Gartenkolonie-Anlage

Die Legende lebt!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
EEPOldi
Hauptwerkmeister
Beiträge: 776
Registriert: 21.01.2013, 20:25
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Gartenkolonie-Anlage

#1 Beitrag von EEPOldi »

Zurück im Forum und bei den Schnappschüssen,
bin wieder da und habe die OP und auch die REHA hinter mir. So ganz bin ich noch nicht wieder der Alte aber wie soll es auch, nach dem nun etwas fehlt :angel . Meinen Humor habe ich dennoch bewahrt so hoffe ich und habe in den letzten Tagen nun an der Anlage Gartenkolonie weiter gewerkelt. Wir hatten ja versprochen aus der kleinen Kolonie eine kleine Anlage zu basteln. Das ist nun bereits in Arbeit. Siggi und mein EEP-Freund Jan haben die Grundlage für einen eingleisigen Bahnverkehr geschaffen. Stoeffel hat seine Moorlandschaft aus der Anlage schon eindrucksvoll in einem kleinen Video hier vorgestellt. Ich habe nun begonnen am unteren Rand eine Seelandschaft mit einem Rundwanderweg um den See und drei Herrenhäuser zu bauen. Das erste Herrenhaus ist fast vollendet und bekommt für den Ausflugdampfer noch einen kleinen Bootsanleger. Ihr seht es wird gearbeitet aber die Fertigstellung ist noch offen da wir uns keinen Zeitdruck unterwerfen wollen. In Abständen werde ich weiter vom Fortschritt berichten und Bilder dazu einstellen.
Bild
Das ist der Bahnhof (Bad Sulza Nord) gegenüber der Gartenkolonie.

Bild
Ansicht von der Gartenkolonie aus gesehen.

Bild
Das ist das erste Herrenhaus was ich verbaut habe. Es ist der Reiterhof und ist dem entsprechend ausgebaut mit etwas Bewegung!

Bild
Bevor es zum Reituniergeht wird noch etwas Bewegung der Tunierpferde verordnet.

Bild
aber auch die Pferde die nicht zum Tunier gefahren werden müssen bewegt werden.

Bild
Auf Grund des Reituniers ist es heute besonders voll auf dem Reiterhof

Bild
Die Stuten die noch trächtig sind und Stuten mit ihren Fohlen dürfen derweil auf der Koppel ihren freien Auslauf geniessen.

Ganz bin ich noch nicht fertig mit der Ecke aber nach und nach wird es wohl werden.
Das nächste Herrenhaus ist als Weingut der gehobenen Klasse geplant mal sehen was mir dazu so einfällt.
Wenn es dort Fortschritte gibt melde ich mich wieder, wenn ihr wollt?

Der EEPOldi
Hans-Georg
EEP2.43> EEP 6.1, EEP9Expert, WIN10.
Asrock3,4MHz 4GB DDR3RAM 500GB SATAII FP ATI Radeon HD5700
Gemeinschaftsanlage Gartenkolonie

Meterfan
Inspektor
Beiträge: 1275
Registriert: 04.12.2013, 01:46
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 588 Mal

Re: Gartenkolonie-Anlage

#2 Beitrag von Meterfan »

Hallo EEPOldi,

herzlichen Glückwunsch zur Genesung. Es freut mich, dass du wieder bauen kannst und du zeigst wieder tolle Bilder.
(zwar wenig Bahn aber schön gestaltete Landschaft)

Viele Grüße
Oskar
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1

Benutzeravatar
EEPOldi
Hauptwerkmeister
Beiträge: 776
Registriert: 21.01.2013, 20:25
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Gartenkolonie-Anlage

#3 Beitrag von EEPOldi »

Hallo Oskar,
auch Bahnbilder werden hier noch erscheinen aber soweit ist es noch nicht und nur einen einsamen Schienenstrang zeigen ist ja auch nicht sinnvoll. Deshalb werde ich auch immer nur Abschnitte zeigen die fertig sind bzw. fast fertig sind. Es ist auch hier nicht die großartige Bahnanlage zu erwarten, sondern ein stimmiges Umfeld zur Gartenkolonie mit etwas Bahn- und Straßenverkehr.

