Aktuelle Zeit: Mo 16. Jul 2018, 03:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Häuserzeilen, große Gebäude.
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2018, 03:52 
Offline
Oberbetriebsmeister

Registriert: Fr 3. Nov 2017, 23:51
Beiträge: 114
hallo ihr lieben...

Ich mal wieder, mit meinen Ansprüchen....

Nun bin ich dabei halbwegs mich mit der Stadt/Innenstadt zu beschäftigen.
Ich fand einige Häuserzeilen, und Wohnhäuser mit Eck-Gebäuden.
Vielleicht die einfachste Variante einen Straßenrand zu füllen. Leider fehlt es mir auch an Phantasie dabei.
Hinzu verliere ich manchmal die Geduld. Kaum haut was halbwegs hin, entdecke ich später wieder Fehler, wie hier mit den Lücken in den Dächern....
http://prntscr.com/k2ol1h
http://prntscr.com/k2oljl

Mir fehlt jetzt Phantasie, die Hinterhöfe Es wird ja noch weitere Straßen geben, sinnvoll und einfach zu füllen.
Vielleicht gibt es paar simple Tips.

Und, ich hatte mich inzwischen mit den Block-Speicherfunktion etwas beschäftigt.
Hat nicht jemand von Euch solche Straßenzüge, im Großstadtformat, die ich einfach als Block einfügen kann ?


Auch mit den einzelnen Wohnhäusern samt Hintergärten werde ich mich bestimmt schwer haben. Solche Gestaltungen sind wohl nicht gerade meine Stärke. ;-)

LG
Marcel

_________________
Es gehört nicht her, aber es betrifft meine Freizeit, die mir für EEP fehlt.
Zigarettenkippen gehören nicht aus dem Autofenster !
Das befahren von Wäldern ist VERBOTEN !
In den neuen Bundesländer herrscht fast überall die WALDBRANDWARNSTUFE V !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Häuserzeilen, große Gebäude.
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2018, 08:07 
Offline
Oberbetriebsmeister

Registriert: Fr 3. Nov 2017, 23:51
Beiträge: 114
Womit ich auch immer wieder Probleme habe, sind die Bordsteigkannten und übergänge auf andere Straßenspline.
Einige Splins mit Bürgersteige sind ideal. So auch die Stadtstraße "Msi_Breiter Gehweg" Vorteil ist, dass die Ränder am Gehweg sozusagen auf 0 sind. Wenn man Häuser daneben baut, sind sie bündig in der Höhe. Doch tauglich nur für Nebenstraßen. Andere wiederum sind weitaus realistischer. Aber ich finde nur selten einen guten Übergang. So fand ich gleisbegleitene Objekte, als Gehweg. mit integrierten Haltestellen und Taxiständen. Nachteil hier wiederum, die Gebäude müssten alle 30 cm höher gebaut werden, oder/und Grünflächen daneben sind tiefer als der Gehweg. Selbe Problem mit den Gehweg-Splins. Lege ich diese tiefer fehlt die Bordsteigkannte, lege ich sie höher sind sie zu hoch für den Boden und den Häusern.

http://prntscr.com/k2qchd

Gibt es hier einen Trick ? Oder stell ich mich einfach nur zu dumm an ???

_________________
Es gehört nicht her, aber es betrifft meine Freizeit, die mir für EEP fehlt.
Zigarettenkippen gehören nicht aus dem Autofenster !
Das befahren von Wäldern ist VERBOTEN !
In den neuen Bundesländer herrscht fast überall die WALDBRANDWARNSTUFE V !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Häuserzeilen, große Gebäude.
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2018, 12:07 
Offline
Obertriebwagenführer
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Dez 2012, 20:11
Beiträge: 278
Wohnort: Bremen
In den Anlage "Hist Ostkreuz" und SR 26 haben wir unendlich viele Straßenschluchten dargestellt.
Alles ausschließlich mit Modellen von AF 1
Achim hat seinen Einzelmodellen ein unsichtbare Wasserspline eingebaut. Beim positionieren "KLICKEN" sie Modelle passgenau zusammen.

Das oben angesprochene Problem bei Strassen unterschiedliche Höhen und Winkel am Bordstein zu haben,
habe ich mit AF1 gelöst- Es gibt ein Klein.Immo von AF1 "Keilklotz" oder so ähnlich.
Zu finden bei AF1 auf der Gratisseite.

