Validator kann nicht gestartet werden

EEP startet nicht mehr? Alle Texturen weiß?
Nachricht
Autor
MaScH
Schaffner
Beiträge: 6
Registriert: 15.01.2022, 11:33
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Validator kann nicht gestartet werden

#81 Beitrag von MaScH »

Hallo miteinander,

ich bin neu hier im Forum und komme gleich mal mit einem Problem - der alten fehlenden Validator.dll :-o
Zunächst einmal einige Infos:

- in Urzeiten mit EEP 3 angefangen
- dann irgendwann einmal auf EEP 6 umgesattelt
- jetzt neu auf EEP 16 (ich weiß - Ihr seid alle EEP 6 Fans) - bin ich übrigens auch noch !!!

Deshalb habe ich mir gedacht das gute alte EEP 6 auch wieder zu installieren und es parallel zusammen mit EEP 16 laufen zu lassen. Das sollte auch klappen Im EEP-Forum wird dies jedenfalls immer wieder bestätigt.

So, lange Rede kurzer Sinn. Ich habe letzte Woche dann mal meine alte EEP 6 CD rausgeholt und mir das Ganze mal installiert. Doch Pustekuchen, die Installation klappt aber beim Start kommt diese Fehlermeldung:

... zunächst diese ...
Bild

... dann hab ich gedacht, das kann ich per "Reparatur" von der CD in den Griff kriegen, dann das ...
Bild

... dann hab ich mal unter Euren Tipps nachgeschaut ...
Bild

Bild

... und als PC-Dummi es dann auch mal mit "...64" versucht - auch ein Satz mit X ...
Bild

Jetzt wende ich mich mal an Euch, vielleicht hat jemand eine Idee, das mit der Reparatur, Neuinstallation von EEP 6, der Eingabe unter DOS hat alles nichts gebracht. Die Validator.dll ist auch im Verzeichnis vorhanden, aber als Version 6.0.0.0 ! Nun habe ich mir das Update 1 herunter geladen und wollte es installieren, dabei kommt eine Meldung, dass das Update bereits installiert ist. Die CD ist wahrscheinlich von 2008 ??? Habe auch vom EEP 16 die Validator.dll ins Verzeichnis kopiert - ohne Erfolg.

Ach so, eine Info fehlt noch. Mein Rechner ist mit Win 10 und DircectX 12 ausgestattet. Das dürfte aber für EEP 6 kein Problem sein, denn bei Anderen läuft's ja auch. Das EEP 6 habe ich aufgrund des geringen noch vorhandenen Platzes auf Platte E:\ installiert - ein Versuch probeweise auf Platte C:\ zu installieren hat die 6-er Version auch nicht zum Laufen gebracht, das gleiche Problem.
Zur Not muss ich halt leider auf die gute alte 6-er Version verzichten :cry:

Grüße
Markus

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 3480
Registriert: 17.12.2012, 23:37
Hat sich bedankt: 1177 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal

Re: Validator kann nicht gestartet werden

#82 Beitrag von vorade »

Hallo Markus,

du bist nahe dran mit deinen Versuchen...
Kopiere bitte einfach die regsvr32.dll in dein EEP Hauptverzeichnis und dann startest du über die Dos Console

regsvr32 validator.dll

Dann sollte sich diese dll auch im System anmelden und registrieren.

Viele Grüße

Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

vaueh
Oberwerkmeister
Beiträge: 730
Registriert: 27.12.2012, 20:47
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Validator kann nicht gestartet werden

#83 Beitrag von vaueh »

Hallo Markus,

Du startest EEP6.0 aber als Admin, falls das nicht automatisch erfolgt?

Nur zur Info bzgl. DirectX:
EEP 6 kann mit DirectX 12 nichts anfangen. Fast alle Dx9 Programmen benötigen zwingend eine Dx9-Installation, da einige benötigte *.dll in Dx12 fehlen.
Das dürfte jedoch kein Problem sein, da EEP die Dx 9-Installation bzw, Aktualisierung während der Installation anbietet.
Dx11/12-Programme haben in der Regel einen Dx9-Kompatibilitätsmodus. Umgekehrt aber nicht.
Daher sollte auf einem Rechner der Dx9-Programme verwendet, immer eine parallele Dx9-Installation vorhanden sein.
Also die Dx-Installation nie ablehnen.