LG
EEPOldi
EEP2.43> EEP 6.1, EEP9Expert, WIN10.
Asrock3,4MHz 4GB DDR3RAM 500GB SATAII FP ATI Radeon HD5700
Gemeinschaftsanlage Gartenkolonie

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 3381
Registriert: 17.12.2012, 23:37
Hat sich bedankt: 575 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Gartenkolonie-Anlage

#4 Beitrag von vorade »

Hallo EEPOldi,

ich wünsche dir von Herzen eine schnelle Gesundung ! Je älter man wird, Umsomehr fehlt oder man kann es herausnehmen... :lol1:
Ich freue mich, daß die Anlage weitergeht und ich bin schon gespannt auf das Werk.
Allerdings weiß ich privat jetzt schon, wie es mir gehen wird. Ich will dann eine Anlage mit Anderen verbinden und der Knackpunkt ist dann die MB Grenze für meinen mal guten PC.
Dennoch habe ich deinen Werken schon so viele schöne Blöcke entnommen, daß ich mich einfach mal für diese Arbeit bedanken möchte.

Also dann, werde wieder schnell gesund, ich wünsche dir alles Gute !

Viele Grüße dein Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Stahlschwelle

Re: Gartenkolonie-Anlage

#5 Beitrag von Stahlschwelle »

Moin Hans Georg!

Freut mich sehr wieder von dir was zu lesen.
Ich wünsch dir eine schnelle und gute Genesung :)

Benutzeravatar
Atrus
Oberwerkmeister
Beiträge: 635
Registriert: 01.01.2013, 21:38
Wohnort: bei Basel
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Gartenkolonie-Anlage

#6 Beitrag von Atrus »

Hallo Hans-Georg

ich freue mich mit dir, dass deine OP und Reha gut verlaufen sind, und wünsche dir weiterhin gute Erholung.

Auf die Gartenanlage freue ich mich natürlich auch und dass du daran weiter arbeiten kannst. Die letzten Bilder sind sehr schön, und ich bin
gespannt auf das Weingut.
LG
Atrus

---------------------------
EEP3 - EEP6.1, Knuffingen, Schiefe Ebene, Spitzkehre Lauscha, Grossheringen, Gotthard Nordrampe, EEPM 1.1 Pro
Win10, IntelCore i7-9700K (4), 16GB RAM, Nvidia GeForce RTX 2070

Benutzeravatar
simenuss
Oberwerkmeister
Beiträge: 535
Registriert: 17.12.2012, 09:55
Wohnort: Nußloch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gartenkolonie-Anlage

#7 Beitrag von simenuss »

Hallo Hans-Georg,

auch ich freue mich, an dieser Stelle wieder von Dir zu hören und zu sehen.
Ich wünsche Dir weiterhin gute Genesung und freue mich schon auf weitere Bilder von "unserer" kleinen Anlage.
Gruß aus Baden
Siggi

PC: Intel Core Duo 800 MHz - 4 GB RAM - ATI Radeon HD 5450 - Win 7 HP 64 bit SP1
Notebook: Intel Core i5 2450M 2,5 GHz - 6 GB RAM - Nvidia GeForce GT 520MX mit 1024 MB GDDR3 RAM

EEP6.1 classic

Benutzeravatar
bfsailing
Obertriebwagenführer
Beiträge: 355
Registriert: 27.03.2013, 18:16
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gartenkolonie-Anlage

#8 Beitrag von bfsailing »

Hallo Hans-Georg,

auch ich darf Dir weiterhin gute Genesung wünschen :yeah: und freue mich auf deine nächsten Bilder.
Gruß Erich

PS. das Angebot für einen Landstrassenspline steht übrigens immer noch
EEP6.1 - aktuelles Projekt: " Sauschwänzlebahn " Rückbau auf Epoche um 1890-1925 Bild

Antworten