Der nächste Ärger - Schilder weg!

Tipps und Tricks zu EEP6
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Rudi Ratlos
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 110
Registriert: 30.12.2019, 15:22
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 170 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Der nächste Ärger - Schilder weg!

#1 Beitrag von Rudi Ratlos »

Hallo sechser ,

nachdem sich mein Schrankenproblem (wenn man drauf kommt!) leicht lösen ließ, hab' ich jetzt etwas ernsteren Ärger. Ich habe auf einer meiner
allerersten Anlagen (von 2008) einige Änderungen vorgenommen. Dabei bemerkte ich ein Verkehrszeichen "Beschrankter Bahnübergang", welches am ursprünglichen Aufstellort so nicht bleiben kann (siehe Screenshot).

Bild

Problem: Das Verkehrszeichen ist im Planfenster nicht mehr vorhanden! Es stammt wohl aus einer frühen EEP-Version und ist jedes mal mit
hochkonvertiert worden. Es steht auch noch an mehreren anderen Stellen und ist in 2D nirgends mehr vorhanden. Das Zeichen in EEP 6.1 sieht
auch ganz anders aus!
Ist es möglich, die "verschwundenen" Schilder zwecks Bearbeitung wieder sichtbar zu bekommen?

Viele Grüße

Manfred
AMD FX(tm)-6300 Six-Core Processor 3,5 GHz, x64 basiert, Windows 10 Home 32bit, Version 21H1, 8GB RAM; GeForce GTX 750Ti - 2GB; Schleppi Acer-Aspire E1-510, Windows 10 Home 64bit, Version 21H1; EEP 6.1 Classic und Home-NOS 5

Heizer_Lok
Oberwerkmeister
Beiträge: 706
Registriert: 07.07.2013, 18:20
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Der nächste Ärger - Schilder weg!

#2 Beitrag von Heizer_Lok »

In der anl3-Datei das Schild suchen und löschen. Etwa mit Notepad oder Notepad++. Dann im Planfenster neu setzen.

Gruß
Albrecht

Benutzeravatar
Benny
Inspektor
Beiträge: 1448
Registriert: 14.12.2012, 23:25
Wohnort: Eningen
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 424 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der nächste Ärger - Schilder weg!

#3 Beitrag von Benny »

Hallo Manfred,
kann es sein, dass das mysteriöse Schild das Vorsignal der Schranke ist?

Viele Grüße,
Benny
EEP6, Windows 10
Bild

Meterfan
Inspektor
Beiträge: 1311
Registriert: 04.12.2013, 01:46
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 784 Mal

Re: Der nächste Ärger - Schilder weg!

#4 Beitrag von Meterfan »

Hallo Manfred,

Benny hat schon die richtige Vermutung, dass nämlich das Vorsignal zum Signal "Schranke" das besagte Schild ist.
Da du die Schranke nur optisch benötigst und die Autos mit dem unsichtbaren Signal steuerst, stellst du die
Schranke am besten auf ein unsichtbares Gleis in Straßenhöhe, das in Richtung von Bahnübergang weg von der
Straße abbiegt und einige Meter in die Tiefe führt. Dort kannst du dann die Schranke "aufgleisen" und, wenn das
Vorsignal dort steht, ist es unter der Anlagenoberfläche. Dies ist ein beliebter Trick, wenn man
ein Vorsignal verschwinden lassen möchte.

Viele Grüße
Oskar
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1

Ingo
Inspektor
Beiträge: 1325
Registriert: 08.07.2013, 17:36
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal

Re: Der nächste Ärger - Schilder weg!

#5 Beitrag von Ingo »

Hallo,
es gibt noch einen anderen Weg, ein Vorsignal verschwinden zu lassen:
Im Ordner Signale stehen alle (Haupt) Signale.
Im Ordner Vorsignale alle Vorsignale mit dem gleichen Namen wie die Hauptsignale.
Auch Signale ohne Vorsignale (OVS) haben in diesem Ordner ein Signal ohne Wert. So eines kopierst du und gibst ihm den Namen deines Signals. Das orginale Vorsignal hast du umbenannt mit z. B. einem Zusatz wie origional, oder org, oder davor eine Raute #.
Dein Signal funktioniert nun ohne Vorsignal.
Wenn du aber das Schild wieder haben willst, reaktivierst du dein altes Vorsignal.
BEISPIEL: Ordner Signale\Hauptsignale\Schrnke.gsb
Ordner Signale\Vorsignale\Schrnke.gsb => umbenennen Schrnke-org.gsb, Kopie von irgendeinem Vorsignal ohne Wert (1kB) umbenennen in Schrnke.gsb

klingt vielleicht kompliziert, ist es aber nicht.

Ingo

Benutzeravatar
Rudi Ratlos
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 110
Registriert: 30.12.2019, 15:22
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 170 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Der nächste Ärger - Schilder weg!

#6 Beitrag von Rudi Ratlos »

Hallo @all,

wie blöd kann man eigentlich sein :angry: (vielleicht sollte ich's doch besser lassen, wenn ich die primitivsten Sachen nicht mehr auf die Reihe kriege!)?
Natürlich sind die Verkehrszeichen die Vorsignale!!! Die Tricks, diese verschwinden zu lassen, sind mir aber neu - werde ich ausprobieren. Danke allen
für ihre Tipps. Wieder ein Problem gelöst, was gar keines war - nur Dummheit!

Viele Grüße

Manfred
AMD FX(tm)-6300 Six-Core Processor 3,5 GHz, x64 basiert, Windows 10 Home 32bit, Version 21H1, 8GB RAM; GeForce GTX 750Ti - 2GB; Schleppi Acer-Aspire E1-510, Windows 10 Home 64bit, Version 21H1; EEP 6.1 Classic und Home-NOS 5

Benutzeravatar
Rudi Ratlos
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 110
Registriert: 30.12.2019, 15:22
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 170 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Der nächste Ärger - Schilder weg!

#7 Beitrag von Rudi Ratlos »

Hallo Ingo,

es ist mir einfach ein Bedürfnis, dir nochmals zu danken. Dein Tipp mit dem Verschwinden lassen eines Vorsignals ist sensationell! Wie kommt man nur auf
solche Tricks? Für mich ist das die perfekte Lösung - und es funktioniert genauso perfekt! Außerdem - es sieht tatsächlich nur kompliziert aus, ist es aber keineswegs. Mir erscheint diese Variante sogar einfacher als der Tipp von Oskar, der mit Sicherheit auch funktioniert, wohl aber etwas umständlicher zu
realisieren ist. Trotzdem auch dafür nochmal danke.

Viele Grüße

Manfred
AMD FX(tm)-6300 Six-Core Processor 3,5 GHz, x64 basiert, Windows 10 Home 32bit, Version 21H1, 8GB RAM; GeForce GTX 750Ti - 2GB; Schleppi Acer-Aspire E1-510, Windows 10 Home 64bit, Version 21H1; EEP 6.1 Classic und Home-NOS 5

Ingo
Inspektor
Beiträge: 1325
Registriert: 08.07.2013, 17:36
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal

Re: Der nächste Ärger - Schilder weg!

#8 Beitrag von Ingo »

Gern geschehen
Ingo

Antworten