Volker
PC: AMD Phenom 2 X4 945, 8GB DDR3 RAM, nVidia Geforce GTX 660 2GB GDDR5 VRAM, Win 7 Pro 64 bit;
Thinkpad T420: Intel Core i5 2520m 2,5 GHz, 8 GB DDR3 RAM, nVidia nvs4200m 1GB DDR3 VRAM, Win10 Pro 64 bit;
EEP 6.1 Classic, EEPM, diverse andere Tools; Bevorzugte Epochen: 2a-b, 3a-4a

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 3480
Registriert: 17.12.2012, 23:37
Hat sich bedankt: 1177 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal

Re: Validator kann nicht gestartet werden

#84 Beitrag von vorade »

Hallo Markus,

sorry, ich meinte natürlich die regsvr32.exe und nicht dll.

Was Volker schreibt stimmt auch, aber eigentlich wird DX9 beim Setup ja mit installiert.

Viele Grüße

Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

MaScH
Schaffner
Beiträge: 6
Registriert: 15.01.2022, 11:33
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Validator kann nicht gestartet werden

#85 Beitrag von MaScH »

Hallo Volkhard, hallo Volker,

danke für Eure Tipps, habe das was Ihr mir geraten habt einmal versucht. Doch leider ohne Erfolg, zunächst habe ich zur Sicherheit das EEP 6 komplett vom PC gelöscht und neu aufgespielt (aus Kapazitätsgründen auf Platte E), dann habe ich die regsvr32.exe ins Verzeichnis kopiert und in der DOS-Ebene regsvr32 validator.dll eingegeben, dann wieder diese Meldung:

Bild

... also nochmaliger Versuch und dann das ...

Bild

Ich habe auch DirectX9 installiert - aber wenn ich unter dxdiag nachschaue erscheint dort nach wie vor die Version DirctX12. Also habe ich ein Verzeichnis auf Platte E angelegt und das DirctX9 dort abgelegt/installiert. Aber allen Versuchen zum trotz, es will einfach nicht starten (natürlich habe ich erst mal als Administrator gestartet). Wieder beim Starten die Meldung (und die validator.dll ist da!!!):

Bild

Wenn ich jetzt Choleriker wäre, würde ich das Fenster öffnen und meinen PC samt EEP aus dem Fenster werfen - aber jetzt gaaanz ruhig durchatmen und auf Eure Hilfe hoffen oder notfalls aufs EEP6 verzichten (schaaade) und mich mit der neuen 16-er Version begnügen.

Grüße
Markus

Heizer_Lok
Oberwerkmeister
Beiträge: 706
Registriert: 07.07.2013, 18:20
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Validator kann nicht gestartet werden

#86 Beitrag von Heizer_Lok »

Ich habe es schon öfters geschrieben: Da alle Versuche das Problem zu lösen scheitern, liegt es wohl an einer "versauten" Windows-Installation. Da bleibt wirklich nur die komplette Neuinstallation. Wenn keine Installationsdatei vorhanden ist diese herunterladen und eine sogenannte Clean-Installation machen. Das hätte längst erledigt sein können.

Eine andere Lösung gibt es vermutlich nicht. Wie lange besteht das Problem jetzt? Seit fast 2 Monaten, wenn ich mich nicht täusche.

Gruß
Albrecht

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 3480
Registriert: 17.12.2012, 23:37
Hat sich bedankt: 1177 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal

Re: Validator kann nicht gestartet werden

#87 Beitrag von vorade »

Hallo Markus,

tja, was soll ich da noch sagen, es ist das alte Problem von der EEP6 Installation. Dazu gab es hier im Forum schon diverse Berichte. Du kannst nur noch einmal versuchen das Setup schon als Admin zu starten, dabei dann alle Virenscanner usw. abschalten und zu versuchen was nur geht.
Ich will jetzt keine Verkaufsförderung betreiben, aber notfalls hilft dir EEP6.1 weiter. Da ist zumindest das Setup OK und deine vorhandenen Modellresourcen aus EEP6 werden auch übernommen. Wenn du EEP6.1 haben möchtest, schreibe mir einfach eine Mail, dann sehen wir weiter.

Viele Grüße und bleibe gesund...

Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Heizer_Lok
Oberwerkmeister
Beiträge: 706
Registriert: 07.07.2013, 18:20
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Validator kann nicht gestartet werden

#88 Beitrag von Heizer_Lok »

vorade hat geschrieben: 18.01.2022, 12:47 Ich will jetzt keine Verkaufsförderung betreiben, aber notfalls hilft dir EEP6.1 weiter. Da ist zumindest das Setup OK und deine vorhandenen Modellresourcen aus EEP6 werden auch übernommen.
Was kostet EEP 6.1 nochmals? 9,90 Euro ! Das gibts nur eins: Sofort bei Volkhard zuschlagen. Der Betrag ist gut angelegt.

Mir war entgangen, dass du noch die Version 6.0 hast.

Gruß
Albrecht

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 3480
Registriert: 17.12.2012, 23:37
Hat sich bedankt: 1177 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal

Re: Validator kann nicht gestartet werden

#89 Beitrag von vorade »

Hallo Albrecht,

Irrtum, EEP6.1 ist wesentlich teurer und kostet 9,99 Euro. Auf Absprache kann ich aber auch für Kunden einen Downloadlink erzeugen, dadurch entstehen keine weiteren Kosten für Porto oder Mindestumsatz usw., geht aber nur per Mailanfrage bzw. über Mailkontakt.

Viele Grüße Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Heizer_Lok
Oberwerkmeister
Beiträge: 706
Registriert: 07.07.2013, 18:20
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Validator kann nicht gestartet werden

#90 Beitrag von Heizer_Lok »

vorade hat geschrieben: 18.01.2022, 14:10 Irrtum, EEP6.1 ist wesentlich teurer und kostet 9,99 Euro.
Naja, 9 ct ist knapp daneben. Knapp daneben ist halt auch daneben.

Gruß
Albrecht

MaScH
Schaffner
Beiträge: 6
Registriert: 15.01.2022, 11:33
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Validator kann nicht gestartet werden

#91 Beitrag von MaScH »

Hallo miteinander,

ich habe tatsächlich EEP 6 zum Laufen gebracht. Wie, das kann ich auch nicht sagen - aber ganz ohne Windows-Neuinstallation. Letzte Woche habe ich mir - so aus Nostalgiegründen - das alte Spiel Stronghold/Stronghold-Crusader auf dem Rechner installiert (auch wenn die Grafikdarstellungen doch sehr antiquiert sind). Etwas später habe ich es nochmals mit EEP 6 versucht und siehe da, es hat sich geöffnet. Ich kann es so verwenden wie gewohnt. Somit hat sich dieses Problem jedenfalls gelöst.

Was ich aber festgestellt habe ist, dass ich das EEP 6.0 habe, im EEP-Shop ist unter Patches&Updates eines für die Version 6.0. Ich habe es mir geladen, beim Installieren erscheint die Meldung, dass diese Update bereits in EEP 6 enthalten ist. Somit gehe ich davon aus, dass ich ein neueres EEP 6 habe. Wie kommt man aber zum EEP 6.1 ?? War das ebenfalls ein Update oder eine eigene Kauf-Version ?

Grüße
Markus

EepInteresse
Oberschaffner
Beiträge: 12
Registriert: 12.06.2018, 18:50
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Validator kann nicht gestartet werden

#92 Beitrag von EepInteresse »

Marcus,

sofern Du es noch nicht hast hier auf der Seite bei vora gibt es ein Update auf 6.1 links bei Updates
Testaccount des Admin´s mit normalen Userrechten

Benutzeravatar
ManfredS
Obertriebwagenführer
Beiträge: 268
Registriert: 12.01.2013, 15:25
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal

Re: Validator kann nicht gestartet werden

#93 Beitrag von ManfredS »

Hallo Marcus,
jetzt bitte keine weitere Verwirrung.
Auf der Vora Startseite kann/muss mann EEP6.1 Classic für 9,99 EUR bestelllen.
Die Updates sind FÜR EEP6,1 nicht AUF EEP.6.1.
Grüße aus Bad Sachsa
Manfred

ASUS G74S Windows7 HomePremium/64Bit
Intel i7-2630QM 2,0 - 2,9 GHz, 8GB
NVIDIA GTX 560M, 3GB, 17" 1920x1080
EEP 6 Classic, Albert und Co

Heizer_Lok
Oberwerkmeister
Beiträge: 706
Registriert: 07.07.2013, 18:20
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Validator kann nicht gestartet werden

#94 Beitrag von Heizer_Lok »

EEP 6.1 ist ein eigenständiges Programm, es ist kein Update. Man braucht also keine Vor-Version auf dem Rechner. Es kostet bei Volkhard immer 9,99 Euro, egal ob man eine Vor-Version hat oder nicht.

