
Registriert: 05.08.2013, 13:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 304 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Gleisstile PW1 - Schweiz 1000 mm

#16 Beitrag von MK69 »

Danke für den Tipp!
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69) und Toleranz ist Trumpf! Miteinander ist immer besser wie gegeneinander!!!!

Benutzeravatar
Atrus
Oberwerkmeister
Beiträge: 622
Registriert: 01.01.2013, 21:38
Wohnort: bei Basel
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Gleisstile PW1 - Schweiz 1000 mm

#17 Beitrag von Atrus »

Ingo hat geschrieben: 15.08.2021, 20:46 Daher sind das vielleicht ÖBB-Geleise, aber BLS.Masten.

Jede Klarheit beseitigt? :lol:

Ingo
Das Gleis ganz links auf meinem Bild ist das 1000mm-Gleis von pw1 mit ÖBB-OL, auf dem Bild weiter oben verbaut mit BLS-Masten.
LG
Atrus

---------------------------
EEP3 - EEP6.1, Knuffingen, Schiefe Ebene, Spitzkehre Lauscha, Grossheringen, Gotthard Nordrampe, EEPM 1.1 Pro
Win10, IntelCore i7-9700K (4), 16GB RAM, Nvidia GeForce RTX 2070

Antworten