Corona ohne Ende

Anlagen die frei gestaltet sind
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
sir honny
Obertriebwagenführer
Beiträge: 326
Registriert: 18.12.2012, 19:11
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 26 Mal

Corona ohne Ende

#1 Beitrag von sir honny »

Corona schafft mehr Varianten als EEP neue Modelle und keiner unternimmt etwas !!


Bild

Sir Honny
Anlagen-Demo "Hist Ostkreuz" http://www.youtube.com/watch?v=mg6qSz_9Nc8

Intel Core i7 870 @ 2.93GHz - 16,0 GB Dual Kanal DDR3 - 2047 MB NVIDIA GeForce GTX 760 - 1x SSD 850 EVO 500GB - Windows 10 Pro 64-bit - EEP6.1

Benutzeravatar
Bummelzug
Hauptwerkmeister
Beiträge: 830
Registriert: 25.01.2013, 15:51
Wohnort: Melle
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Corona ohne Ende

#2 Beitrag von Bummelzug »

Moin Corona geschädigte!
Es sind fast 2 verlorene Jahre für uns! Ohne unser Verschulden eingesperrt!
Abstand halten, Maulkorb tragen nichts sagen, da ja sowieso keine Kommunikation möglich ist!
Die Politik weiß alles besser und verspricht viel ohne sich richtig um den Impfstoff zu bemühen!
Aber an den Masken viel verdienen! Alles auf unsere Kosten und Freiheit!
Durch die Verordnung blickt ja keiner mehr durch! In Ort A ist es so und in Ort B wieder anderst!
Nur mal soviel zu diesem Tema, es gibt noch mehr Frust zu schreiben!
Nur eines noch! Alles mit einer sehr kranken Frau, sie möchte mal zu ihren Sohn geht aber wegen Impfen noch nicht!

Werner

Bleibt alle gesund!
Rechner: Intel(R) Core(TM) i5-6300HQ CPU @ 2.30GHz 12GB Arbeitsspeicher
Graka NVIDIA GeForce GTX 960M und Intel(R) HD Graphics 530
Windows 10 Hone


Lang lebe EEP 6

EEP 6.1 bis es in seinen Möglichkeiten erschöpft ist! und ( 11 in Box)

Heizer_Lok
Oberwerkmeister
Beiträge: 624
Registriert: 07.07.2013, 18:20
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Corona ohne Ende

#3 Beitrag von Heizer_Lok »

Bummelzug hat geschrieben: 23.05.2021, 20:17 Ohne unser Verschulden eingesperrt! .... Maulkorb tragen nichts sagen, da ja sowieso keine Kommunikation möglich ist!
Niemand ist eingesperrt, und an einen Maulkorb kann ich mich nicht erinnern.

Schlimmer fand ich es, dass mutwillig Existenzen vernichtet wurden, eine "Therapie" die mich an den Aderlass im Mittelalter einnert und das Staatsversagen bei der Impfstoffbeschaffung. Nun ja, es geht aufwärts. Hoffen wir das Beste. Der Sommerurlaub in Österreich ist jedenfalls schon gebucht.

Gruß
Albrecht

Benutzeravatar
wuvkoch
Inspektor
Beiträge: 1372
Registriert: 19.12.2012, 18:16
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Corona ohne Ende

#4 Beitrag von wuvkoch »

Das gehört hier zwar nicht unbedingt her,
aber Mundtot bzw eingesperrt hab ich mich nicht gefühlt.
gut, Geschäft waren zu aber man konnte doch Einkäufe tätigen
muss ja nicht gerade Amazon sein
sacht der Wuvkoch
Bild
EEP-Stammtisch Pressestelle :wuvkoch (at) aol.com
Tragt Maske-BLEIBT ZU HAUS

MK69
Hauptwerkmeister
Beiträge: 996
Registriert: 05.08.2013, 13:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Corona ohne Ende

#5 Beitrag von MK69 »

Ich will hier eigentlich nicht politisch werden, aber was zur Zeit abgeht , ist einfach nur Sch. Ich habe eine schwer kranke Frau zu Hause, die lungenkrank ist.
Unterschätzt nicht die Gefahr, die von Corona ausgeht.
Ich finde es nur eine riesen Sauerei, dass sich die "Großkopfernen" wieder einmal versuchen zu bereichern! Bekommen die nie den Rachen voll?!
Denkt auch mal an die ,die einsam in den Altersheimen sind und die Kinder, die monatelang keine Freunde treffen und in die Schule gehen konnten. Diese sind die eigentlichen "Opfer" von Corona!!! Mein Schwiegervater musste allein sterben im vergangenen Jahr (nicht an Corona, er war auch lungenkrank), da in der Klinik keine Besuche empfangen werden konnten! Mit "Maulkorb" und "eingesperrt" wurde m.E. richtig übertrieben! Ich freue mich auch, (hoffentlich) bald wieder in den BIergarten zu gehen, aber Leute, denkt daran GESUNDHEIT IST WICHTIGER!!!
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69) und Toleranz ist Trumpf! Miteinander ist immer besser wie gegeneinander!!!!