Gruß
Albrecht

Benutzeravatar
wuvkoch
Inspektor
Beiträge: 1632
Registriert: 19.12.2012, 18:16
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 323 Mal

Re: Validator kann nicht gestartet werden

#95 Beitrag von wuvkoch »

Etwas muß allerdings unbedingt gesagt werden
EEP 6,1 brauch nicht umständlich bei Trend registriert zu werden es kostet 9,99 Euro und gut ist
man kann 6,1 einfach installieren und die vorhandenen Modelle behalten
man kann sogar den Ressourcen Ordner sofern man schlau war und Ihn gespeichert hat komplett mit dem Programm von Erich Fasswald einfügen
Hat dann die Gewissheit das keines der Modelle einfach weg ist weil irgendwas da an den Dateien geändert wurde
und auch alle Anlagen sogar Jene die man käuflich erworben hat funktionieren wie man es gewohnt ist
und wenn man neue Modell kaufen möchte , kein Problem Volkhard im VORA Shop hat jede Menge vorrätig
und das beste daran ist da sind die Preise auch noch erschwinglich ( Was ich bei EEP ab 7 wundert)
sacht der Wuvkoch
EEP _ Stammtisch Duisburg/NRW
Das aktuelle Projekt
viewtopic.php?f=4&t=3659

Hinweis:
Dieser Beitrag kann Tippfehler enthalten. Allerdings sind diese im Allgemeinen unbedenklich und dienen letztlich lediglich der Kurzweil entsprechender Sucher. Wer also solche findet,kann sie gern für sich behalten

HJM99
Schaffner
Beiträge: 8
Registriert: 12.01.2022, 20:56
Wohnort: Beverstedt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Validator kann nicht gestartet werden

#96 Beitrag von HJM99 »

Hallo Wuvkoch,

Du schreibst:"man kann sogar den Ressourcen Ordner sofern man schlau war und Ihn gespeichert hat komplett mit dem Programm von Erich Fasswald einfügen".
Wo kann ich das Programm bekommen und wie nennt sich diese Software?
Ich habe genau vor wenigen Tagen auf EEP 6.1 aufgerüstet und würde gerne den gespeicherten Ordner Resourcen wieder einfügen.

LG, Hans-Jürgen
Computer: PC mit Windows 10 x 64 Home, Version 21H2, aktuelle #: 19044.1526
Prozessor: AMD A10-6600K, 4,1 - 4,4 GHz, 2 Kerne, 4 Prozessoren,
Grafik: Radeon RX 550 Sapphire Pulse / 4 GB,
Speicher: 16 GB RAM,
Festplatten: 512 MB SSD, 1 TB SSD,
HD-Monitor: Diagonale 60 cm ,
EEP-Software: HomeNOS 14.0, EEP 6.1, EEP X platinum, EEP 11, EEP 13.2 Expert (x64), EEP 14.1 Expert (x64),
EEP 15.1 Expert (x64), EEP 16.4 Expert (x64)
(und nur ganz wenig bis gar keine Ahnung von der PC-Technik)

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 3480
Registriert: 17.12.2012, 23:37
Hat sich bedankt: 1177 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal

Re: Validator kann nicht gestartet werden

#97 Beitrag von vorade »

Hans-Jürgen,

grüße dich... wir hatten ja Kontakt.
Also in deinem Fall möchte ich mal behaupten wurde dein vorhandenes EEP6 schon mit allen Resourcen übernommen.
Nur wenn du die frühere pak Datei nicht schon im EEP6 entpackt hattest, dann ist diese Datei jetzt aktuell auch nicht vorhanden.
Das genannte Tool gibt es hier, damit kann auch die pak Datei im Nachgang entpackt und eingefügt werden.

Den Link findest du im Vorashop unter Links bei Ernst F. EF1 (ist gut lesbar mit Button...)