Sir Honny

_________________
Anlagen-Demo "Hist Ostkreuz" http://www.youtube.com/watch?v=mg6qSz_9Nc8

Intel Core i7 870 @ 2.93GHz - 16,0 GB Dual Kanal DDR3 - 2047 MB NVIDIA GeForce GTX 760 - 1x SSD 850 EVO 500GB - Windows 10 Pro 64-bit - EEP6.1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Häuserzeilen, große Gebäude.
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2018, 13:00 
Offline
Hauptwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Dez 2012, 19:16
Beiträge: 767
In der Tat Marcel,
Mit diesen Modellen lassen sich auf wunderbare Weise Strassenschluchten wie gemalt herstellen.
Und wiè unser werter Sir schreibt, sind sie auf einem Wasserspline und fügen sich
Problemlos ein un an, so,lange du willst oder brauchst. Auch sind Modelle dabei mit Geschäften,
Kneipen , zum Teil mit Texex zum eigenen Gestalten.
Die Anschaffung lohnt also auf jeden Fall.
Gruß aus Duisburg sacht der Wuvkoch

_________________
Bild
EEP-Stammtisch Pressestelle :wuvkoch (at) aol.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Häuserzeilen, große Gebäude.
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2018, 13:15 
Offline
Obertriebwagenführer
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Dez 2012, 20:11
Beiträge: 278
Wohnort: Bremen
Bild

So sieht es aus, mit dem Füllklotz

Sir Honny

_________________
Anlagen-Demo "Hist Ostkreuz" http://www.youtube.com/watch?v=mg6qSz_9Nc8

Intel Core i7 870 @ 2.93GHz - 16,0 GB Dual Kanal DDR3 - 2047 MB NVIDIA GeForce GTX 760 - 1x SSD 850 EVO 500GB - Windows 10 Pro 64-bit - EEP6.1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Häuserzeilen, große Gebäude.
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2018, 14:24 
Offline
Oberbetriebsmeister

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 02:50
Beiträge: 190
Wohnort: Bayern
Hallo Marcel

Was die von dir erwähnten Lücken betrifft, schlage ich vor die verwendeten Gebäude aneinander zu setzen und notfalls um
2 mm zueinander zu schieben. So verschwinden die Lücken automatisch. Eventuell vorhandene Fallrohre der Regenrinnen
könnten sich auch überdecken und der optische Eindruck leidet nicht.

_________________
Gruß Lutz aus der Oberpfalz

EEP 6.1 Classic, diverse AddOns und Anlagen, viele Shop- und Freemodelle

An alle Konstrukteure und Anlagenbauer geht ein ganz großes DANKE

Es kann der Patenopa nicht in Frieden leben, wenn das Jugendamt lügt und Kinder quält!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Häuserzeilen, große Gebäude.
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2018, 17:18 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46
Beiträge: 801
Hallo Marcel,

noch ein Hinweis zu Feinjustage von Gebäuden, die nicht einklicken.

Bei der 3D-Ansicht gibt es unten das Radarfenster. Man kann dort Immobilien anklicken und verschieben
und sich gleichzeitig das Ergebnis im 3D-Fenster anschauen.
Wenn man den Bereich im Radarfenster entsprechend vergrößert, sind auch sehr kleine Verschiebungen möglich.
Es empfiehlt sich allerdings vorher die Anlage abzuspeichern, weil bei dieser Manipulation EEP manchmal aussteigt.

Will man Hinterhöfe gestalten, gehören dort Zäune und Mauern hin. Wenn es sich um einen begrünten Bereich
handeln soll, auch einige wenige Büsche und Bäume.

Stehen die Gebäude direkt am Gehweg müssen sie natürlich dessen Höhe haben. Im Hinterhofbereich kann man
dann entweder den Untergrund etwas hochziehen oder durch Hecken und Büsche kaschieren.

Gibt es Vorgärten, gibt es auch immer Zäune, Mauern und Hecken, die die Stufe am Gehweg verdecken.

Viele Grüße
Oskar

_________________
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Häuserzeilen, große Gebäude.
BeitragVerfasst: Fr 6. Jul 2018, 03:23 
Offline
Oberbetriebsmeister

Registriert: Fr 3. Nov 2017, 23:51
Beiträge: 114
Hallo alle,

da kam ja viele Hinweise zusammen, so schnell kam ich jetzt gar nicht hinterher.
Die Sache mit den Berliner Häusern klinkt interessant. Wenn ich es vom Vora-Shop hole, werde ich mit dem Schritt noch etwas warten müssen.
Mit diesem Texex muss ich mich wohl wirklich nochmal beschäftigen. Ich versuchte es mal um die Zieltafeln der Berliner KT4d's zu bearbeiten, aber irgendwann funktionierte das Programm nicht mehr.


Meterfan hat geschrieben:
Es empfiehlt sich allerdings vorher die Anlage abzuspeichern, weil bei dieser Manipulation EEP manchmal aussteigt.


Die Erfahrung durfte ich schon oft machen ;-)

Eine Frage nebenbei, die Straßenlaterne auf dem Screen erinnert mich an das Modell Rostock aus DDR-Zeit... Ist es das Modell RS1 oder RS2 ? und ist die orange oder weiß geschalten ?

