Die Sechser - Anlagenmeisterei und Treffpunkt für Eisenbahnverrückte
https://anlagenmeisterei.de/

Mein neuestes Projekt
https://anlagenmeisterei.de/viewtopic.php?f=6&t=2907
Seite 1 von 1

Autor:  Frankenbube [ Do 11. Jan 2018, 19:56 ]
Betreff des Beitrags:  Mein neuestes Projekt

Hallo EEPler,

hier nun die ersten zwei Bilder meiner neuen, im Bau befindlichen Anlage:

Bild

Bild

Autor:  Frankenbube [ Fr 12. Jan 2018, 01:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mein neuestes Projekt

So, dann noch eines:

Bild

Und eines vom abfahrbereiten Nahverkehrszug auf Gleis 3:

Bild

Während auf Gleis 2 der Intercity durchbraust.....

Bild

Bild

Aber genug für heute die nächsten Bilder dann morgen. Ich hoffe, diese ersten
Bilder sagen euch zu....

Autor:  Stahlschwelle [ Fr 12. Jan 2018, 22:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mein neuestes Projekt

Abend,

das Gleisobjekt der DKW 300 1:9 ist falsch und konstruktionsbedingt in der realität so nicht möglich. Du solltest dich bei den vorgefertigten Kreuzungsweichen auf die DKWs 190 und 500 1:9 beschränken. ;)

Autor:  Frankenbube [ So 14. Jan 2018, 17:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mein neuestes Projekt

Mal wieder ein Bild, diesesmal vom Busbahnhof

Bild

Autor:  delong [ Mi 31. Jan 2018, 21:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mein neuestes Projekt

Hallo Frankenbube,

wo bleiben die weiteren Bilder der neuen Anlage?
Ich sehe sie mir auch gerne mit nicht normgerechten Doppelkreuzungsweichen an :bond .
Es handelt sich ja um eine Fantasieanlage. :bond :bond

Beste Grüße
Wolfgang

Autor:  Frankenbube [ Mo 12. Feb 2018, 17:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mein neuestes Projekt

Nach überstandener Grippe, hier nun endlich weitere Bilder meiner neuen Anlage:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Autor:  Frankenbube [ Di 13. Feb 2018, 00:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mein neuestes Projekt

Leider sind mir die Bilder etwas durcheinander geraten. Bei Gelegenheit werde ich sie mal ordnen. Die 111 sollte zu erst an der Einfahrt stehen, dann langsam zum Bahnsteig rollen, und eben erst dann wieder weiter fahren.
Ich habe es zu spät gesehen. Bei den nächsten werde ich dann besser aufpassen!!!!

Frankenbube.

Autor:  Mech3 [ Di 13. Feb 2018, 01:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mein neuestes Projekt

trotzdem gute Bilder weiter so

Gruß Ronald

Autor:  delong [ Di 13. Feb 2018, 22:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mein neuestes Projekt

Ja, die böse Grippe.
Ingwertee trinken, altes chinesisches Rezept.
Hilft immer, aber nur in der richtigen Menge.
Teile das Rezept gerne mit... :bond

Schöne Bilder, vielen Dank und weiter so.
BG Wolfgang

Autor:  Frankenbube [ Fr 16. Feb 2018, 19:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mein neuestes Projekt

So, wieder ein kleines Bild:

Bild

Und mal ein paar Infos zur Anlage:

Die Anlage hat eine Größe von 25x5 km bei 200 Knoten. Es sind 24 Züge unterwegs, davon 20 auf der Haupt- und 4 auf der Nebenstrecke. Die Gleislänge beträgt gesamt 155 km mit 5 Bahnhöfen.Es sind 120 Signale (ohne Ampeln, Unsichtbare, u.s.w.) verbaut. So, jetzt aber genug. Später werde ich dann noch ein paar Bilder einfügen.

Bis dann.

Frankenbube.

Autor:  Meterfan [ Fr 16. Feb 2018, 22:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mein neuestes Projekt

Hallo Frankenbube,
Danke für deine schönen Bilder.
Beim letzten Bild ist mein Eindruck, dass ein wenig Schottertextur auf dem Boden und ein wenig Gras oder Büsche am Schotterbettrand, dessen unnatürlich scharfe Kante abmildern würden.
Wenn ich allerdings die Abmessungen deiner Anlage lese, ist es andererseits sehr ratsam, möglichst Framerate-schonend zu bauen. Bei den für EEP riesigen Abmessungen wirst du wahrscheinlich auch rein praktisch Schwierigkeiten haben die Fläche zu füllen. Wieviel Prozent der Fläche hast du schon bebaut?

Viele Grüße
Oskar

Autor:  Frankenbube [ Sa 17. Feb 2018, 00:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mein neuestes Projekt

Hallo Oskar,

bis jetzt habe ich etwa ein Drittel gefüllt, aber der Rest wird auch noch. Was die Gleise angeht, die werden natürlich auch noch bearbeitet (tieferlegen u.s.w.). Aber ich gebe zu, ich hätte nicht gedacht, das es so viel Arbeit macht, bisher habe ich mich immer auf eher kleine Anlagen beschränkt, aber nun will ich einfach mal was größeres machen. Aber was die Ausstattung angeht, da werde ich mich schon eher an den tatsächlich sichtbaren Bereich halten, vor allem da, wo Züge fahren und man eigentlich zu erst hinsieht.
Heute bin ich nicht mehr dazu gekommen, noch was zu machen, aber jetzt steht ja das Wochenende vor der Tür und da ist dann endlich genug Zeit.

Frankenbube.

Autor:  Frankenbube [ So 18. Feb 2018, 18:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mein neuestes Projekt

Hallo und einen schönen Sonntagabend,

hier nun schon mal drei Bilder des zweiten Bahnhofes auf der Anlage:

Bild

Bild

Bild

Leider sind sie ziemlich unscharf, keineAhnung, woran das liegt!

Frankenbube.

Autor:  Frankenbube [ So 18. Feb 2018, 23:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mein neuestes Projekt

So, eines noch für heute:

Bild

Autor:  Frankenbube [ So 11. Mär 2018, 16:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mein neuestes Projekt

Hallo EEP-Gemeinde,

nach einer kleinen Pause wieder mal neu Bilder:

Bild

Ein kleiner Blick in den Hinterhof, leider ist gerade Schule, darum ist auf dem Spielplatz gerade nichts los.

Bild

Tja, wer zu spät kommt, den bestraft der Fahrplan

Bild

Noch ein kleiner Blick schonmal auf den nächsten Bahnhof.
Bild

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/