Viele Grüße Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

HJM99
Schaffner
Beiträge: 8
Registriert: 12.01.2022, 20:56
Wohnort: Beverstedt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Validator kann nicht gestartet werden

#98 Beitrag von HJM99 »

Danke Volkhard,

ich werde dann einmal danach suchen.

Gruß, Hans-Jürgen (HJM99)
Computer: PC mit Windows 10 x 64 Home, Version 21H2, aktuelle #: 19044.1526
Prozessor: AMD A10-6600K, 4,1 - 4,4 GHz, 2 Kerne, 4 Prozessoren,
Grafik: Radeon RX 550 Sapphire Pulse / 4 GB,
Speicher: 16 GB RAM,
Festplatten: 512 MB SSD, 1 TB SSD,
HD-Monitor: Diagonale 60 cm ,
EEP-Software: HomeNOS 14.0, EEP 6.1, EEP X platinum, EEP 11, EEP 13.2 Expert (x64), EEP 14.1 Expert (x64),
EEP 15.1 Expert (x64), EEP 16.4 Expert (x64)
(und nur ganz wenig bis gar keine Ahnung von der PC-Technik)

HJM99
Schaffner
Beiträge: 8
Registriert: 12.01.2022, 20:56
Wohnort: Beverstedt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Validator kann nicht gestartet werden

#99 Beitrag von HJM99 »

Hallo Volkhard,

die Software habe ich gefunden und heruntergeladen. Vor längerer Zeit habe ich die Datei "Rusourcen.pak" in EEP 6.0 bereits entpackt, und zwar mit der Anwendung UnPakRes.exe aus EEP 6.0. Wenn ich das jetzt alles richtig verstanden habe, gibt es hier keinen weiteren Handlungsbedarf. Ist das so richtig?

LG, Hans-Jürgen (HJM99)
Computer: PC mit Windows 10 x 64 Home, Version 21H2, aktuelle #: 19044.1526
Prozessor: AMD A10-6600K, 4,1 - 4,4 GHz, 2 Kerne, 4 Prozessoren,
Grafik: Radeon RX 550 Sapphire Pulse / 4 GB,
Speicher: 16 GB RAM,
Festplatten: 512 MB SSD, 1 TB SSD,
HD-Monitor: Diagonale 60 cm ,
EEP-Software: HomeNOS 14.0, EEP 6.1, EEP X platinum, EEP 11, EEP 13.2 Expert (x64), EEP 14.1 Expert (x64),
EEP 15.1 Expert (x64), EEP 16.4 Expert (x64)
(und nur ganz wenig bis gar keine Ahnung von der PC-Technik)

HJM99
Schaffner
Beiträge: 8
Registriert: 12.01.2022, 20:56
Wohnort: Beverstedt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Validator kann nicht gestartet werden

#100 Beitrag von HJM99 »

Hallo Volkhard,

ich komme noch einmal auf Deine Antwort # 97 zurück. Das Programm von EF1 bietet ja auch die Möglichkeit zum Konvertieren der MOD2-Dateien, für eine bessere Performance.
Nur wenn ich dies machen möchte, dann fordert die Software einen Modellkonverter "MODCONV.exe". Ich habe keine Ahnung, wo ich diesen Konverter herbekommen kann.
Habe schon mehrfach danach gesucht, aber erfolglos. Kannst Du mir da irgendwie helfen, wo ich das Programm herbekommen kann?

LG, Hans-Jürgen (HJM99)
Computer: PC mit Windows 10 x 64 Home, Version 21H2, aktuelle #: 19044.1526
Prozessor: AMD A10-6600K, 4,1 - 4,4 GHz, 2 Kerne, 4 Prozessoren,
Grafik: Radeon RX 550 Sapphire Pulse / 4 GB,
Speicher: 16 GB RAM,
Festplatten: 512 MB SSD, 1 TB SSD,
HD-Monitor: Diagonale 60 cm ,
EEP-Software: HomeNOS 14.0, EEP 6.1, EEP X platinum, EEP 11, EEP 13.2 Expert (x64), EEP 14.1 Expert (x64),
EEP 15.1 Expert (x64), EEP 16.4 Expert (x64)
(und nur ganz wenig bis gar keine Ahnung von der PC-Technik)

Antworten