LG und Danke
Marcel

_________________
Es gehört nicht her, aber es betrifft meine Freizeit, die mir für EEP fehlt.
Zigarettenkippen gehören nicht aus dem Autofenster !
Das befahren von Wäldern ist VERBOTEN !
In den neuen Bundesländer herrscht fast überall die WALDBRANDWARNSTUFE V !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Häuserzeilen, große Gebäude.
BeitragVerfasst: Fr 6. Jul 2018, 19:53 
Offline
Oberbetriebsmeister

Registriert: Fr 3. Nov 2017, 23:51
Beiträge: 114
So....


Ich hab mal versucht, mich dort durchzufinden.....

Dabei stieß ich auf mehre Sets, wo ich nicht ganz kapiere was wo zu haben ist.

http://www.vora.de/sdir/je200242.htm Sparset zu 6,99 "erstes Baulos"
http://www.vora.de/sdir/je200242.htm Sparset zu 5,99 aber hier steht was von Set 1-5
wuvkoch hat geschrieben:
Auch sind Modelle dabei mit Geschäften,
Kneipen , zum Teil mit Texex zum eigenen Gestalten.

Drunter steht aber, das Geschäfte und Kneipen noch in Bearbeitung sind... :-o
Oder gibt es die inzwischen weiteres Set oder sind die später als update enthalten ?

Im Moment eilt es nicht, da ich zur Zeit nicht viel Freizeit habe... und mir mal eine Kostenübersicht machen will, um die Summen komplett an Vora zu überweisen.
In dem Zusammenhang noch die Frage, aus dem letzten Kommentar, bzgl. die Laterne RS1....

Sowie eine weitere Frage zum Programm. Die Liste Sonstiges ist voll,mit allem möglichen. Wie funktioniert es, wenn man die Häuser in einem extra Ordner/ extra Liste haben möchte ? Ich hatte mal was probiert in der Sache, aber da müsste jedes einzelne Objekt verschoben werden (wobei das eher nur kopiert wird) . geht es auch einfacher ?

PS: noch eine kleine Anmerkung ...
Wer die DDR-Zeit nachbauen will, sollte bedenken, dass die Häuser eigentlich fast alle nur grau und teilweise runtergekommen waren.
inkl. brüchige Balkons. Dagegen wurden die unteren Etagen regelmäßig gestrichen.... weiß noch jemand warum... :P :lol1: :lol1: ;)

_________________
Es gehört nicht her, aber es betrifft meine Freizeit, die mir für EEP fehlt.
Zigarettenkippen gehören nicht aus dem Autofenster !
Das befahren von Wäldern ist VERBOTEN !
In den neuen Bundesländer herrscht fast überall die WALDBRANDWARNSTUFE V !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Häuserzeilen, große Gebäude.
BeitragVerfasst: Fr 6. Jul 2018, 20:53 
Offline
Oberschaffner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Mai 2018, 20:31
Beiträge: 46
Wohnort: Düsseldorf
Puffer hat geschrieben:
Dagegen wurden die unteren Etagen regelmäßig gestrichen.... weiß noch jemand warum... :P :lol1: :lol1: ;) [/i]


Ich gehe davon aus, das sie als Filmkulisse gebraucht wurden! :lol1:

_________________
Es gibt Tage, da trete ich nicht ins Fettnäpfchen!
Ich falle in die Fritteuse!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Häuserzeilen, große Gebäude.
BeitragVerfasst: Sa 7. Jul 2018, 02:32 
Offline
Oberbetriebsmeister

Registriert: Fr 3. Nov 2017, 23:51
Beiträge: 114
Lurchy hat geschrieben:
Puffer hat geschrieben:
Dagegen wurden die unteren Etagen regelmäßig gestrichen.... weiß noch jemand warum... :P :lol1: :lol1: ;) [/i]


Ich gehe davon aus, das sie als Filmkulisse gebraucht wurden! :lol1:


nee... Wenn Honecker mit Staatsgästen unterwegs war, denn nur auf auserwählten Strecken mit modernen Häusern. Aber sollten diese mal aus irgendeinem Grund nicht befahrbar sein, gab es Ausweichmöglichkeiten. Nun sitze mal im Auto und schaue aus dem Fenster.... Was siehst Du auf Anhieb ? Die unteren Etagen. Um die ein ganzen Gebäude anzuschauen musst Du Dich etwas ducken. Aus diesem Grund brauchten nur die unteren Etagen schön aussehen. Hinzu saß der Staatsgast eigentlich immer rechts. Je näher er an den Häusern war, um so aufwendiger das Ducken, um die oberen Etagen zu sehen. Die oberen Etagen auf der Linken Straßenseite waren nicht zu sehen, wegen dem Autodach...

_________________
Es gehört nicht her, aber es betrifft meine Freizeit, die mir für EEP fehlt.
Zigarettenkippen gehören nicht aus dem Autofenster !
Das befahren von Wäldern ist VERBOTEN !
In den neuen Bundesländer herrscht fast überall die WALDBRANDWARNSTUFE V !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum / Datenschutzerklärung