Benutzeravatar
brummbaer
Oberwerkmeister
Beiträge: 571
Registriert: 30.12.2012, 19:22
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona ohne Ende

#6 Beitrag von brummbaer »

Servus alle miteinander!

Eines haben die bisherigen Meinungen schon klar angedeutet: das Thema ist viel zu komplex, als das es DEN EINEN Grund für die Misere, DEN EINEN Schuldigen woran auch immer und/oder DEN EINEN Profiteur gibt... :denke:

Ich persönlich halte es so: keine Energie für's Ärgern über irgendetwas, das ich eh' nicht beeinflussen kann, verschwenden! Statt dessen nutze ich sie für Dinge, die ich sehr wohl beeinflussen kann: zu allervörderst mal der eigenen Gesundheit das Bestmögliche angedeihen zu lassen und ohne nennenswerten Abstand gleich dahinter auch meinen Mitmenschen! Denn wo dem Erreger die Basis entzogen ist, kann er nach Lust und Laune mutieren - Schaden anrichten kann er nicht! :bah: :bah:
Bringt nicht viel, weil zu wenig Reichweite und zu klein? Stimmt - aber woher kommt wohl das Spruchweistum: "Kleinvieh macht auch Mist!" oder "Viel hilft viel!" ?!? Es müssen nur genügend Leute über ihren Schatten springen und den heute üblichen Egoismus hinten an stellen. Und die Leutz, die sich lieber ins Leugnen flüchten oder nach dem Motto agieren: "Wenn ich alle Energie in die Lautstärke investiere, bleibt zwar weniger zum Denken übrig; aber dafür gibt's ja das Internet!", sollten einfach mal eine Woche Hilfsdienst auf 'ner Intensivstation machen. Da, wo nach Meinung mindestens eines dieser Querdenker ja nur Schauspieler für die Kameras die Erkrankten einer Pandemie geben, die nicht existiert... :angry:
Und wer nach dieser Woche immer noch nichts kapiert hat, kann noch eine Woche länger machen - nur ohne Schutzkleidung (wenn er/sie/es Recht kann, kann ja nichts passieren)! :evil: :evil:

Aber ich schweife ab! Ich kann die Hilflosigkeit und die Trauer durchaus nachempfinden; meine Mutter ist letztes Jahr während des ersten Lockdowns kurz vor Lockerung der Besuchersperre allein auf ihrem Zimmer im Seniorenheim verstorben! War auch nicht schön, durch einen knappen Anruf vom Personal vor vollendete Tatsachen gestellt zu sein (wobei ich ausdrücklich dem Personal KEINEN Vorwurf mache!)!

Und nichts desto dennoch halte ich es immer noch mit dem Motto von Heinz Erhardt: "Zähne hoch und Kopf zusammenbeissen!". Denn sonst fürchte ich, keine Kraft mehr zum Jubeln zu haben, wenn wir die Situation irgendwann im Griff haben und tatsächlich in ein Leben (annähernd) wie vor Corina zurückkehren können. Und leider haben die Verfechter der "nur eine Grippe"-Phantasie unter einem Gesichtspunkt Recht: wie auch die Grippe werden wir den Scheiß wohl nie wieder endgültig los, sondern können ihn nur im Zaum halten... :yeah:

Also, zweigen wir ein wenig unserer Energie für dieses Hobby ab und tun unser Möglichstes, um uns nicht von Corina knuddeln zu lassen - es sei den, Corinna ist kein Virus! :-D

Bis denn dann

der olle brummbaer
AMD A8 6600K (4x3,9 GHz) / 16 GB DDR3 / Windows 7 Ult. 64bit/ akt. Firefox (64bit) / Nvidia GTX 1050 TI Mini - 4 GB GDDR 5
Acer Aspire mit Intel i5 / 8 GB DDR3 / Windows 8.1 Pro / akt. Firefox (32bit) / Nvidia G630M - 2 GB DDR3

EEP6.1 / div. Anlagen und Modelle

Bild

Benutzeravatar
wuvkoch
Inspektor
Beiträge: 1372
Registriert: 19.12.2012, 18:16
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Corona ohne Ende

#7 Beitrag von wuvkoch »

Aber , wo,wir schon dabei sind , am kommenden Montag
Hat mein Hausarzt eine Spritze für mich reserviert.
Nur um mal auch etwas positives zu vermelden.
Was die Bereicherung von Großkopferten angeht, sollte man
Nicht den Fehler machen und alle über einen Kamm zu scheren.
In unserem direkten Umfeld sind die politischen Entscheider oft
Auch der Nachbar ,und den mit zu verurteilen wäre total verkehrt.
Was im übrigen auch auf viele von,Denen da Oben zutrifft.
Was ich aus eigener Erfahrung sagen kann, da ich einige persönlich kenne.
So, jetzt muss ich nur noch diese Woche überstehen
Aber das schaff ich auch noch
sacht der Wuvkoch
Bild
EEP-Stammtisch Pressestelle :wuvkoch (at) aol.com
Tragt Maske-BLEIBT ZU HAUS

Antworten